NEW ♥ Dior “Trianon” Collection (Spring 2014)

1

DEAuch Dior hat wieder eine wunderschöne Frühjahrskollektion zusammengestellt. Inspirationsquelle für die “Trianon”-Kollektion war das “Petite Trianon” von Marie-Antoinette, der Stil des 17. Jahrhunderts. Romantische Farben, Pastelltöne und “Popnuancen” treffen aufeinander, genauso wie extreme Mattierung und satinierter Glanz. Ein kleines Spiel der Gegensätze, das Dior gekonnt umgesetzt hat.
Natürlich habe ich wieder eine kleine Auswahl hier, die ich euch näher vorstellen möchte und auch einen Look mit den Produkten…

EN

Dior also put together a beautiful spring collection. The inspiration for the “Trianon” collection was Marie-Antoinette’s “Petite Trianon”, the style of the 17th century. Romantic colors, pastel shades and “pop nuances” come together, as well as an extremely mattified finish and satinized glow. A little play with contrasts that Dior masterfully turned into a collection.
Of course, I’ve got a small selection of products that I want to show you, and a look that I created with them…

Dior Trianon Collection Spring 2014

Continue reading →

NEW ♥ Guerlain “Météorites Blossom” Collection (Spring 2014)

1

DEEine ganz besondere Überraschung war das Päckchen von Guerlain, das mich vor ein paar Wochen erreicht hat. :) Der Frühjahrslook “Météorites Blossom” gehört definitiv zu meinen Favoriten in diesem Jahr, die Farbauswahl ist wirklich zauberhaft und die Produkte, die in der Kollektion erhältlich sind, überzeugen mich voll und ganz. Die Auswahl der Produkte, die mir zugeschickt wurden, hätte nicht besser sein können. So habe ich mit großer Freude alles ausgepackt und ausprobiert. :) Einen Look mit den Produkten findet ihr am Ende des Posts, aber erst möchte ich noch ein bisschen näher auf meine Auswahl eingehen…

ENIt was a very special surprise when I got this package from Guerlain some weeks ago. :) The spring look “Météorites Blossom” is definitely one of my favorites of the year, the color selection is enchanting and the products are very convincing. The sample choice that I got couldn’t be better for me. So I rejoiced in unwrapping and trying everything. :) You can find a look with these products at the end of this post, but first I want to talk a little about my selection…

Guerlain Météorites Blossom (Spring 2014)

Continue reading →

NEW ♥ Givenchy “Over Rose” (Spring 2014) – Le Prisme Yeux Quatuor – “Rose Attraction” + Rouge Interdit Shine – “Rose Sensation”

2

DEPassend zu den aktuellen Temperaturen da draußen, möchte ich heute eine der kommenden Frühjahrskollektionen genauer zeigen. Die “Over Rose”-Kollektion von Givenchy hat ein durchgehendes Farbkonzept: rosa. Lidschatten, Lippenstift, Nagellack – alles ist rosa. Und wunderschön!
Ich habe zwei Produkte vorab erhalten, nämlich die Lidschattenpalette und den zauberhaften Rouge Interdit Shine, der mittlerweile schon ein Lieblingslippenstift geworden ist (und glücklicherweise soll er ins feste Sortiment kommen!). Ich habe in diesem Post ein paar Infos dazu für euch und natürlich auch einen ersten Look mit den Produkten, die ab dem 15. Januar erhältlich sein werden…

EN

It’s practically spring outside already, so I want to show you one of the upcoming spring collections today. The “Over Rose” collection by Givenchy has a consistent color concept: rose. Eyeshadow, lipstick, nail polish – everything’s rose. And gorgeous!
I received two products in advance, namely the eyeshadow palette and the enchanting Rouge Interdit Shine lipstick, which is already one of my absolute favorites (and luckily, it’s going to be part of the permanent product line!). In this blog post, I’ve got some information about them for you and, of course, a first look for which I used the products that will be available from January 15th…

givenchyoverrosecollection

Continue reading →

Nägel ♥ 14.07.13 – essie – “Maximilian Strasse Her”

maximilianstrasseher

Heute mal ein bisschen anders präsentiert, da meine aktuelle Fotosituation für Produkte und Co. nicht gerade ideal ist (aber ich arbeite dran!) – aber eigentlich doch viel zu schön, um den Nagellack nicht SO zu zeigen, oder? :)

Ich hab’ ein bisschen länger gebraucht und der Lack ist leider limitiert gewesen, aber eventuell kriegt ihr ihn ja noch irgendwo (am Ende bleiben ja noch eBay und Konsorten) – und die Farbe ist zu schön und außergewöhnlich um sie nicht zu zeigen. “Maximilian Strasse Her” von essie war wohl auch sofort eine der beliebtesten Farben der “Madison Ave-Hue”-Kollektion und ich hab’ auch erst ein bisschen suchen müssen, weil der Lack überall vergriffen war… Am Sonntag habe ich ihn dann endlich lackiert, um gestern beim Event hübsche Nägel zu haben. :) Und somit wären wir bei dem Foto – die Deko war nämlich mit Abstand die zauberhafteste Deko, die ich jemals gesehen habe, alles voller Pfingstrosen – passend zum neuen Duft von Jo Malone. :)

essie – “Maximilian Strasse Her”
Madison Ave-Hue Collection (Spring 2013)

• 1 Coat “Rock Solid” (essie)
• 2 Coats “Maximilian Strasse Her” (essie)
• 1 Coat “Insta-Dri” (Sally Hansen)

Auftrag & Deckkraft: Wie gewohnt bei essie, ließ sich der Lack einfach und schnell auftragen. Die Konsistenz ist wie gewohnt perfekt für einen schönen, schnell deckenden Auftrag, mit zwei Schichten war das Ergebnis makellos.

Trockenzeit: Ganz neu in meinem Repertoire ist der beliebte “Insta-Dri” von Sally Hansen und ich unterschreibe den Hype darum sehr gern. Oberflächlich war alles blitzschnell trocken, aber das Durchtrocknen ging locker einige Minuten schneller als mit meinem eigentlichen Liebling “Good To Go” von essie. Nach etwa 15 Minuten war alles durchgetrocknet (aber ein bisschen vorsichtig sollte man doch sein – empfindlich ist ein frischer Auftrag ja doch immer).

Farbe: Ja, die Farbe – das Besondere an “Maximilian Strasse Her”. :) Ein gräuliches Grün mit leichtem Blaustich. Eine Art “Taubenblaugrüngrau” – wirklich sehr speziell und auch auf dem Foto ein bisschen anders (was auch immer ein wenig am Lichteinfall liegt). Mal mehr grün-, mal mehr blaustichig, aber stets mit diesem gräulichen Farbton.

Insgesamt: Für mich einer der außergewöhnlichsten Lacke (bzw. Farben) überhaupt. Ich kenne keinen, der genauso oder (sehr) ähnlich ist – vielleicht ihr? :)

Kaufempfehlung: Wer auf besondere Farben auf den Nägeln steht, ist mit “Maximilian Strasse Her” gut beraten – allerdings macht das Adjektiv “limitiert” einen kleinen Strich durch die Rechnung. Wer ihn noch kriegen kann, sollte aber zuschlagen! :)