Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Remembering those easy summer evenings, those little moments without any worries, with my baby boy, the most perfect view, stunning sunsets at every end of the day, music surrounding us two while sitting there on the window... I want them back. And a functioning nose (God, I hate being sick). But most of all, I wish for inner peace, I wanna be calm on the inside and know that everything’s okay, that everything’s gonna turn out fine. And just for once I want to know how it feels like when everything actually goes fine and smooth. I’m sick of struggling. I’m sick of fighting all the time. I know I’m strong but I’m sick of having to be strong every second of the day. Dear Universe, if you can hear me and are willing to grant me a wish: please guide me to a good life, a happy life and take away all those worries and struggles. 🙏🏻 #realtalk

Remembering those easy summer evenings,...

Aus den Archiven von vor 2 Jahren - als ich mit einer lieben Freundin Tee trinken war und wir ganz schön viel gelacht haben (ich grunze übrigens, wenn ich mich nicht mehr einkriegen kann). Oh, was freu‘ ich mich schon drauf, Ende Februar im Urlaub in die Heimat zu fahren, runterzukommen, meine Eltern in die Arme zu nehmen, Spucki auf dem Schoß zu haben und meinen 30. Geburtstag im kleinen Kreis mit Freunden zu feiern. Und dann hoffentlich wieder genauso viel zu lachen! ♥️

Aus den Archiven von vor...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘ momentan flach und renne gleichzeitig von Arzt zu Arzt, deshalb ist es so still hier, aber ich hab‘ diesen Worklook von letzter Woche noch gar nicht gepostet, das hole ich hiermit nach. „All Black“ bleibt immer ein Favorit, grad wenn‘s etwas seriöser sein soll. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘...

Can’t wait to have my baby back with me by the end of the month. ♥️

Can’t wait to have my...

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die ich im Arbeitsalltag vermisse: meine schönen High Heels. Weil die so gut zum heutigen Outfit gepasst hätten, gibt’s wenigstens ein Foto damit. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die...

Um die Woche komplett zu machen, gibt‘s dann noch mein Sonntagsoutfit für euch. Den freien Tag verbringe ich mit Filmen im Bett und erhole mich vor allem von gestern, damit ich morgen direkt wieder mit 10 Stunden in die neue Woche starten kann. Happy Sunday, ihr Lieben! 😘 P.S.: Ja, Nippel - weil: no bra, no problems.

Um die Woche komplett zu...

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal grün. Ist ja übrigens meine Lieblingsfarbe (vor allem Khaki!). Ich bin echt froh, nach über 1,5 Jahren wieder meinen kompletten Kleiderschrank bei mir zu haben. Wobei es auch echt nicht immer einfach ist, was Passendes für die Arbeit anzuziehen - zu schick ist meistens unbequem, zu casual ist unpassend. Ich versuch‘s immer mit so nem Zwischending, so wie heute. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle Brille kaufen? 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle...

• Yves Saint Laurent “Mon Paris” (Eau de Parfum) •

By Posted on 7 13.5K views

Ich bin damit aufgewachsen, dass meine Mama immer “Paris” von Yves Saint Laurent trug – ein wahrer Klassiker und ein sehr femininer (und da ich klein war, als ich ihn immer roch) und erwachsener Duft. → “Mon Paris” schien eine jüngere und wildere “Version” (ich weiß nicht, ob es wirklich was mit dem originalen “Paris” zu tun hat, daher ist das mein Gedanke) davon zu sein, die offizielle Beschreibung klingt euphorisch und abenteuerlustig, sinnlich und wie eine Liebeserklärung – und diese ganze Mischung hat mich sehr interessiert gemacht. Heute möchte ich meine Review zu diesem wunderbaren Parfum mit euch teilen.

Die Komposition des Dufts besteht aus:

Erdbeere • Himbeere • Birne • Bergamotte
Datura • Jasmin Sambac Absolue • Pfingstrose • Jasmin
Patchouli-Essenz • weißer Moschus • Ambrox • Patchouli

Das Design der Flasche ist sehr minimalistisch, aber dennoch “très parisienne” dank der Schleife vorn drauf. Eine Chiffonschleife geschmückt mit einem goldenen Plättchen mit YSL-Logo und zwei dünnen Lederstreifen. Die Flüssigkeit selbst ist leicht pink gefärbt und in einem transparenten Glasflakon, der ein wenig an einen geschliffenen Diamanten erinnert. Die Kappe ist auch transparent, aber aus Plastik und mit dem YSL-Logo obendrauf – und lässt sich perfekt öffnen und schließen.

“Mon Paris” ist ein sehr fruchtiger und blumiger Duft – und hat mich ganz schnell an ein anderes Parfum erinnert. Aber es ist nicht das Gleiche, nur ein wenig ähnlich. Ich spreche vom alten “Miss Dior Chérie” von Dior (von 2005). Da ist eine Ähnlichkeit, aber nicht so sehr, wie ich dachte. Wie auch immer, wenn euch das Parfum von Dior gefallen hat, werdet ihr “Mon Paris” von YSL definitiv mögen!

So empfinde ich den Duft auf meiner Haut:

Der erste Eindruck ist extrem frisch und fruchtig, ich rieche die Erdbeeren und Himbeeren mit einem leichten Hauch Birne und der zitrischen Frische der Bergamotte. Der Jasmin kommt sehr schnell zur Komposition dazu und rundet die Früchte mit einem intensiv floralen Duft ab. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht so recht, wie die Datura (Stechapfel) riechen soll (offiziell hat sie wohl gar keinen Duft, aber dank der modernen “Headspace”-Technologie konnte der Duft über Nacht eingefangen werden – und YSL sagt, dass es ein sehr hypnotischer und sexuell anziehender Duft ist), aber da “Mon Paris” ein Chypre-Duft sein soll, kann ich das als einen Teil davon wiedererkennen. Die warmen Basisnoten wie der weiße Moschus und Patchouli sind auch sehr dominant und machen “Mon Paris” zu einem sinnlichen Parfum, das dennoch jung und frisch ist, ohne zu verspielt zu sein.

Das Parfum ist → erhältlich in drei Größen: 30 ml, 50 ml und 90 ml (ab 59,95 €).
Es gibt außerdem noch ein → Duschöl (200 ml für 42,99 €) und eine → Körperlotion (200 ml für 47,99 €).

7 Comments
  • Maximilian Zimmermann
    Januar 30, 2020

    Hallo und Danke für den wertvollen Post! Toller Tipp.

    • Frieda
      August 17, 2018

      what size is the perfume you have?

      • Angelina
        März 3, 2017

        Hallo. Es ist ein neuer Duft von Guerlain gekommen und zwar „Mon“ , der sehr ähnlich riecht wie Mon Paris aber vereinfacht. Ich überlege welche von den beiden werde ich kaufen. Im Frage kommt noch Guerlain Mandarine Basillicum aus der AquaAllegoria Kollektion.

          • Luciana
            März 3, 2017

            Den neuen kenne ich leider noch (!) nicht, werde aber bei Gelegenheit mal nachschnuppern! :) „Mandarine Basilic“ kann ich auf jeden Fall empfehlen, den hab‘ ich auch und liebe ihn vor allem im Sommer sehr!!

          • blubb
            August 5, 2016

            Hallo,

            mir gefällt der Duft leider gar nicht. Neulich habe ich daran gerochen und er ist mir einfach zu schwer und viel zu süß.

              • Luciana
                August 10, 2016

                Das ist natürlich schade, aber eben auch Geschmackssache. ;) Obwohl ich eher ein Eau de Toilette-Fan bin, mag ich „Mon Paris“ sehr gerne. Am Ende riecht eben jeder anders – und das ist auch vollkommen okay so! ;)

              What do you think?

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

              Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .