Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19... ein noch ungeteiltes Outfit (ein zweites hab‘ ich auch noch entdeckt!)! Ich hätte heute im Angebot: klassisch „all black“, aber dafür mit Accessoires in Neonfarben und ein zurückhaltendes Make-up. So langsam geht mir das Rumgammeln auf den Senkel und ich würde mich gerne wieder so richtig aufbrezeln und mit Freunden losziehen. Grad jetzt, wo das Wetter nach der kurzen Miespeterwelle wieder schön wird. Trotzdem gilt: #stayhome ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19......

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about struggles in my latest blogpost... “I want to be able to look back and say: ‘It was hard. I cried. I fought so much. I was just about to give up and then it finally happened – everything made sense. It wasn’t for nothing.’” - feel free to have a look at the post on luziehtan.de, available - as always - in English and German. 🖤 • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about...

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You need it so you don't forget. Forget that... there are places in this world that aren't made out of stone. That there's something inside... that they can't get to, that they can't touch. That's yours.” - The Shawshank Redemption • My favorite quote about music. From a great movie. Sharing it with you together with yet another amazing portrait from my dearest @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt‘s mal wieder einen neuen Post! 🖤 luziehtan.de • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern mal wieder ein bisschen Farbe ins Gesicht gepackt. Aber wirklich nur ein bisschen.

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern...

Life was good today. ♥️

Life was good today. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint die Sonne, es ist warm draußen, ich hab‘ einen Balkon (den ich jetzt doch nicht verbessern kann, weil @obi_baumarkt_ meine Bestellung storniert hat und ich jetzt nur Erde und ne kleine Schaufel bekomme, haha! Bin euch aber nicht böse, kann’s ja irgendwie verstehen - bin nicht die Einzige, die den Plan hatte...), höre den ganzen Tag Musik (draußen für mehr Konzentration beim Lesen gerne mit Kopfhörern, zum Beispiel den praktischen In-Ears von @sudio und ganz viel @listentolambert), ich kann in bequemer Kleidung rumgammeln (der Hoodie war eine limitierte Geschichte von @jessybarden zur wunderbaren Serie „The End of the f***ing World“ auf @netflixde und er könnte grad nicht passender sein!) und allgemein könnte so eine Quarantäne ja wirklich schlimmer sein. Ätzend ist es trotzdem, vor allem so allein. Aber ich hab‘ Spucki. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint...

Respectfully f*** off please. ♥️ #stayathome

Respectfully f*** off please. ♥️...

🌻

🌻

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood - when your favorite bar provides you with an Argyle Punch premix for the quarantine. ♥️ Ich hab‘ jetzt schon so viele Memes gesehen, dass es nach dem ganzen Mist zwei Gruppen geben wird: perfekte Köche oder Alkoholiker. Ersteres ist definitiv die bessere Idee, auch wenn mein Pulli meine Gedanken zu all dem am besten ausdrückt. „Social Distancing“ oder wie ich es lieber nenne „zusammen allein“ erfordert für uns alle spezielle Maßnahmen, um mit der Einsamkeit (oder auch Zweisamkeit, die einem sicher auch ganz schön auf den Sack gehen kann!) klarzukommen. Der ein oder andere Drink schadet da nicht, aber ich möchte euch gerne nochmal dran erinnern, Alkohol bitte in Maßen zu konsumieren, denn Alkohol ist keine Lösung (sondern ein Destillat, höhö!), auch bei Corona nicht. Und bei Einsamkeit erst recht nicht. Gönnt euch vielleicht mal ein Gläschen beim FaceTimen mit Freunden oder halt, weil dann wieder Samstag ist und ihr im Normalfall ausgegangen und euch einen Cocktail genehmigt hättet, aber übertreibt bitte nicht. Habt euch lieb und #stayathome 😘

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood...

Jeans

Outfit ♥ Denim and Sequins

By Posted on 0 1.8K views

2

Photos: Falko Blümlein
Denim Jacket: Studio
Dress: Basler
Sneaker: Converse All Star Premium
Sunglasses:
Miu Miu “Noir”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Alternatives: Diesel denim jacket, Esprit denim jacket, ASOS Curve dress, Kate Thomas dress, French Connection dress, Junarose dress, ASOS sneaker, Converse sneaker, Quay sunglasses, Jeepers Peepers sunglasses, ASOS earrings

DEDie Jeansjacke hatte ja schon längst ihren Auftritt hier und wird vermutlich auch noch einige bekommen – heute gibt’s nochmal eine Variante mit einem Kleid, aber mal ganz ungewohnt für mich mit flachen Schuhen, also ein ganzes Stückchen mehr casual – wenn auch mit Pailletten. ;)

Das Kleid von Basler habe ich nun schon eine ganze Weile und trage es wahnsinnig gern. Leider gibt’s aktuell kein ähnliches mehr (vor Kurzem war es wohl glatt mal bei Vente Privée drin, also falls ihr dort angemeldet seid, schaut doch einfach am besten kurz dort vorbei, um sicherzugehen), aber ich habe ein paar Alternativen für den Look ausgesucht. Auch die Paillettensneaker gibt’s zwar SO nicht mehr (ich hatte sie ja aus Brasilien mitgebracht), aber erst gestern habe ich welche mit silbergrauen Pailletten bei Office hier in Hamburg gesehen…
Für mich war das zugegebenermaßen eine kleine Überwindung, Sneaker zum Kleid anzuziehen, aber da die Jacke den Look schon etwas auflockert und die Schuhe doch ordentlich glitzern, war es machbar – richtige Turnschuhe zum Kleid finde ich nämlich furchtbar, da kann mich niemand überzeugen. ;) Auf jeden Fall ist das Outfit so eine schöne Variante für einen kleinen Shoppingtrip durch die Stadt…

ENMy denim jacket already had its appearance on the blog and will probably have many more – today, I’ve got another combination with a dress for you, but very unusual for me: with flat shoes, so it’s a pretty casual outfit – even though there are sequins involved. ;)
It was kind of a little challenge for me to wear sneakers with a dress, but as the jacket is already down-dressing the floral gown and the shoes are extremely sparkling, I managed to do it – but actual sneakers combined with a dress are an absolute no-go for me, no one will ever convince me to like it. ;) Anyways, this outfit is a nice option for a little shopping trip through the city…

P.S.: Welcome to my new readers from Vietnam! I’m extremely happy about the → article on Ngoisao.net and your positive feedback!