Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

• Five Beauty Products with a Story •

By Posted on 0 1.7K views

1

ENI saw this kind of post a while ago on → Mirela’s blog – isn’t this an adorable idea? As I was more of a beauty blogger for a long time, I have many beauty products and actually remember many of “our” stories. Sure, there are many PR samples too, but these are part of my history. :)

I’d also love to read your stories – so please feel free to share them with me in the comments!

DEIch hab’ diese Art von Post vor einiger Zeit bei → Mirela auf dem Blog gesehen – ist das nicht eine süße Idee? Da ich ja eine ganz lange Zeit mehr Beautyblogger als Fashionblogger war, hab’ ich natürlich einige schöne Produkte hier und erinnere mich auch an viele “unserer” Stories. Natürlich befinden sich darunter auch viele PR-Samples, aber diese hier gehören zu meiner Geschichte. :)

Ich würde auch wahnsinnig gerne eure Geschichten lesen – also fühlt euch eingeladen, sie in den Kommentaren mit mir zu teilen! :)

3

Bobbi Brown Shimmer Brick Compact – “Bronze”

ENLet’s just say, that’s probably the one that started it all. One day I just wanted to spoil myself with something special and went on a little shopping trip to Nuremberg. I visited the Bobbi Brown counter and got a make-up from one of their make-up artist. Fun fact: a few years later, he was my boss. :)
Well, after that make-up, my obsession with high-end cosmetics started, and especially with Bobbi Brown. This was the first of many buys and even though today I don’t use it as often as back then, that’s the story I always remember when I hold this little box in my hands.

DESagen wir mal, dass damit alles angefangen hat. Eines Tages wollte ich mich ein bisschen mit etwas Besonderem belohnen und bin nach Nürnberg gefahren. Im Breuninger hab’ ich dann den Bobbi Brown Counter besucht und mich von einem der Make-up Artists schminken lassen. Fun Fact: ein paar Jahre später war das mein Chef. :)
Auf jeden Fall begann nach diesem Make-up meine Obsession mit High-End-Kosmetik und vor allem auch mit Bobbi Brown. Das war der erste von vielen Einkäufen und obwohl ich die Shimmer Brick heute gar nicht mehr so oft benutze wie früher, ist das die Geschichte, an die ich mich immer erinnere, wenn ich die kleine Box in meinen Händen halte.

2

essie – “Mint Candy Apple”

ENThere was a time back in 2010 when every blogger was wearing essie’s → “Mint Candy Apple”. Back then, essie wasn’t available in Germany (it took some time before you could buy the polishes in cosmetic salons), you had to order them online. I remember buying about five of them and selling them on eBay, as people were totally mad about this polish.
Today, buying essie in Germany is the easiest thing ever (but when it comes to limited editions, there’s still something that makes people go crazy) and I really love this brand. By now, I own more than 40 colors. :)

DEEs gab mal eine Zeit in 2010, in der jeder Blogger essies → “Mint Candy Apple” auf den Nägeln trug. Damals war essie noch gar nicht in Deutschland erhältlich (es hat ein bisschen gedauert, dann konnte man die Lacke in Kosmetiksalons kaufen), man musste sie online im Ausland bestellen. Ich erinnere mich noch daran, wie ich ungefähr fünf davon gekauft habe, um sie anschließend wieder auf eBay zu verkaufen, weil die Leute total verrückt danach waren.
Heute kriegt man essie hier in Deutschland ja wirklich supereinfach (außer, wenn es um Limited Editions geht, da drehen die Leute immer noch durch) und ich liebe die Marke sehr. Bis heute haben sich bei mir mehr als 40 Farben angesammelt. :)

4

MAC “Dame Edna” Limited Edition (Winter 2008)

ENThanks to a certain blogger called → Karrie, this was my first MAC collection. It was my first huuuuge MAC buy and I remember being in the city with my mother and sneaking away to spend like all my money on this (there’s an eye shadow palette missing in this picture, I don’t have it anymore). End of the story was that she caught me in the act, saw how much money I was spending on make-up and was so disappointed that she even shed a tear. Back then, I felt horrible that afternoon, but today it’s actually a little bit funny – especially because today the number of expensive beauty products has grown a lot. :) And from time to time, I like to spoil my mother with some gifts. ;)

DEDank einer gewissen Bloggerin namens → Karrie, war das hier meine erste MAC Kollektion. Es war mein erster rieeesiger MAC-Einkauf und ich erinnere mich noch, wie ich mit meiner Mama in der Stadt war und mich heimlich aus dem Staub machte, um quasi mein ganzes Geld für diese Produkte auszugeben (auf dem Bild fehlt übrigens noch eine Lidschattenpalette, die ich mittlerweile nicht mehr habe). Das Ende der Geschichte war, dass sie mich erwischt hat, sah, wie viel Geld ich da für Make-up ausgebe, und sie so enttäuscht war, dass sie sogar ein Tränchen vergossen hat. Damals hab’ ich mich an dem Nachmittag wahnsinnig mies gefühlt, aber heute ist es sogar ein bisschen lustig – vor allem, weil die Anzahl der teureren Beautyprodukte ja nun doch ziemlich gestiegen ist. :) Und ab und zu beschenke ich meine Mama auch mal mit ein paar Sachen. ;)

5

Estée Lauder Pure Color Long Lasting Lipstick – “Classic Red”

ENThere’s one day when every woman is finally ready for her first red lipstick. My day came in 2009 and I spent a few hours at the store, searching for my perfect shade of red. This is it. And the start of many, many bright lipsticks. That’s just what I love most. :)

DEEs gibt im Leben einer Frau einen Tag, an dem sie endlich bereit für ihren ersten roten Lippenstift ist. Mein Tag war 2009 gekommen und ich hab’ im Laden einige Stunden damit verbracht, meinen perfekten Rotton zu finden. Das hier ist er. Und gleichzeitig auch der Startschuss für viele, viele knallige Lippenstifte. Die mag ich einfach am liebsten. :)

6

Dior – “Forever and ever Dior” (Eau de Toilette)

ENThis is my favorite story – the one of my wedding perfume. Whenever I spray it on, I’m taken back to last year, the morning of September 13th, while getting ready, a few hours before saying “I do.”.
It was only two months earlier that I went to the Alsterhaus here in Hamburg and became friends with one of the nice ladies at the Dior counter. She told me about this perfume and that many women like to wear it on their wedding day. Well, actually that’s a fact that doesn’t make you feel very special, but that’s not what it’s about, right? I’m pretty sure many women “share” a perfume on that day. :) But isn’t it beautiful to wear something with such a nice name? → The fragrance is as wonderful as its name sounds: with freesia, ivy, jasmine, almond blossom, rose hip, geranium, musk, vanilla and amber, this is an intensely floral scent, very fresh and also passionate. Well, I guess the name is true – I’ll stick to that perfume forever and ever, remembering the most wonderful day of my life. :)

DEDas hier ist meine Lieblings-Story – die von meinem Hochzeitsduft. Wann immer ich es aufsprühe, erinnere ich mich an letztes Jahr, den 13. September, als ich mich morgens fertig gemacht habe, nur wenige Stunden bevor ich “Ja, ich will.” gesagt habe.
Nur etwa zwei Monate vorher hab’ ich mich hier im Alsterhaus mit einer der netten Damen am Dior-Counter angefreundet. Sie hat mir von dem Parfum erzählt und dass viele Frauen es gerne an ihrem Hochzeitstag tragen. Zugegeben, das lässt einen nicht sonderlich besonders fühlen, aber darum geht es ja eigentlich dann doch auch nicht so ganz, oder? Ich bin mir ziemlich sicher, dass viele Frauen ihr Parfum an diesem Tag “teilen”. :) Aber ist es nicht wunderschön, etwas mit einem so zauberhaften Namen zu tragen? → Der Duft ist mindestens genauso schön, wie der Name klingt: mit Freesie, Efeu, Jasmin, Mandelblüte, Hagebutte, Geranie, Moschus, Vanille und Amber ist das ein intensiv-blumiger Duft, sehr frisch und gleichzeitig leidenschaftlich. Ich denke mal, der Name passt ganz gut – ich werde das Parfum für immer und ewig tragen und mich an den schönsten Tag meines Lebens erinnern. :)

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .