Lu zieht an. ♥

Daily Plus Size Outfit + High End Make-up Blog ♥

NEW ♥ Dior Addict Fluid Sticks + Dior Vernis

Written by , Posted in dekorative Kosmetik, Nägel, NEW, Review

1

DEDass es von Dior zwei Neuheiten gibt, habe ich ja bereits kurz angesprochen – heute erzähle ich ein bisschen mehr dazu. ;)

Ganz neu sind die “Dior Addict Fluid Sticks”, die eine Mischung aus Lippenstift und Lipgloss sind, und mich bereits absolut überzeugt haben. Nicht ganz so neu, aber in überarbeiteter Form doch ein bisschen anders, sind die “Dior Vernis” – mit neuem Pinsel und neuer Formel für einen “Gel Shine”-Effekt und noch bessere Haltbarkeit.
Die Produkte oben sind meine Favoriten – freundlicherweise habe ich sie direkt alle bekommen und bin überglücklich damit, deshalb gibt’s nach dem Klick mehr Infos dazu. ;)

EN

I already mentioned Dior’s novelties – today I want to tell you a little more about them. ;)

The “Dior Addict Fluid Sticks” are absolutely new, a mixture of lipstick and lipgloss and I’m already a fan. Not that new, but remastered: the “Dior Vernis” polishes – they got a new brush and a new formula that’s supposed to provide a “gel shine” effect and even better durability.
The products above are my favorites – Dior was so kind as to send them all to me and I’m really happy with them, so there’s more information about them right after the click. ;)

(mehr…)

Outfit ♥ 30.03.14

Written by , Posted in Frühling 2014, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck

9

Photos: Falko Blümlein
Dress: Kiyonna (via navabi)
Peep-Toes:
Claudia Bauknecht ‘nero’
Earrings: Konplott
Bracelet:
Swarovski
Alternatives: New Look dress, New Look peep-toes, Lipsy earrings

DEHeute habe ich ein richtiges Lieblingskleid für euch! Ich hatte es schon mal kurz erwähnt – das blaue Spitzenkleid von Kiyonna ist mein diesjähriges Geburtstagskleid. :) Wenn es eine Plus-Size-Marke gibt, die weiß, wie Kleider aussehen müssen, dann ist es Kiyonna. Das ist jetzt das dritte Kleid der Marke, das ich getragen habe (und das zweite Kleid, das nun auch wirklich mir gehört) und sie waren bisher immer perfekt. Schnitt, Material, Farbe – und immer ist etwas Besonderes dabei! Bei meinem → ersten Kleid ist es der Cut-Out-Ausschnitt, beim → zweiten Kleid der Vokuhila-Schnitt und bei diesem hier der transparente Spitzenteil oben (und natürlich mein Lieblingsschnitt, nämlich ausgestellt). :)

Das Wetter und die wunderschönen Frühlingsblumen haben natürlich beim Shooting mitgespielt – ich hab’ das Kleid extra dafür aufgehoben und gestern endlich ausgeführt. Aufmerksame Leser merken, dass ich dazu schwarze Peep-Toes trage – ja, nochmal die gleichen Schuhe von Claudia Bauknecht, die ich nun in schwarz, → lemon und → berry besitze. :) Wenn es bequeme High Heels gibt, dann sind es wohl diese! Ich kann sie wärmstens empfehlen und aktuell sind sie immer noch reduziert (was sich bei dem Preis natürlich lohnt!), wenn auch in fast allen Größen ausverkauft – einfach mal die Augen offenhalten, neulich kamen sie wieder in ein paar Größen rein! :)

EN

Today, I’m showing you one of my most favorite dresses ever! This blue lace dress by Kiyonna is my birthday dress. :) If there’s a plus size brand that knows what dresses have to look like, it’s Kiyonna. This is the third dress of the brand that I’ve worn (and the second one I own) and they’ve always been perfect. The cut, the material, the color – and there’s always something special! In the case of my first dress, it was the cut-out cleavage, the second one had a mullet cut, and this one has the transparent lace (and my favorite cut – flared). :)

Fortunately, the weather and wonderful spring flowers were a good team at our shooting – I saved the dress just for this day and finally paraded it. Attentive readers will probably notice that I’m wearing black peep-toes – yup, it’s the same shoes by Claudia Bauknecht again, which I now own in black, lemon and berry. :) If there are comfy high heels, it’s them! I can really recommend them to you and they’re in the sale at the moment (which really pays off at their price!), even though they’re sold out in most sizes – just keep your eyes open, the other day they came back in stock in a few sizes! :)

(mehr…)

Nails ♥ 26.03.14 – Dior Vernis – “Muguet”

Written by , Posted in Nägel, NEW

1

DEDior hat vor Kurzem zwei Neuheiten lanciert – die “Dior Addict Fluid Sticks” und die überarbeitete Version der “Dior Vernis”. Letztere sind in 21 Farben erhältlich, drei davon durfte ich mir aussuchen und “Muguet”  ist der erste Lack, den ich euch zeige. Wie ich festgestellt habe, ist das der perfekte Lack für einen frisch manikürten Gel-Look, ich wurde doch einige Male gefragt, ob das meine echten Nägel sind – und ja, das sind sie! ;) Ich liebe diese hellen, milchigen Lacke – sie sehen immer gepflegt und schön aus. Mein Favorit war bisher “Sugar Daddy” von essie und das ist tatsächlich der erste Lack, den ich leer bekommen habe, also kam “Muguet” genau richtig. :)

Dior Vernis – “Muguet”

• 2 Coats “Millionails” (essie)
• 3 Coats “Muguet” (Dior)
• 1 Coat “Insta-Dri” (Sally Hansen)

Auftrag & Deckkraft: Die “neuen” Lacke haben einen etwas veränderten Pinsel, er ist jetzt etwas schmäler und länger – nach wie vor lässt sich der Lack damit wirklich leicht und schnell (und vor allem auch mit sauberem Rand!) auftragen. Für ein komplett deckendes Ergebnis (die Spitzen scheinen aber wie bei “French Nails” durch, wenn man die Nägel gegen das Licht hält) habe ich drei Schichten aufgetragen, man kann “Muguet” aber auch transparenter tragen, es sieht auch so sehr schön aus – je nach Geschmack kann man den Lack also variabel tragen.

Trockenzeit: Trotz drei Schichten ging das Trocknen verhältnismäßig schnell, “Insta-Dri” enttäuscht mich nie (übrigens ist aber auch der Topcoat von Dior wirklich gut!). Nach etwa 45 Minuten war alles durchgetrocknet und nicht mehr anfällig für Macken. ;)

Farbe: “Muguet” ist ein sehr, sehr helles Beige mit deutlichem Rosastich. Eine besonders hübsche “French”-Farbe (und für diese Maniküre auch sicher gut brauchbar!). Er enthält extrem feine, fast unsichtbare silbrige Glitzerpartikelchen, die aufgetragen aber nicht mehr auffallen, lediglich im Sonnenschein für einen ganz zarten Schimmer der Farbe sorgen, aber keinesfalls auffällig! Für mich definitiv schon jetzt ein Klassiker und “Geht immer”-Lack!

Insgesamt: Eigentlich habe ich schon alles gesagt – für mich ist “Muguet” ein Favorit geworden, nach nur einem Mal tragen. Und ich bin mir sicher, dass ich oft zu ihm greifen werde, wenn ich mich auf eine klassische Maniküre verlassen möchte, die zu vielem passt und gepflegt aussieht.

2

ENDior recently launched two new products – the “Dior Addict Fluid Sticks” and a remastered version of their “Dior Vernis”. They’re available in 21 colors and I received three of them for reviewing. “Muguet” is the first one I want to show and already an absolute favorite. I really adore those light and milky colors, they always look very classy and neat, and they give your nails that special “gel look”. Many people asked me if these are my own nails when I was wearing “Muguet” – and yes, they are! :) You can wear this polish with three coats for an opaque finish, or wear it more transparent with only one or two coats – just the way you like it best. You can also use this very light, rosy beige polish for “French Nails”, I’m sure it’s a perfect color for that mani. For me, “Muguet” is a total “go to” polish and I will wear it very often, for sure!

prsample