Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Feeling myself. 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Feeling myself....

[Werbung wegen Verlinkung]
• I M P O S S I B I L I T Y • I love that word so much. For me, it doesn’t imply the impossible, it reminds me to make everything possible. Just like the song, one of my all-time favorites by Remy Zero (miss you guys a lot!). This quote is probably quite perfect: “I swore, forevermore, I would stand up bright and clear. As we rise above our doubts and fears, singing out so all may hear.“ 🖤 My biggest thank you goes out to @cedriclemoyne for „borrowing“ me his own handwriting for my most favorite tattoo. It’s an honor to wear it under my skin! Maybe I should ask @iris_doe to write the next one?

[Werbung wegen Verlinkung] • I...

Mornings with Spucki... ♥️ Gestern bin ich mit Katzenpo am Kopf wachgeworden - das sind die guten Tage. Was würde ich nur ohne diesen Flausch machen? 🤷🏼‍♀️

Mornings with Spucki... ♥️ Gestern...

[Werbung wegen Verlinkung] Matrix-Vibes gestern beim Shoot mit @keentheagency @julia_marie_werner @sueperbthelabel @secondellahamburg - wenn schon, denn schon. 💁🏼‍♀️

[Werbung wegen Verlinkung] Matrix-Vibes gestern...

Mood. ♥️

Mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s einen neuen #TimeToGrowUp Post, über meine Ängste und Sorgen. Fällt natürlich nicht super leicht, sowas zu schreiben, aber irgendwie spornt es auch an, sich genau dem stellen zu wollen, um das zu schaffen! Tschakka! 💪🏻 | 📸 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

Selten ein Teil so sehr gefühlt wie diesen Badeanzug/Body. 😍 Lediglich meine Jeans dürfte etwas höher und enger sitzen, haha! Well, wir arbeiten dran. 💁🏼‍♀️ Hab‘ das gute Stück aber noch nicht gekauft, weil broke as fuck, aber auch daran arbeiten wir. Und mit wir meine ich mich selbst und die Jobsuche. Glaube, ich hab‘ da was gefunden, das mir gefallen könnte, also drückt die Daumen! 🤓 Schönen Samstag euch!! ♥️

Selten ein Teil so sehr...

Mal ein kleiner #Throwback - als es noch nicht ganz so heiß, aber sommerlich genug für ein paar spontane Selfies auf der Terrasse war. 🔥 Falls ihr den Blogpost verpasst habt, ist der natürlich immer noch auf luziehtan.de zu finden! #BeachBodyNotSorry #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Mal ein kleiner #Throwback -...

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein Name ist Lu und ich habe Wassereis. Mögen die 36 Grad morgen nochmal kommen, ich bin gewappnet! NIMM DAS, HÖLLENGLUT! ❄️ Übrigens: #nomakeup und #nofilter und Pumpenschlauch aus dem Ausschnitt - weil ihr nach dem schicken Kleid mal wieder die Realität sehen müsst, haha! What you see is what you get! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein...

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein zweiter Blick auf den Look, weil ihr das so toll fandet (dankeeee!). Natürlich ist das nur optional mit dem Bein (auf das da ganz zart die Sonne scheint), eigentlich ist das Kleid bis auf den mega Ausschnitt ganz züchtig. 🤓 Alle Fotos gibt’s auf dem Blog, also schaut gerne vorbei! 🖤 luziehtan.de | 📷 @sungheeseewald | #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein...

Hotel

• One Night in… Hamburg | 25hours HafenCity •

By Posted on 2 2.3K views

[Werbung | Advertisement – in freundlicher Zusammenarbeit mit 25hours, unbezahlt]

Hier kommt ein neuer „One Night in…“-Post – und da ich ja momentan nicht in Hamburg lebe, kann ich euch einen der besten Orte überhaupt zum Übernachten zeigen! Tatsächlich fühlt es sich dort richtig wie Zuhause an und das Hotel ist perfekt in Hamburg gelegen, vor allem, wenn ihr ein „Zimmer mit Ausblick“ bekommt und auf die Elbe schauen und den Möven zuhören könnt. ♥ Während meines letzten Besuchs in Hamburg hatte ich das Glück, vier Nächte im → 25hours HafenCity verbringen zu können und es war absolut grandios. Ich war in einer der M Kojen+, was so viel heißt wie: mittelgroßer Raum, perfektes Queensize-Bett (ich hab‘ wie ein Baby geschlafen!), Blick auf den Hafen (oder den Garten), Klimaanlage, kostenloses Highspeed-WLAN (yay!), Regendusche (so gut!), UE Boom Bluetooth-Lautsprecher (die ich jeden Morgen zum Fertigmachen für den Tag mit Musik durchgepustet hab‘!) und noch ein paar weitere Extras, die man im Hotel aussuchen kann (wie zB einen Mini kostenlos oder ein Fahrrad ausleihen).

Wie immer – jaaa, Schande über mein Haupt, ich bin immer noch kein Frühstücker und verusche dann eher, etwas länger auszuschlafen – hab‘ ich jeden Tag das Frühstück verpasst, weil ich die Tage sehr viel unterwegs und busy war, aber ich hab‘ einen kurzen Blick drauf geworfen und es sah super aus, also bin ich zu 100% davon überzeugt, dass wenn ihr das Gegenteil von mir seid und Frühstück liebt, ihr mit der Auswahl sehr zufrieden sein werdet! Versprochen! An Tag Eins hab‘ ich außerdem einen ganz späten Snack im Restaurant „Heimat Küche + Bar“ genossen, eine hausgemachte Limonade und den geeisten Kaiserschmarrn – absolut empfehlenswert.

Ein weiteres Plus ist der Standort, denn ihr könnt ganz einfach die U4 nehmen, die einfach über die Straße ist, oder überall hinlaufen – der Hafen und auch die City sind beide etwa einen zehnminütigen Spaziergang entfernt. Falls ihr also einen Ausflug durch die Stadt plant, ist das ein super Ort zum Übernachten und eure Erkundungstour zu starten. :) Und wenn ihr mal drin bleiben wollt (vielleicht, weil das Wetter Probleme macht – in Hamburg weiß man ja nie…), sind da ein paar tolle Indoor-Specials im 25hours HafenCity, wie zum Beispiel Tischfussball, Retro-Spielautomaten und eine wunderbare Sauna (ebenfalls mit Ausblick)! Und vergesst nicht, euch den allertollsten Raum in diesem Hotel anzuschauen, in dem ihr Schallplatten auflegen könnt. ♥

25hours Hotel Hamburg HafenCity
Überseeallee 5
20457 Hamburg

Reservations:
Mail: res.hafencity@25hours-hotels.com
Phone: +49 (0) 40 25 77 77 255

• One Night in… Düsseldorf | Hyatt Regency •

By Posted on 4 2.9K views

13 - Lu zieht an.®

Hyatt Regency Düsseldorf
Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf
Reservations:
Mail: dusseldorf.regency@hyatt.com

Phone: +49 (0) 211 9134 1234

[Werbung | Advertisement – ich habe drei Nächte umsonst während einer Zusammenarbeit/Event in diesem Hotel verbracht, wurde aber nicht bezahlt, um darüber zu schreiben.]

Der heutige “One Night in…”-Post ist sogar “drei Nächte in” und noch ein lustiger Zufall ist, dass ich die letzte Nacht wieder dort verbracht habe! :) Ich bin mehr als glücklich, das mit euch teilen zu können, weil es so eine Freude ist, im Hyatt Regency zu sein. Vermutlich ist es unnötig, drüber zu schreiben, denn die Hyatt-Hotelgruppe ist ja bereits weltweit mehr als bekannt, aber es war so toll, im 12. Stock zu sein und auch tatsächlich mal Zeit im Zimmer und dem Hotel verbringen zu können (was normalerweise nicht so ist, weil ich sonst nur die Nächte in meinem Zimmer verbringe, wenn ein Event in der Stadt ist).

Ich hatte sogar die Möglichkeit, ihr Spa auszuprobieren – mein erstes Mal überhaupt in einem Spa und es war absolut grandios! Ich hab’ mir das “The Cosmopolitan”-Ritual und die “TOP Enzyme Peeling Vitamin C & Papaya”-Gesichtsbehandlung ausgesucht und kann beide nur wärmstens empfehlen! Das waren mit die besten 3 Stunden ever nach einem sehr aufregenden Tag und harter Arbeit! :)

Das Personal ist sehr freundlich und höflich, ich hatte eine ganz nette Unterhaltung mit dem Nachtportier, als ich von einem späten Shooting zurückkam und alle waren jederzeit sehr hilfreich. Ein besonderes Dankeschön geht auch an die Dame vom Spa (und die, die meine Treatments gemacht hat), die mir mit meiner Auswahl geholfen hat und alles auch recht kurzfristig realisiert hat, da ich vorher nie in einem Spa gewesen war. :)

• One Night in… Berlin | Hotel Indigo Berlin Mitte – Alexanderplatz •

By Posted on 2 1.4K views

2

Hotel Indigo Berlin Mitte – Alexanderplatz
Bernhard-Weiss-Straße 5
10178 Berlin
Reservations:
Mail: reservation.alexanderplatz@hotelindigoberlin.com

Phone: +49 (0) 30 50 50 86 – 400

[Werbung | Advertisement – ich habe während eines Events eine Nacht umsonst in diesem Hotel übernachtet, wurde aber nicht dafür bezahlt, darüber zu schreiben.]

Meine letzte Nacht in Berlin ist schon eine Weile her – zum Glück war das hier eine der besten, die ich jemals hatte. Dieser Post wird eine große Empfehlung des Hotels, da ich mein Zimmer wirklich großartig fand und auch das freundliche Personal toll fand (obwohl wir kaum Kontakt hatten, lediglich während des Check-in und Check-out, aber alle waren sehr zuvorkommend).

Ich liebe diesen irgendwie industriellen Style des Zimmers und die fancy Bilder vom Berliner “Neptunbrunnen” auf den Lampen und auch dem Badezimmer-Fenster.

Das Bett war extrem gemütlich und ich habe wie ein Baby geschlafen – was auch wirklich dringend nötig war, denn die Partynacht beim Event war laaaang! Trotzdem hatte ich auch ein bisschen freie Zeit in meinem Zimmer und hab’ den Nachmittag im Bett verbracht und ferngesehen (es gibt sogar ein paar Sky-Sender), also hatte ich die Chance, alles auch ein bisschen zu genießen, obwohl ich ja dann für den Abend/die Nacht gehen musste.

Leider hatte ich keine Zeit für’s Frühstück, aber ich bin mir sicher, dass es super ist. Aber ich hab’ dennoch eine besondere Café-Empfehlung für euch: “Einstein Kaffee” am Alexanderplatz – dort gibt es den weltleckersten Käsekuchen (furchtbar teuer, aber trotzdem jeden Cent wert) und eine große Auswahl an Kaffeesorten.

Ich hoffe, euch gefallen meine Impressionen des Zimmers!

• One Night in… Milan | Rosa Grand •

By Posted on 2 1.1K views

Starhotels Rosa Grand
Piazza Fontana 3
20122 Milano
Reservations:
Mail:
reservations.rosa.mi@starhotels.it
Phone: +39 02 88311

Ende September war ich in Mailand für ein besonderes Event mit Marina Rinaldi. Zu diesem Anlass war ich eingeladen, die Nacht im Hotel “Rosa Grand”, einem Hotel der Starhotels-Gruppe, zu verbringen. Leider war es nur ein sehr kurzer Aufenthalt, aber dafür sehr angenehm – deshalb teile ich heute meine Impressionen und ein paar Gedanken dazu mit euch.

Zuerst muss ich euch noch erzählen, dass das Hotel im Herzen von Mailand gelegen ist, nur ganz kurz Laufen zum Dom von Mailand und all den Shoppingstraßen, die eine Fashionista kennen muss, inklusive der “Galleria Vittorio Emanuele II.” mit den High-Fashion-Marken wie Louis Vuitton, Gucci und vielen mehr. Daher ist die Location nicht nur für Shopping perfekt, sondern auch für Sightseeing (und ich bin so traurig, dass ich keine Zeit dafür hatte, denn das war mein erstes Mal in Mailand!). Ihr findet dort auch zahlreiche Restaurants und Cafés in der Nähe des Hotels und natürlich hab’ ich auch einen Eiscreme-Tipp für euch, direkt beim Hotel. ;)