Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram - my last concert of the year and probably the most special one. ♥️ @sarahklang has the most beautiful voice I’ve ever heard and her songs are absolutely wonderful. I shed a little tear during “Mind”, my favorite song, which I recorded as a memory. So happy I got to take a picture with this angel as well! You’re amazing, Sarah! 😘 #sarahklang #live #concert #nochtwache

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram -...

[Werbung wegen Verlinkung] M O N D A Y. #mondayssuck #mondaymood #maybeyoushouldjustgofuckyourself

[Werbung wegen Verlinkung] M O...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war mal wieder Braut für @vollkommenbraut - an einem ganz schön kalten Tag in Blankenese haben wir da ein tolles Shooting gehabt. 🥰 📷 @useone_fotostudio
💄 @twentytwobychristin & @mua_anastasiahslmn
👗 @vollkommenbraut 💍 @sky.is.no.limit.design 
#vollkommenbraut #curvybride #bridalshoot #happybride #brautshooting #plussizebride #brautkleid #bridaldress

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war...

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

[Werbung | Advertisement] Sushi for one. ♥️ Ich teile ja gern, aber bei Sushi kann ich mich auch gut allein hinsetzen und egoistisch sein. 🤓 Ein paar leckere Nigiris von @yoshi.im.alsterhaus, bevor ich zur Arbeit muss, und der Tag ist gerettet. ♥️ #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Sushi for...

17 Comments
  • Jannika
    November 26, 2009

    Die Versandkosten sind ein Grund, warum ich so ungern bei H&M bestelle (hab mich erst zweimal überwinden können) und außerdem sind die Klediungsstücke, die man dann bekommt ganz anders, als sie im Internet aussehen (Farbe und so).Deswegen kauf' ich lieber im Laden..

    • JULY
      November 25, 2009

      nö. aber meistens hab ich ja riiesige bestellungen und nehm dann doch ein paar teile, deswegen hatte ich die situation schon länger nicht mehr. vllt war das auch, als der onlineshop noch in den kinderschuhen steckte, da waren die mit manchem ja noch nicht so ausgebufft (;

      • anna
        November 25, 2009

        …. ja so, und wenn könntest ja eins über deine ma laufen lassen.. aber.. mh..oder halt einfach nicht bezahlen… sowas is abzocke, und so verdienen die viel viel geld..

        • JULY
          November 25, 2009

          du zahlst doch keine versandkosten, wenn du alles zurückschickst?! also ich überweis' die dann jedenfalls nicht mit…

          • anna
            November 25, 2009

            da hilft ein boykott..

            • christina
              November 25, 2009

              waaaas?! das ist ja wirklich eine frechheit! ich schupfe total oft im warenkorb herum und hab bis jetzt noch nichts bezahlt. mal sehen, wie's dann in ein paar wochen im österreich-onlineshop aussieht…aber das ist doch wirklich der wahnsinn! vor allem wenn du nur einen artikel aus dem warenkorb gelöscht hast. hättest du es drinnen gelassen wär das für hm ja allgemein viel teuerer und arbeitsaufwändiger. verschicken-zurückschicken-wieder in den bestand aufnehmen usw. na, so ein schwachsinn!

              • m.
                November 25, 2009

                lagerkosten?grrr. wie gemein.

                • JULY
                  November 25, 2009

                  also ich würde alles zurückschicken und mir die höschen im geschäft holen!

                  • Schokofee
                    November 25, 2009

                    Da hättest du echt besser das Kleid drin lassen können, keine Versandkosten bezahlt und es dann wieder kostenlos zurück geschickt…Echt total umständlich!

                    • Mango.Melody
                      November 25, 2009

                      Ohje klingt ja furchtbar. Würde mich selber auch sehr ärgern, habe aber bis jetzt dort noch nicht bestellt und werde es womöglich auch nicht so schnell tuen :) das ist echt eine bodenlose Frechheit.Liebe Grüße

                      • m.
                        November 25, 2009

                        zu den versandkosten kommen ja gegebenenfalls noch verpackungskosten hinzu… trotzdem is das etwas übertrieben, so viel geld mehr für ein bisschen plastik.

                        • Jenna
                          November 25, 2009

                          ist mir auch schon passiert. seitdem halte ich es so: wenn was zurück geht und ich was neues bestellen will, bestell ich ein teil, das zurück geht, nochmal in ner anderen größe mit, obwohl ich es nicht behalten will. dann krieg ich alle meine neuen sachen und muss keinen versand bezahlen :) doofer h&m.

                          • Ni-chan
                            November 25, 2009

                            Oh je =(( Das ist ja gemein. Kann dich gut verstehen, würde mich auch ärgern – obwohl's ja eigentlich "nur" ein paar Euros sind, aber trotzdem…Ich hasse den H&M-Onlineshop. Und wenn ich sowas lese, dann gleich noch 1000mal mehr.Lu, du solltest zu einem H&M-Onlineshop-Boykott aufrufen. Ich bin die 1., die mitmacht =D

                            • Anja
                              November 25, 2009

                              Boah, die bei H&M haben ja echt nicht mehr alle Tassen im Schrank! Ich habe seit meiner letzten Bestellung bei H&M, H&M abgeschworen … ich hab mich nämlich über die Qualität aufgeregt. Ich habe mir nämlich 4 Rollkragenpullis für den Winter bestellt … bei einem geht hinten am Rollkragen die Naht auf und bei einem anderen dehnt sich schon die Naht unterm Arm. Ein Glück, dass ich ne Bekannte hat, die mir die Naht wieder verstärkt … die Pullis sind nämlich so eigentlich ganz schönAb jetzt bestell ich wieder bei Otto – die Qualität da ist viel besser =)@Bluebell: Ja, auch denn muss man dann mindestens die Versandkosten bezahlenLu, ich wünsch dir noch einen schönen verregneten Tag xD

                              • Luciana ♥
                                November 25, 2009

                                @ Sarah: Natürlich ist das logisch. Aber ich hab' die Sachen ja nicht extra neu bestellt. Ich hatte sie zu meiner Bestellung hinzugefügt, die später hätte kommen sollen. Die Harempants waren da zB noch dabei, die hab ich reingelegt, als die vorherige Bestellung noch nicht weg war. Und ich hab ausschließlich das Kleid rausgenommen. Und jetzt zahl' ich für 3 Höschen (2x 3,95 und ein Mal 7,95) 21,60 e – also ich weiß ja nicht, wie du das siehst, aber ok finde ich das nicht.♥ Lu

                                • Sarah
                                  November 25, 2009

                                  ich finde das nicht dreist. klar, die wartezeiten sind schrecklich, aber wenn man was neues bestellt, dann muss man auch den versand zahlen, wenn man die sachen aus der ersten bestellung wieder herausnimmt. logischer gehts doch gar nicht!

                                  • Bluebell
                                    November 25, 2009

                                    Das ist echt richtig dreist, das als Warensendung für 1,65 zu verschicken, aber 5,95 Versandkosten haben wollen!!!Da würde ich mich weigern.Wenn du alles zurückschicken würdest, würdest du dann auch Versandkosten zahlen müssen?Ich glaube ich würde alles zurückschicken und die Höschen woanders kaufen ;).

                                    What do you think?

                                    Your email address will not be published. Required fields are marked *

                                    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.