• Private XVI | Embrace •

• Private XVI | Embrace •

166602_poster_1

Photo: “Embrace” / CinemaxX PR

CinemaxX kindly invited me to watch “Embrace” with a few other lovely women (best company ever to watch this movie!) on May 11. I know it’s been some time, but of course, I want to drop a few lines about the movie and what I think about it.

You all know that body positivity is my daily routine. It’s very important to me and when other women share the same message, it makes me very happy. The fact that the documentary movie “Embrace” found its way into German theaters is so amazing, even though it was very disappointing to see that in most of the cinemas who showed it, the movie was only played once on one single day. This documentary should be obligatory for young people – mainly girls, of course, but also boys. Because they also know the struggle of body shaming and self-hate. And if they don’t, they might learn an important lesson about women and how it is and feels like to live in a body that’s never good enough – until you decide for yourself to change this feeling and embrace yourself.

Continue reading →

Outfit ♥ 05.11.11

23

41

Jumpsuit: H&M Divided Exclusive // Cardigan: Primark // Leggings: H&M // Heels: Guess (via spartoo.de) // Uhr: Michael Kors // Armspange: Hallhuber

Gestern Abend wurde das Kino-Gewinnspiel umgesetzt, nach ein paar Missverständnissen standen schließlich die zwei Gewinnerinnen – Ann-Christin und Lisa – fest und wir trafen uns um 20 Uhr vorm Cinecitta Nürnberg, wo es nach ewigem Anstehen an der Kasse dann endlich in “Atemlos” ging. Ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich den Film gar nicht so schlecht fand (und stand damit glücklicherweise nicht allein da!), auch wenn die Story eher “leichte Kost” war. Wir hatten auch ein bisschen Zeit zu plaudern und dann musste Ann-Christin uns leider recht schnell verlassen. Die angebrochene Nacht habe ich dann noch mit Lisa verbracht und als kleines Beweisstück für unseren Kino-Abend gibt’s natürlich auch ein Foto von uns dreien:

13

Ganz lieben Dank für den schönen Abend, ihr beiden!
(Zum Blog von Ann-Christin: http://fashion–kitchen.blogspot.com/ und zum Blog von Lisa: http://www.frauflauschig.de/)

Ich muss leider gestehen, dass ich meine neuen Heels gar nicht anhatte, auch wenn sie super gepasst hätten – sie sind neu, von Guess, und müssen erst noch ordentlich eingelaufen werden, damit alles passt (ein bisschen unbequem sind sie nämlich schon – besser als die Jeffrey Campbells können wohl wirklich kine Schuhe sein!).

5

Stattdessen hatte ich dann silberne Schnürschuhe an, die mein eigentliches Vorhaben – die silberne Jacke zu tragen – ersetzt haben. :) So hat dann doch alles gepasst. Und das Make-up auch, das ich in Silbertönen gehalten habe. :)

wwww

7

8

9

10

11

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Biotherm Aquasource Gel-Cream * // Biotherm Aquasource Biosensitive Yeux *
Corrector: Giorgio Armani Master Corrector – “#1”
Concealer: Giorgio Armani High Precision Retouch – “#2”
Foundation: Giorgio Armani Face Fabric – “#1”
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel – “Bronze Universel”
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair” (T-Zone und Wangen)
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Electra” (auf dem beweglichen Lid) // MAC – “Silverring” (Außenwinkel und Lidfalte) // MAC – “Scene” (für mehr Kontrast in der Lidfalte) // MAC – “Knight Divine” (über dem Kajal am oberen und unteren Wimpernkranz)
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Black” [LE] *
Mascara: Sisley Phyto-Mascara Ultra-Stretch *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow – “Grey”
Blush/Bronzer: Guerlain – “Terra Inca” [LE]
Lips: MAC Prep+Prime Lips // Giorgio Armani Sheer Lipstick – “#30”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

Gewinnspiel ♥ Gewinnt 2 Karten für “Atemlos” mit mir plus Goodiebags!

1

Heute habe ich ein ganz besonderes Gewinnspiel – und zwar nur für meine Leser aus dem Raum Erlangen/Nürnberg/Fürth! Ich weiß, dass es einige hier in der Umgebung gibt und möchte deshalb mal was ganz anderes verlosen. Und zwar wurden mir im Rahmen der “I am a Concrete Rocker”-LE von MNY zwei Freikarten für den Film “Atemlos” zur Verfügung gestellt – diese können jetzt zwei von euch gewinnen, dazu gibt’s mich (und eine groooße Portion Popcorn) obendrauf und als Extra noch je eine Goodie-Bag!
Das Ganze für diesen Samstagabend – im Cinecitta Nürnberg (eine der Abendvorstellungen).

Dafür müsst ihr auch gar nicht viel tun:

Hinterlasst mir hier einen Kommentar mit eurer Mailadresse (am besten, ihr “zerstückelt” sie, um Spam zu vermeiden!) bis morgen (Freitag) Abend um 20:00 Uhr. Die einzigen Bedingungen sind, dass ihr mindestens 12 Jahre alt seid (wegen des Films) und aus dem Raum Erlangen/Nürnberg/Fürth kommt. Außerdem müsst ihr lediglich selbst “anreisen”. Von mir gibt’s die Kinokarten, das Popcorn und je eine Goodie-Bag. :)

Die beiden Gewinner werden mit random.org ausgelost und anschließend von mir per Mail benachrichtigt. :)

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich jetzt schon auf den Abend! :)

Outfit ♥ 04.08.11

13

24

Shirt: H&M Trend // Leggings: H&M // Stiefel: no name // Uhr: ICE Watch // Brille: Ray Ban New Wayfarer 2132

Gestern hat mich das Wetter ein bisschen veräppelt. Morgens war es total verregnet und kalt – also hab’ ich zu dem Shirt/Pulli gegriffen und Stiefel angezogen. Nachmittags wurde es dann super sonnig und warm. Natürlich hatte ich auch nichts zum Wechseln dabei, also musste ich die Hitze trotzdem irgendwie überstehen. Klassischer Fail.

Abends waren wir dann mit Freunden im Kino. In welchem Film, muss ich wahrscheinlich gar nicht sagen, der Hype ist ja recht aktuell – es geht um den allerletzten “Harry Potter”-Teil. :) Trotz meiner frühen Liebe zu den Büchern (ich hatte mich übrigens anfangs immer geweigert, die Filme zu schauen – ich wollte meine eigenen Vorstellungen “behalten”) bin ich gar nicht mal so wehmütig wie manch andere, dass es jetzt vorbei ist. Der Film an sich war auf jeden Fall großartig – so wie alle Teile. Die Umsetzung ist wirklich gelungen.

5

6

7

8

9

10

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Avène Crème für überempfindliche Haut // Bobbi Brown EXTRA Eye Balm
Corrector: Bobbi Brown – “Light Bisque”
Foundation: Missha M Perfect Cover BB Cream – “13 Bright Beige”
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel – “Bronze Universel”
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: Bobbi Brown Modern Classic Lip & Eye Palette [LE] – “Birch” (auf dem beweglichen Lid), “Quarry” (Lidfalte/Crease, Außenwinkel), “Gold Thread” (Innenwinkel der Lidfalte), “Ivory” (Highlighter), “Espresso” (am unteren Wimpernkranz)
Eyeliner: Chanel Écriture de Chanel Automatic Liquid Eyeliner
Mascara: Giorgio Armani Eyes To Kill
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow – “Grey”
Blush: MAC Beauty Powder – “Pearl Sunshine” [LE]
Lips: MAC Prep+Prime Lips // Bobbi Brown High Shimmer Lip Gloss – “Beach”