Review ♥ Bobbi Brown Tinted Eye Brightener – “Porcelain Bisque”

2

Von Bobbi Brown gibt es ein paar Neuheiten, darunter den Tinted Eye Brightener in neuer Verpackung und mit einer neuen, besonders hellen Nuance – “Porcelain Bisque” (und einem zweiten neuen Farbton, “Peach”). Außerdem kommt das → Brightening Finishing Powder nochmal limitiert, zusammen mit einem weiteren Farbton und ganz neu sind die Retouching Powders. Zum Testen habe ich den neuen Tinted Eye Brightener und das zweite Brightening Finishing Powder erhalten und heute möchte ich ein paar Worte zum Tinted Eye Brightener in “Porcelain Bisque” verlieren. :)

Continue reading →

JahresrückBLOG 2012 ♥ Teil 2: Meine Jahresfavoriten

Jahresfavoriten 2012

Zugegeben – auch dieses Jahr war ich mit den Monatsfavoriten ziemlich unregelmäßig unterwegs. Genau ein Mal in diesem Jahr habe ich meine Favoriten – im Juli – mit euch → geteilt. Stattdessen habe ich vor kurzer Zeit eine neue Rubrik auf dem Blog eingeführt, die sich → “24/7-Friends” nennt und sozusagen meine Wochenfavoriten zeigt. Trotzdem fallen mir die Jahresfavoriten viel leichter und ich habe mich auch dieses Jahr schon gefreut, euch wieder die Produkte zeigen zu können, die ich für mich entdeckt und am meisten benutzt habe. Viel verändert hat sich zum → letzten Jahr eigentlich nicht. Die Favoriten, die ich im letzten Jahr hatte, sind zu einem großen Teil auch jetzt noch Favoriten, deshalb habe ich mich auf ein paar Neuheiten beschränkt, die mir dieses Jahr besonders gut gefallen haben.

Vielleicht habt ihr ja Lust, eure Jahresfavoriten mit mir zu teilen – ich würde mich freuen, wenn ihr eure Lieblinge in den Kommentaren hinterlasst! :)

Continue reading →

Make-up ♥ 28.07.12

1

Mein Make-up von Samstag ist eine kleine Preview auf den Herbst – natürlich nicht ohne Grund! Die liebe → Sarah hat einige Mode- und Beautyblogger dazu aufgerufen, eine kleine Trendvorschau für den Herbst zu machen und da bin ich natürlich gern dabei. :) Wer noch mitgemacht hat und wie ihre Herbstlooks aussehen, könnt ihr → hier sehen! :)

Meine Entscheidung für diesen Look fiel auf den Cream Eyeshadow von Bobbi Brown, in den wir Blogger uns alle auf dem Bloggerevent verliebt haben. Er ist eigentlich wirklich perfekt für den Herbst – durch den dunkleren Pflaumenton und den goldenen Schimmer. Ungefähr so mag ich es auch im Herbst am liebsten: dunkle, warme Töne. Dazu gehört natürlich Braun/Bronze und auch dunkles Grün und Khaki. Und wenn ich mal keine Lust auf ein dunkles Augen-Make-up habe, kommt die Farbe eben auf die Lippen, da darf es gern kräftiger sein, aber auch mal golden schimmern.

Das Augen-Make-up funktioniert übrigens so: zuerst trägt man den Kajal grob am oberen Wimpernkranz auf (es muss nicht perfekt aussehen!). Das ist sozusagen die Basis. Er vermischt sich anschließend mit dem Cremelidschatten und zaubert so einen Farbverlauf rein. Und dabei macht er das Make-up sogar noch haltbarer, denn wenn man den von Bobbi Brown benutzt, hat man auch direkt einen Long-Wear Kajal dabei. Also zwei langanhaltende, sogar relativ wasserfeste (gut für Regenwetter!) Produkte. Wir hatten das ja auf dem Event mit Sport getestet und es hält wirklich bombenfest!
Das Gleiche passiert auch – wenn man es mag – am unteren Wimpernkranz, hier aber etwas sauberer, damit es nicht nach Junkie aussieht. :)
Zum Abrunden habe ich noch einen schwarzen Lidstrich gezogen. Das ist ebenfalls Geschmackssache, der Look geht nämlich auch sehr gut ohne!

2

3

4

5

6

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Benefit – “The POREfessional” *
Corrector: Giorgio Armani Master Corrector – “#1”
Concealer: Giorgio Armani High Precision Retouch – “#2”
Foundation: Benefit “that gal” * + Benefit Hello Flawless Oxygen WOW Foundation – “Ivory” * (gemischt aufgetragen mit dem Sigma F80 Flat Top Synthetic Kabuki)
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
Eyeshadow: Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow – “Velvet Plum” * (auf dem beweglichen Lid nach oben ausgeblendet) // Bobbi Brown Eyeshadow – “Naked” (auf dem Brauenbogen) // Giorgio Armani Maestro Eyeshadow – “#29” (Highlighter)
Kajal: Bobbi Brown Long-Wear Eye Pencil – "Black Plum" *
Eyeliner: Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner – "Black Ink" gold
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Sexy Blacks
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – "Dark" * + alverde Augenbrauengel
Blush: MAC Blush Powder – "Fab" [LE]
Lips: YSL Rouge Volupté – "Beaubourg Brown"

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

Rechts seht ihr übrigens noch eine zweite Variante für die Lippen: wer sich traut, setzt goldene Akzente auf die Lippen. Ich habe hierfür ein goldenes (wirklich deckendes, da braucht man nur einen kleinen Tupfer) Gloss von Kryolan benutzt. Es passt sogar zu dem Look ganz gut, wäre aber eher was für abends. Auf den Fotos sah es leider nicht so schön aus, da das Gold auf den Fotos sehr stark rauskommt, in echt verschmilzt es aber fast mit dem Lippenstift und schillert nur golden, je nach Lichteinfall. :)
Wäre vielleicht eine schöne Idee für einen Nude-Look, um diesen etwas mehr herbstlich zu gestalten.