Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Hände hoch, wer freut sich schon auf‘s Wochenende? 🔥 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Hände hoch, wer freut sich...

🔥 Heute ist es draußen genauso heiß wie mein Outfit, haha! 🤓 Ich hoffe, dass ihr die Möglichkeit habt, die Sonne noch irgendwie zu genießen (wenigstens in der Mittagspause!). 😘😘😘 Den Look und alle Details dazu gibt‘s auf dem Blog! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

🔥 Heute ist es draußen...

Heute mal ein richtiger Vamp-Look auf dem Blog! 😏 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Heute mal ein richtiger Vamp-Look...

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es hier regnet (liegt das jetzt am 13.?), hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen wunderbaren Tag habt (hoffentlich mit Sonne!) und euch auf‘s Wochenende freuen könnt! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es...

Für mehr Rosa in eurer Timeline! 💕 Und für generell mehr Rosa, gibt’s den Look auf dem Blog. 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Für mehr Rosa in eurer...

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️ - ich hoffe, ihr habt bisher eine super Woche! Die Hälfte ist geschafft und zur Feier des Tages gibt‘s diesen Look auf dem Blog. Woher die Teile sind, Shoppinglinks und natürlich ein ganzer Haufen Fotos - alles auf luziehtan.de (make blogs great again! 😉). #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️...

Das Foto ist zwar nicht scharf, aber genau deshalb mag ich es so gern - definitiv eins meiner liebsten Portraits ever. Wie immer von der wunderbaren @jacqueline.filmore_jfcreations, die leider gerade krank ist, also wünscht ihr alle gute Besserung!! ♥️ Morgen gibt’s ein neues Outfit auf dem Blog! ✌🏻 #plussize #plussizeblogger #luziehtan #blackandwhite #portrait | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Das Foto ist zwar nicht...

Made new friends today! ♥️ Meet Horace (the white one), Cutie (the yellow one) and Pretty (the red one). Horace loves some gentle petting, he‘s my boyfriend now. 💁🏼‍♀️ #fishareweirdpeople

Made new friends today! ♥️...

Selbstgekauft und trotzdem Werbung - weil ich Bock drauf hab‘. Ich würde es in dem Fall aber lieber Mundpropaganda nennen, weil LECKER! ♥️ Die weltbesten Macarons macht nämlich die liebe @ladelice_macarons und vor allem meine Lieblingssorte, Salzkaramell, ist sogar eher nicht von dieser Welt, so überirdisch gut ist das (ich könnte auch einfach nur nen Eimer mit der Creme futtern und glücklich durch die Gegend kugeln). Die Macarons und der Sonnenschein und ein gutes Buch haben mir heute den Tag versüßt (buchstäblich, mein Blutzucker hatte auch Spaß, haha!) und deshalb empfehle ich diese Nascherei gerne weiter. So. Weitermachen! 🤓

Selbstgekauft und trotzdem Werbung -...

Happy. ♥️ | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Happy. ♥️ | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Tag Archives Sneaker

• Cupcakes •

By Posted on 11 3.9K views

Hände hoch – wer liebt Cupcakes so sehr wie ich? :) Ich bin so dankbar, dass wir ein gemütliches Outfit in Ansbachs zauberhaftestem Café und Cupcakeladen, „Danys Cupcakery“ (Kronenstraße 2a), shooten durften. Einziger grausamer Punkt: er war an dem Montag geschlossen, an dem wir unser Shooting hatten, also konnte ich Danys berühmte Cupcakes nicht probieren, aber es war auch irgendwie hilfreich, dass wir den ganzen Laden für uns hatten. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass wenn Dany ihn an dem Tag geöffnet hätte, wir keinen Platz zum shooten gehabt hätten und ihr mich außerdem hinter dutzenden Cupcakes gefunden hättet und damit keine guten Fotos entstanden wären (ich sehe nämlich ganz schön komisch beim Essen auf Fotos aus, → hier seht ihr mich zum Beispiel mit einem Cookie). Ich komme definitiv zurück, um alle zu probieren, okay Dany? :)

Also, diese süße und gemütliche Location hat ja förmlich nach einem passenden Outfit geschrieen – und da gibt’s wohl nichts besseres als rosa, oder? Als ich diesen Pulli gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Ich war bisher kein großer Fan von diesen gerüschten Ärmeln, aber diese hier sind so großartig (obwohl sie echt nicht so praktisch sind, vor allem, wenn man eine Jacke tragen will, aber der Pulli ist ziemlich warm, so dass man wohl gar kein Jäckchen oder einen Mantel braucht). Eigentlich ist er aus der Loungewear-Kollektion von Ted Baker und daher dafür gedacht, um ihn daheim zu tragen (wer zum Teufel würde sowas daheim tragen? Ich trage meinen Schlafanzug den ganzen Tag, wenn ich zuhause bin, haha!) und um ehrlich zu sein, fand ich es doch ganz schön schwierig, ihn für mich zu kombinieren. Er wollte nicht mit Jeans gut aussehen, auch nicht mit einer schwarzen Hose, eigentlich mit nichts, außer dieser Kaschmirhose (die etwa drei Größen zu groß ist, aber egal ;)). Und da er irgendwie recht kastig geschnitten ist, musste ich ihn in die Hose stecken. Das war die einzige Möglichkeit, ihn für mich selbst perfekt zu machen. Aber ich probiere noch weiter. Eigentlich gibt es eine passende Hose dazu von Ted Baker, aber ich bin mir sicher, dass mein riesiger Hintern da nicht reinpasst, also hab‘ ich es gar nicht erst versucht und sie bestellt. :D Ich muss mal schauen, ob man den Pulli mit einem Rock stylen kann, damit ich euch noch einen anderen Look mit dieser Schönheit zeigen kann.

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach | Danys Cupcakery

Sweater: Ted Baker „Bernae“
Cashmere Pants: C&A
Sneakers: adidas Superstar 80s Metal Toe
Cashmere Beanie: COS

Earrings: Dior „Mise en Dior“
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

 

Share this article

• Casual Witchcraft •

By Posted on 16 833 views

12 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M
Skirt: Lu zieht an x mable
Sneakers: Puma “Fenty” Creepers
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Ring: YSL “Arty”

Hier ist wieder → mein Rock! Und wie ich euch versprochen hatte, ist dieser Look komplett anders als der → offizielle “Witchcraft”-Look. Ich weiß, der Rock ist immer noch ein Statement-Teil, aber ich hoffe, dass euch dieses Outfit zeigt, wie einfach man ihn zu einem lässigen Style “downdressen” kann – sogar mit Sneakern (und das gefällt mir ja momentan besonders gut…)! :)

Ich hab’ sonst eigentlich nichts mehr zu sagen, außer: schlagt zu! ;) Ich würde mich so, so freuen, wenigstens eine von euch in meinem Rock zu sehen – falls ihr ihn also kauft und stylt, bitte lasst es mich wissen! :)

Share this article

• Femme Vibe •

By Posted on 5 716 views

7 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M Divided
Skirt: persona by Marina Rinaldi
Sneakers: adidas
Earrings: Vintage
Bracelet: Hermès

Die letzte Woche war voller Events und Meetings und einem ganz besonderen Shooting – ich war einfach zu müde (und faul, um ehrlich zu sein…), um meinen Montags-Outfitpost zu machen. Deshalb gibt’s den heute – ich hoffe, das stört euch nicht. ;)

Zumindest ist das Outfit etwas Neues und Unübliches – ich mit Rock und Sneakern! Wie ist das denn passiert? :D Um ehrlich zu sein, wollte ich den Look ursprünglich mit gelben Ballerinas tragen, und das sieht auch cool aus, aber dann hab’ ich gemerkt, dass es mal wieder Zeit ist, was anderes zu machen. Deshalb hab’ ich mich für meine superalten adidas-Sneaker entschieden (leider kann ich mich nicht mal mehr an den Modellnamen erinnern) und liebe den lässigen Style bei diesem Look.

P.S.: Das sind meine neuen Haare – der nächste “mehr blond”-Termin ist Ende Mai. ;)

Share this article

• Bomber Dots •

By Posted on 2 608 views

2 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Bomber Jacket: persona by Marina Rinaldi
Dress: Carmakoma
Sneakers: adidas Superstar 80s Metal Toe
Hat: H&M Divided
Bag: Dior “Miss Dior” ‘fuchsia’
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS bomber jacket,
boohoo Plus bomber jacket, ASOS Maternity dress,
adidas sneakers (rosé gold metal toe),
adidas sneakers (black/black metal toe).
adidas wedge sneakers (black/black metal toe),
ASOS hat, Fiorelli bag, Ted Baker bag,
ASOS earrings

Ein neuer Trend macht gerade die Runde – Bomberjacken! Meine Bloggerfreundin → Anna hat schon drei Outfitideen gezeigt, wie man sie tragen kann, heute bin ich dran!

Die Jacke war ein Überraschungsgeschenk von persona und eine ordentliche Herausforderung für mich. Ich musste meine stylishen Freunde ein bisschen um Hilfe bitten, da ich so eine Jacke noch nie zuvor getragen habe – nicht mal als Kind! Aber dann hab’ ich rausgefunden, wie ich sie stylen muss, und siehe da, kein Problem mehr. ;) Tatsächlich bin ich nicht so ganz zufrieden mit der Länge – wenn ich etwas größer wäre, wäre das Styling definitiv einfacher. Aber ich lerne noch und das ist mein allererster Look damit. Ich hab’ aber auch schon einen zweiten Look, der SEHR anders ist, der noch darauf wartet, gebloggt zu werden, und da werdet ihr noch eine ganz andere Seite von mir kennenlernen. Aber dieses Mal geht’s ganz um einen stylishen und lässigen Look, perfekt für einen Nachmittag in der Stadt – da hab’ ich ihn nämlich getragen.

Share this article