Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood momentan. Ich bin irgendwie müde. Da predige ich immer all das Positive, aber irgendwie geht’s grad selbst bei mir nicht. Meine Eltern sagen dann immer: „Du bist doch die Lu, schau‘ mal, die auf Instagram und deine Blogleser sind alle so begeistert von dir und du inspirierst sie alle und du sagst immer, dass man stark sein muss, und bei uns bist du ganz weinerlich!“ - wo sie Recht haben, haben sie Recht. Ich bin auch immer dafür, nicht aufzugeben und positiv zu denken/bleiben. Aber manchmal geht’s halt einfach nicht. Manchmal ist alles richtig beschissen und dann bleibt auch nur das Rumheulen. Deshalb lasse ich das heute mal so stehen. Ohne das positive „Krönchen richten, weitergehen“. Weil manchmal will man auch mal eine kleine (!) Weile sitzen bleiben und sich über‘s Hinfallen beklagen. Und das darf man dann auch.

Mood momentan. Ich bin irgendwie...

[Werbung wegen Verlinkung] Und ich so: das Kleid ist viel zu groß, aber es ist so wunderschön! Also machen wir trotzdem ein Foto. 🙆🏼‍♀️ Ach, endlich ist wieder richtig Kleiderzeit, so ganz ohne Frieren und Strumpfhosen und all den anderen Mist. Ich war heute im T-Shirt draußen an der Alster, eigentlich nicht mit Weltbester Laune, aber was so ein bisschen Wasser und Sonnenschein mit einem machen können, ist schon ziemlich nice. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Und ich...

Instagram Image

Instagram Image

Frohe Ostern, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr könnt überall das schöne Wetter genießen, seid gesund, habt eure Lieben um euch und seid glücklich. ♥️

Frohe Ostern, ihr Lieben! Ich...

[Werbung] Noch sind die Beinchen etwas arg weiß, aber in diesem tollen Zweiteiler aus leichtem Jeansstoff von @sueperbthelabel freue ich mich schon riesig drauf, im Sommer ein bisschen mehr Farbe abzubekommen. ♥️ Shirt und Shorts lassen sich natürlich auch super getrennt voneinander kombinieren, aber der Jumpsuitlook ist einfach perfekt! Kann euch die neue Kollektion von Süperb nur ans Herz legen, neben diesem Outfit sind nämlich noch zwei tolle Kleider, eine richtig coole Hose und ein luftiges Sommershirt am Start, die sich alle blicken lassen können! ✌🏻 #sueperb #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung] Noch sind die Beinchen...

[Werbung wegen Verlinkung] Womöglich eins der liebsten Fotos von mir! Danke dafür, liebe Ulrike! 🌸 Ich liege zwar momentan mit Blasenentzündung und Erkältung flach (sammle zur Zeit einfach mal ALLES ein und war deshalb grad nochmal beim Arzt zum Blutabnehmen, weil das so ja echt nicht geht), aber ich freu‘ mich trotzdem riesig über den zurückgekehrten Frühling! Jetzt bleibt er hoffentlich auch und ist bestimmt nur wieder der Vorbote für einen Bombensommer! Ich freu‘ mich auf das, was kommt! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Womöglich eins...

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn #Coachella in Hamburg wäre... oder so ähnlich. Wir starten kurvenhausmäßig mit diesem Boho-Maxikleid in die Festival-Season! Yay! ♥️✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #festivalstyle

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn #Coachella...

#latergram - Letztes Wochenende Ostsee, dieses Wochenende Arbeit. Was würde ich wohl drum geben, diese hübsche Möwe zu sein... aber was muss, das muss.

#latergram - Letztes Wochenende Ostsee,...

[Werbung wegen Verlinkung] Spring Mood. 🌸 Ich hoffe, ihr habt alle ganz viel Sonnenschein im Herzen! ♥️ Falls nicht, hilft vielleicht dieses hübsche Kleid (haha, ich bin ein Verkaufsgenie, oder? 😂)! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Spring Mood....

[Werbung wegen Verlinkung] Happiness is... sunshine, a cute dress and someone (or your favorite place or both) who makes you smile. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #hamburgloveistruelove

[Werbung wegen Verlinkung] Happiness is......

Nägel

• Nails | NYE Supernova •

By Posted on 1 1.8K views

3.jpg

This year’s New Year’s Eve nails were a mixture of something old and something new. You might remember my → Space Nails, this time I wanted to create sparkling supernovas on my nails. That’s why I went for the good old Space Nail system and added little rhinestones for that special look. What came out is this great manicure, which just can’t be photographed in all its beauty, but I hope you can at least imagine how amazing this purple-blue-red-and-green (depending on the light, it keeps changing its colors) galaxy sparkles and glitters on my nails…

Starting with black (clockwise): ANNY “Jet Black” • OPI “DS Original” • Nfu•Oh “51” • ANNY “Vintage Home” • essie “Bond with Whomever” • essie “No Place Like Chrome” • ANNY “Timeless Love” • essie “Sparkle on Top” • OPI “Show It and Glow It!” | Base coat: essie “Fill the Gap!” • Top coat: essie “Good to Go”

• Nails | Subtle Color French •

By Posted on 5 2K views

1

DEen-2BR

I guess nail art got me at last. At the moment, I’m in the mood for creating something a little more special on my nails and this is the result of my last mani – a colored “French” mani, but very subtle thanks to different shades of orange. I went for an almost red orange and a brighter one, and I’m pretty sure you don’t need a “how to”, but just in case:

1 • Apply one coat of your favorite base coat (essie “Millionails”).
2 • Apply two coats of the darker color (
Givenchy Le Vernis “Croisière Mat Orange”).
3 • Apply the lighter color to your nail tips (
ANNY “Summertime”).
4 • Apply one coat of your favorite top coat (
essie “Good To Go”).

2

• Nails | Dotted Nude •

By Posted on 1 1.7K views

2

DEen-2BR

It’s been some time since I last showed you my latest manicure on the blog – let’s bring the nails back here! :) For this new start, I’ve got something more special for you. Nail art isn’t really my thing, but I totally like simple designs. Today’s mani is all about nude and white, with a dotted stripe. It’s quickly made in a few steps:

1 • Apply your favorite base coat – I’m using butter London’s “Nail Foundation” – and let it dry.
2 • Stick on a very narrow nail tape vertically in the middle of each nail.
3 • Apply two coats of nail polish – mine is → “Topless & Barefoot” from essie – and let it dry for about 15 minutes.
4 • Carefully remove the tape.
5 • Apply one coat of clear nail polish (or top coat).
6 • Use a dotting tool (or e.g. the point of an old ballpoint) to apply little white dots along the clear line and let it dry for another 5 minutes.
7 • Apply your favorite top coat – I went for essie’s “Good To Go” and have fun with your fresh mani! :)

1