Lu antwortet. ♥ Beauty-SOS-Tipps

luantwortet1Ich wurde vor einiger Zeit mal gefragt, ob ich nicht mal einen Post mit “Beauty-SOS-Tipps” schreiben könnte. Ich habe euch per → Facebook und → Twitter gefragt, was für Situationen ihr so kennt, in denen man keine Ahnung hat, was zu tun ist. Mit dem Post hier möchte ich versuchen, euch auf solche Situationen vorzubereiten, bzw. sie zu meistern – ein paar Lösungen kennt ihr aber sicher auch schon. :) Solltet ihr noch einen speziellen Tipp für eine oder mehrere Situationen haben: immer her damit – ich bin nämlich auch kein Allwissender und freue mich selbst auch über mehrere Meinungen! :)

Continue reading →

BB Creams im Vergleich – Review ♥ Missha M, Garnier, MAC

1

Vor ein paar Tagen habe ich ja → bereits angekündigt, dass ich euch die BB Creams von Missha M, Garnier und MAC etwas besser vorstellen möchte. Aus “etwas besser” wurde jetzt ein riesiger Post, für den ich viele Bilder gemacht habe und hoffe, dass ich euch da ein bisschen mehr Durchblick bringen kann.

Nochmal zum Thema BB Cream:
Die BB Cream (kurz für “Blemish Balm”) wurde ursprünglich in Deutschland entwickelt und kam dann nach Asien, wo sie sehr beliebt ist. Schließlich ersetzt sie einige Produkte in der täglichen Pflege- und Schminkroutine. Das Prinzip einer getönten Tagescreme ist ein bisschen erweitert worden – so soll die BB Cream einen ebenmäßigen und makellosen, strahlenden Teint schaffen. Vorzugsweise hellt sie auch noch auf (was ja in Asien ebenfalls ein wichtiger Punkt ist, bekannterweise setzen so manche Damen dort auf Whitening Creams etc.). Die Deckkraft ist etwas höher als bei herkömmlichen “Tinted Moisturizer”-Produkten – sie lässt Unreinheiten, Rötungen, Augenschatten und andere Makel, wie zB Narben verschwinden und zaubert einen glatten Teint. Die Pflege ist natürlich auch sehr wichtig und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, gegebenenfalls auch mit einem anständigen Lichtschutzfaktor.

Vorangehend kann ich sagen: ich wurde komplett umgestimmt. Während ich dachte, dass die BB Cream von Missha M für mich perfekt wäre, hat sich inzwischen eine der anderen beiden auf den ersten Platz gemogelt – dabei dachte ich, dass diese wohl fast am unpassendsten sein würde (nicht zuletzt, weil es nur einen Farbton gibt!).

Alle drei sind eigentlich ganz gut, lediglich eine schneidet etwas schlechter ab. Trotzdem kann ich grundsätzlich alle drei empfehlen – aber dazu jetzt gleich mehr, nach dem Klick! :)

Continue reading →