Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] I proudly present: the FANCYSCHMANCE - my first self-invented cocktail (read: longdrink). 💜 4cl @hafenkorn • 1cl @bigallet1872 • 1cl lemon juice • fill with tonic water (@fevertreemixers is my fave choice) and stir before drinking (love the settled float, tho!). Cheers! #thankmelater

[Werbung wegen Verlinkung] I proudly...

Babyface vs Today. Dann mache ich halt auch bei der #10yearschallenge mit! Auf dem ersten Bild war ich 19, auf dem zweiten noch 28 - gehe ab nächstem Monat steil auf die 30 zu, ha! Ich finde ja, die 10 Jahre haben mir gut getan, sowohl optisch, als auch erfahrungsmäßig, wobei 8 davon nicht viel gebracht haben, erst in den letzten 2 ist ordentlich was passiert bei mir. Aber so ist das halt - man wird älter, man wird weiser. Manchmal auch nicht, ist auch okay. Hauptsache, man gibt sich Mühe. Man darf auch Fehler machen und scheitern, denn nur so lernt man. Und das Wichtigste: niemals aufgeben. ♥️

Babyface vs Today. Dann mache...

Spulen wir jetzt zurück und machen Weiße Weihnachten? 🤓

Spulen wir jetzt zurück und...

[Werbung wegen Verlinkung] Forever a favorite - especially when you share it with some great company: the Martinez. ♥️ #datenightdrink

[Werbung wegen Verlinkung] Forever a...

When life gives you bunny ears, slay them. 🐰

When life gives you bunny...

[Werbung wegen Verlinkung] Didn’t show you my second new tattoo yet - a tiny little moth with an anchor, for my favorite city and place to be, Hamburg. And upside down, it even looks like an umbrella. Guess it couldn’t be more perfect. 🖤 Thanks to @rei.ink for her beautiful artwork under my skin! And she’s a lovely human as well!

[Werbung wegen Verlinkung] Didn’t show...

Auf dem Blog ist der erste Teil meines Jahresrückblicks online - wie auch letztes Jahr geht es mit meinen Lieblingssongs los. Hört und schaut gern rein! 🎧🎵🎶 #jahresrückBLOG2018

Auf dem Blog ist der...

[Werbung wegen Verlinkung] Mein letzter Drink 2018 - der „Last Word“. Dry Gin, Chartreuse Verte, Maraschino und Limettensaft. Mein Geheimtipp (jetzt nicht mehr geheim, höhö): noch 3 Dash Absinth mit rein, dann ist das ein absolut fantastischer Cocktail. 💚 #lastword #lastwordcocktail #ginthusiast

[Werbung wegen Verlinkung] Mein letzter...

New year - same me! Still single (and happy!), still a friend of underwear and no-make-up selfies (cause „duh!“), still in love with great drinks (even though it‘s just a Gin Tonic in my hand). Let‘s hope that 2019 is gonna be as awesome as we all expect it to be! ♥️

New year - same me!...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute war der letzte Arbeitstag des Jahres und weil es ja fast schon Silvester ist, hab‘ ich mich für ordentlich Glitzer entschieden. Mein Silvester wird ja gemütlich daheim ablaufen. Das ist somit mein letzter „Work Look“ 2018 und ich bin gespannt, was ich euch nächstes Jahr so präsentiere, wenn ich im @kurvenhaus_hamburg arbeite. 😉 Und Zeit für einen Friseurtermin wird‘s auch (stimmt‘s, @sha_di___ ? 🙈♥️). Der Look ist übrigens bis auf die Boots und den BH komplett vom Kurvenhaus oder Crispy (Blazer von Zizzi, Top von Zizzi und Jeans von Levi‘s). ✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Heute war...

• Yves Saint Laurent “Mon Paris” (Eau de Parfum) •

By Posted on 6 6.9K views

I grew up with my mother always wearing “Paris” by Yves Saint Laurent – a true classic and a very feminine (and since I was little when I kept smelling it) and mature fragrance. → “Mon Paris” seemed to be a younger and wilder “version” of it (I don’t really know if it is related to the original “Paris”, so that’s my own thought), the official description sounds euphoric and adventurous, sensual and like a love declaration – and this whole mixture made me very interested. Today, I want to share my review of this amazing perfume with you.

The fragrance’s composition is:

strawberry • raspberry • pear • bergamot
datura • jasmine sambac absolue • peony • jasmine
patchouli essence • white musk • ambrox • patchouli

The design of the bottle is very minimalistic yet “très parisienne” thanks to the bow in the front. It’s a chiffon bow embellished with a golden YSL logo plate and two thin leather bands. The fragrance itself is slightly pink in a transparent glass flacon which is a bit formed like a diamond. The cap is also transparent but made of plastic and with the YSL logo on top – and it opens and closes perfectly.

“Mon Paris” is a very fruity and floral fragrance – and it quickly reminded me of another perfume. But it’s not the same, just a bit similar. I’m talking about the old “Miss Dior Chérie” by Dior (from 2005). There is a similarity, but not as big as I thought. Anyways, if you liked Dior’s perfume, you’ll definitely like “Mon Paris” by YSL!

This is how I experience the fragrance on my skin:

The first impression is extremely fresh and fruity, I smell the strawberries and raspberries with a subtle hint of pear and the citric freshness of the bergamot. The jasmine quickly joins the composition and rounds off the fruits with an intense floral smell. To be honest, I don’t really know what the datura is supposed to smell like (it officially has no smell at all, but thanks to the modern “Headspace” technology it could be captured at night – and YSL says that it is a very hypnotic and sexually attractive scent), but since “Mon Paris” is supposed to be a chypre fragrance, I recognize this as a part of it. The warm base notes like white musk and patchouli are also very dominant and make “Mon Paris” a sensual perfume that’s still young and fresh while not being too playful.

It’s → available in three sizes: 30 ml, 50 ml and 90 ml (starting from € 59,95).
There’s also a → shower oil (200 ml for € 42,99) and a → body lotion (200 ml for € 47,99).

6 Comments
  • Frieda
    August 17, 2018

    what size is the perfume you have?

    • Angelina
      March 3, 2017

      Hallo. Es ist ein neuer Duft von Guerlain gekommen und zwar “Mon” , der sehr ähnlich riecht wie Mon Paris aber vereinfacht. Ich überlege welche von den beiden werde ich kaufen. Im Frage kommt noch Guerlain Mandarine Basillicum aus der AquaAllegoria Kollektion.

        • Luciana
          March 3, 2017

          Den neuen kenne ich leider noch (!) nicht, werde aber bei Gelegenheit mal nachschnuppern! :) “Mandarine Basilic” kann ich auf jeden Fall empfehlen, den hab’ ich auch und liebe ihn vor allem im Sommer sehr!!

        • blubb
          August 5, 2016

          Hallo,

          mir gefällt der Duft leider gar nicht. Neulich habe ich daran gerochen und er ist mir einfach zu schwer und viel zu süß.

            • Luciana
              August 10, 2016

              Das ist natürlich schade, aber eben auch Geschmackssache. ;) Obwohl ich eher ein Eau de Toilette-Fan bin, mag ich “Mon Paris” sehr gerne. Am Ende riecht eben jeder anders – und das ist auch vollkommen okay so! ;)

            What do you think?

            Your email address will not be published. Required fields are marked *

            This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.