Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

[Werbung | Advertisement] Sushi for one. ♥️ Ich teile ja gern, aber bei Sushi kann ich mich auch gut allein hinsetzen und egoistisch sein. 🤓 Ein paar leckere Nigiris von @yoshi.im.alsterhaus, bevor ich zur Arbeit muss, und der Tag ist gerettet. ♥️ #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Sushi for...

Wenn man sich den Himmel mal so auf dem Rücken liegend und dann noch über Kopf anschaut, fühlt es sich fast ein bisschen so an als wäre man im Weltall und blickt auf die Erde herab. ♥️ Für das kleine Mädchen, das damals unbedingt Astronautin werden wollte, eine gute Alternative zum Physik lernen und der Hoffnung, dass die NASA vielleicht trotzdem Ja sagt, bloß weil man Sterne cool findet. 😂

Wenn man sich den Himmel...

Good Morning Starshine, the Earth says ‚Hello‘! ♥️

Good Morning Starshine, the Earth...

So sieht übrigens ein Mensch aus, der seit so vielen Jahren ein Trauma hatte, das dafür gesorgt hat, dass er eine Heidenangst hatte, irgendeine Ausbildung oder Ähnliches anzutreten - und der dann irgendwann sein Leben in die Hand genommen hat, weil es so nicht mehr weiterging. Ein Mensch, der bei Null war und sich wieder hochgekämpft hat, nach wie vor mit einigen Rückschlägen, aber ohne sich unterkriegen zu lassen. Ein Mensch, der um Hilfe bittet, wenn es nicht anders geht. Ein Mensch, der Hilfe dankend annimmt.
Moin zusammen, ich bin die Lu und ich hab‘ heute nach über 10 Jahren mal wieder eine Prüfung mitgemacht, die ich mit 100% bestanden habe. Und weil ich darauf stolz bin, gibt’s dieses Klofie von mir für euch. Egal, wo ihr im Leben gerade steht: Gebt nicht auf! Ich glaube an euch. ♥️

So sieht übrigens ein Mensch...

• Merry Christmas | Giveaway [CLOSED] •

My dear readers! It’s finally that time of year again – Christmas is here! Tonight’s Christmas Eve and I hope that all of you are with their loved ones, their families and friends and that you’ll celebrate with loads of love and food. Cause that’s what matters most, right? It’s not about the presents – and yet, I’ve got something for you that will hopefully make at least two people happy, yay!

I want to wish you all a very merry Christmas and tell you that you deserve all the best in the world. I know that many of you aren’t happy when they drive home for Christmas to their families and get fatshamed or have to listen to a list of other things that are wrong with you and it breaks my heart to know that such a wonderful time of the year keeps being misused for something that sad – even though most of the people doing this don’t even understand how much they’re breaking you. So please, don’t listen to what they say about your body or you in general, your life choices, your partner or the one you don’t have, or anything else that’s actually your own business.

I want you to know that you don’t need to believe all this as long as you’re happy with who you are and what you’re doing. And even if you’re not, there’s no use in trying to please them by belittling yourself through their words. All that matters is you and your feelings. Don’t let them be hurt! I would like to say to you that you should step up for yourself, tell them that this is not okay and that you don’t deserve to listen to all that crap and if they don’t understand, you should think about next Christmas with people who don’t take family reunions as an excuse to tell you you’re not good the way you are. Because you are! ♥

“My idea of Christmas, whether old-fashioned or modern, is very simple: loving others.”

Bob Hope

G I V E A W A Y

I want to give away two surprise beauty boxes – a big one and a slightly smaller one. They’re full with cosmetics of all kinds and will probably get you at least through the next year. ;) And since Christmas is the time of love, I thought that sharing is a great idea – so here’s how you can win either the big box or the small box:

BIG BOX
(perfect for sharing and therefore a Social Media giveaway)
  • Head over to → my Instagram profile and follow me
  • Go to → this picture, give it a like and tag your friend with whom you want to share the box in the comments

and/or

  • Head over to → my Facebook page and follow me
  • Go to → this picture, give it a like and tag your friend with whom you want to share the box in the comments
SMALL BOX
(also great for sharing but you can keep all the goodies to yourself if you want)
  • Leave a comment under this blog post telling us all a happy Christmas story, whether it’s a real one that’s happened to you or a friend, only important thing is that it’s a nice one that warms our hearts. ♥

The winners are: @finfafee on Instagram (big box) and Nancy (small box)! Congrats! :)

The giveaway is open until Wednesday, December 27 (23:59) and the winners will be announced on Thursday, December 28.

Terms and Conditions:

  • If you’re under 18 years old, you need a declaration of consent of a parent or legal guardian
  • The winners will be announced in this blog post and under his/her comments – please contact me afterwards by e-mail (luziehtan@hotmail.com) to claim your prize
  • All decisions are final
  • No cash payment
  • No multiple participation
  • Participations that don’t fulfull all requirements will be dismissed 
15 Comments
  • Katharina
    December 27, 2017

    Hallo Lu! :)
    Mit einer besonderen Weihnachtsgeschichte kann ich leider nicht dienen, da wir es zu Weihnachten immer eher ruhig angehen, aber dafür sehr persönlich.
    Seit mein Bruder und ich nicht mehr bei meinen Eltern wohnen, ist es eine Seltenheit, dass wir überhaupt zu viert zusammensitzen. Außerdem war ich letztes Wintersemester als Austauschstudentin in Spanien, dieses Semester verbringt mein Bruder in Dänemark – keine guten Voraussetzungen für regelmäßige Treffen. Umso schöner ist es, dass wir diesmal wieder zu viert waren und – trotz eines kleinen Streits – abends gemeinsam um den Weihnachtsbaum versammelt waren, der angenehm nach Tannenharz duftete. Bei uns gibt es auch keine besondere Speise, sondern schlichtweg belegte Brötchen und Curryeier sowie eine große Menge Weihnachtskekse. :) Die Geschenke sind schon seit Jahren nicht mehr das Zentrum der Aufmerksamkeit, vielmehr geht es uns jetzt um die seltene Zeit, die wir gemeinsam fernab der Uni bzw. der Arbeit verbringen können. Dadurch hat Weihnachten aber auch nie den Zauber für mich verloren – wir verbringen schöne Stunden miteinander, nachdem wir zuerst auf der Alm spazieren gegangen sind, tratschen stundenlang, was in den letzten Monaten eher über Skype passiert ist, und stoßen gemeinsam auf das sich dem Ende zuneigende Jahr an – und ich würde es nie anders haben wollen! :)
    Ich hoffe, du hast im Kreise deiner Lieben wunderschöne Weihnachten verbracht und den Zauber gefühlt, den das Fest mit sich bringt! :)
    Ganz liebe Grüße,
    Deine Kathi ♡

    • Paula
      December 27, 2017

      Liebe Lu, fröhliche Weihnachten für dich und deine Lieben. Ein wirklich schönes Gewinnspiel.

      Wir lieben die Weihnachtszeit… die Stimmung, die Lichter, das leckere Essen und ganz besonders die Zeit mit den Liebsten. Und wir freuen uns immer sehr darauf. Dennoch vermisse ich manchmal Weihnachten, wie wir es als Kind erlebt haben – diese Vorfreude und das Leuchten in den Augen als wir die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum gesehen haben.
      Vor ein paar Wochen stand meine 7-jährige Nichte vor mir. Sie selbst hat aufgrund ihrer Religion noch nie Weihnachten gefeiert. Sie hatte jedoch in der Schule und von ihren Freundinnen so viel von Weihnachten gehört, dass sie selbst auch gerne mal Weihnachten feiern wollte und so fragte sie mich, ob sie Weihnachten nicht zu uns kommen könne. Natürlich! Dafür steht Weihnachten doch – zusammen kommen mit denjenigen die man liebt.
      An Weihnachten hat die ganze Familie mit meiner Nichte gemeinsam den Baum geschmückt, lecker gegessen, zusammen gelacht, gesungen und dann war Bescherung. Und da war es, das Funkeln in den Augen meiner Nichte, das ich nur allzu gut von mir selbst kannte. Und ich fühlte mich selbst wieder wie ein Kind. Das ist wohl der Zauber von Weihnachten…

      Ganz liebe Grüße, Paula

      • Maria
        December 26, 2017

        Liebe Lu,
        Ich lese deinen Blog schon seit Beginn – und bin echt immer wieder begeistert von deinen Looks und deinen wunderschön ehrlichen und einfühlsamen Posts.
        Weihnachten war für mich immer ziemlich anstrengend, da ich zu meiner Familie nicht immer ein leichtes Verhältnis habe. Aber dieses Jahr haben wir alle Tage bei der Familie meines Freundes verbracht und es war das schönste Fest seitdem ich klein war! Mein Lieblingsmoment war, als seine 1-jährige Nichte langsam auftaute (wir haben sie das letzte Mal im Nov. 2016 als Baby gesehen), und mit mir zusammen jedes einzelne Geschenk aufmachen wollte. Ich hoffe du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest!
        Liebe Grüße,
        Maria

        • Sarah U.
          December 26, 2017

          Liebe Lu
          Dies ist meine schöne Weihnachtsgeschichte:
          Eine Arbeitskollegin von mir hat am 24. Dezember noch das ganze Weihnachtsfest inkl. Menü umgestellt und neu geplant. Ihre Nachbarin ist einen Tag vorher gestürzt und hat sich dabei beide Arme gebrochen. Da sie dieses Jahr die Familie zu Besuch gehabt hätte und fürs Festmahl zuständig war, ist meine Arbeitskollegin eingesprungen. Sie hat kurzerhand alle verfügbaren Familienmitglieder zusammen getrommelt und gemeinsam haben sie dann aus zwei eine Weihnachtsfeier und ein Weihnachtsmahl gezaubert. Wo alle anderen total im Stress sind in diese Tagen, haben sich dort einfach alle gegenseitig geholfen und das Beste aus der Situation gemacht :-)

          Frohe Festtagsgrüsse aus der Schweiz, Sarah

          • Nancy
            December 25, 2017

            Liebe Lu,

            Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachten und danke für deine schönen Worte.
            Meine “fröhliche” Weihnachtsgeschichte ist letztes Jahr passiert. Jedes mal, wenn ich zu Weihnachten zu meiner Familie fahre, nehme ich meine Katze mit. Urlaub bei Oma und Opa, sozusagen. Und wie jedes Jahr gibt es am 25. Ente. Meine mutti bereitete also die Ente zu und stellte sie zum abkühlen auf den Küchenboden – später am Tag sollte sie nur noch kurz aufgewärmt werden. Danach gesellte sie sich zu mir und meiner Katze ins Wohnzimmer. Nach etwa 20 Minuten schlummerten wir beide ein. Nur Madame Miez nicht. Die nutzte die Gunst der Stunde, schlich sich in die Küche und nagte fröhlich die Ente an. Natürlich auf der kompletten Länge :D wach wurden Mutti und ich von dem erschrockenen Schrei meines Bruders, der ein Blick in die Küche warf. Wir mussten bestimmt 10 Minuten am Stück darüber lachen, wie die Katze zufrieden und vollgefressen auf dem Fensterstock saß und sich putzte und wir die obersten drei Zentimeter des bratens absäbelten, damit wir trotzdem noch etwas zum Abendbrot essen konnten. So gelöst waren wir noch nie am 1. Weihnachtsfeiertag :))

            Liebe Grüße

              • Luciana
                December 28, 2017

                Herzlichen Glückwunsch, liebe Nancy! Du hast die kleine Box gewonnen! Bitte melde dich per Mail an luziehtan@hotmail.com bei mir! :)

              • Brigitte
                December 25, 2017

                Hallo Lu,
                fröhliche Weihnachten dir! Danke für deinen Lieblingsblog. Mein Sohn (7 Jahre) hat es am 23. nicht mehr ausgehalten. Er stürmte in sein Zimmer und kam mit zwei Ausdrucke mit lauter Herzen und Luftballons wieder. Er schrie: “Frohe Weihnachten, Mama und Papa!”
                Alles Liebe

                • Jennifer
                  December 24, 2017

                  Liebe Lu,

                  Ich verfolge deinen Blog schon länger (etwas über ein Jahr), und auch wenn ich (bisher) eine stumme Leserin war, sind deine Posts immer wieder Balsam für die Seele. Und das keinesfalls nur der Optik wegen! (Aber, hands down, deine Looks und dein Style sind immer wieder Bombe!)
                  Und dieser Post kam genau zur rechten Zeit.
                  Denn ich kenne all das, was du aufgezählt hast (zwar kein Bodyshaming, aber den ganzen Rest). Ich habe ein sehr belastetes Verhältnis zu meinen Eltern und jedes mal nahmen sie meinen Besuch an Weihnachten zum Anlass, um mich verbal in Grund und Boden zu stampfen. Dieses Jahr (in dem ich 40! geworden bin) habe ich mich entschieden, Weihnachten nur mit den Menschen zu verbringen, die mir gut tun. Das allererste Mal!
                  Deine Worte haben mich darin bestärkt, diese Entscheidung auch durchzuziehen und dafür danke ich dir von Herzen!
                  Liebe Lu, auch dir ein hoffentlich schönes und friedvolles Weihnachtsfest.
                  Nur das beste für dich, du wunderschöne, starke und tolle Frau!

                  Liebe Grüße
                  Jennifer

                  • Stefanie
                    December 24, 2017

                    Liebe Lu,
                    auch von mir und meiner Tochter alles Liebe für ein besinnliches Fest und viel Kraft für deine Erholung.
                    Für uns bist du immer noch die Prinzessin im Goldenen Kleid. Ich denke immer wieder daran, wie sie deinen Blogpost angeschaut und gestaunt hat. Für Kinder gibt es keinen Unterschied, ob dick oder dünn, für Kinder ist “schön” einfach nur schön. Das müssten viele Erwachsene wieder lernen, aber dafür gibt’s ja dich!!!

                    • Julia
                      December 24, 2017

                      Best thing about Christmas is the time I spent with my family and this year I’m grateful that we’ll celebrate with the whooooole one. Due to that we spent the last two days with my little cousins at their home. This morning as we woke up the girls surprised my sister and me with a little fashion show. They put on all those way to huge heels of her mom and the coats and danced down the hallway 😄 so much fun to watch and just the best way starting Christmas Day ☺️❤️

                      • Judith
                        December 24, 2017

                        Es ist zwar nicht wirklich eine “fröhliche, beheiternde” Weihnachtsgeschichte, sondern eher besinnlich: Ein naher Freund unserer Familie, T. , hatte vor ein paar Jahren genau zu Heilig Abend von der Post die Scheidungsunterlagen seiner damaligen Frau zugestellt bekommen. Für ihn völlig überraschend aus dem Nichts. Natürlich war T. völlig aufgelöst, todtraurig, bekümmert, niedergeschmettert: DAS genau zu Weihnachten! Da T. nun unvorhergesehen keinen “Ort” für Weihnachten hatten, luden wir ihn spontan innerhalb von Minuten zu uns an den Tisch ein. Trotz des wirklich sehr traurigen Anlasses, war es irgendwie eines der schönsten und “echtesten” Weihnachten, an die ich mich gerne zurückerinnere, weil einfach für mich der wahre Kern von Weihnachten durchkam.

                        Liebe Lu,
                        ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz wunderbare und g’staade Weihnachten mit viel kostbarer Zeit mit Deinen liebsten Menschen.

                        Liebe Grüße
                        Judith

                        PS. Die Ware Weihnacht, ist nicht die wahre Weihnacht ;)

                        • Christina
                          December 24, 2017

                          Liebe Lu, Ich bin ja sehr gespannt, welche tollen Überraschungen die kleine Box bereit hält 🎁 Ich möchte meine kleine persönliche Weihnachtsgeschichte mit dir teilen.
                          Es gibt in Polen einen, wie ich finde, sehr schönen Weihnachtsbrauch. Um auch einen überraschenden Gast zu bewirten, deckt man immer einen zusätzlichen Platz ein. In diesem Jahr wird dieser Platz zum ersten Mal genutzt! Eine ganz liebe Freundin, die keine Familie im Umkreis hat und zu Hause allein wäre, kommt kurzfristig zum Weihnachtsessen zu uns. Ich freu mich total, das sich unsere Runde vergrößert! Ich liebe es, meine Framily zu bewirten und verwöhnen. Ich freue mich einfach über jeden einzelnen Gast, dass alle gut essen und trinken, viel und laut lachen und sich wohl fühlen! Das ist mein Geschenk zu Weihnachten 🎄
                          Hab ein schönes Weihnachtsfest mit deinen Lieben!
                          Grüßle Christina

                          • Christine
                            December 24, 2017

                            Ich wünsche dir frohe Weihnachten liebe Lu :)

                            Du hast total recht, am wichtigsten ist es Weihnachten mit den liebsten Menschen zu verbringen. Bin sehr froh über meine Familie, auch weil ich weiß, dass andere nicht so ein Glück haben.

                            Eine fröhliche Weihnachtsgeschichte? Musste an ein Weihnachtsfest vor vielen Jahren denken. Ich war in etwa 8 Jahr alt und habe den Film Anastasia geschenkt bekommen – damals noch auf Videokassette. Die Kassette habe ich immer noch und nach wie vor schaue ich – auch mit mittlerweile 26 Jahren – den Film sehr gerne an.
                            Meine Eltern haben nach wie vor ihren Videorecorder und schauen immer mal wieder eine Kassette an. Ich finde die Vorstellung schön, dass irgendwann einmal meine Kinder diesen Film wie ich auf Kassette anschauen werden. Hoffe natürlich sehr, dass der Videorecorder noch einige Jahre hält.

                            Liebe Grüße
                            Christine

                            • Käthe
                              December 24, 2017

                              Frohe Weihnachten an dich und alle die dies lesen ♡ Der Text ist super geschrieben und so wahr.
                              Ich habe viele schöne Geschichten die mich positiv an viele Weihnachten erinnern. Eine kurze Erinnerung aber sehr schöne ist die wie ich als kleines Mädchen nach der Bescherung aus dem Fenster schaute und ganz sicher war den Weihnachtsmann mit Schlitten am Himmel gesehen zu haben ♡ Es ist so wundervoll was die Fantasie von Kindern alles bewirken kann und ich bin so glücklich das mit meinen Kindern der Weihnachtszauber nun wieder ein ganz besonderer ist ♡ Meine Lütten kriegen auf jeden Fall nun noch öfter zu hören wie lieb ich sie habe ♡

                              • Simone
                                December 24, 2017

                                Wow, da mache ich doch gerne bei der kleinen Box mit!
                                Das fröhlichste an der Weihnachtszeit ist mein 6-jähriger Sohn. Und heute Morgen war er vor Aufregung schon um halb sechs wach und wartet nun ungeduldig auf das Christkind. Ich bin gespannt, ob er überhaupt was essen kann ☺

                                Ich wünsche dir schöne Feiertage mit Freunden und Familie!

                                LG

                                Simone

                                What do you think?

                                Your email address will not be published. Required fields are marked *

                                This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.