Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

Parfum

• Marina Rinaldi “Marina Rinaldi” (Eau de Parfum) •

By Posted on 2 6.1K views

Anfang November hat Marina Rinaldi – definitiv eine meiner liebsten Marken für edle Plus-Size-Mode – den ersten Duft rausgebracht. Mir wurde ein personalisierter Flacon des Parfums, mit meinem Namen drauf, angeboten – und ihr wisst ja, wie sehr ich alles mit meinem Namen liebe (erinnert euch an meinen → Sommerhut!). ;)

Ich finde es immer wieder interessant, wenn Kleidungsmarken (ohne eigene Beautylinie) oder Celebrities einen eigenen Duft launchen. Vor allem die Promis haben mich meistens damit enttäuscht, dass sie fürchterlich süße und extrem schwere Düfte kreiert haben, die ich einfach nicht riechen kann, weil ich davon ordentlich Kopfweh bekomme. Aber da waren schon ein paar Markenparfums dabei, die mich tatsächlich überrascht haben, denn es ist eben einfach was Neues, etwas, was man nicht von ihnen erwartet – und da muss natürlich auch ein toller Parfümeur hinter der ganzen Sache stecken. ;)

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht alles über die Geschichte dieses Dufts, aber die Infos, die ich bekommen habe, waren ausreichend, um mich neugierig zu machen. :) Als ich also meine Flasche im Marina Rinaldi Store hier in Hamburg abgeholt habe, war ich froh, schon einen ersten Dufthauch davon zu erhaschen – und war wirklich begeistert!

• Yves Saint Laurent “Mon Paris” (Eau de Parfum) •

By Posted on 6 12.2K views

Ich bin damit aufgewachsen, dass meine Mama immer “Paris” von Yves Saint Laurent trug – ein wahrer Klassiker und ein sehr femininer (und da ich klein war, als ich ihn immer roch) und erwachsener Duft. → “Mon Paris” schien eine jüngere und wildere “Version” (ich weiß nicht, ob es wirklich was mit dem originalen “Paris” zu tun hat, daher ist das mein Gedanke) davon zu sein, die offizielle Beschreibung klingt euphorisch und abenteuerlustig, sinnlich und wie eine Liebeserklärung – und diese ganze Mischung hat mich sehr interessiert gemacht. Heute möchte ich meine Review zu diesem wunderbaren Parfum mit euch teilen.

• Gucci “Bamboo” (Eau de Parfum) •

By Posted on 0 8.9K views

Gucci “Bamboo” kam schon vor einiger Zeit raus, aber da der Duft nicht limitiert ist, bekommt ihr heute meine Review davon zu lesen. Es ist ein → Eau de Parfum und um ehrlich zu sein, kann ich es nicht erwarten, endlich ein Eau de Toilette davon erhältlich zu sehen. Ich liebe den Duft, aber für mich dürfte er etwas leichter und frischer sein – ich bevorzuge eben Eau de Toilettes, das ist ein persönliches Ding. :)

• Dolce & Gabbana “The One Essence” (Eau de Parfum) •

By Posted on 0 15.7K views

Ich habe → diesen Duft bereits in meinem kleinen Gift Guide erwähnt (sucht ihr noch nach Geschenken? – hier entlang!). Ich finde, das ist das perfekte Geschenk für “The One”, sei es eure Freundin oder Frau, eure Mutter oder sogar eure beste Freundin, es gibt immer diese eine besondere Person in unserem Leben, die es verdient hat, und mit diesem Parfum könnt ihr es sie wissen lassen. Übrigens: es gibt auch eine → männliche Version dieses Dufts und sie ist absolut grandios!