Outfit ♥ Pink Blossoms

5

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: H&M
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals:
Dolce & Gabbana
Hat: H&M Divided
Sunglasses:
Dolce & Gabbana
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Watch:
Guess “Fierce”
Bracelet: Hermès
Alternatives: Manon Baptiste cardigan,
Selected cardigan, mbyM cardigan,
Even & Odd cardigan, Violeta by Mango cardigan, Esprit cardigan
Manon Baptiste dress, Mint & Berry dress,
Cream dress, Minkpink dress
New Look belt, ASOS sandals, ASOS hat, ASOS earrings, Just Cavalli watch, Lacoste watch

ENI’m definitely a little late with my cherry blossom pictures – I bet every fashion blogger has already posted a look with those pink blossoms. ;)
Back in April we went for a little walk in the park and took these pictures. It was one of our first hot days here in Hamburg (still windy, though…)! Let’s hope that summer’s not leaving too soon!

Today’s outfit is actually all about my sunglasses – the whole look is based on them. I found them (as always) at TK Maxx and couldn’t resist, even though they’re pretty special. I love the cat-eye frame and the irregular stripe design and created a blue and white outfit around the sunnies, adding some black details.

DEIch bin definitiv ein bisschen spät dran mit meinen Kirschblütenbildern – ich wette, dass jeder Fashionblogger schon längst ein Outfit mit den rosa Blüten gepostet hat. ;)
Im April waren wir ein bisschen im Stadtpark spazieren und haben diese Fotos geschossen. Das war an einem der ersten heißen Tage in Hamburg (und trotzdem ziemlich windig…) – hoffentlich bleibt das jetzt länger so und der Sommer verlässt uns nicht so schnell!

Das heutige Outfit dreht sich eigentlich um die Sonnenbrille – der ganze Look basiert darauf. Wie so oft, hab’ ich sie bei TK Maxx gefunden und konnte nicht widerstehen, obwohl sie ja doch eher speziell ist. Ich liebe die Cat-Eye-Form und das unregelmäßige Streifen-Design und hab’ drumherum einen blau-weißen Look mit schwarzen Details kreiert.

 

Continue reading →

Outfit ♥ 29.08.13

9

Kleid: H&M (ähnliches → hier) // Sandalen: Arezzo (Brasil) (ähnliche → hier) // Clutch: Louis Quatorze (→ hier) // Uhr: DKNY NY8433 // Armband: Sal y Limon (anderes Modell → hier)

Für ein Treffen mit alten Freunden aus der Schulzeit hab’ ich heute dieses Outfit getragen – das Kleid hab’ ich vor ein paar Tagen aus einer Kiste mit alten Sachen gekramt, die ich für einen Flohmarkt ausmisten wollte und zwischen einigen Sachen, die mir mittlerweile wirklich extrem zu klein sind, war dieses Kleid, das ich vor ein paar Jahren bei eBay ersteigert hatte und lustigerweise viel zu groß genommen hatte (ich weiß nicht mal mehr, warum) – jetzt passt es mir wunderbar und gefällt mir so gut! Ich liebe dieses Spitzenmuster, den Schnitt und auch die Länge. Das Cremeweiß macht mich außerdem nicht so blass. :) Und dank der neutralen Farbe konnte ich endlich mal wieder die bunte Clutch kombinieren. :)

Continue reading →

Outfit ♥ 14.03.12

13

24

Kleid: Anna Sui for Target (Gossip Girl Collection) // Leggings: H&M // Stiefel: H&M // Tasche: Michael Kors Hamilton Tote // Uhr: DKNY NY8433

Wie man sieht, sind die Fotos heute etwas spät entstanden (Nachtmodus, yay!) – aber besser als gar nicht. Ich habe nämlich nach laaanger Zeit endlich mal das Kleid angezogen, das schon ewig in meinem Schrank hängt, aber bisher irgendwie doch nie zum Einsatz kam. Ich hab’s ein bisschen verändert – ursprünglich ist eine blaue Samtschleife dort befestigt, wo jetzt die schwarze ist – diese hab’ ich entfernt und aufgehoben (muss eh mal gebügelt werden, ist total verkrüppelt) und stattdessen dieses schwarze Band unterm Kragen durchgezogen und “manuell” ein Schleifchen gemacht. :) Gefällt mir so auf jeden Fall sehr! Mal ein bisschen “Preppy Style” an mir – ist was anderes…

5

Ich war heute bloggerdatetechnisch unterwegs und hab’ die liebe → Steffi getroffen, die ich kräftig beim Shoppen unterstützt habe (indem ich selbst wirklich gar nichts gekauft habe, oh Wunder!). :) Wir hatten einen tollen Nachmittag und den lasse ich jetzt gleich mit “Desperate Housewives” und “How I Met Your Mother” ausklingen. :)

12

Ich wünsche euch einen schönen Abend! ♥

6

7

8

9

Das Make-up ist mittlerweile auch etwas “tot”. :)

10

11

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: MYE Kosmetik “Beautiful Day” * // MYE Kosmetik “Brilliant Eyes” *
Corrector: Giorgio Armani Master Corrector – “#1”
Concealer: Giorgio Armani High Precision Retouch – “#2”
Foundation: Giorgio Armani Face Fabric – “#1”
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel – “Bronze Universel”
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: Bobbi Brown Long Wear Cream Shadow – “Ash” (auf dem beweglichen Lid nach oben ausgeblendet) // Giorgio Armani Maestro Eyeshadow – “#29” (darüber aufgetragen und als Highlighter) // MAC – “Satin Taupe” (Außenwinkel und am unteren Wimpernkranz)
Eyeliner: Bobbi Brown Long Wear Gel-Eyeliner – “Black Ink”
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Cocoa” [LE] * (Waterline)
Mascara: Sisley Phyto-Mascara Ultra-Stretch *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Dark” * // alverde Augenbrauengel
Blush: MAC Beauty Powder – “Shell Pearl” [LE]
Lips: Clinique All About Lips * // Dior Addict Ultra-Gloss Glow – “Pretty Rose” [LE]

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

Gillette Venus Shooting ♥ mein Look + Making-of-Video

_Lu zieht an_klein

Heute haben wir endlich die Fotos vom → Shooting zu Gesicht bekommen – also eigentlich nur eins von jedem Look, das der Kunde eben ausgewählt hat. Ich war echt gespannt, welches Foto es denn wird, weil es verschiedene Motive mit meinem Outfit gab, eigentlich fast schade, dass es keins der Fotos im Baum (hinter Jana) wurde, aber ich finde, dass es trotzdem wirklich schön geworden ist – und dass es Herbst ausstrahlt. :)

Ich hab’ euch ja auch versprochen, den Look anschließend noch selbst nachzustylen und zu tragen. Damit ihr schon mal Bescheid wisst, woher die einzelnen Teile sind, hier die Liste:
Hut von Zara, Ohrringe von Accessorize, Poncho von Zara, Kleid von H&M, Armreifen von Accessorize, Tasche von Zara, Strumpfhose war von Jana, Stiefel von Deichmann. Im Moment müsste auch alles noch so erhältlich sein, war zu dem Zeitpunkt alles aktuell.

Ich wollte unbedingt den Poncho dabeihaben und hab’ dann das Outfit drumherum gestylt. Am Ende ist es etwas mexikanisch angehaucht geworden, dank Hut und dezenten Cowboystiefeln. Die Tasche war übrigens auch ein absolutes Muss. Und damit es auch nach “Lu” aussieht, musste natürlich ein Kleid her – um es nicht zu “grob” wirken zu lassen, hab’ ich das Spitzenkleid gewählt. Die restlichen Accessoires waren nur der Feinschliff. :)

Ich bin auf jeden Fall begeistert und hoffe, ihr mögt es auch! :)

Ich hab’ auch ein paar Fotos gemacht, war aber eher damit beschäftigt, dass alles so sitzt wie es soll (was man auch beim Video sieht ^^):

8

7

Im Hintergrund seht ihr auch das nette Kamerateam, das das Shooting aufgenommen hat. Außerdem wurden wir auch interviewt. Zum Glück wurde ein Großteil meines leicht peinlich berührten Interviews (nach ein paar Takes war es irgendwann nur noch lustig und ich hab’ irgendwelchen Stuss gelabert – obwohl ich wirklich stolz war! –, deshalb grinse ich auch so dämlich ^^) geschnitten… :)

Damit ihr einen kleinen Einblick habt, hier das Video:

Auf jeden Fall möchte ich mich nochmal bei euch bedanken – ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Und natürlich auch bei dem ganzen Team, das uns wunderbar zur Seite stand! Und ein ganz besonderer Dank gilt natürlich Jana, die in meinem Outfit klasse aussah! :)

Hier seht ihr auch noch die anderen Outfits:

_Always like a feather_klein_Hypnotiized_klein_Nie wunschfrei_klein

Valentinas Outfit // Helenas und Lauras Outfit // Kathrins Outfit