Silvester 2010/2011 (Make-up)

0

Wir waren gestern bei Freunden und haben schon nachmittags losgelegt – als erstes ging’s nämlich um 15 Uhr ins Kino. Danach waren wir bei unseren Freunden zuhause und haben zusammen Essen gemacht, gespielt, ferngesehen und natürlich auch gegessen (wer hatte noch Raclette? ^^). Kurz nach 12 ging’s dann raus zum Böllern und Staunen. :) Meine Bilder sind leider nicht so toll, das Wetter war recht neblig und verraucht, außerdem hat es noch ein bisschen geschneit.

Von meinem Outfit gibt’s auch keine Fotos, allerdings war das auch nicht sonderlich spektakulär. Ich hatte ein schwarzes Shirt von Mango an (→ dieses hier), einen schwarzen, kurzen, engen Rock von H&M, Leggings und dem Wetter entsprechend (leider) Gummistiefel. :) Also wirklich nichts besonderes.

Dafür gibt’s aber auch Fotos vom Make-up, das dem letzten aus dem → Silvester Make-up Special ganz ähnlich war. :)

10

912

14

1311

Wir sind feuerwerktechnisch eher auf dem Boden geblieben… :)

71

3

82

4

5

Mein Silvester-Make-up:

FaceBase: Rouge Bunny Rouge – “Präludium in den Wolken” (Aqua Primer)
Corrector: Bobbi Brown – “Light Bisque”
Concealer: Bobbi Brown – “Porcelain”
Foundation: Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation – “00 Alabaster”
Powder: Manhattan Soft Compact Powder – “Transparent”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Gesso” [bewegliches Lid] // MAC – “Black Tied” [Lidfalte, Crease] // NYX – “Rock” [Lidfalte, Crease] // MAC – “Crystal” [zum Verblenden] // MAC – “White Frost” [Highlighter, Innenwinkel]
Eyeliner: Bobbi Brown Long Wear Gel-Eyeliner – “Black Ink”
GlitterEyeliner: Make-up Factory Shimmer Liquid Eyeliner – “1”
Mascara: Dior – “Diorshow Extase” 090 Noir Extase
GlitterMascara: Maybelline Star Stylist Diamonds (auf den Wimpernspitzen oben und unten)
Eyebrows: p2 Wishful Duo Eyebrow Powder – “010 Butterfly Brown” (LE)
Blush: MAC – “Pearl Sunshine” (LE)
Lips: MAC Prep+Prime Lips // Bobbi Brown Lipstick – “2 – Beige” // L’Oreal Studio Secrets Lipstick – “220 – Pink” (auf dem Lippenherz)

Und damit wünsche ich allen nochmal ein frohes neues Jahr – meinen “offiziellen” Silvesterpost könnt ihr → hier nochmal anschauen. :)

2011 ♥ Happy New Year!

Ich wünsche euch allen ein wundervolles neues Jahr, voller Gesundheit, Glück, Liebe und dass sich all eure Wünsche erfüllen.
Natürlich wünsche ich auch allen viel Erfolg beim “Abarbeiten” der Vorsätze und dem Häkchensetzen auf To-Do-Listen. :)


2011 soll für uns alle ein weiteres, tolles Jahr werden – das ist mein kleiner Wunsch.

Und mit diesem Post möchte ich auch DANKE sagen. Danke für ein großartiges Jahr 2010. Danke, dass ihr an meinem Leben teilnehmt, meinen Blog so aufmerksam lest, mir immer liebe Mails schickt und einfach wunderbar seid. :)

Ich bin gespannt, was uns alles in diesem Jahr erwartet…

Silvester Make-up Special 2010/2011 ♥ Teil 3

sms3

Ich hab’s euch versprochen – es ist zwar jetzt wirklich sehr knapp, aber er ist da: mein dritter und weil heute auch schon der 31.12. ist auch letzter Silvesterlook für euch. :) Ich hoffe, er gefällt euch!

4

2a18

3

8

1a

Für meinen letzten Silvesterlook habe ich folgende Produkte benutzt:

Concealer: Bobbi Brown – “Porcelain”
Powder: Manhattan Soft Compact Powder – “Transparent”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Chamomile” (LE) [auf dem beweglichen Lid] // NYX – “105 Rock” [Lidfalte, Crease] // MAC – “White Frost” [Highlighter] // MAC – “Smoke and Diamonds” (LE) [Wimpernkranz oben und unten]
Glitter: Fairwind – 3D Silver (über MAC Paint Pot – “Painterly” aufgetragen)
Mascara: Chanel – “Inimitable” Black
FakeLashes: Red Cherry – “# 107”
Eyebrows: p2 Wishful Duo Eyebrow Powder – “010 Butterfly Brown” (LE)
Blush: Eyeko Cream Extra Glow! // MAC Mineralize Blush – “Rhapsody in Two” (LE) // alverde Puder-Rouge – “503 Fuchsia Rose” (LE)
Lippen: MAC Paint Pot – “Painterly” (als Base) // Bobbi Brown Lipstick – “Beige” // MAC Superglass – “Sugar Overload” (LE) [Lippenherz]

Silvester Make-up Special 2010/2011 ♥ Teil 2

0

Es geht fix weiter mit meinem → Silvester Make-up Special. :) Dieses Mal mit einem braunen Look, bzw. einem Look, der zu grünen Augen passt, den sich → jessy gewünscht hat. :) Ihre Augen sind zwar viel grüner als meine (meine sind ja auch grünbraun…), aber er passt auch ganz gut bei braunen Augen.
Um das Ganze etwas silvestertauglicher zu gestalten, hab’ ich noch ein bisschen goldenen 3D-Glitter verwendet und Fake-Lashes angeklebt.
Natürlich ist dieser Look wie immer nur als kleine Inspiration und Anregung gedacht – keiner ist gezwungen, das 1:1 nachzuschminken. :)

Außerdem sind meine Lippen etwas aufgerissen (danke, kaltes Wetter!), ich hoffe, keiner wird von dem Anblick abgeschreckt, aber so schlimm sieht es ja nun auch wieder nicht aus.
Übrigens pflege ich meine geschundenen Lippen mit dem → Urea Lippenbalsam von Balea (hoffentlich schnell) wieder gesund. :) Für alle, denen es so geht wie mir.

1 2

6

4 5

7

3
Zuerst habe ich einen matten Braunton auf das halbe (innere) bewegliche Lid aufgetragen. Außen und in der Lidfalte einen schimmernden Braunton. Mit einem helleren, schimmernden Braun habe ich das Ganze nach oben verblendet und mit einem beigefarbenen Schimmerlidschatten einen Highlighter zwischen dem Braun und den Augenbrauen gesetzt.
Ein brauner Kajal am unteren Wimpernkranz und weißer Kajal auf der Waterline, um die Augen optisch wieder zu vergrößern.
Dann habe ich mit braungrünem Eyeliner einen Lidstrich ohne “Schwänzchen” gezogen. Über diesen habe ich mit dem vom Eyeliner noch angefeuchteten Pinsel (208er von MAC) den Glitter auf dem Lidstrich aufgetupft. 
Den braunen Kajal habe ich zuerst noch mit bronzefarbenem Lidschatten überschminkt (Effektverstärkung, der Lidschatten “leuchtet” dank der Kajal-Base ganz toll!) und dann ebenfalls Glitter aufgetupft.
Was danebenbröselt (Glitter ist ja sooo gemein!), kann man mit einem trockenen (!!!) Wattepad vorsichtig abwedeln (nicht zu stark drücken!). 

Danach wurden die Wimpern angeklebt. Gegebenenfalls kann man dann noch die Wimpern tuschen (sowohl oben als auch unten – ich habe heute beides nicht getuscht, vor allem unten nicht, da mir der Glitter an sich reicht).
Die Augenbrauen werden nachgezeichnet und die Wangen mit einem warmen Rouge betont.
 
Für die Lippen habe ich einen eher rötlichen braunen Lippenstift an den Seiten und einem graubraunen (taupefarbenen) Lippenstift aufgetragen. Wer das Ergebnis noch matter möchte, “beißt” den Lippenstift einfach auf einem Taschentuch ab oder pudert die Lippen mit transparentem Puder ab.
Wer Glanz möchte, gibt einfach ein bisschen durchsichtigen Gloss drüber. :)

Für den Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Rouge Bunny Rouge – “Präludium in den Wolken” (Aqua-Primer)
Concealer: Bobbi Brown – “Porcelain”
Powder: Manhattan Soft Compact Powder – “Transparent”
EyeshadowBase: MAC Paint Pot – “Painterly”
Eyeshadow: MAC – “Concrete” (innen) // MAC – “Tempting” (außen, Lidfalte) // MAC – “Honesty” (zum Verblenden) // MAC – “Phloof!” (Highlighter) // Bobbi Brown – “Velvet Bronze” (über dem Kajal) (LE)
Kajal: MAC – “Teddy” (braun) // NYX Jumbo Pencil – “Milk” (weiß)
Eyeliner: Bobbi Brown Long Wear Gel-Eyeliner – “Forest Shimmer Ink”
Glitter: Jofrika Glitter Powder – “3D Gold” (gibt’s momentan zB bei Karnevalsaufstellern)
FakeLashes: Red Cherry – “#80”
Eyebrows: p2 Wishful Duo Eyebrow Powder – “010 Butterfly Brown” (LE)
Blush: MAC – “Plum Foolery”
Lips: MAC Prep+Prime Lips // MAC – “Warm Me Up” (außen) (LE) // MAC – “Our Pick” (innen) (LE)

Ich hoffe, der Look gefällt euch. :) Für Wünsche und Anregungen bin ich offen (allerdings kann ich auch nicht alles mailbuttonberücksichtigen, also seid nicht böse, wenn ich euren Schminkwunsch nicht erfülle! ).
Schreibt mir einfach einen Kommentar hier mit eurer Idee oder meldet euch per Mail bei mir.