Lu zieht an. ♥

Daily Plus-Size Outfit + High-End Beauty Blog

Silber Archive

Outfit ♥ 11.07.14

Written by , Posted in Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck, Sommer 2014, Taschen

20

Photos: Falko Blümlein
Dress: Scarlett & Jo
Sandals: Chanel
Bag: Dior “Lady Dior”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ASOS dress

DEVor ein paar Tagen hieß es für mich Shootingmarathon – für meinen nächsten navabi Style Council Beitrag hab’ ich fleißig fotografiert und die Zeit genutzt, auch direkt was für gleich auf dem Blog mitzushooten. :)
Das Kleid hab’ ich schon ein ganzes Weilchen und ich habe es auch schon genau so getragen, für ein wunderbares Date mit → Regina und → Janina bei leckerem Kuchen an der Alster!

Bei Scarlett & Jo könnte ich mich ja tatsächlich dumm und dämlich kaufen – die Sachen sind wirklich absolut mein Ding (ein weiteres Kleid, das ich aber wohl ein bisschen ändern möchte, und eine Shirt-Rock-Kombi hab’ ich noch im Schrank – muss beides noch fotografiert werden und kommt bald!) und wenn Blumen drauf sind, sowieso. Der Herzauschnitt mit Netz drüber macht es auch nicht allzu bieder, die Midilänge liebe ich absolut und in Kombi mit meinen liebsten Accessoires macht das alles einen typischen Lu-Look. :) Die Sandalen von Chanel sind ja eigentlich für meine Hochzeit gedacht, aber da mir empfohlen wurde, sie schon vorher zu tragen, damit die Riemchen weicher werden (was auch wirklich sinnvoll war), hab’ ich sie damit gern auch gleich mal ausgeführt. Passen sie nicht perfekt zu den Ohrringen? :)

ENSome days ago, I had to shoot a lot for my next navabi Style Council article – so I used the opportunity to take some pictures for the blog. :)
I’ve had this dress for some time now and already wore it for a wonderful date with two friends for some cake in the city. I could probably buy everything from Scarlett & Jo – this brand is so me. I even have some pieces left for shooting, so you’re going to see more beautiful clothes very soon! This dress is one of the most beautiful dresses I own, I really love the midi length and the special heart-shaped net cleavage – it makes the dress interesting. ;) I combined it with my Chanel sandals, which are supposed to be my wedding shoes, but I was told to wear them before in order to make them more comfortable, so I wore them with this dress and the perfectly matching earrings. :)

(mehr …)

Outfit ♥ 27.06.14

Written by , Posted in Cardigan, Event, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck, Sommer 2014, Taschen

2

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: Evans
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals: Dolce & Gabbana
Bag: Furla Candy Bag Bauletto ‘smeraldo’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Watch: Michael Kors MK5337
Bracelet:
Swarovski
Alternatives: Barbara Becker cardigan, ASOS dress, ASOS belt, ASOS sandals

DELetzte Woche war es noch ziemlich sommerlich, als ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht habe – dort habe ich ein ganz besonderes Event besucht, denn ich bin mit einem neuen Haarschnitt nach Hause gekommen, aber dazu bald mehr! :) Heute gibt’s erst mal mein Outfit, das ich getragen habe…

Das Kleid habe ich vor Kurzem bei Evans gekauft, ich fand es total süß und hatte auch gleich die Idee, es – für die etwas frischeren (und hier in Hamburg windigeren) Tage – mit dem zitronengelben Cardi zu kombinieren. Der ist wirklich leicht und fällt so schön und wenn man genau hinsieht, passt er auch wirklich perfekt dazu, denn es sind auch ein paar gelbe Akzente im Blumenmuster auf dem Kleid. Für noch mehr Farbe war mal wieder meine grüne Candy Bag dran und um bequem zu reisen (nach Berlin geht’s jetzt nur noch per Bahn oder Fernbus – so wie nächste Woche, denn da heißt es wieder “Curvy is sexy”!), habe ich mich für flache Gladiatorsandalen entschieden. Die wiederum habe ich auf meiner Suche nach komplett schwarzen Spitzenespadrilles bei Dolce & Gabbana (leider sind die aber überall ausverkauft) gefunden, allerdings für den Originalpreis, der echt heftig für ein Paar Sommersandalen ist – auch wenn sie wirklich top verarbeitet sind und nicht gerade wenige Details haben. Zum Glück ist ja grad überall SALE, also habe ich sie doch noch günstiger bekommen und da meine alten Sommersandalen nach 3 Jahren Dauereinsatz den Dienst quittiert haben, war der Kauf auch berechtigt. Sie sind auf jeden Fall mega bequem, müssen aber noch ein bisschen eingelaufen werden, da das Leder recht hart ist und die Riemchen vorn dementsprechend ein paar Spuren hinterlassen haben. :D Aber das gibt sich bestimmt bald. Tragen will ich sie nämlich mindestens genauso oft wie meine alten Sandalen – ich bin schwer verliebt! :)

ENWhen I was on my way to Berlin, where I attended a very special event (I came back with a new haircut – telling you more soon!) last week, it was pretty summery, so today I want to show you my outfit of this day…

I recently bought this dress at Evans because it’s so cute and I immediately had the idea to wear it with this lemony cardi. It’s very lightweight and I love the collar – and if you have a closer look, you’ll find yellow accents on the dress, so it fits perfectly. I added more color with my green Candy Bag and for a comfy travel, I went for flat gladiator sandals. I found these at Dolce & Gabbana when I was searching for all-black lace espadrilles (unfortunately, they’re sold out everywhere), but the original price is crazy. Fortunately, there’s SALE everywhere, so I could get them much cheaper. And as my old sandals quit their service after 3 years of continuous use in summer, that was a justified purchase – especially as they are absolutely comfy and stylish, and I want to wear them at least as often as my old ones – I am so in love! :)

(mehr …)

Outfit ♥ 04.06.14

Written by , Posted in Frühling 2014, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck, Sonnenbrille, Taschen

20

Photos: Falko Blümlein
Dress: Karen Millen
Sandals: Arezzo
Bag:
Dior “Lady Dior” ‘medium’
Sunglasses: Dior “So Real”
Bracelet: SIX
Alternatives: ASOS dresses, ASOS sandals, Le Specs sunglasses

DEOh, ich freue mich so, mit euch eine (zumindest für mich) Neuentdeckung zu teilen – es geht um das Kleid. :) Denn das ist von → Karen Millen und ich kannte die Marke bis vor Kurzem gar nicht. Auf der Suche nach schönen weißen Kleidern für die Hochzeit (ja, ich habe mich gegen einen Prinzessinnentraum entschieden) war ich mit → Regina im Karstadt hier in Hamburg und bei Karen Millen war ich ziemlich schnell aus dem Häuschen! So viele wunderschöne ausgestellte Kleider – und sie haben alle nach mir gerufen. :) Das, was ich euch hier zeige, ist das erste Kleid, das mir aufgefallen war, und ich bin so froh, dass die Marke bis Größe 44 geht (die Kleider fallen etwas kleiner aus und da ich sonst so zwischen 42 und 44 schwanke, passt 44 hier perfekt), also durchaus noch für die etwas kleineren “Plus Size”-Größen tragbar. ;) Ich lege euch die Marke also (übrigens vollkommen unbezahlt, ich weiß, dass Blogger-Lob schnell falsch interpretiert wird – leider!) wahnsinnig gern ans Herz, da das wirklich wunderschöne Sachen sind (und grad SALE ist)! :)

Kombiniert habe ich das Kleid ganz ladylike mit einer schlichten schwarzen Tasche und dazu passenden Sandalen, aber mit einem kleinen Eyecatcher – der wohl einzigen verspiegelten Sonnenbrille, die mir an mir gefällt (und auf die ich 5 Wochen gewartet habe, da die Lieferung immer verschoben wurde – ich dachte schon, ich bekomme sie gar nicht mehr, weil ich sie nicht direkt bei Dior, sondern etwas günstiger bei otticanet bestellt hatte, aber glücklicherweise hat alles gut geklappt). :)

Für das Make-up habe ich die aktuell erhältlichen Sommerkollektionen von Dior und Givenchy benutzt – und werde natürlich auch noch über die Produkte bloggen. Leider hat sich ja durch den Umzug alles etwas verschoben, aber ich will sie euch trotzdem gern noch genauer vorstellen. :)

ENI’m so happy to share a new discovery with you – it’s all about the dress which I found at Karen Millen (I didn’t know the brand before I came to Hamburg). I was searching for a white dress for my wedding and spotted these beautiful flared dresses at Karen Millen. The one I’m wearing in the pictures was love at first sight and I’m more than happy that the sizes go up to EU44. Perfect if you’re a smaller plus size girl. ;)

I combined the dress a very ladylike way with a plain black bag and matching sandals, but with a little eyecatcher – probably the only mirrored sunnies which I like on myself. :)

For my make-up, I used some of the products of the current Dior and Givenchy summer collections – and of course I’ll be blogging about them. Unfortunately, moving caused many things to be postponed, but I really want to show you the products. :)

(mehr …)