Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Bobbi Brown Archive

Dienstag

11

November 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 09.11.14

Written by , Posted in Cardigan, Heels, Herbst 2014, Jumpsuit, Make-up, Mütze, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel

8

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Jumpsuit: Jimmy Choo x H&M
Ankle Boots:
Nelly “Linda”
Beanie: Bernstock Speirs (custom made)
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelets: Hermès, Sal y Limon, Swarovski
Watch:
Guess “Fierce”
Alternatives: Cheap Monday cardigan, WAL G. cardigan, ASOS jumpsuit, AQ/AQ jumpsuit, ASOS beanie, River Island earrings

DESchönes Sonntagswetter muss man nutzen – also war mal wieder Shooten angesagt. ;) Nachdem ich erst neulich auf Instagram meinen → Look mit dem Beanie ausgepackt hatte, wollte ich ihn nochmal neu stylen. Die Blau-Schwarz-Kombi macht es einem nicht ganz so leicht, also bin ich bei genau den Farben geblieben.
Der Jumpsuit aus der 2009er Jimmy Choo x H&M Kollektion ist eins meiner absoluten Lieblingskleidungsstücke. Ich war damals echt froh, ihn im SALE für schlappe 20,- € (!!!) bekommen zu haben, denn er ist einfach grandios. Klar – super ausgeschnitten und somit nicht sehr “dezent”, aber für den richtigen Anlass (ich hab’ ihn schon auf Events getragen) oder mal einfach etwas andere Blogfotos ist er ziemlich cool.
Blauen Cardi drüber, blaue Accessoires dazu (ich liebe ja die Uhr!), blaue Smokey-Eyes und fertig. :)

ENAs the weather was great on Sunday, we used the opportunity to take some pictures. ;) Some days ago, I showed you my last outfit with the beanie and wanted to do another look with it. The black and blue combination is not easy to combine otherwise, so I stayed with these colors.
This jumpsuit from H&M’s collaboration with Jimmy Choo back in 2009 is one of my absolute favorite pieces ever. I was so happy and lucky to get it in the SALE for only 20,- € (!!!) and it is just perfect. Of course, it’s pretty low-cut, which makes it not that “subtle”, but it’s great for special occasions (I’ve already worn it at some events) or some special blog photos. ;)
Put on a blue cardi, blue accessories (I love this watch), blue smokey eyes and you’re good to go. :)


(mehr …)

Montag

3

November 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 02.11.14

Written by , Posted in Body, Cape, Herbst 2014, Leggings, Make-up, Outdoor, Outfit, Poncho, Stiefel, Top, Wetlookleggings

2

Photos: Falko Blümlein
Cape: Zara
Top: mat.
Body: H&M
Leggings: H&M
Boots: Nelly “Amadi”
Alternatives: Eleven Paris cape, ASOS body, Wonderbra body, ASOS leggings, ASOS Curve leggings, Report boots, ASOS boots, boohoo boots

DEErst mal ein herzliches Willkommen an alle neuen Leser – heute Mittag lief mein kleiner Beitrag bei “drehscheibe” im ZDF (→ hier könnt ihr ihn in der Mediathek nochmal sehen, ab Minute 43:25) und ich muss sagen: ich bin doch ziemlich stolz auf mich. :) War doch ganz gut, oder? :)

Im Beitrag habe ich ganz kurz Capes und Ponchos als den Herbsttrend erwähnt (am Ende trage ich übrigens → dieses wunderschöne Stück von Samoon), also passt es ganz gut, dass direkt ein Look mit Cape kommt. ;)
Mein rotes Cape hat ziemlich lang im Kleiderschrank geschlummert, erst beim Umzug habe ich es wieder rausgekramt und auch direkt wieder sichtbar zu meinen Jacken gehängt. Ich hatte es damals für das → Shooting mit Gillette und unserem 2011er-GNTM Jana Beller gekauft und durfte es hinterher glücklicherweise behalten – was mir jetzt ganz recht kommt. Ich denke, das wird ein richtig schöner Cape-Herbst (noch ist es ja ziemlich schön draußen!) und vielleicht schaue ich mich sogar mal nach einem zweiten Teil um.

Der Look heute ist natürlich nicht ganz so alltagstauglich – eher was für abends, dank dem deutlich sichtbaren Body. Ich wollte mal was ausprobieren und hatte dieses transparente Top mit der Raubkatzenapplikation von mat. da, das ich irgendwie tragbar machen wollte. Es ist “one size” und für mich wieder mal eher ein Kleid und riesig, weshalb ich ein bisschen überlegen musste, wie ich es tragen kann. Dann kam mir die Idee mit dem Body, quasi zwei Mal transparent übereinander, womit es dann doch blickdicht wird. Zusammen mit der Leggings und den Boots, ein eher rockiger, sexy Style – mal wieder etwas ungewohnter von mir, aber ich find’s ziemlich gut! :)

Übrigens war es ein kleines Dilemma, die Fotos zu machen – wir konnten leider erst abends für ein paar Minuten raus. Leider war es schon so dunkel (ich nehme das mit dem “schönen Herbst” wieder zurück, haha!), dass die Fotos sehr körnig und extrem dunkel geworden sind. Glücklicherweise kriege ich das mit der Licht-Bildbearbeitung mittlerweile einigermaßen hin – die übliche Qualität haben die Fotos aber natürlich nicht. Seid also bitte nachsichtig – immerhin ist ein neuer Post da. ;)

ENFirst, I’d like to welcome all new readers – today, my little story was on TV and I have to say that I’m really proud. :) It was a very nice report and I really like it. You can watch it again → here. ;)

I mentioned capes and ponchos as this fall’s trend, so here’s my red cape look. Pretty edgy and something for a night out, as my semi-transparent body is mostly visible. ;) I just wanted to try something new and layer transparent fabrics – I got this top from mat., it’s more like a dress for me (it’s huge!), so I had to figure out how to wear it. I really like the rock style combination with the leggings and this whole sensual mix with the red cape. It’s something different and not typical me but I really like it!


(mehr …)

Freitag

24

Oktober 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 19.10.14

Written by , Posted in Herbst 2014, Hut, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Strumpfhose, Taschen

14

Photos: Falko Blümlein
Dress: Ted Baker
Boots: Vic Matié
Cap:
Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Bag: Dior “Lady Dior”
Bracelets: COS,
Rainbow by bonprix
Earrings: Chanel
Alternatives: ASOS dress, Tamaris boots

DEDas war definitiv eines meiner liebsten Shootings ever – zusammen mit einem absoluten Lieblingslook, einer grandiosen Location und eigentlich ziemlich fiesen Wetterbedingungen dank ordentlich Wind und unentschlossenem Sonnenschein (mal da, dann wieder nicht, dann wieder doch, dann wieder weg,…) haben wir am Sonntag diese wunderbaren Fotos gemacht, die ich wirklich sehr, sehr liebe. Aussortieren war echt nicht leicht! :)

Vielleicht erinnert ihr euch an meinen “Veiled Beanie” aus London, den ich im Februar von dort mitgebracht hatte – seitdem freue ich mich über jede Neuheit aus dem Hause Bernstock Speirs und verfolge aufmerksam, was für ausgefallene Kreationen dort immer wieder entstehen. Als ich dieses Cap sah, musste ich es unbedingt haben – und in Echt ist es noch viel toller als auf den Fotos. Lieblingsstück für immer, davon bin ich überzeugt! :)
Auch das Kleid von Ted Baker hab’ ich schon online ins Herz geschlossen und dank Glamour Shopping Week mit 20% bestellt. Ein Glück, dass es Größe 5 bei ASOS gibt (vor Ort ist alles immer nur bis 4 da und direkt bei Ted Baker bestellen funktioniert bei mir irgendwie nicht…) – so passt es wirklich perfekt, als wäre es für mich gemacht. Ich liebe den Neoprenstoff sowieso schon seit einiger Zeit und zusammen mit dem geprägten Schlangenmuster ist es auch wirklich ein ganz besonderes Kleid!
Ich war dann schon so im Flow, dass ich einen “All Black”-Look draus gemacht hab’ – ganz gut für coole Schwarz-Weiß-Fotos (natürlich nicht nur – nach dem Klick gibt’s einige Fotos und auch viele davon in Farbe!) und sowieso immer eine elegante Wahl. Werde ich sicher öfter tragen!

Mein Make-up ist übrigens ein Dior-Komplettlook, ich hab’ dafür ein paar Produkte (Lidschattenpalette, Lipgloss, Highlighter und Nagellack) der kommenden Weihnachtskollektion “Golden Shock” benutzt (die Liste findet ihr wie immer unten). Ich freue mich schon sehr auf die Weihnachtszeit, da kommen so schöne Kollektionen auf uns zu! :)

ENThis was definitely one of my favorite shootings ever – wearing an absolutely favorite look at a great location, we took this wonderful pictures last Sunday. I really adore them and it wasn’t easy to pick out only a few photos for this blog post. :)

Maybe you remember my veiled beanie from London which I bought there back in February. Since that day, I’ve really been looking forward to any novelties from Bernstock Speirs. I love their creations and when I saw this cap, I had to have it – it’s even more fabulous in reality than in the pictures! This is definitely a favorite forever, I just know it! :)
This dress from Ted Baker is another new favorite. I got it at ASOS with a discount of 20%, thanks to Glamour Shopping Week. It fits perfectly, as if it was made just for me. I also love the scuba material, and the combination of this fabric with the embossed snake pattern makes this dress really special!
So that’s an “all black” look (always good!) – as I was already combining so many black items, I decided to go for it and take some black-and-white pictures. ;) I’m sure I’ll be wearing this look more often!

By the way: my make-up is a complete Dior look. I used some of the products of the upcoming Christmas collection “Golden Shock” – I really can’t wait for Christmas time, there will be so many beautiful collections! :)


(mehr …)