• About me •

Willkommen auf “Lu zieht an.”! Auf diesem Blog geht es – wer hätte es gedacht – um Outfits, Make-ups und noch mehr. Aber auch um mich. Und wer ich bin, erfahrt ihr nicht nur in meinen Posts, sondern offiziell auch hier:

Ich bin 27 Jahre alt und habe mich schon als kleines Kind mit Make-up beschäftigt. Während die anderen Kinder im Kindergarten mit Bauklötzchen gespielt haben, fand man mich in einer ruhigen Ecke, in der ein Spiegel stand – und passend dazu Lippenstifte. Ich denke, das erklärt auch meine Passion für Lippenstifte und warum ich so viele davon habe (aktuell sind es über 100 Stück).

Ab der 5. Klasse trug ich regelmäßig Lipgloss und einen hellgrünen Lidschatten – mit der Zeit entwickelten sich daraus anständige Make-ups und meine Liebe zum Schminken wuchs weiter. Mit 18 hatte ich beschlossen, Make-up Artist zu werden, probierte es aber erst noch mit einer anderen Ausbildung, die ich dann aber doch – des eigentlichen Wunsches wegen – abbrach und mit 20 dann doch die Ausbildung zum Make-up Artist machte. Ende Juni 2010 habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem offiziell → Make-up Artist.

Den Blog hier gibt es → seit Januar 2009. Auch er hat dazu beigetragen, mich zu dem zu machen, was ich heute bin. Alles fing harmlos an – die Grundidee des Blogs war, meine täglichen Outfits zu zeigen. Den typischen Fashionblog wollte ich nie haben, weshalb man bei mir auch nur meine Outfits sieht und keine Laufstegfotos oder andere Inspirationen. Ganz bald zeigte ich dann auch meine Make-ups dazu und mit der Zeit habe ich auch viel dazugelernt und bin froh, diesen Weg eingeschlagen zu haben.

Mittlerweile steckt natürlich noch sehr viel mehr hinter all dem – ich möchte euch, meinen lieben Lesern, zeigen, dass man sich immer wohlfühlen kann, auch wenn man nicht dem Schönheitsideal unserer Gesellschaft entspricht.

„Lu zieht an“ hat zwei Bedeutungen: anziehen steht nicht nur für Kleidung, sondern die menschliche Anziehungskraft. Anziehung läuft nicht nur über unser Aussehen, sondern unsere Einstellung – uns selbst und auch anderen gegenüber. Und genau dabei will ich euch helfen, damit ihr Selbstvertrauen habt und euch selbst liebt, mit allem, was ihr seid!