Happy New Year ♥ Silvester 2009 ♥ Outfit/Make-up


Kleid: Chantilly (Brasilien) // Strumpfhose: H&M // Heels: ASOS // Ohrringe: Swarovski // Ring: Mango // Clutch (nicht auf den Bildern): Pura Lopez
_

Heute ist der letzte Tag des Jahres. Ein schönes Jahr.
_
Von mir gibt es keinen Jahresrückblick, schließlich könnt ihr ja selber in meiner Blogger-Vergangenheit wühlen, wenn ihr wollt. :)
_
In diesem Sinne bleibt mir nur noch, euch eine wundervolle Nacht zu wünschen, auf dass das neue Jahr voller guter Überraschungen für euch steckt und ihr weiterhin so tolle Leser bleibt. Ihr seid mir sehr ans Herz gewachsen und ich will eigentlich gar nicht mehr ohne euch leben. Danke dafür!
_

Silvester Make-up Special ♥ Teil 3





Endlich komme ich wieder zum Posten und bin zurück mit dem 3. Teil meiner “Silvester Make-up”-Serie. Diesmal wollte ich’s etwas verruchter haben. Aber mit Glitzer (was wäre Silvester ohne Glitzer?!).
_
Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

_

Eyeliner: p2 – “010 Oolong Tea” (LE) — hier kann man natürlich jeden Eyeliner verwenden. Allerdings sollte er danach so feucht sein, dass er den Glitter aufnehmen kann. Ansonsten einfach Wimpernkleber darüber auftragen, der ist für Glitter wunderbar geeignet und hält ihn einwandfrei fest
Glitter: MAC – “Black” — in den Drogieriemärkten (dm, Müller, etc.) stehen Aufsteller für Fasching/Karneval, hier sollten auch Glitter zu finden sein, es muss also nicht immer MAC sein. :)
Wimpern: Jofrika
Blush: Bobbi Brown Shimmer Brick – “Bronze”
Lippen: MAC Mattene Lipstick – “Night Violet” (LE) — der kommt auf den Fotos leider gar nicht so toll rüber wie in echt, eigentlich ist das ein kräftiges dunkellila
Lipgloss: MAC Glimmerglass – “Blackfire” (LE) — Glitterlipglosse gibt es auch überall in den Drogerien

_
Viel Spaß beim Nachschminken!
_

Silvester Make-up Special ♥ Teil 2

Heute: Wettglitzern mit dem Feuerwerk.
_
Ich wollte unbedingt meine Lider mit 3D-Hologlitter einpinseln – also hab’ ich das getan. Und das geht ja auch eigentlich nur zu Silvester, zu jedem anderen Anlass wäre es unpassend und definitiv “too much”.
Leider konnte ich das tolle Glitzern auf den Fotos nicht richtig festhalten, aber vielleicht erkennt man ja ein bisschen was (jedenfalls glitzert der ganz, ganz toll!!)…
_
Trotz allem hab’ ich mich dann bei den Wimpern (es MÜSSEN einfach Fake Lashes sein!) für sehr dezente entschieden – es liegt aber dann natürlich an euch, die passenden für euch selber zu wählen, es können ja auch viel voluminösere sein. :)

_

Benutzt habe ich:
_
Lidschattenbase: Fairwind (gab’s mal bei Schlecker)
3D-Hologlitter: Fairwind — natürlich könnt ihr jeden x-beliebigen nehmen (von MAC gibt’s ja auch ganz tolle), momentan findet man auch schöne in Drogerien, da ja zur Zeit die ganzen Karnevalsaufsteller rumstehen
Fake-Lashes: Jofrika // Fake-Lashes unten: U.M.A. (Einzelwimpern)
Mascara (unten): Maybelline Jade – “Volume & Define”
Blush: Bobbi Brown – “Apricot”
Lippen: Concealer und durchsichtiger Gloss
_
Kleiner Tipp: da der Glitter wirklich furchtbar stauben kann und dann das ganze Gesicht wie eine Discokugel aussieht, empfehle ich, erst die Augen zu schminken und dann das restliche Gesicht abzuschminken und dann als letztes Make-up/Foundation etc. aufzutragen.
_
Viel Spaß beim Nachschminken!
_

Silvester Make-up Special ♥ Teil 1

Ich denke schon voraus und freu’ mich so sehr auf Silvester, dass ich jetzt schon über mein Make-up an dem Tag nachdenke.
Weil ich das von vielen kenne (gut, nicht schon ganz so früh, aber der 31.12. ist schneller da, als man denkt!!), dachte ich mir, dass ich meine Ideen mit euch teile und die fertigen Ergebnisse (+ was ich benutzt habe) poste.
Vielleicht könnten wir ja dann noch ein kleines Voting machen, welches am besten war.
_
Am Ende sollen es so ca. 3-5 Make-ups werden (je nachdem, wie viel Zeit ich habe).
_
Heute das erste (weil mein Papa Geburtstag hat und ich mich ein bisschen hübsch machen wollte – an der Stelle: Happy Birthday, Papi!! ):
_
Benutzt habe ich:
_
Lidschatten: MAC Pigment – “Platinum” // MAC eyeshadow – “Divine Night” (aus der Dame Edna Palette, LE)
Eyeliner: p2 – “Oolong Tea” (LE) // Make-up Factory Glitter-Eyeliner -“1 / 37E” (silberner, bunt funkelnder Glitter)
Fake-Lashes: Jofrika (ich bin ja einfach nicht so ganz der King im Wimpern-Ankleben, seid also bitte nachsichtig mit mir…)
Mascara (Wimpern unten): Maybelline Jade – “Volume & Define”
Blush: Bobbi Brown – “Apricot”
Lippen: Alverde Diamond Lipgloss – “208 Rose Diamond”
_
Wenn ihr Fragen habt: Kommentar oder Mail (ich kann evtl. Ersatzprodukte vorschlagen)
_
Viel Spaß beim Nachschminken!
_
Karrie ist übrigens mein Weihnachts-Pendant und stellt jeden 2. Tag eine kleine Serie mit Weihnachts-Make-ups auf ihren Blog.