Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

NEW

• Gucci Dionysus •

By Posted on 6 3.4K views

2

de-2ENBR

Es ist ein Weilchen her, seit ich euch das letzte Mal eine meiner Taschen vorgestellt habe. Letztes Mal war es meine Traumtasche, die → “Miss Dior” von Dior. Nach wie vor DIE Tasche für mich, ich liebe sie mehr als alles andere in meinem Schrank und bin das glücklichste Mädchen auf der Welt, wann immer ich sie trage. Aber Fuchsia ist natürlich nicht die beste Farbe für jeden Tag – so wie auch dieses Altrosa, ich weiß –, also habe ich auch ein paar andere Taschen, die ich genauso liebe. So wie zum Beispiel meine schwarze “Lady Dior” – der beste Kauf ever. Wie auch immer: irgendwie hatte ich das Gefühl, es ist an der Zeit, eine weitere Schönheit willkommen zu heißen, also habe ich mein Geld gespart, um mir eine wertvolle Designertasche zu gönnen. Eigentlich wollte ich eine von Diors “Diorama” Bags, in Weiß oder Grau (vielleicht sogar in Blau, da ich immer noch keine blaue Tasche besitze – aber ich bin mir nicht so sicher, ob das überhaupt eine Farbe wäre, die ich oft genug trage, um wirklich so viel Geld für eine Tasche auszugeben), aber dann kam Gucci mit der → “Dionysus”. Ich bin nicht nur ein Riesenfan von griechischer Mythologie (was natürlich überhaupt nichts mit der Tasche zu tun hat, ich weiß), sondern habe mich auch auf der Stelle in das Design der Tasche verliebt – Form, Verschluss, Farbe, alles. Während mein Herz schon “Halt die Klappe und nimm mein Geld!” schrie, habe ich versucht vernünftig zu sein: Wildleder. Vermutlich das übelste Material für eine Tasche, weil man ja wirklich sehr vorsichtig damit umgehen muss. Kein Wasser, kein Reiben an anderen (scharfen) Materialien, kein Reiben an abfärbenden Sachen,… ihr wisst schon. Sensibler Stoff. Ich hab’ versucht, mich in das → Modell aus beschichtetem Canvas zu verlieben, das mit dem GG Logo übersät ist. Eine wunderschöne Alternative, aber mein Herz wollte einfach nicht so laut und leidenschaftlich klopfen wie bei genau diesem altrosafarbenen Wildledermodell. Nunja, wie ihr sehen könnt, hat mein Herz gewonnen und ich habe es gekauft. :) Und sie ist die schönste Tasche ever (nach meiner Miss natürlich!). Ich bin wirklich froh, mich dafür entschieden zu haben. Also – ich mache ja wirklich nicht viele dieser “NEW IN”-Posts, weil ich es irgendwie nicht mag, so rumzuprahlen, aber manchmal gewinnt Schönheit eben doch – und diese Tasche ist es wert, ein paar Bilder zu zeigen (zusammen mit einer Preview meines ersten Looks damit, also lohnt es sich, den Post anzuschauen!). ;)