Nägel ♥ 30.05.13 – Bobbi Brown Shimmer Nail Polish – “Pink Pearl” + a-england – “She walks in Beauty”

8

Heute habe ich mich mal wieder an etwas Kreativeres gewagt – nichts Neues, auch hier auf dem Blog nicht, denn dieses “Glitter Ombré” habe ich → schon mal lackiert – allerdings in einer anderen, farbenfrohen Kombi und mit glitzernden Nagelspitzen. ;) Dieses Mal ist es eine Mischung aus nudefarbenem Lack und gröberem Glitter, in Rosé- und Goldtönen.

Der Basislack – “Pink Pearl” – ist ein wunderschöner nudefarbener Schimmerlack mit Rosastich von Bobbi Brown aus der aktuellen Sommerkollektion “Nude Beach” – auch allein getragen wäre er wirklich zauberhaft, aber ich habe vor Kurzem “She walks in Beauty” (übrigens mein Lieblingsgedicht von Lord Byron!) von der lieben → Lisa bekommen, der einfach perfekt dazupasst. Leider sind beide Lacke nicht ganz so easy zu fotografieren, vor allem die Effekte bei letzterem Lack, der je nach Lichteinfall mal fast transparent mit Glitzerpartikeln oder golden schimmernd wirkt.

Lasst euch nicht von den vielen Schichten irritieren – obwohl es einige sind (zwei davon ja immerhin nur teilweise), war die Trockenzeit nicht sehr lang und es hat sich gelohnt! :)

Bobbi Brown Shimmer Nail Polish – “Pink Pearl” + a-england – “She walks in Beauty”
”Nude Beach” Collection (Summer 2013) // “Heavenly Quotes”

• 1 Coat “Rock Solid” (essie)
• 3 Coats “Pink Pearl” (Bobbi Brown)
• 2 Coats “She walks in Beauty” (a-england)
• 1 Coat “Good To Go” (essie)

1

Continue reading →

Nägel ♥ 23.03.12 – essie “Mint Candy Apple” + OPI “Sparkle-icious”

1

Heute hab’ ich das schöne Wetter genutzt und mir beim Nägel machen auf der Terrasse ein bisschen Zeit gelassen. Erst mal ein bisschen Peeling für die Hände und dann sorgfältig alles schön im Sonnenschein lackieren. :) Seit gestern hatte ich auch die Kombi im Sinn, die ich heute lackiert habe – “Mint + Glitter”. Das Prinzip ist nichts Neues, das gebe ich gerne zu, aber: die Farbkombi, also mintfarbenen Lack plus bunter Glitter, die habe ich bisher noch nicht gesehen gehabt (verzeiht, falls es das schon mal gab!).

Die Fotos habe ich draußen bei Tageslicht gemacht – mal was Neues (!) und so kommt der Glitzer ganz schön raus – aber ich sag’ euch: nicht einfach, unverwackelte Bilder hinzukriegen!! :)

essie – “Mint Candy Apple” + OPI – “Sparkle-icious” [Burlesque Collection]

• 1 Coat “Fill The Gap!” (essie)
• 2 Coats “Mint Candy Apple” (essie)
• “Sparkle-icious” (OPI)
• 1 Coat “Good To Go” (essie)

6

3

Auftrag & Deckkraft: Bei “Mint Candy Apple” habe ich zwei Schichten gebraucht, bei einer wurde es streifig und fleckig. Für den Glitzerverlauf (merkt man, dass es an den Spitzen mehr ist und nach unten zum Nagelbett hin weniger werden soll?) mit “Sparkle-icious” habe ich ebenfalls mit zwei Schichten gearbeitet, funktioniert einfach für die Dichte an den Nagelspitzen ein bisschen besser, ginge aber rein theoretisch auch mit einem Mal ganz gut.

Trockenzeit: Da es hier doch ein bisschen mehr ist, braucht das Nageldesign auch etwas länger zum trocknen, etwa 30 Minuten.

Farbe: “Mint Candy Apple”, ein Klassiker – Mintrün mit deutlichem Blaustich und Crème-Finish. “Sparkle-icious” ist ein transparenter Lack mit goldenem, pinkfarbenem und blauem Glitter. Die Kombi finde ich sehr schön!

4

5

2

Insgesamt: Ich bin ja eigentlich kein Fan von Naildesigns, aber das hier finde ich irgendwie toll (sonst würde ich es wohl auch nicht tragen). Es geht auch sehr einfach und ist schnell gemacht (bloß das Saubermachen ist – dank Glitter – wie immer eine Qual ^^).

7

Kaufempfehlung Nachmachempfehlung: Jaaaaa! :)