Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich mal wieder was Anderes im Feed als immer nur mein Antlitz! 🤓 Bevor ich euch ein neues Selfie präsentiere, gibt‘s heute einen Post mit hübschen Sachen, die die nächsten Fotos von mir mit Sicherheit verschönern werden. ♥️ Ich bin ja schon sehr (!) lange ein großer Fan von @rougebunnyrouge - noch vor den Blogzeiten hab‘ ich mal einen Lidschatten, damals noch bei Douglas erhältlich, im SALE ergattert, und so fing die Liebe an. Ich freue mich immer riesig über Neuheiten - dieses Mal sind es die „Blush Wands“, Rouge in Stiftform, die man natürlich nicht nur für die Wangen, sondern auch prima für die Lippen nutzen kann. Praktische Sache, wenn‘s jetzt so mit der Arbeit morgens auch mal schneller gehen muss - da freue ich mich schon auf‘s Ausprobieren! Und neben meinem Lieblingspuder („Aura“, unten links) gab‘s noch eine Extra-Neuheit dazu, die im September erscheinen wird - ein loser Puder. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, aber ich hab‘ auch nichts anderes erwartet, Puder können die Lieben von Rouge Bunny Rouge nämlich bestens! 👌🏻 Ich freu‘ mich riesig über die Produkte, dankeschön! 😘 Wenn euch was besonders interessiert, stellt gerne Fragen, dann kann ich dazu in den Stories was hochladen! #rougebunnyrouge 
P.S.: Ich liebe ja das RBR-Design und vor allem die schwarzen Verpackungen, aber wie cool ist bitte das Rot?! 😍

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich...

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht ein erfolgreiches Wochenende aus. Nix gemacht. Läuft. Habe meinen freien Samstag vielleicht nicht optimal genutzt (upsi), mich aber dafür maximal erholt, bevor es morgen direkt wieder weitergeht. Die Woche wird bei mir aber sogar spannend, weil zwei Tage davon mit einer Schulung besetzt sind. Was mich da wohl so alles erwartet... ich verliere langsam meinen Welpenbonus at work, der zwar ganz praktisch ist, aber ich will ja auch ordentlich mitmischen können, also bin ich fast froh drum, wenn der weg ist. Richtig „ernst“ wird es dann aber erst ab Oktober, wenn ich eine mehrwöchige Weiterbildung mache. Es bleibt also aufregend! Und obwohl es ganz schön anstrengend ist, macht es ja immerhin auch Spaß, also möchte ich im Moment eigentlich nur über meine armen Füße jammern, die wohl noch eine ganze Weile brauchen werden, bis sie sich ans viele Stehen gewöhnt haben. Ich danke an dieser Stelle übrigens für all eure Schuhvorschläge - nächsten Monat bin ich wieder etwas besser aufgestellt, was das Finanzielle angeht, dann werde ich wohl ein oder zwei Paar Schuhe für die Arbeit besorgen, die bequem und schick sind. Und Einlagen. 👌🏻 Bis dahin beiße ich weiter die Zähne zusammen.

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht...

[Werbung | Advertisement] Mittagspause for one bei @yoshi.im.alsterhaus - lecker wie immer! Entschieden hab‘ ich mich dieses Mal für die Sashimi Tagesempfehlung aus dem Mittagsmenü, dazu gibt’s noch eine Misosuppe vorab. Und weil ich ohne meinen Toro Maguro nicht leben kann (Drama, Baby, Drama!) gab‘s noch zwei Nigiri damit obendrauf. Meine Selfiekünste beim besten Licht sind dann noch der Bonus für euren Instagramfeed und ich hoffe, ihr habt jetzt dann alle einen guten (und mindestens genauso leckeren) Start ins Wochenende! Ich hab‘ tatsächlich mal morgen frei und freue mich deshalb über ein „richtiges“ Wochenende, das ich hoffentlich mit mehr nutzen werde als nur Schlaf. 🤓 #yoshiimalsterhaus #Sushi #Alsterhaus #japanisch #japanesefood

[Werbung | Advertisement] Mittagspause for...

[Werbung | Advertisement] Ein seltener Anblick - ich im Profil (und mein seit diesem Sommer weniger seltenes Crazy Hair). Heute mal, weil ich euch meine neuen Bluetooth-Earphones von @sudio zeigen möchte, die mir jetzt schon seit fast einer Woche den Weg zur Arbeit und wieder zurück nach Hause versüßen! 🎶 Bei mir geht‘s ja nicht ohne Musik, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit, und wenn wir mal ehrlich sind, sind die geschenkten Ohrstöpsel vom iPhone zwar gut (vor allem deren Headsetleistung), aber für Musik geht‘s immer noch ein wenig besser. Over-Ear-Kopfhörer sehen an mir immer irgendwie doof aus und wären mir jetzt für jeden Tag auch too much, auch das Thema Kabel nervt irgendwie (mir reicht eins am Körper und das gehört zur Insulinpumpe), also ist Bluetooth eine tolle Sache - aber vom Praktischen abgesehen, stimmt auch die Leistung! Technisch kann ich irgendwie nie was zu dem Thema sagen, aber wichtig ist ja, wie ich den Klang finde und ob ich zufrieden bin mit dem, was ich da zu hören kriege, und ja: bin ich!! 🖤 Einziger Nachteil, den ich aber gar nicht so verbuchen würde, weil ich die nicen Teile für Musik gewählt habe: als Headset sind sie etwas schwierig. Ist aber auch logisch, weil das Mikrofon (das zwar existiert) beim besten Willen nicht in die Nähe des Mundes kommt, daher hört man mich am anderen Ende viel zu leise. Ist nicht weiter schlimm, wollte ich aber erwähnt haben.
Falls ihr nun auch Lust auf die schönen „Tolv“ von Sudio bekommen habt: mit ‚Lbl15‘ gibt‘s 15% Rabatt auf euren Einkauf. Musikliebhaber werden den auch sicher nicht bereuen, versprochen! #sudio #sudiomoments

[Werbung | Advertisement] Ein seltener...

„If ever you feel ordinary
I hope you’ll think of what we’ve done
Hope you’ll think of my heart and yours
And think of all the big stuff“ • Kate Bollinger ‚Candy‘ 🖤

„If ever you feel ordinary...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hab‘ mich da mal auf dieses Ding gestellt und einen Blick in die Zukunft geworfen. Und die wird ziemlich gut, würde ich behaupten! 😉 Die ersten drei Tage (Gott, bin ich froh, dass es nicht gleich fünf waren, haha!) waren zwar körperlich dann doch ganz schön anstrengend, weil das viele Stehen noch ungewohnt ist, aber auch super aufregend, spannend und auch spaßig! Ich habe einen schönen Arbeitsplatz, wirklich nette Kollegen und Kolleginnen, die mich mit einbeziehen und mir helfen und ich sauge alles an Infos auf, was ich so zu fassen bekomme. 10-Stunden-Arbeitstage sind zwar echt nicht ohne, aber dafür gibt‘s im Gegenzug auch mal nur halbe Tage und wenn ich mich erst mal an den neuen Rhythmus gewöhnt habe, werde ich die ganz bestimmt auch sinnvoller nutzen können als nur mit Schlaf und Füße hochlegen (krass, wie weh die tun können, aber irgendwie übersteht man alles irgendwie). Das wird jetzt alles ein bisschen dauern, aber ich freue mich auf alles was kommt! Nur das mit den Outfitfotos wird jetzt etwas schwierig - auf Arbeit gibt‘s zwar ganz viele Spiegel, aber logischerweise darf ich da nicht mit meinem Handy rumspielen. Auch der Dresscode ist nicht ganz so easy wie beim Kurvenhaus und somit meine Looks nicht so spannend für euch (würde ich jetzt mal so sagen), aber ich schau‘ mal, wie ich das so hinbekomme, damit das hier nicht einschläft! Das hier (vergesst nicht, die anderen beiden Fotos noch anzuschauen!) ist noch ein Outfit aus dem Kurvenhaus, bisschen „Casual Business“, mal was Anderes! 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hab‘...

[Werbung wegen Verlinkung] FINALLY - fresh hair, new me, ready to rumble at my new job starting tomorrow! PEW PEW PEW! ✌🏻

[Werbung wegen Verlinkung] FINALLY -...

[Werbung | Advertisement] Beste Mittagspause bei dem seltsamen Wetter (immer noch super warm, aber jetzt plus Regen): eine frische Bowl bei @soehne.hamburgs - ich hatte heute meinen letzten Arbeitstag im Kurvenhaus, bevor am Donnerstag die Reise im neuen Job (lest gerne meinen neuesten Blogpost, wenn ihr neugierig seid!) losgeht und mit zwei anderen Kolleginnen gab’s ja schon ein Burger-Abschiedsessen, heute mit der letzten Kollegin eine unheimlich leckere Avocado-Lachs-Bowl und dazu noch eine Stulle mit Chicken zum Teilen. Ich wurde gefragt, wie glücklich ich danach auf einer Skala von 1-10 bin. Hab‘ mit 15 geantwortet und ich finde, dass das absolut passt! Kann euch diesen schönen kleinen Laden sehr ans Herz legen! Die frisch gepressten Säfte sind übrigens auch lecker! 💚 Zum Glück bleibe ich auch beim nächsten Job in der Innenstadt und kann mal wieder vorbeischauen! Danke #söhnehamburgs! #hamburgfood #hamburg #hh

[Werbung | Advertisement] Beste Mittagspause...

Summer in Hamburg got me like... #ventilatorrightbehindme

Summer in Hamburg got me...

So sehe ich zur Zeit meistens aus. Haare hoch, kein bis wenig Make-up, möglichst wenig Kleidung. Daheim so gut wie nackt vorm Ventilator. 😂 Ich mag den Sommer ja und ich freue mich, dass er endlich richtig da ist, aber alles über 30 Grad (um ehrlich zu sein, reichen mir 25 vollkommen!) ist halt irgendwie too much. Wenn ich aufgrund meiner bloßen Existenz bereits einen auf Niagarafälle mache, hab‘ zumindest ich keinen Spaß mehr an dem Wetter. Bleiben also nur die üblichen Abkühlmethoden (primär Eis und kalte Getränke, obwohl es ja immer heißt, dass Tee eine gute Idee wäre). Und weil man es nicht oft genug sagen kann: bitte zieht an, was ihr wollt. Versteckt und/oder verhüllt euch nicht, wenn ihr nicht müsst! Es ist viel zu heiß für bedeckte Oberarme und Beine. Egal, ob da was schwabbelt, Dellen hat oder anderweitig „nicht perfekt“ ist. Ihr müsst nicht für Andere schwitzen! ♥️

So sehe ich zur Zeit...

40 Comments
  • Bienchen
    März 15, 2010

    Ich hab schon öfters auf deinen Blog gefunden und dachte bei diesem Eintrag, dass du mal eine von wenigen Personen bist, die nicht immer versucht "angemessen" zu sein und es anderen recht zu machen + trotzdem bei jedem outfit einfach nur gut aussieht! Das was Leute als hässlisch empfindn ist es doch meist gar nicht, sondern einfach mal was "anderes". Zu bunt geht in meinen Augen nicht, da das wohl immer noch Geschmackssache ist.Du scheinst ziemlich verspielt mit kleidung umzugehen und sowas muss man sich wirklich bewahren! Ich war so schockiert, als ich gelesen habe, wie viele böse kommentare du bekommen hast… die Leute mit den übelsten Komplexen, scheinen ja regelrechte aus ihren Löchern gekrochen und trauen sich jetzt alle noch einen draufzusetzten, obwohl sie sonst nie einen kommentar schreiben würden, und nur weil ein paar mehr idioten damit angefangen haben ihren Verbaldurchfall hier abzulassen. Einfach nur armselig.Das hier ist dein Blog und deine Person! Es hat keine Person das recht, das abzuwerten.

    • Anonymous
      März 13, 2010

      Also Mädels, sicher gibt es Outfits die Lu besser stehen, aber genau das mag ich an ihr – sich in vielen Varianten zu zeigen und andere zu inspirieren. Sie hat ihren eigenen Stil und das ist gut so! Lu liebe Grüße an dich!Mimi II

      • HalloKatzi
        März 11, 2010

        gott, diese ganzen übergewichtskommentare.sehr nervig.also abgesehen von gewicht und sonstigem, was mich keineswegs stört, sonst würd ich deinen blog nicht lesen, ist das oberteil einfach nich mein fall. das ist aber nur mein persönlicher geschmack^^ mir hätte das oberteil mit etwas engem unten besser gefallen, da wäre der kontrast zur hose dann wahrscheinlich auch schöner. da du aber nicht deinen gesamten kleiderschrank überall mithinschleppen kannst. wat solls :Dich finde übrigens, dass dir schwarz und weiß in kombination wunderbar stehen. und dein lachen ist so süß :)

        • Anna-Maren
          März 11, 2010

          Hahaha. Jetzt frag ich mich, wo du bitte krankhaftes Übergewicht hast?! :S

          • Anonymous
            März 11, 2010

            lu, ich bewundere, dass du all diese miesen kommentare aushälst. echt, davor habe ich so viel achtung!! ich finde das outfit auch nicht so vorteilhaft, aber du hast oft auch supertolle outfits und du hast ein sher hübsches gesicht!!!

            • Fashionchain
              März 11, 2010

              Hey,ich wollt dir nur Bescheid geben, dass ich meine Blogadresse geändert habe.http://Fashion-Chain.Blogspot.comLiebe Grüße

              • Laura
                März 10, 2010

                Boah, wenn ich das hier lese muss ich aufpassen, dass mein Abendessen drin bleibt. Manches was hier geschrieben wird finde ich so widerlich und erschreckend und einfach nur unfassbar dreist!Kann es sein, dass manche von euch einfach nur durch miese Kommentare versuchen ihr eigenes mangelndes Selbstwertgefühl und ihre Komplexe zu kompensieren?Ihr würde euch echt gern mal sehen, sag ich jetzt ganz bewusst mal so polemisch.Jemand, der mit sich selbst zufrieden und im Reinen ist, würde niemals Zeit investieren einen Blog zu lesen, den er nicht toll findet und seine Autorin unsachlich und niveaulos zu beleidigen! Das impliziert wirklich nur eigene Probleme- sorry!Wahrscheinlich werdet ihr selbst gemobbt und versucht nun andere zu viktimisieren.Ich hoffe, ihr schämt euch wenigstens ein bisschen!Aber euer anonymer Status legt das ja nahe.Ich bin sehr froh, dass Lu eine selbstbewusste, schöne Person, sowie innerlich als auch äußerlich und weiß worauf es ankommt im Leben und sich deswegen von so etwas nicht treffen lässt.Also ich finde dich super, Lu!Und bitte lasse dir nicht einreden du seist fett, hässlich oder absolut stillos! Das stimmt einfach nicht-Du bist gut so wie du bist, finde ich!:)

                • Wonderexpress
                  März 10, 2010

                  also ich finde das outfit jetzt auch nicht so besonders aber lu ist definitiv nicht "fett"! Wie oben genannt, ist die Durchschnittskleidergröße bei Frauen 40/42 und wie ich mal gelesen hat, trägt Lu genau diese Größe und gehört somit zum guten Durchschnitt :)und auch wer sich viel bewegt und Sport macht kann an Übergewicht leiden, es gibt eine Menge an Faktoren, die da einfließen und wenn es "nur" die Schilddrüse ist. Übergewicht hat meiner Meinung nacht nichts mit Bewegung zu tun, ich bewege mich im moment sehr viel, war damals regelmässig im Fitnessstudio und habe trotzdem leichtes Übergewicht. und unglaublich wieder mal, dass (fast) alle dummen Kommentare auch noch Anonym geschrieben wurden… Kinder, es gibt ein rotes X oben in der Ecke, einfach draufklicken wenn euch etwas nicht gefällt oder arbeitet an eurem Körper, treibt Sport oder sonstiges anstatt über andere herzuziehen.

                  • Anonymous
                    März 10, 2010

                    wahnsinn, die kommentare hier sind wirklich unglaublich.. ich frage mich, was euch dazu bewegt, so unglaublich unverschämt, frech und fordernd zu schreiben?! ihr solltet dankbar sein, dass lu ihre outfits online stellt, davon können sich einige noch eine große scheibe abschneiden. und wenn einmal was dabei ist, was nicht ganz so gefällt, einfach mal tief durchatmen halten, euch hat keiner gezwungen diesen blog zu besuchen.

                    • am.
                      März 10, 2010

                      lu, du bist toll. wer hier meint sich ein urteil über dich und deine persönlichkeit, deine ziele, deine motive, deinen körper und dein leben erlauben zu dürfen, den finde ich einfach nur lachhaft. meine gute, was laufen hier eigentlich für vorurteilsbehaftete und intolerante menschen rum? nur weil man hier deinen blog liest, heißt das meiner meinung nach nicht, dass man sich erlauben kann dir gute oder weniger gute ratschläge zu geben. die sind alle nicht deinen weg in deinen schuhen gegangen und ganz ehrlich, ich würde solchen leuten erst dann beachtung schenken, wenn sie eben das getan haben.lu, du bist eine tolle frau. und ich finds klasse, dass du hier alles zeigst, auch normale outfits, die vielleicht nicht so gelungen sind. das macht dich sympathisch. lass das tussenhafte modegeblogge bloß den etwas minderbemittelten dieser szene (; steh zu dir und sei stolz auf dich. liebsten gruß amelie

                      • Ina
                        März 10, 2010

                        find dass dieses outfit auch nicht grad das beste ist aber du beweist oft genug dass du auch en sehr guten geschmack hast…ausserdem find ich deine figur ganz ok… wenn du dich darin wohl fühlst dann lass die anderen einfach reden….deinen blog verfolge ich auch tag täglich un find ihn total toll ….liebste grüsse ina

                        • Anonymous
                          März 10, 2010

                          gottchen Leutchen… es ist (finde ich) eine Sache, über gesudnheitliche Folgeschäden zu sprechen und darüber, dass das Outfit unvorteilhaft ist (was es definitiv ist) ABER nun davon zu sprechen, dass sie hässlich ist, dass sie eh immer schlecht gekleidet ist… Leute, dann lest ihren Blog doch nicht…

                          • Mimi
                            März 10, 2010

                            Liebe Lu, ich verfolge deinen Blog schon eine ganze Weile und möchte dir aus gegebenen Anlass einfach sagen das du dich bitte nicht durch so unqualifizierte Beiträge angegriffen fühlen sollst.Du bist eine tolle und hübsche Frau, die voller Ideen und Kreativität steckt und wenn das der ein oder andere das nicht anerkennen kann, ist er einfach selbst schuld.Und von wegen Übergewicht etc. Mädels habt ihr eigentlich kein anderes Problem? Lu ist eine FRAU kein Kind und daher sind Rundungen auch wirklich das normalste dieser Welt, wenn ihr sie wirklich für fett haltet, dann kann man euch auch nicht mehr helfen. Ihr könnt gerne ruhig weiterglauben das Größe 34 normal ist.Die Durschnittsgröße der deutschen Frau liegt bei 40/42 nur mal so zur Information.Außerdem, wenn ihr ihre Outfits nicht mögt, ist ja okay, aber warum postet ihr dann alle zu jedem Outfit, das begreiffe ich einfach nicht^^Alles Liebe Lu!Mimi

                            • Barbie.loves.Beauty
                              März 10, 2010

                              Und heute sinkt für Sie – das Niveau!Herrjemine, schade, dass das hier immer so ausarten muss.Was ich dir noch sagen wollte, ich finde es schade, dass du sagst, dass du es uns nicht recht machen kannst, denn das sollst du gar nicht.Wir sind ja alle hier auf deinem Blog, um von deinem Style zu lernen, uns inspirieren zu lassen und einfach, weil es uns interessiert. Nicht damit du deinen individuellen Stil nach unseren Wünschen umformst.Immer, wenn ich mir ein neues Teil zulege, fragen meine Freundinnen mich, ob ich den Bon noch habe, damit ich es umtauschen kann, bevor ich auf die Idee komme, es zu tragen ;) Na und? Wenn es denen nicht gefällt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Gleiche tragen, wie ich, immerhin geringer.Also bitte bitte, versuch es uns nicht recht zu machen. Dei Post klingt schon fast verzweifelt, und das solltest du keinesfalls sein.

                              • Anonymous
                                März 10, 2010

                                fett ist NICHT schick! ich wars mal selber – von daher weiß ich wovon ich rede.ausserdem hat lu kein schönes gesicht – auch nicht hässlich und schief aber halt nix besonderes ;)

                                • Anonymous
                                  März 10, 2010

                                  LEUTE, WER SAGT, DASS SIE SICH JEDEN TAG TOPGESTYLT ANZIEHEN MUSS??? KEINER!AUSSERDEM ZIEHT LU SICH MEISTENS EH ZU 98 % SCHLECHT UND UNVORTEILHAFT AN! ES IST EINFACH SO UND DARÜBER MUSS MAN NICHT DISKUTIEREN.wenn ich ein dünnes weib, in sonem "SHIRT" sehen würde würde ich es direkt auslachen .. aber wenn sie dazu noch kräftiger ist dann sieht es einfach noch bescheuerter aus.

                                  • Anonymous
                                    März 10, 2010

                                    Sorry sorry aber wenn ich das wieder sehe muss ich mekern… Du gehst noch zur Schule und arbeitest nicht, sprich du bist täglich durchschnittlich mittags zu Hause… du bist häufig krank… was hindert dich daran auch nur 2 mal wöchentlich Sport zu machen? Ich war bis vor kurzem weder sportlich noch mochte ich SPort… aber irgendwas findet jeder… irgendein Sport macht einem bestimmt spaß… probier doch einfach mal rum… übergewicht ist echt nicht gesund… greift mich nun ruhig an… ich bin definitiv gegen size0, das ist absoluter Quatsch… aber es muss doch auch ein gesundes Mittelmaß geben… und wer nicht sonderlich gut lebt (und dazu gehört Bewegung nunmal) der darf sich auch nicht wundern, dass es ihm nicht gut geht…

                                    • Anonymous
                                      März 10, 2010

                                      @stilwandelzu sich stehen schön und gut… aber sorry gesund ist was anderes :( da schließe ich mich Mareike voll und ganz an.. und LU ist doch noch jung und lebensfroh und überhaupt.. die positive Grundausstrahlung ändert sich nicht mit 5 kg weniger… gesünder wäre es aber allemal..

                                      • Laila
                                        März 10, 2010

                                        Ich glaube, das Problem an dem Oberteil ist, dass Schnitt und Muster sich nicht so gut vertragen. An sich gefällt mir der weite Schnitt und er steht Dir auch und mir gefällt auch das Blümchenmuster. Ich glaube einfach, dass das Blümchenmuster deshalb too much wirkt, weil es so "großflächig" ist. Damit beziehe ich mich jetzt nicht auf Deine Körpermaße. Ich denke, dass das Oberteil bei Size Zero Maßen genau die gleichen Reaktionen hervorgerufen hätte. Aber ich finde das Oberteil dennoch nicht schlecht.

                                        • Anonymous
                                          März 10, 2010

                                          ich finds lustig, dass alle negativen, fast schon beleidigenden kommentare anonym geschrieben wurden – zu feige? na dann.mir gefällt das outfit auch nicht, aber die meisten deiner outfits tun's, und dein make up ist sowieso immer unbestreitbar top.ich hab mittlerweile keinen blog mehr, lese deinen aber fast jeden tag, und find deine posts immer wieder toll :) xx, izzie.

                                          • Barbie.loves.Beauty
                                            März 10, 2010

                                            Also die Aussage find ich jetzt schon krass Oo Ich bezweifle nämlich, dass Lus Gewicht in einem gesundheitlich bedenklichen Rahmen bewegt.Ich hätte das Oberteil vielleicht auch mit einem Taillengürtel getragen!?

                                            • Sine
                                              März 10, 2010

                                              solche kommentare wie "rettet die wale" sollte man mal für sich behalten…*hust*also ich finde es jetzt auch nicht vorteilhaft, aber mädels seit doch mal ehrlicht, tragt ihr jeden tag, die tollsten, engsten und angesagtesten klamotten?springt ihr auch nicht mal lieber in chucks, jeans und einem weiten oberteilund ich finde solche outfit gehören zum leben! und da sie in ihrem blog u.a. auch über leben berichtet, sollte sie auch dieses outfit posten dürfenes ist halt nun mal so: die mädels zeigen immer nur die besten outfits auf ihrem blog, es gibt bestimmt auch mal tage wo sie einfach mal das anziehen worauf SIE lust haben und nicht ihre blogger, sie zeigen diese bloss nicht, da die blogger ja das angesagte mädel sehen wollenwas mir auch auffällt: viele weiber kommen vom dorf, kleinstadt etc. wo man ja eigentlich keine hohen schuhe braucht, aber trotzdem rennen die wie aufm laufsteg durch die straßen… naja meine meinung :)

                                              • Anonymous
                                                März 10, 2010

                                                Will dir nicht zu nahe treten und evtl trägt das Oberteil auch nur gewaltig gewaltig auf, falls nicht… das Gewicht kann einfach nicht mehr gesund sein… Übergewicht in jungen Jahren ist nicht soo tragisch aber spätestens wenn du etwas älter wirst wird dir dein Körper "danken"… du bist jung… nimm ab… der gesundheit willen… nicht weil momentan alles size0 trägt… sondern weils ungesund ist… sowohl size0 als auch XL!! Mareike

                                                • Anonymous
                                                  März 10, 2010

                                                  Desejo para vocês um feliz aniversário de namoro. MumuPs: tenho que concordar com o pessoal. O jeans é ótimo, maravilhoso, mas com esta blusa nao dá. Nao se importe com as críticas, na próxima vc acerta. É difícil agradar gregos e troianos sempre.

                                                  • stilwandel
                                                    März 10, 2010

                                                    um mal das positive vorweg zu nehmen. es ist toll, wie du zu deinem körper stehst. das schaffen nur wenige frauen in unserer zeit. und die wenigsten von den wenigen sind in deinem alter, sondern eher jenseits der 40. und wiederum nur sehr wenige strahlen die zufriedenheit aus, die du bis vor kurzem jeden verdammten tag gezeigt hast. bei diesem outfit kommt allerdings wirklich nich mehr viel davon rüber. vermutlich erntest du auch deshalb so viele negative stimmen dafür. ich muss den anderen recht geben, dass es besser ausgesehen hätte, wenn du eine ganz einfache schwarze leggings zum auffälligen Pulli getragen hättest. man sollte sich bei nicht ganz schlanker silhouette einfach entscheiden, welche stellen man betont. bei mir ist das grob gesagt unten oder oben. bei dem obigen outfit ist wirklich nichts mehr betont, weshalb das ganze sackartig und ausserdem zu bunt wirkt. so. lange reden schwingen kann ich gut. wir wissen ja alle, dass du es sehr oft auch besser machst. also viel spass morgen und tu dir selbst den gefallen: hübsches schwarzes kleid, high heels und los gehts ;)

                                                    • Anonymous
                                                      März 10, 2010

                                                      Dein hübsches Gesicht reißt alles raus! Und wie du schon sagtest, du bist ja nicht zu Haus und hast nur begrenzte Auswahl. Wohlfühlen ist das wichtigste und nicht was andere sagen.

                                                      • Anonymous
                                                        März 9, 2010

                                                        Ich finde das Oberteil an sich auch schön.Allerdings wäre es 1000x besser mit ner schwarzen Leggins und den schönen Wedges.Und , da du zur Zeit eh etwas blass bist, wie ich anhand der virtuellen Welt sehen kann:), finde ich es für den Teint auch nicht so top.

                                                        • Anonymous
                                                          März 9, 2010

                                                          RETTET DIE WALE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

                                                          • anna
                                                            März 9, 2010

                                                            … Mhhhh … Muss mich leider anhängen, unvorteilhaft :(Beide Sachen sind geil, aber passt nicht zusammen und trägt auf … >_<

                                                            • Chamy
                                                              März 9, 2010

                                                              "Lustig find' ich hier wie immer: zieh' ich was enges an, mögt ihr es nicht. Zieh' ich was weites an, mögt ihr es auch nicht. Ich frage mich immer wieder, wie man euch zufriedenstellen kann! ;)"Ich bin noch immer für figurbetont. Ich mag deine Figur in "engen" Sachen weil's echt weiblich aussieht. Besonders gut gefallen mir an dir Kleider oder aber auch Jeans mit einem "engen" Oberteil. Das finde ich immer total schick. Aber ich find's auch ok, wenn du dich in "Wohlfühlklamotten" schmeißt. Ich lauf zur Zeit auch gemütlich rum und hab keinen Bock auf großartiges Styling.

                                                              • Anonymous
                                                                März 9, 2010

                                                                als erstes: dein körper ist definitv schöner als der eines size 0-modelsABER – war ja klar, dass das kommen muss ;) – mir gefällt das Oberteil unabhängig von deinen Körpermassen nicht. Auch an einer ganz dünnen Person würde es mir nicht gefallen. Es erinnert mich an die Tischdecken und Vorhänge meiner Oma. Was ich eigentlich sagen möchte, das Oberteil ist viel zu bunt und zu detailreich gemustert.Naja ist halt auch nur meine eigene Meinung ;)

                                                                • Anonymous
                                                                  März 9, 2010

                                                                  Das Outfit ist nicht unvorteilhaft weil es weit ist, sondern durch das krasse Muster und den ballonartigen Schnitt. Du siehst auch oft toll in weiten Sachen aus!Ich wollte dir übrigens noch sagen, dass deine Make-Ups für diesen Wettbewerb supertoll waren und ich es total ungerecht finde, dass du nicht gewonnen hast. Kann ich überhaupt nichtverstehen…-Charlotte

                                                                  • Anonymous
                                                                    März 9, 2010

                                                                    Lustig find' ich hier wie immer: zieh' ich was enges an, mögt ihr es nicht. Zieh' ich was weites an, mögt ihr es auch nicht. Ich frage mich immer wieder, wie man euch zufriedenstellen kann! ;)Ach komm… als wenns kein Mittelding geben würde… als wenns nur eng oder XXL geben würde… ich finde nunmal dass oversized nur eher schlanken Frauen steht und dann auhc nur in kombi mit ner engen Jeans/Leggings oä, sonst trägts doch einfach nur auf…

                                                                    • Anonymous
                                                                      März 9, 2010

                                                                      Sorry, aber mir gefällt das Oberteil auch überhaupt nicht!

                                                                      • Luciana ♥
                                                                        März 9, 2010

                                                                        @ IsabellaMinga: Danke für den Style-Tipp – nächstes Mal probier ich's mal mit Jeansleggings.Ihr beachtet übrigens alle nicht, dass ich nicht meine komplette Kleiderschrankauswahl da hab' – ich bin doch nicht daheim! Deshalb kann ich nur aus ein paar Sachen irgendwas zusammenstellen…♥ Lu

                                                                        • IsabellaMinga
                                                                          März 9, 2010

                                                                          Mir gefällts auch nicht, fände es mit einer dunklen, einfarbigen, engen Röhrenjeans oder jeansleggings um einiges besser kombiniert und immer noch bequem und schlicht.

                                                                          • Luciana ♥
                                                                            März 9, 2010

                                                                            @ Anonym 2: Oh – es geht eindeutig schlimmer. :) Hier wird JEDES Outfit gezeigt, egal wie es aussieht. Ich zeige wenigstens jedes Outfit. Wenn es dir nicht gefällt, musst du ja nicht vorbeischauen.__________________________________________________Lustig find' ich hier wie immer: zieh' ich was enges an, mögt ihr es nicht. Zieh' ich was weites an, mögt ihr es auch nicht. Ich frage mich immer wieder, wie man euch zufriedenstellen kann! ;)Übrigens hab' ich hier nicht mal einen Spiegel um mich komplett zu sehen.Und ich mag das Outfit, weil es schön bequem ist. Ich muss ja nicht immer nach High-Fashion aussehen – ich brauch' auch mal meine gammligen Tage und da sind dann halt weitere Klamotten der Fall.♥ Lu

                                                                            • Color Clash
                                                                              März 9, 2010

                                                                              Ich mag deine Outfits sonst sehr. Aber diesesmal muss ich sagen, dass ich das Oberteil zur breiten Jeans und den Chucks sehr unvorteilhaft finde. Obwohl ich das Oberteil farblich zu dir passend finde. liebe grüße

                                                                              • Anonymous
                                                                                März 9, 2010

                                                                                OMGgehts eigentlich noch schlimmer/unvorteilhafter?bzw muss tatsächlich jedes noch so seltsame Outfit präsentiert werden?

                                                                                • Anonymous
                                                                                  März 9, 2010

                                                                                  ich find das oberteil sehr unvorteilhaft =(

                                                                                  What do you think?

                                                                                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                                                                  Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .