Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung | Advertisement] Don’t forget to head over to the blog {link in bio} to see all pictures of this outfit! ♥️ #CandAcelebratesconfidence #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

[Werbung | Advertisement] Don’t forget...

[Werbung | Advertisement] I’m seriously in love with this cozy look from @ca - find all pictures and details on the blog {link in bio}! 🖤 #CandAcelebratesconfidence #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyorbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

[Werbung | Advertisement] I’m seriously...

[Werbung | Advertisement] This cozy and cool winter look in collaboration with @ca is now up on the blog {link in bio}! ♥️ #CandAcelebratesconfidence #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

[Werbung | Advertisement] This cozy...

I don’t wanna bore you with yet another picture of the snow outside. Instead, here’s a repost from 2015 and where I’d rather be right now. #saudades #praiadeipanema #riodejaneiro

I don’t wanna bore you...

Dat face tho. 😍 We wish you a happy Sunday and second advent! Purr, Purr, Purr. 😽

Dat face tho. 😍 We...

Leaving Hamburg felt a little easier when Nürnberg welcomed me with this view yesterday. ♥️ #startinganewchapter

Leaving Hamburg felt a little...

Ice princess or Game of Thrones Winterfell queen? ❄️ Either way, I think blue lips are a great thing and should be worn more often. 👌🏻 Find this look on the blog {link in bio}! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography
[Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

Ice princess or Game of...

Casually hanging out at the harbor of Nürnberg in my silk dress, haha! 👌🏻 Check out this look on the blog {link in bio}! 💙 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

Casually hanging out at the...

Something a little different is up on the blog {link in bio} - head over to see all pictures and details of this look! 💙 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography [Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

Something a little different is...

Baby, it’s cold outside... 😉 Someone put me in a sexy mood on Sunday and guess what, it wasn’t a man, it was me, haha! 😂 So glad I had @jfcreations.photography by my side to take some pictures of it (this is a selfie, tho!). The results of our photo shoot are  I N C R E D I B L E!! Someone should call @playboygermany and tell them we want some plus-size in this mag! 😉 #plussize #plussizelingerie #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Baby, it’s cold outside... 😉...

Tag Archives MAC

• Marina Rinaldi x Stella Jean II •

Posted on 11 94 views

4 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Blouse: Marina Rinaldi x Stella Jean
Skirt: Marina Rinaldi x Stella Jean
Pumps: Valentino “Rockstud”
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Ring: YSL

Hier ist mein zweiter Look aus der Marina Rinaldi x Stella Jean Collection. Ich hatte euch ein etwas schlichteres Outfit versprochen, bevor ich das letzte zeige, das sehr (sehr!!!) bunt ist. :) Der Print des Rocks ist definitiv einer meiner Favoriten der Kollektion und auch als Mantel erhältlich. Es war wirklich nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen, da ich – wie ihr ja wisst – Mäntel wirklich liebe, aber ich hab’ mich dann für den Rock entschieden und beschlossen, euch einen richtigen BÄM-Look zu zeigen, der, wie ich finde, für viele Anlässe funktioniert, obwohl Rot eine ziemlich leuchtende Farbe ist. ;)

Kleines P.S.: entschuldigt bitte mein genervtes Gesicht auf ein paar der Fotos. Es war fürchterlich windig an dem Tag, aber ich war fertig für’s Shooten und wollte das dann auch durchziehen. Der Wind hat sich wirklich sehr große Mühe gegeben, mich aufzuhalten, indem er meine Haare, den wunderbaren Schnitt des Rocks (und wie er fällt) und meine Laune ruiniert hat, aber ich wollte ihn nicht gewinnen lassen… Nun, ich war hartnäckig, aber es war absolut unmöglich, ein Video zu machen. Sorry dafür!

Share this article

• Marina Rinaldi x Stella Jean I •

Posted on 13 84 views

10 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Marina Rinaldi x Stella Jean
Pumps: Valentino “Rockstud”
Bag: Gilson Martins
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Choker: Jennifer Fisher
Bracelet: Hermès

Einen Tag nach meinem Geburtstag hab’ ich mir in Mailand ein Geschenk von mir an mich gemacht und mir was gegönnt – diesen wundervollen Jumpsuit! Ich hatte mich bereits letztes Jahr bei der Präsentation der Stella Jean-Kollektion für Marina Rinaldi in die Sachen verliebt. Die Kollektion mag vielleicht ein wenig “over the top” sein, vor allem, wenn man die Teile untereinander für einen “All-Over”-Stella Jean-Look kombiniert, der dann schon ein bisschen zu viel ist, aber da sind ein paar einzelne Stücke dabei, die einfach grandios sind, und ich freue mich, euch mehr als eins zeigen zu können. Den Jumpsuit hab’ ich gekauft, weil ich mich einfach nicht zurückhalten konnte (das Herz will, was das Herz will – und Geburtstage sind ein guter Grund, mal etwas mehr für ein einzelnes Teil auszugeben als sonst, haha!), aber ich hab’ glücklicherweise noch zwei andere wunderschöne Stücke aus der Kollektion bekommen (die Entscheidung war wirklich SEHR schwer!), die ich euch bald zeigen werde – also freut euch auf noch mehr farbenfrohe und grafisch sehr interessante Sachen!

Wusstet ihr, dass die Prints von Stella Jean’s haitianischer Herkunft inspiriert sind? Da ich ja schon die afrikanischen Wax Prints so liebe (nicht das Gleiche, ich weiß), könnt ihr euch vorstellen, wie sehr ich diesen hier liebe! Und die leuchtenden Farben sind einfach der Hammer! Ich kann es kaum erwarten, euch die beiden anderen Teile zu zeigen, die ich ausgesucht habe – einer ist etwas einfacher und der andere extrem farbenfroh! Total Lu! ♥

Share this article

• Casual Spring •

Posted on 12 73 views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Sweater: H&M Trend
Denim Culottes: sheego
Slippers: Arezzo
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Glasses: Prada VPR 16N 1AB-1O1 53/18
Alternatives: Dr. Denim culottes,
ASOS slippers, ASOS glasses

Sieht so aus, als wäre der Frühling endlich da! Noch ein bisschen kalt, aber wir nähern uns den Tagen voller Sonnenschein und dem Abkühlen im Pool, oder? :) Aber ich bin wirklich mehr als bereit für Outfits ohne dann tatsächlich doch nach dem Shooten einen Mantel und warme Stiefel zu brauchen. Dieses hier hat noch eine Jacke hinterher gebraucht, aber ich war wirklich so draußen und hatte das Gefühl, dass eigentlich nur noch ein Eis auf den Bildern fehlt. :)

Culottes sind ja etwas, das ich hier schon öfter gezeigt habe und entweder liebt oder hasst ihr sie. Ich kann auch vollkommen verstehen, warum, aber um ehrlich zu sein, gibt es keine Hose, die bequemer ist, und ja, ich finde sie ziemlich cool und sie können ein Outfit zu einem “Look” machen. ;) Deshalb hab’ ich sie für diesen Look anstelle einer einfachen Skinny Jeans ausgesucht. Die wären zwar auch absolut toll dazu, aber die Culotte macht das Ganze viel besonderer. :)

Ich liebe auch den Pulli und – natürlich – meine Slipper aus Brasilien. Ich liebe die Marke Arezzo, sie haben absolut grandiose und bequeme Schuhe und wenn ihr mal in Brasilien seid, müsst ihr unbedingt in einem der Läden vorbeischauen. Ich bin also am Ende auch noch auf den Slipper-Wagon aufgesprungen und hab’ diese Art Schuhe zum ersten Mal ausprobiert und obwohl ich ziemlich sicher war, dass sie nicht zu meinem Stil (und meiner Größe) passen, mag ich sie wirklich sehr und sie sind toll zu tragen. Ich denke, ich verstehe jetzt, warum alle die Gucci-Slipper tragen und würde fast gerne selbst ein Paar davon besitzen… mal sehen! ;)

Share this article

• Lu zieht an x mable | Witchcraft •

Posted on 9 44 views

Lu zieht an.® x mable | Witchcraft

Photos: Falko Blümlein
Skirt: Lu zieht an x mable
Shirt: mable
Boots: Vince Camuto
Hat: Zara
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

Ich präsentiere endlich offiziell: mein Rock! :) Naja, ihr habt ihn schon gesehen, aber heute will ich euch meine ganz eigenen Bilder von und für das erste Teil, das ich selbst designed habe, zeigen. ♥ Es war so ein besonderes Gefühl, etwas zu kreieren, und auch wenn es da ein paar Vorgaben gab, die die Stoffe angingen, ist das etwas, das direkt aus meinem Kopf kommt.

Ab morgen ist der Rock online bei → mable erhältlich. Ich werde den Link aktualisieren, sobald die Kollektion verfügbar ist. Also vergesst nicht, nochmal hier vorbeizuschauen!
Update: DEN ROCK GIBT ES JETZT HIER!

Natürlich musste mein erstes Kleidungsstück ein Rock sein, ein ausgestellter. Und wenn ich nicht so klein wäre, wäre er wadenlang. ;) Aber um ehrlich zu sein, mag ich diese längere Länge an mir auch sehr! Größere Frauen kriegen aber selbstverständlich die geplante Länge zum Tragen. ;)

Ich wollte fast alle Stoffe der Kollektion verwenden, weshalb der Rock aus einem ganz besonderen Mix aus smaragdgrünem Samt, rotem Lackleder und diesem wunderschönen transparenten Ast-Stoff besteht. Ich mag die extravagante Mischung und wie ihr mich ja kennt: es kann nie besonders genug sein. :) Der offizielle “Witchcraft”-Look mit dem Cut-Out-Shirt (auch von mable) und dem breitkrempigen Hut ist definitiv ein Statement und nichts für jeden Tag (auch wenn er schon ohne den Hut weniger nach Hexe aussieht), aber ich verspreche, dass man diesen Rock ganz einfach für’s Weggehen abends tragen kann und ihn sogar ein wenig “downdressen” kann. ;) Ein weiterer Look mit ihm kommt hier so bald wie möglich auf den Blog!

Ich möchte auch Katja nochmal danken, für ihr Vertrauen in mich und dass sie diese Zusammenarbeit mit mir gemacht hat. Ich hab’ bereits die Frage beantwortet, warum ich das mit mable gemacht habe und möchte mich an dieser Stelle selbst zitieren:

“Ganz klar, weil junge Designer nicht nur in der „normalen“ Modewelt die Zukunft sind, sondern vor allem auch in der Plus-Size-Modewelt. Wir brauchen frische Ideen und Designer, die sich trauen, diese auch umzusetzen. mable war von Anfang an ein Label, das für mich Kreativität pur war und auch wirklich Neues ausprobiert. Mit mable zusammenzuarbeiten bedeutet mir als kreativem Kopf daher wirklich viel und es ist mir eine Ehre, mich als „Mitdesigner“ zum Team zu stellen. Außerdem ist es natürlich wunderbar, endlich was Eigenes auf den Markt zu bringen. Ich bin also riesig gespannt auf die Resonanz, die ja zumindest bereits bei den → Plus Size Fashion Days 2016 durchgehend positiv war – das Gejubel, als ich in meinem Rock über den Laufsteg gehen durfte, werde ich nie vergessen!”

Ich hoffe, euch gefällt der heutige Post mit mehr Fotos als sonst und einem Video, das etwas länger ist – ich denke, das ist der beste Anlass für einen kleinen Overload von allem. ;)

Share this article