Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern hab‘ ich endlich wieder was von meiner #SingleBucketList2018 gestrichen: alleine in eine Bar gehen! 🎉 Hat tatsächlich ein bisschen mehr Überwindung gekostet als manch andere Sachen auf der Liste, war aber dann gar nicht so schlimm! Schön ist es natürlich, wenn man in der Bar jemanden kennt, aber es geht definitiv auch ganz allein. Auf dem Foto seht ihr übrigens den superleckeren Byrrh Cobbler aus der neuen Karte meiner Lieblingsbar in Hamburg - @barlelion - ein doch eher leichter Drink, weil‘s ja nicht immer gleich ordentlich reinhauen muss (also eigentlich nie, weil zumindest ich nie trinke, um mich wegzubeamen). 😉 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern hab‘...

[Werbung] Just casually hanging with my boy @tschikko_leopold_von_werner... 🦁 Auf dem Blog gibt‘s ENDLICH ein neues Outfit, in Zusammenarbeit mit @sueperbthelabel @secondellahamburg und @keentheagency, wundervoll geshootet von der liebsten @julia_marie_werner - ich hoffe, die Fotos und auch der Look gefallen euch, also vergesst nicht, auf dem Blog vorbeizuschauen! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung] Just casually hanging with...

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich gibt’s was Neues auf dem Blog! 🤓 Ein neuer Post meiner #TimeToGrowUp Kolumne. Auf jeden Fall einen Klick und die (nicht allzu lange) Lesezeit wert! 🖤 • luziehtan.de •| 📷 @julia_marie_werner

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich gibt’s...

[Werbung | Advertisement] Feeling amazing in my beautiful „Mitzi“ set from @elomilingerie - it‘s a comfy and flattering set for every day and at the same time stylish for special occasions! Wear it for the one you love or just for yourself and be happy! ♥️ #elomilingerie #elomimitzi #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @theblondefreckles

[Werbung | Advertisement] Feeling amazing...

[Werbung wegen Verlinkung] Immer noch krank, aber es wird laaaaangsam besser. Daher nochmal ein #throwback zu Anfang September, kurz vor den PSFD, an einem Tag, der auch mal wieder richtig schiefgelaufen ist, aber trotzdem toll war - hab‘ meine Tage bekommen und sah 1A hochschwanger aus (siehe Bild 2 - sowas hab‘ ich noch nie erlebt!!), bin umgeknickt - mit dem gleichen Fuß, mit dem ich im März bereits umgeknickt war und der immer noch wehtat (natürlich einen Tag vor den Proben für die PSFD), hatte also Schmerzen von Kopf bis Fuß, aber (und das ist ja das Wichtigste): ich hab‘ @daniela_sesay_mesocurvy @wiebwei und @bigfiftyfour getroffen, bevor der Stress losging und das hat mich sehr glücklich gemacht. Die Menschen, die man bei dem Event jedes Jahr wieder oder neu trifft, sind einfach alle so wertvoll und wunderbar, allein dafür lohnt es sich schon immer wieder, dabei zu sein! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Immer noch...

[Werbung wegen Verlinkung] Mood. #helloperiod #gimmeALLthechocolates (schmecke aber fast nix, also bedecke ich mich einfach nur sinnlos mit den Schachteln und erfreue mich an dem kleinen Schokokrümel an meiner Lippe... 💁🏼‍♀️)

[Werbung wegen Verlinkung] Mood. #helloperiod...

#throwback - Ein Selfie aus besseren Zeiten (sowohl wettertechnisch als auch gesundheitsmäßig). Mich hat’s leider echt voll erwischt und ich liege seit Dienstag mit ner fiesen Erkältung flach. Das hat mir natürlich den ersten Arbeitstag versaut, aber ich hoffe, dass ich schnellstmöglich wieder fit bin und dann loslegen kann! ♥️

#throwback - Ein Selfie aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Cheers to Monday. 🍸 Meine Woche beginnt mit Halsschmerzen und der Aussicht auf meine Tage in den nächsten 72 Stunden. #läuftbeimir 
Deshalb lieber ein #throwback auf diesen hübschen „Pegu Club No. 1“, der nicht nur toll aussieht, sondern auch sehr, sehr lecker war. 🍊 Merci beaucoup an @jandcs für den Drink. 😘✌🏻
Morgen übrigens: erster Arbeitstag im neuen Job und ich freu‘ mich drauf (hoffentlich bin ich dann aber noch nicht ganz krank, drückt mir die Daumen!)! 🎉

[Werbung wegen Verlinkung] Cheers to...

HAPPY SUNDAY! Ganz viel Liebe für euch alle! 😘 Ihr seid toll!

HAPPY SUNDAY! Ganz viel Liebe...

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich wieder ordentlich blond dank der liebsten @sha_di___ - und passend dazu, wie in letzter Zeit sehr oft, ohne Make-up unterwegs. ♥️ Ich weiß noch, wie ich früher nie ohne rausgehen konnte, obwohl ich keinen Grund dazu hatte. Mittlerweile ist es mir oft egal, weil ich mich einfach komplett wohlfühle, genau so wie ich bin - daran war sicher auch das Bloggen zu einem großen Teil mit „schuld“. Klar, immer geht das nicht, manchmal brauche ich auch wenigstens ein bisschen Mascara, aber eigentlich sollten wir unsere Natürlichkeit nicht verstecken wollen, auch wenn das Spielen mit Make-up immer sehr viel Spaß macht! 😘

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich wieder...

• Beauty | Current Favorites •

By Posted on 10 2.1K views

1

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich euch meine (momentanen) Favoriten gezeigt hab’, also kommt hier ein Update mit fünf meiner aktuellen Beautylover, inklusive kleiner Kurzreviews. :)

2

• Lancôme Juicy Shaker “Meli Melon” * •
get it here

Leider konnte ich das Launch-Event von Lancôme für diese kleinen Cocktails nicht besuchen, aber sie waren so nett, mir einen davon zu schicken, damit ich den neuen “Juicy Shaker”-Lipgloss ausprobieren kann. Eigentlich ist es gar nicht wirklich ein Gloss, aber ähnlich. Die Textur ist sehr ölig und deshalb muss man sie schütteln, bevor man sie benutzt. Die pflegenden Öle müssen mit der Farbe vermischt werden und dann kann das Ganze endlich auf die Lippen aufgetragen werden. Ich liebe meine Farbe namens “Meli Melon” – und sie riecht und schmeckt sogar nach Wassermelone. Es macht also nicht nur Spaß, sie zu benutzen, sondern sie sind auch noch lecker und – am wichtigsten – sehen gut aus (sowohl im Shaker als auch auf den Lippen). Natürlich halten sie nicht so lang auf den Lippen wie ein Lippenstift oder “richtiger” Gloss, aber das ist okay und da es so viel Spaß macht, sie zu benutzen, ist das Wiederauftragen gar kein Problem für mich. Ich liebe das kleine Ding im Moment sehr und freu’ mich schon drauf, mir noch ein oder zwei weitere “Juicy Shaker” für meinen Sommer zuzulegen. :)

• Givenchy “Les Saisons” Poudre Bonne Mine “Douce Saison” [Limited Edition Summer 2016] * •
get it here

Ich hab’ ein paar Produkte der neuen Sommerkollektion “Les Saisons” von Givenchy zugeschickt bekommen, inklusive dieses Puders. Es gibt davon fünf verschiedene Farbtöne und man kann sie unterschiedlich verwenden – in meinem Fall ist das hier ein wunderschöner Bronzer und wie ihr sehen könnt, hab’ ich ihn auch schon ordentlich benutzt (und den Effekt auf meinem Gesicht könnt ihr in den nächsten Outfitposts bald sehen). Ich liebe wirklich diesen Glow und die Farbe, er ist schnell ein Favorit geworden! ;)
Auch grandios aus der Kollektion und definitiv wert, hier als ein weiterer Favorit genannt zu werden (obwohl ich sie nicht für diesen Post ausgesucht habe): die “Cushion Kiss”-Lipglosse. Ich hab’ die Farbe “Berry Kiss” bekommen und bin schwer verliebt in den Applikator und das Finish auf meinen Lippen. Ihr solltet sie unbedingt mal ausprobieren, wenn ihr die Chance habt!

35

• Rouge Bunny Rouge “Skin Soul Drops” Foundation Essence “Miriam” * •
get it here

Ihr wisst ja bereits, wie sehr ich Rouge Bunny Rouge liebe – eine der besten Marken ever und sie haben das schönste Design. Dieses Mal haben sie etwas ganz Neues (zumindest für mich) auf den Markt gebracht: eine Foundation-Essenz. Das ist noch ein Produkt, das geschüttelt werden muss, und danach kann man sich entscheiden, wie man es benutzen will. Ich liebe es, sie mit meiner liebsten Tagespflege (im Moment ist das die “Aquasource Cocoon” von Biotherm – siehe unten!) zu mischen und ein Tropfen ist genug für jeden Tag. Es handelt sich hier um eine sehr hoch konzentrierte Foundation, ein Tropfen gibt bereits genug Farbe für’s ganze Gesicht ab, zwei sind perfekt für ein absolut deckendes Ergebnis, auch mit der Gesichtscreme gemischt. Das ist ein super vielfältiges Produkt und wirklich grandios wegen der Textur. Sie ist sehr ölig, aber macht das Gesicht nicht glänzend, sondern ist mehr wie ein Trockenöl, das die Haut pflegt und ihr diesen schönen Glow gibt, den wir alle wollen. Das hier ist definitiv ein ganz besonderes Produkt und jeder Beauty-Liebhaber sollte es mal ausprobieren – ihr werdet genauso begeistert und glücklich damit sein wie ich, versprochen!

• L’Occitane au Brésil “Aguapé” (Eau de Cologne) •
get it here

Ich wollte keine ganze Review über dieses Parfum schreiben, weil es nicht überall verfügbar ist. Soweit ich weiß, kann man es nur in Brasilien kaufen (aber falls ihr wisst, wo man es noch bekommt, lasst es mich bitte gern wissen!), und da hab’ ich es auch her – letztes Jahr im Urlaub. Es duftet nach Wasserhyazinthe, sehr frisch und klar, blumig und feminin. Definitiv ein wunderbarer Duft für den Sommer und mit Sicherheit mein Favorit in diesem Jahr.

4

• Biotherm “Aquasource Cocoon” * •
get it here

Meine → Hautpflegeroutine hab’ ich bereits gefunden, aber da ich Blogger bin, bekomme ich immer wieder Neuheiten zugeschickt und probiere entsprechend auch immer Neues aus. Vor allem, wenn ich die Marke kenne und weiß, dass meine Haut nicht verrücktspielen wird. ;) Ich hab’ die “Aquasource”-Linie bereits für einige Zeit genutzt, bevor ich meine Routine geändert habe und beschlossen hab’, dass ich sie so lassen möchte, also wusste ich, dass meine Haut diese Crème lieben wird, die ein balsamiges Gel ist und daher perfekt für den Sommer, denn sie ist sehr erfrischend und leicht auf der Haut, aber trotzdem sehr pflegend und feuchtigkeitsspendend. Wenn ihr sie im Kühlschrank aufbewahrt, ist der Effekt sogar noch kühlender und super an heißen Tagen! ;) Und im Moment mische ich sie gern mit den “Skin Soul Drops” für eine Art selbstgemachte getönte Feuchtigkeitscreme. Wenn ihr da noch ein wenig Highlighterfluid dazugebt, werdet ihr im Sonnenschein wie eine Sommergöttin funkeln. ;)

10 Comments
  • prinzessin_paprika
    Mai 13, 2016

    Spannend das es die Drops in Dtl in einem durchsichtigen Flakon gibt.
    Welchen Ton hast Du und kannst Du etwas zum Unterton sagen :-) *bittebitteganzliebguck*

    Einen sonnigen Tag,
    prinzessin_paprika

      • Luciana
        Mai 15, 2016

        Ganz so durchsichtig ist der Flakon gar nicht. Gibt’s den noch woanders? RBR macht doch eigentlich alles einheitlich und nicht unterschiedlich für verschiedene Regionen?
        Ich hab‘ „Miriam“ und würde behaupten, dass die Farbe recht neutral, aber mit einem Hauch Gelbstich ist. :)

          • prinzessin_paprika
            Mai 16, 2016

            Hm, wenn Du Deinen Link anklickst, dann ist die Flasche schwarz wie auf Deinem Photo.
            Gibst Du rougebunnyrouge.de ein und guckst dann bei Teint – dann ist das für das „Flüssige Pigmentkonzentrat“ in einem durchsichtigen Flakon…

            Ich wünsche Dir noch ein schönes Restpfingstwochenende :-)

              • Luciana
                Mai 17, 2016

                Hm, also bei mir wird sie komischerweise immer so transparent angezeigt, aber darauf hab‘ ich nie geachtet. Ich denke aber mal, da sie auch auf den Fotos dort so wirkt, dass dieser schwarze, ganz leicht transparente Flakon auch wirklich der offiziell ist. ;) Liebe Grüße!

                  • prinzessin_paprika
                    Mai 18, 2016

                    Oh Maaaannn! Jetzt bin ich vollkommen verwirrt.
                    Habe noch mal Deinen Link angeklickt – der Flakon sieht auf dem Photo durchsichtig aus und auf Deinem Photo und meinem Bildschirm schwarz.
                    Anders als beim ersten Mal… oder ich habe einen an der Waffel… *grübel*
                    Egal – ich würde mich auf jeden Fall über eine ausführliche Review freuen – besonders im Vergleich mit verschiedenen Texturen, Sonnenschutz oder zum farblichen Verändern von Foundations… *hust*unschuldigguck* wenn Du dazu Zeit und Lust hast :-D
                    Liebe Grüße in den Norden
                    prinzessin_paprika

                    • Luciana
                      Mai 19, 2016

                      Ach herrje! :D Ganz leicht durchsichtig ist der schwarze Flakon aber auch. Haha!

                      Also… für so eine wirklich ganz, ganz ausführliche Review brauche ich natürlich noch eine Weile, dafür muss ich das alles ja erst mal selbst ausprobieren. Oder aber du vertraust mir, wenn ich dir sage, dass dieses kleine Fläschchen echt was drauf hat. ;) Ich kann mir tatsächlich gut vorstellen, dass die Essenz auch als Farbveränderer funktionieren kann, weil sie eben auch so intensiv ist. Ob sie allerdings krass aufhellen würde, kann ich nicht sagen, eher einen Farbstich geben. Muss man aber mal ausprobieren.
                      Mit Sonnenschutz kann da schon etwas kritischer werden – Sonnencreme hat ja doch immer so eine ganz andere, besondere Konsistenz, die recht eigen ist und sich nicht gern mit anderem verbindet. Vielleicht ist das mit zweierlei öligeren Texturen schon etwa schwieriger, aber ich glaube, es könnte gehen, je nachdem, wie „dick“ die Sonnencreme ist. Aber sonst, was verschiedene Texturen von normalen Pflegecremes angeht, funktioniert die Essenz super und geht mit allem, da hatte ich jetzt schon einige dabei, neben der von Biotherm zB auch meine übliche Pflege, die „Soft Cream“ von La Mer, was arg viel reichhaltigeres benutze ich tagsüber nicht und das Ganze mit einer stark pflegenden Nachtcreme zu verwenden macht ja irgendwie wenig Sinn. ;)

              • Ana Lucia
                Mai 12, 2016

                Lembrei de você, pois comprei um creme de mãos da L‘ Occitane com cheirinho da sua flor predileta – a Pfingstrose, Pivione. Muito bom.

                  • Luciana
                    Mai 12, 2016

                    Ah que bom! Adoro mesmo, o cheirinho é delicioso!!

                  What do you think?

                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                  Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .