NEW ♥ Rouge Bunny Rouge Onlineshop

1

Seit kurzer Zeit ist endlich (!) der → Rouge Bunny Rouge Onlineshop online und man muss nicht mehr im Ausland bestellen. Das spart einige Extrakosten – was bei Rouge Bunny Rouge gar nicht so verkehrt ist, denn billig ist natürlich was anderes. Aber bei dem wunderschönen Design, das wirklich tolle Produkte beinhaltet, kann man so schwer nein sagen. :)

Ich wurde eingeladen, im Shop einzukaufen und habe mein Budget gut eingeteilt, so dass ich nur einen kleinen Betrag draufzahlen musste, aber dafür 5 Produkte bestellt habe. Ein bisschen lippenlastig, aber da ich zum Beispiel schon meine allerliebsten Lidschattenfarben besitze und wenig Lippenprodukte, habe ich den Fokus darauf gesetzt.

5

Da man ja leider nicht mehr vor Ort swatchen und ausprobieren kann, habe ich meine Bestellung für euch etwas genauer fotografiert und habe natürlich auch ein paar Swatches und Tragefotos für euch – falls ihr also bestellen wollt, könnt ihr euch gerne an meinen Bildern orientieren (vor allem die Lippenfotos sind dieses Mal sehr gelungen!).

Zur Weihnachtszeit gibt’s momentan kostenlosen Versand bis zum 27.12. ab einem Bestellwert von 30,- € (für Deutschland und UK – international ab 50,- €). Vielleicht eine kleine Hilfe, denn sonst kostet der Versand leider 7,- € (für Deutschland). Mehr zum Versand → hier.

Continue reading →

Review ♥ FreshLook Colors – Farbige Monatslinsen

1

Dass ich eine Sehhilfe brauche, ist ja schon bekannt – schließlich poste ich auch oft Bilder mit meiner Brille, die ich sogar sehr mag und gern trage. Ab und zu sind mir aber Kontaktlinsen lieber, vor allem im Sommer, wenn dann doch mal eine Sonnenbrille aufgesetzt wird (und das mache ich ja bekanntlich gerne) und diese nicht mit Stärke sind.

Farbige Kontaktlinsen hatte ich bisher noch nie, fand das Angebot von → Kontaktlinsen Preisvergleich aber ganz interessant und kam nun so dazu, zwei verschiedene Farblinsen von → FreshLook Colors zu testen. Entschieden habe ich mich für “Green” und “Sapphire Blue”. Das wäre einmal eine Farbe, die an meine eigene Augenfarbe – grün-braun – angelehnt ist und einmal eine, die doch sehr krass und ungewohnt ist.

Dazu kommt bei mir, dass ich für beide Augen unterschiedliche Stärken brauche – links habe ich –3 Dioptrien und rechts –1, recht unterschiedlich, weshalb mein Augenarzt mir sogar empfohlen hatte, eher Linsen statt einer Brille zu tragen, aber das ist eine ganz andere Geschichte. :)

7

Ihr sehr schon auf der kleinen Collage, was so eine andere Augenfarbe bewirkt – nach dem Klick gibt’s mehr! :)

Continue reading →

Review ♥ MYE Kosmetik (“Beautiful Day”, “Relaxing Night” + “Brilliant Eyes”)

1

Seit über einem Monat teste ich nun die Produkte von → MYE Kosmetik, einer neuen, deutschen Kosmetikmarke, die bisher “nur” drei Produkte führt. Das Augenmerk ist dabei auf die Inhaltsstoffe gerichtet, die auf molekularer Ebene arbeiten. Das Stichwort heißt hier “Biotechnologie” und wie genau das bei den einzelnen Produkten funktioniert, werde ich anschließend noch genauer erklären.

3

Die Produktrange beinhaltet bisher eine Tagespflege (“Beautiful Day”), eine Nachtpflege (“Relaxing Night”) und eine Augenpflege (“Brilliant Eyes”) – erhältlich sind die Produkte in zwei Größen. Wer ein bisschen sparen möchte, kann auch direkt ein Set (klein für unterwegs oder gleich das Große) kaufen.
Die Preise starten bei 15,- € (für die kleine Tube Augencreme à 5 ml).

Die Produkte sind ausschließlich über den → eigenen Onlineshop erhältlich.

2

Das Design ist sehr clean, die Tiegel richtig schwer und hochwertig. Mattiertes Milchglas trifft auf einen schweren, weißen Plastikdeckel. Das Logo: ein roter, metallisch glänzender Punkt, der zum aufgedruckten Namen passt. In großen weißen Lettern sind außerdem die Produktnamen aufgedruckt.
Für mich ist das Design schon ein Pluspunkt. Ich mag es schlicht und so passen die Produkte auch schön auf meinen Schminkschrank. :)

Aber natürlich geht es ja bei der Review um die Produkte – und zu denen kommen wir jetzt, direkt nach dem Klick (ist nämlich ein bisschen viel…)! :)

Continue reading →

Quick-Tipp ♥ Nivea Visage Pflegende Reinigungstücher

1.jpg_effected

Abschminken müssen wir uns ja alle spätestens vorm Schlafengehen. Das ist wichtig, damit zum Beispiel die getuschten Wimpern nicht brechen und damit die Haut wieder ordentlich “atmen” kann. Ab und zu ist man aber gerne mal faul und liegt vielleicht schon im Bett – da kommt aufstehen nicht mehr in Frage. Und für genau solche Abende hab’ ich immer ein Päckchen Abschminktücher in meinem Nachttisch liegen. Bisher immer von Balea, auch wenn ich nicht absolut zufrieden damit war (sie waren mir immer etwas zu trocken und haben nicht ganz so gründlich gereinigt). Vor ein paar Tagen habe ich ein nettes Abschminkpäckchen von Nivea zugeschickt bekommen, in dem neben meinem liebsten Augen-Make-up Entferner (→ siehe hier) und einem Waschgel noch diese Reinigungstücher waren. Die hab’ ich direkt ein paar Mal ausprobiert (nicht nur im faulen Zustand ^^) und war soweit ganz zufrieden – weshalb ich sie euch jetzt auch zeige. :)

2.jpg_effected

Die Tücher sind definitiv feucht genug, fühlen sich auch hochwertig an und sind ziemlich reißfest (wobei – wer reißt schon an seinem Abschminktuch?!). Der Duft ist wunderbar – typisch Nivea: cremig, leicht blumig, frisch. Entspannt sogar ein bisschen vorm Einschlafen! :)

Man bekommt damit tatsächlich auch wasserfeste Mascara gut ab, muss dafür zwar ein bisschen länger abwischen, aber es klappt (immer noch besser, als aufstehen zu müssen!). Die Haut fühlt sich danach gut an, dadurch, dass die Tücher feucht genug sind, ist es ein bisschen wie gepflegt. Sie fühlt sich sauber an und ist schön zart. Ich nehme mal an, dass da das enthaltene Mandel-Öl ein bisschen mit eine Rolle spielt.

Ich hatte übrigens auch keine Irritationen, das ist für mich besonders wichtig, wenn ich meine Augen abschminke, da ich leider schon oft einige Produkte nicht vertragen habe – Folge: rote Augen, Juckreiz, Schwellungen. Die Tücher hier sind für trockene und emopfindliche Haut – das merkt man auch, sie sind sehr sanft!

3.jpg_effected

Trotz der guten Reinigung bin ich aber der Meinung, dass man am nächsten Morgen dann doch eine gründliche Reinigung vornehmen sollte, damit auch keine Rückstände bleiben. Gerade, wenn man dann nochmal wäscht, merkt man, dass noch ein bisschen was übrig war (ein bisschen Foundation, ein bisschen Mascara – aber nicht viel!).

4.jpg_effected

Die Reinigungstücher machen das Gröbste wirklich gut weg, auch das Feinere, aber wirklich porentief rein wird es natürlich nicht. Was aber nicht schlimm ist, weil ich diesen Anspruch auch nicht an Reinigungstücher stelle.

Daher bekommen die Tücher von mir ein “empfehlenswert” und bleiben weiterhin in meinem Nachttisch, wenn ich mal wieder faul bin. :)

sponsored

Die Produkte in diesem Post wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!