Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung] Just casually hanging with my boy @tschikko_leopold_von_werner... 🦁 Auf dem Blog gibt‘s ENDLICH ein neues Outfit, in Zusammenarbeit mit @sueperbthelabel @secondellahamburg und @keentheagency, wundervoll geshootet von der liebsten @julia_marie_werner - ich hoffe, die Fotos und auch der Look gefallen euch, also vergesst nicht, auf dem Blog vorbeizuschauen! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung] Just casually hanging with...

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich gibt’s was Neues auf dem Blog! 🤓 Ein neuer Post meiner #TimeToGrowUp Kolumne. Auf jeden Fall einen Klick und die (nicht allzu lange) Lesezeit wert! 🖤 • luziehtan.de •| 📷 @julia_marie_werner

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich gibt’s...

[Werbung | Advertisement] Feeling amazing in my beautiful „Mitzi“ set from @elomilingerie - it‘s a comfy and flattering set for every day and at the same time stylish for special occasions! Wear it for the one you love or just for yourself and be happy! ♥️ #elomilingerie #elomimitzi #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @theblondefreckles

[Werbung | Advertisement] Feeling amazing...

[Werbung wegen Verlinkung] Immer noch krank, aber es wird laaaaangsam besser. Daher nochmal ein #throwback zu Anfang September, kurz vor den PSFD, an einem Tag, der auch mal wieder richtig schiefgelaufen ist, aber trotzdem toll war - hab‘ meine Tage bekommen und sah 1A hochschwanger aus (siehe Bild 2 - sowas hab‘ ich noch nie erlebt!!), bin umgeknickt - mit dem gleichen Fuß, mit dem ich im März bereits umgeknickt war und der immer noch wehtat (natürlich einen Tag vor den Proben für die PSFD), hatte also Schmerzen von Kopf bis Fuß, aber (und das ist ja das Wichtigste): ich hab‘ @daniela_sesay_mesocurvy @wiebwei und @bigfiftyfour getroffen, bevor der Stress losging und das hat mich sehr glücklich gemacht. Die Menschen, die man bei dem Event jedes Jahr wieder oder neu trifft, sind einfach alle so wertvoll und wunderbar, allein dafür lohnt es sich schon immer wieder, dabei zu sein! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Immer noch...

[Werbung wegen Verlinkung] Mood. #helloperiod #gimmeALLthechocolates (schmecke aber fast nix, also bedecke ich mich einfach nur sinnlos mit den Schachteln und erfreue mich an dem kleinen Schokokrümel an meiner Lippe... 💁🏼‍♀️)

[Werbung wegen Verlinkung] Mood. #helloperiod...

#throwback - Ein Selfie aus besseren Zeiten (sowohl wettertechnisch als auch gesundheitsmäßig). Mich hat’s leider echt voll erwischt und ich liege seit Dienstag mit ner fiesen Erkältung flach. Das hat mir natürlich den ersten Arbeitstag versaut, aber ich hoffe, dass ich schnellstmöglich wieder fit bin und dann loslegen kann! ♥️

#throwback - Ein Selfie aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Cheers to Monday. 🍸 Meine Woche beginnt mit Halsschmerzen und der Aussicht auf meine Tage in den nächsten 72 Stunden. #läuftbeimir 
Deshalb lieber ein #throwback auf diesen hübschen „Pegu Club No. 1“, der nicht nur toll aussieht, sondern auch sehr, sehr lecker war. 🍊 Merci beaucoup an @jandcs für den Drink. 😘✌🏻
Morgen übrigens: erster Arbeitstag im neuen Job und ich freu‘ mich drauf (hoffentlich bin ich dann aber noch nicht ganz krank, drückt mir die Daumen!)! 🎉

[Werbung wegen Verlinkung] Cheers to...

HAPPY SUNDAY! Ganz viel Liebe für euch alle! 😘 Ihr seid toll!

HAPPY SUNDAY! Ganz viel Liebe...

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich wieder ordentlich blond dank der liebsten @sha_di___ - und passend dazu, wie in letzter Zeit sehr oft, ohne Make-up unterwegs. ♥️ Ich weiß noch, wie ich früher nie ohne rausgehen konnte, obwohl ich keinen Grund dazu hatte. Mittlerweile ist es mir oft egal, weil ich mich einfach komplett wohlfühle, genau so wie ich bin - daran war sicher auch das Bloggen zu einem großen Teil mit „schuld“. Klar, immer geht das nicht, manchmal brauche ich auch wenigstens ein bisschen Mascara, aber eigentlich sollten wir unsere Natürlichkeit nicht verstecken wollen, auch wenn das Spielen mit Make-up immer sehr viel Spaß macht! 😘

[Werbung wegen Verlinkung] Endlich wieder...

Spucki is Mood. ♥️

Spucki is Mood. ♥️

• Recipe | 20-minute “Salmon Quickie” two ways •

By Posted on 5 2.1K views

12

• Panko Parmesan Salmon with Broccoli (2 servings) •

You need:

• 400g of salmon filet (with skin)
• 1 cup of Panko
• 1 cup of Parmesan (ground)
• 1 egg
• 1 broccoli
• olive oil
• salt & pepper

Pre-heat your oven to 200°C.

Wash the salmon and dab it dry. Mix the Panko with the Parmesan. Stir the egg, now first dredge the salmon in it, afterwards in the Panko-and-Parmesan mixture and put it on your baking tray (don’t forget the baking parchment!).
Wash the broccoli and place it around the salmon. Season it all with olive oil, salt and pepper. Put it into the oven for 20 minutes.

•   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •   •

34

• Salmon with basil butter and Parmesan and veggies (2 servings) •

You need:

• 400g of salmon filet (with skin)
• 1 butter
• 1 pot of basil
• 1-2 garlic cloves
• 1 cup of Parmesan (ground)
• olive oil
• salt & pepper
• veggies (e.g. broccoli, carrots, zucchini,…)

Pre-heat your oven to 200°C.

Basil butter: slightly heat the butter in your microwave (don’t melt it, just make it soft!). Wash the basil leaves (as many as you want, I actually like to use the whole pot!) and cut it as tiny as you can. Add it to the butter. Smash the garlic with a garlic press and add it to the butter. Now add salt and pepper and mix it all very well. For the “Salmon Quickie”, leave about two table spoons in a small bowl. You can now put the rest into a Tupperware bowl and into your fridge (you should consume it within a week). The basil butter tastes amazing with freshly toasted bread, is also great to fry anything (potatoes!) and a great companion for steak. Just a few ideas. ;)

Add the Parmesan to the basil butter in the bowl and mix it well. Wash the salmon and dab it dry, put it on your baking tray (don’t forget the baking parchment!) and cover it with the butter mixture.
Wash the veggies and place them around the salmon. Now season the veggies with olive oil, salt and pepper. Put it all into the oven for 20 minutes.

5 Comments
  • Lucy
    June 30, 2017

    Also die Lachs Quickies sehen so gut aus das ich sie später gleich mal ausprobieren muss, austesten ist vielleicht besser gesagt.
    Backen ist auch besser da gesünder. Und so viele Kalorien hat es auch nicht, wohl durch das backen. Danke für das Rezept.

    Thx again great post

    • Stefanie
      October 18, 2016

      Ok, ich musste erstmal Google fragen, was Panko ist … – man lernt nie aus.
      Sieht unglaublich lecker aus und im Herbst habe ich immer richtig Lust auf alles, was aus dem Ofen kommt.

        • Luciana
          October 19, 2016

          Haha, ja, ab und zu ist mal was Neues dabei! :) Hier hab’ ich übrigens den gröberen Panko verwendet, es gibt auch eine feinere Version, die vielleicht auch etwas besser funktioniert.
          Ich bin auch ein großer Fan von Ofengerichten (nur mit Aufläufen konnte man mich irgendwie noch nie so richtig rumkriegen, haha!). Gerade Lachs wird im Ofen ja immer so herrlich saftig – ich liebe es!!

        • Patricia
          October 10, 2016

          Okay das wird definitiv noch diese Woche ausprobiert – hört sich ja super lecker an ♡
          Durch das Panko wird der Lachs oben recht gut knusprig, oder ?

            • Luciana
              October 10, 2016

              Genau, das sollte knusprig werden, aber auch mit dem Parmesan zusammen auch etwas weicher als vielleicht erwartet. ;)

            What do you think?

            Your email address will not be published. Required fields are marked *

            This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.