Rezept ♥ Schoko-Cupcakes

… mit Vanilla Cream Cheese Frosting. ♥

Heute hatte ich endlich mal wieder die Muße zu Backen. Obwohl ich das total gerne mache, bin ich einfach immer wieder viel zu faul, alles zusammenzusuchen und dann rumzurühren. :) Aber wenn ich es dann tue, liebe ich es.

Deshalb hab’ ich heute mal wieder Schoko-Cupcakes gemacht. Mit einem neuen Rezept für’s Frosting, das ich →HIER gefunden habe, aber ein bisschen abgewandelt hab’.

Man braucht für 24 kleine Cupcakes:

Teig:

• 250 g Mehl
• 30 g Kakaopulver (ungezuckert)
• 1 Packung Backpulver
• 1 Packung Vanillezucker
• 110 g weiche Butter oder Margarine (ich hab’ heute Margarine benutzt)
• 100 g Zucker
• 2 Eier
• 170 ml Milch
• 1/2 Teelöffel Salz

Frosting:

• ca. 120 g Frischkäse (ich hab’ heute einen mit weniger Fett genommen, sonst platzt man ja an den Kalorien ^^)
• ca. 150 g weiche Butter
• 1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
• 500g Puderzucker (gesiebt) [WTF?!]
• falls man das gerne bunt mag – Lebensmittelfarbe

Joa, wie das dann geht, kann man sich denken: alle Teig-Zutaten zusammenmischen, die Papierförmchen in die Muffin-Backform legen und dann immer einen guten Esslöffel Teig reinfüllen.
Den Ofen auf 180°C vorheizen und dann die Muffins (auch bei 180°C) für ca. 25 min vor sich hinbacken lassen. :)
Abkühlen lassen.

Für das Frosting erst den Frischkäse und die Butter verrühren, das Aroma dazugeben und dann nach und nach den Puderzucker dazuschütten. Danach kann man dann auch die Farbe ins Spiel bringen. :)

Wenn die Muffins dann abgekühlt sind, kann man das Frosting mit Hilfe eines Spritzbeutels auftragen (klingt grad wie Make-up) und dann noch nach Belieben dekorieren. :) Ich hab’ dafür so Konfetti-Zuckerplättchen genommen.

Auch hier würde ich mich wieder freuen, wenn ihr Bescheid gebt, ob – wenn ihr das ausprobiert habt ^^ – alles gelungen ist und ob es euch geschmeckt hat. :)

13 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>