Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Great birthday + amazing ladies = true love. ♥️ Here‘s to a new year of happiness and loads of fabulous nights with my friends! 🎉 #hello28

Great birthday + amazing ladies...

My birthday was all about cocktails. 🍸 I had a great Friday night and also an amazing pre-birthday evening in Hamburg on Wednesday. Thanks to everyone involved! ♥️

My birthday was all about...

Last one of this everyday look with @bauchfrauen ♥️ Head over to the blog {link in bio} for all pictures! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Last one of this everyday...

#dubistschön - vergiss das nicht! 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

#dubistschön - vergiss das nicht!...

Good morning! Oversized sweater, comfy outfit! ♥️ Talking about being nice on the blog {link in bio}, thanks to this lovely sweater from @bauchfrauen [gifted] ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Good morning! Oversized sweater, comfy...

Happy Weekend, everyone! What are your plans? 🤓 In case you haven’t seen my latest outfit yet, don’t forget to head over to the blog {link in bio} for all pictures and details of this all glitter look! 💗 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

Happy Weekend, everyone! What are...

„Just a little bit more glitt... oh.“ 🤷🏼‍♀️ It had to be the full load of pink glitter for my latest outfit! Check it out on the blog {link in bio}! 💗 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

„Just a little bit more...

Not a Valentine‘s Day outfit but it could be, right? Have a look at the blog {link in bio}, if you want to see all pictures of this all glitter look! 💗 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

Not a Valentine‘s Day outfit...

A Monday selfie from a Sunday some time ago. 🖤

A Monday selfie from a...

New glasses (one of two, haha!) and feeling all kinky on this Saturday. 🖤 Thanks for the great service, @optikmeisterei - you girls rock! 😘 #newglasses #andywolf #calvinklein
And for those wondering what’s that thingy on my belly: it’s my beloved @dexcom - best little helper ever! #T1Diabetes 🤓

New glasses (one of two,...

Make-up

• Du bist schön •

By Posted on 4 978 views

Photos: Wolf-Dieter Schmidt

» Adelsdorf

Sweater: Bauchfrauen
Jeans: Forever21 +
Sneakers: Nike „Roshe Run Flyknit“
Hat: Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

[Produktplatzierung | Product Placement]

Das heutige Outfit ist eher casual und etwas, das ich tatsächlich total gerne jeden Tag trage: ein riesiger und bequemer Pulli, bequeme Jeans, Sneaker – und fertig! :) Aber dieser Pulli ist etwas ganz Besonderes! Ich hab‘ ihn von Bauchfrauen bekommen, einem body-positiven Onlineshop, der den Bauch mit süßen Nachrichten auf Kleidung und Accessoires feiert. Ich hab‘ den Pullover beim Einkaufen getragen und es ist wirklich cool, wie er die Leute zum Lächeln gebracht hat, als sie mich un die netten Worte gesehen haben. Also, das heutige Outfit ist vielleicht nichts Ausgefallenes, aber dafür eine kleine Erinnerung daran, dass es nett ist, nett zu sein. ;) Falls ihr also nicht so einen Pulli wie diesen habt (solltet ihr aber!), versucht doch mal, ein paar kleine Nettigkeiten zu verteilen, wenn ihr unterwegs seid: lächelt, seid freundlich, teilt euer Essen mit denen, die es brauchen, sagt etwas Nettes zu jemand Fremdem,… es gibt so viele Möglichkeiten, der Grund zu sein, warum jemand fröhlich ist – nutzt sie einfach! Und noch mehr: seid euer eigener Grund zum Lachen. Seid schön, vor allem innendrin. ♥

Share this article

• Pink Glitter •

By Posted on 10 1.6K views

Manchmal muss es einfach mal „too much“ sein, damit es genau richtig ist. :) Alles hat mit dem Rock angefangen, vor zwei Jahren, als ich ihn das erste Mal bei den Plus Size Fashion Days gesehen hab‘. Eigentlich gab es dazu einen passenden Pullover, aber der sah irgendwie nicht gut an mir aus, also hab‘ ich einfach weiter nach einem passenden Teil gesucht. Zuerst kam dabei → dieser Look raus, aber dann hab‘ ich das Shirt gefunden, das ich hier trage. Und im Dezember dann das passende Stirnband, um meinen „All Glitter“-Style zu komplettieren. Und obwohl die Leute ja immer sagen „weniger ist mehr“, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie einfach vergessen haben, wie cool es ist, so einen Look zu tragen. Ich meine, ja, das ist richtig viel Glitzer und ich bin ja sonst nicht so mädchenhaft, aber irgendwie finde ich den auch gar nicht so „girly“. Und selbst wenn: na und? ;)

Ich weiß, dass die verschiedenen Pinktöne nicht genau die gleichen sind, aber um ehrlich zu sein, finde ich, dass genau das den Look noch interessanter macht. Außerdem noch die Akzente in schwarz, die ihm ein besonderes Finish geben.

 

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Shirt: H&M Trend
Skirt: Studio Untold
Belt: Ted Baker „Julo“
Boots: & Other Stories

Headband: Beck Söndergaard
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

Share this article

• Crazy Stripes •

By Posted on 2 1.8K views

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Jacket: Mango
Sweater: GAP
Pants: C&A Yessica
Boots: & Other Stories
Hat: Bernstock Speirs „Suede Rome Cap“
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

Diesen Winter hab‘ ich mich irgendwie in Streifenpullis verliebt. Da wäre → dieses Kaschmirteil und noch eins von der gleichen Marke, das ich im SALE gefunden hab‘, und dann ist da noch der heutige „Crazy Stripes“-Pullover von GAP, der auch eine SALE-Ausbeute ist (nennt mich die Queen of Schnäppchen – wann immer ich shoppe, finde ich immer irgendwo einen Gutscheincode oder reduzierte Teile oder versuche sogar, ein bisschen zu handeln, aber natürlich respektvoll!) und daher leider im Moment nicht mehr verfügbar, sorry! Ich hab‘ aber ein paar schöne Alternativen gefunden:

 

Diese leuchtenden Regenbogenstreifen sehen mit allem super aus, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Farben rausstechen müssen, also hab‘ ich mich für komplett schwarz um den Pulli herum entschieden – und dazu noch ein leuchtender neonpinker Lippenstift. Ist das nicht eine grandiose Kombi? Ich bin auch so, so glücklich, dass ich endlich wieder meine liebste Mütze tragen kann. Irgendwie sieht sie zu kurzen Haaren komisch aus, aber jetzt ist wieder alles perfekt! ;) 

Das Outfit würde definitiv auch mit Sneakern funktionieren (so wie → diese), aber ich dachte, dass es, vor allem mit meinem geliebten Chewbacca-Jäckchen (am Ende des Posts könnt ihr noch mehr Styles damit finden) ein bisschen besser mit hohen Schuhen aussieht.

Share this article

• Cupcakes •

By Posted on 10 2.7K views

Hände hoch – wer liebt Cupcakes so sehr wie ich? :) Ich bin so dankbar, dass wir ein gemütliches Outfit in Ansbachs zauberhaftestem Café und Cupcakeladen, „Danys Cupcakery“ (Kronenstraße 2a), shooten durften. Einziger grausamer Punkt: er war an dem Montag geschlossen, an dem wir unser Shooting hatten, also konnte ich Danys berühmte Cupcakes nicht probieren, aber es war auch irgendwie hilfreich, dass wir den ganzen Laden für uns hatten. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass wenn Dany ihn an dem Tag geöffnet hätte, wir keinen Platz zum shooten gehabt hätten und ihr mich außerdem hinter dutzenden Cupcakes gefunden hättet und damit keine guten Fotos entstanden wären (ich sehe nämlich ganz schön komisch beim Essen auf Fotos aus, → hier seht ihr mich zum Beispiel mit einem Cookie). Ich komme definitiv zurück, um alle zu probieren, okay Dany? :)

Also, diese süße und gemütliche Location hat ja förmlich nach einem passenden Outfit geschrieen – und da gibt’s wohl nichts besseres als rosa, oder? Als ich diesen Pulli gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Ich war bisher kein großer Fan von diesen gerüschten Ärmeln, aber diese hier sind so großartig (obwohl sie echt nicht so praktisch sind, vor allem, wenn man eine Jacke tragen will, aber der Pulli ist ziemlich warm, so dass man wohl gar kein Jäckchen oder einen Mantel braucht). Eigentlich ist er aus der Loungewear-Kollektion von Ted Baker und daher dafür gedacht, um ihn daheim zu tragen (wer zum Teufel würde sowas daheim tragen? Ich trage meinen Schlafanzug den ganzen Tag, wenn ich zuhause bin, haha!) und um ehrlich zu sein, fand ich es doch ganz schön schwierig, ihn für mich zu kombinieren. Er wollte nicht mit Jeans gut aussehen, auch nicht mit einer schwarzen Hose, eigentlich mit nichts, außer dieser Kaschmirhose (die etwa drei Größen zu groß ist, aber egal ;)). Und da er irgendwie recht kastig geschnitten ist, musste ich ihn in die Hose stecken. Das war die einzige Möglichkeit, ihn für mich selbst perfekt zu machen. Aber ich probiere noch weiter. Eigentlich gibt es eine passende Hose dazu von Ted Baker, aber ich bin mir sicher, dass mein riesiger Hintern da nicht reinpasst, also hab‘ ich es gar nicht erst versucht und sie bestellt. :D Ich muss mal schauen, ob man den Pulli mit einem Rock stylen kann, damit ich euch noch einen anderen Look mit dieser Schönheit zeigen kann.

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach | Danys Cupcakery

Sweater: Ted Baker „Bernae“
Cashmere Pants: C&A
Sneakers: adidas Superstar 80s Metal Toe
Cashmere Beanie: COS

Earrings: Dior „Mise en Dior“
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

 

Share this article