Festive Season ♥ Plus Size Party Dresses

 

DESo langsam geht es los – die ersten Weihnachtsbeleuchtungen in den Städten sind bereits aufgebaut und leuchten, auch ich hab’ heute eine kleine Lichterkette am Fenster befestigt (das wird ja schließlich mein erstes Weihnachten in den eigenen vier Wänden und irgendwie war mir danach, genau heute mit einer Kleinigkeit in Winter-Weihnachtsstimmung zu kommen, kalt und dunkel genug ist es ja schon!) und die ganzen Weihnachtssüßigkeiten sind ja sowieso schon seit ein paar Monaten überall zu bekommen. Aber auch die ersten Silvesterplanungen stehen an (heimlich, still und leise würde ich ja ganz gerne mal auf einem Schiff hier im Hamburger Hafen feiern) – und mit all den Festen auch ganz typisch Frau die Frage: “Was ziehe ich an?”.

Ich hab’ mir heute mal ein paar Onlineshops vorgeknöpft und nach schönen Kleidern gesucht, die meinen Geschmack treffen – vielleicht auch euren! Klickt euch also gerne (ihr müsst dafür allerdings bitte euren Ad-Blocker ausschalten) durch mein “Lookbook”, lasst euch inspirieren und findet vielleicht sogar euer Partykleid darunter. ;)

Wer noch mehr Shops durchforsten will und nicht weiß, wo es überall auch die größeren Größen gibt: → hier habe ich eine Liste mit Plus Size Onlineshops für euch! ;)

ENLet’s get in that special festive mood of the year! With Christmas and New Year’s Eve ahead, it’s not only time for all those beautiful decorations in the city and at home, but also for the first preparations. Thinking about upcoming parties, there’s this one question: “What to wear?”.
I had a look at some of my favorite online shops and searched for nice dresses – maybe you like my choice and find your very own festive season dress or my little “lookbook” inspires you. If you want to go through more plus size online shops, → here’s a list for you! ;)

Nägel ♥ 23.03.12 – essie “Mint Candy Apple” + OPI “Sparkle-icious”

1

Heute hab’ ich das schöne Wetter genutzt und mir beim Nägel machen auf der Terrasse ein bisschen Zeit gelassen. Erst mal ein bisschen Peeling für die Hände und dann sorgfältig alles schön im Sonnenschein lackieren. :) Seit gestern hatte ich auch die Kombi im Sinn, die ich heute lackiert habe – “Mint + Glitter”. Das Prinzip ist nichts Neues, das gebe ich gerne zu, aber: die Farbkombi, also mintfarbenen Lack plus bunter Glitter, die habe ich bisher noch nicht gesehen gehabt (verzeiht, falls es das schon mal gab!).

Die Fotos habe ich draußen bei Tageslicht gemacht – mal was Neues (!) und so kommt der Glitzer ganz schön raus – aber ich sag’ euch: nicht einfach, unverwackelte Bilder hinzukriegen!! :)

essie – “Mint Candy Apple” + OPI – “Sparkle-icious” [Burlesque Collection]

• 1 Coat “Fill The Gap!” (essie)
• 2 Coats “Mint Candy Apple” (essie)
• “Sparkle-icious” (OPI)
• 1 Coat “Good To Go” (essie)

6

3

Auftrag & Deckkraft: Bei “Mint Candy Apple” habe ich zwei Schichten gebraucht, bei einer wurde es streifig und fleckig. Für den Glitzerverlauf (merkt man, dass es an den Spitzen mehr ist und nach unten zum Nagelbett hin weniger werden soll?) mit “Sparkle-icious” habe ich ebenfalls mit zwei Schichten gearbeitet, funktioniert einfach für die Dichte an den Nagelspitzen ein bisschen besser, ginge aber rein theoretisch auch mit einem Mal ganz gut.

Trockenzeit: Da es hier doch ein bisschen mehr ist, braucht das Nageldesign auch etwas länger zum trocknen, etwa 30 Minuten.

Farbe: “Mint Candy Apple”, ein Klassiker – Mintrün mit deutlichem Blaustich und Crème-Finish. “Sparkle-icious” ist ein transparenter Lack mit goldenem, pinkfarbenem und blauem Glitter. Die Kombi finde ich sehr schön!

4

5

2

Insgesamt: Ich bin ja eigentlich kein Fan von Naildesigns, aber das hier finde ich irgendwie toll (sonst würde ich es wohl auch nicht tragen). Es geht auch sehr einfach und ist schnell gemacht (bloß das Saubermachen ist – dank Glitter – wie immer eine Qual ^^).

7

Kaufempfehlung Nachmachempfehlung: Jaaaaa! :)

Nägel ♥ 19.03.12 – Dior Vernis – “Shadow” (Les Violets Hypnotiques)

DIOR_VERNIS_AMBIANT

Dior war so freundlich, mir einen der streng limitierten Lacke der “Les Violets Hypnotiques”-Kollektion zukommen zu lassen. Bei dieser Kollektion handelt es sich um eine Auswahl von drei violetten Lacken: “Poison”, ein “tiefes, faszinierendes Violett”, “Orchid”, ein “sattes und leuchtendes Purpur” und “Shadow”, ein “intensives und schillerndes Purpur”.

dior

Die Farben werden leider nur exklusiv in vier deutschen Kaufhäusern verkauft. Erhältlich sind sie bei:

• Karstadt Alsterhaus Hamburg
• KaDeWe Berlin
• Karstadt Oberpollinger München
• Breuninger Stuttgart

Ich finde es unheimlich schade, dass sie nur so rar und schwer zu bekommen sind, bin aber sehr glücklich darüber, dass einer der Lacke mein sein darf. Gerne hätte ich noch “Orchid”, aber so muss “Shadow” nun leider allein bleiben…

Mehr Fotos vom Lack und Tragefotos nach dem Klick!

Continue reading →

Silvester Looks ♥ Mein Look 2011/2012

banner

Isa hat eine schöne Silvester-Bloggerkooperation ins Leben gerufen, die sich – wie sollte es grad anders sein – um Silvester dreht. Heute ist bereits der letzte Tag und alle bisherigen Looks findet ihr bei diesen Bloggerinnen:

MACKarrie // MagiMania // Berries & Cherries – Look 1 und Look 2 // Beauty Addicted // Maris Lilly // HibbyAloha

Heute bloggen neben mir noch Fashion Fee und Looks Like Valerie ihre Silvesterlooks. Schaut also auch dort vorbei!


silvesterlooks

Von mir gibt es gleich zwei Versionen eines Looks – die “normale” und eine etwas kreativere, eher spacig und mit Sicherheit Geschmackssache, vielleicht daher eher was für eine besondere Party. :) Deshalb zeige ich euch zuerst die Ausgangsversion und anschließend noch den erweiterten Look. :)

Beides nach dem Klick – sind nämlich einige Fotos. :)

Continue reading →