Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Heute mal ein richtiger Vamp-Look auf dem Blog! 😏 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Heute mal ein richtiger Vamp-Look...

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es hier regnet (liegt das jetzt am 13.?), hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen wunderbaren Tag habt (hoffentlich mit Sonne!) und euch auf‘s Wochenende freuen könnt! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es...

Für mehr Rosa in eurer Timeline! 💕 Und für generell mehr Rosa, gibt’s den Look auf dem Blog. 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Für mehr Rosa in eurer...

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️ - ich hoffe, ihr habt bisher eine super Woche! Die Hälfte ist geschafft und zur Feier des Tages gibt‘s diesen Look auf dem Blog. Woher die Teile sind, Shoppinglinks und natürlich ein ganzer Haufen Fotos - alles auf luziehtan.de (make blogs great again! 😉). #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️...

Das Foto ist zwar nicht scharf, aber genau deshalb mag ich es so gern - definitiv eins meiner liebsten Portraits ever. Wie immer von der wunderbaren @jacqueline.filmore_jfcreations, die leider gerade krank ist, also wünscht ihr alle gute Besserung!! ♥️ Morgen gibt’s ein neues Outfit auf dem Blog! ✌🏻 #plussize #plussizeblogger #luziehtan #blackandwhite #portrait | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Das Foto ist zwar nicht...

Made new friends today! ♥️ Meet Horace (the white one), Cutie (the yellow one) and Pretty (the red one). Horace loves some gentle petting, he‘s my boyfriend now. 💁🏼‍♀️ #fishareweirdpeople

Made new friends today! ♥️...

Selbstgekauft und trotzdem Werbung - weil ich Bock drauf hab‘. Ich würde es in dem Fall aber lieber Mundpropaganda nennen, weil LECKER! ♥️ Die weltbesten Macarons macht nämlich die liebe @ladelice_macarons und vor allem meine Lieblingssorte, Salzkaramell, ist sogar eher nicht von dieser Welt, so überirdisch gut ist das (ich könnte auch einfach nur nen Eimer mit der Creme futtern und glücklich durch die Gegend kugeln). Die Macarons und der Sonnenschein und ein gutes Buch haben mir heute den Tag versüßt (buchstäblich, mein Blutzucker hatte auch Spaß, haha!) und deshalb empfehle ich diese Nascherei gerne weiter. So. Weitermachen! 🤓

Selbstgekauft und trotzdem Werbung -...

Happy. ♥️ | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Happy. ♥️ | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Habt ihr schon auf dem Blog vorbeigeschaut und alle Fotos von dem Look gesehen? Ich finde die ja alle großartig. 🤓 Ganz viel Liebe für euch an diesem unentschlossenen Donnerstag (Sonne, Wolken, Sonne, Regen, Sonne, Weltuntergang,... ja, wasn nu?). ♥️♥️♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Habt ihr schon auf dem...

Bin spät dran mit einem passenden Osterlook, aber dafür kann ich euch jetzt auch direkt zusammen mit dem Outfit dran erinnern, dass die ganze Schokolade jetzt überall 50% billiger ist (hab‘ mich heute direkt mal mit zwei Hasen eingedeckt). ♥️ Aber Spaß beiseite - auch wenn auf dem Kleid lauter Hasenpos sind (ja!), ist das ja noch lange kein Osterlook. Kann man nämlich immer und überall tragen! 👌🏻 Und „All Red“ ist mal eine schöne Alternative zum üblichen „All Black“. 😉 Auf dem Blog gibt’s wie immer alle Fotos und Infos! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Bin spät dran mit einem...

• Gucci “Bamboo” (Eau de Parfum) •

By Posted on 0 1.1K views

Gucci “Bamboo” kam schon vor einiger Zeit raus, aber da der Duft nicht limitiert ist, bekommt ihr heute meine Review davon zu lesen. Es ist ein → Eau de Parfum und um ehrlich zu sein, kann ich es nicht erwarten, endlich ein Eau de Toilette davon erhältlich zu sehen. Ich liebe den Duft, aber für mich dürfte er etwas leichter und frischer sein – ich bevorzuge eben Eau de Toilettes, das ist ein persönliches Ding. :)

Die Komposition des Dufts besteht aus:

Bergamotte
Ylang-Ylang • Lilie • Orangenblüte
Amber • Sandelholz • Vanille

Ich liebe das Design – die Flasche, die wie ein schwerer Diamant aussieht, ist grandios und hat den typischen “Bamboo”-Verschluss (wie die Henkel der “Bamboo”-Taschen). Es ist komplett in silber und grau gehalten, die Flasche hat ein dezentes Ombré.

“Bamboo” ist – wie ihr lesen könnt – ein sehr blumiger Duft. Ich finde, dass man sehr klar und deutlich Ylang-Ylang und die warmen Noten wie Amber und Vanille riechen kann. Normalerweise mag ich Vanille gar nicht (vor allem nicht diese Düfte, die wirklich nach Vanille riechen sollen!), aber in der richtigen Kombination ist es eine zauberhafte Note, die die ganze Stimmung eines Parfums unterstützt. “Bamboo” ist ein sehr warmer und schwerer Blumenduft, aber dennoch toll für tagsüber. Wie ich bereits erwähnt hatte, hätte ich wahnsinnig gern ein Eau de Toilette davon, denn ich finde, dass es noch besser wäre als das Eau de Parfum. Für diejenigen unter euch, die ein intensiveres Parfum bevorzugen, könnte das hier aber eine gute Wahl für einen Alltagsduft sein.

So empfinde ich den Duft auf meiner Haut:

Wenn ich den Duft aufsprühe, kann ich sofort Ylang-Ylang zusammen mit einer Frische riechen, die von der Bergamotte und den Orangenblüten kommt. Der Geruch wird schnell wärmer, dank der Basisnoten. Die Vanille kommt durch und macht den Duft rund, nicht zu blumig, aber auch nicht zu cremig und schwer. Ich kann außerdem die Lilie herausriechen und die Bergamotte ist immer noch da, während der Duft in die Haut “einzieht”. Das ist gut, denn dieser Hauch Frische macht das ganze Parfum für den Tag tragbar. Ich würde sagen, diese Mischung macht es etwas natürlicher, ich habe fast schon das Gefühl, Bambus auf der Haut zu tragen, denke dabei an etwas Grünes und Frisches, aber immer noch besonders und intensiv. Ich bin wohl ein bisschen vom Namen beeinflusst. :) Am Ende ist immer noch viel Ylang-Ylang da. Die Frische ist weg und man kann hauptsächlich noch die warmen und sinnlichen Noten wahrnehmen, ein wunderbares warmes und blumiges Finish.
Aber obwohl ich “Bamboo” wirklich liebe, ist da eine klitzekleine negative Sache, die ich nicht unerwähnt lassen will: die Halbarkeit ist nicht sonderlich lang (vor allem für ein Eau de Parfum).

Das Parfum ist → erhältlich in drei Größen: 30 ml, 50 ml und 75 ml (ab 64,99 €) und als limitiertes → Geschenkset (30 ml Parfum und 50 ml Duschgel für 64,95 €).

Es gibt außerdem noch eine → Bodylotion (200 ml für 48,99 €), ein → Deodorant-Spray (100 ml für 43,99 €) und ein → Duschgel (200 ml für 44,99 €).

Share this article

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.