Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Heels Archive

Freitag

27

März 2015

Outfit ♥ Pink Python

Written by , Posted in Cardigan, Frühling 2015, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Strumpfhose, Taschen

012

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: KOKO by KOKO (via Lovedrobe)
Belt: Ted Baker “Julo”
Boots:
Jeffrey Campbell Lita España
Bag: Dior “Miss Dior” ‘fuchsia’
Sunglasses: Prada “Minimal Baroque”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet:
Swarovski
Watch: Detomaso “Marian”
Alternatives: ASOS cardigan, ASOS dress, House of Holland dress, ASOS belt, Vagabond boots, ASOS clutch, Karl Lagerfeld bag, DKNY bag, Reclaimed Vintage watch

DEDas Kleid habe ich schon seit letztem Frühjahr – immer wieder getragen, aber leider erst jetzt Fotos damit hinbekommen. Entschuldigt daher, dass es leider nicht mehr erhältlich ist. Ich hab’ euch aber zwei Alternativen rausgesucht, die zumindest für eine ähnliche Kombi funktionieren würden. :) Ich hoffe übrigens immer sehr, dass euch die Alternativ-Teile helfen, wenn es darum geht, etwas nachzukaufen – ich achte dabei darauf, dass es vor allem eher günstigere Sachen sind, weil ich weiß, dass ich natürlich auch immer ein paar teurere Kleidungsstücke zeige. Als Blogger bin ich da ein wenig im Vorteil und leihe auch viele Sachen für die Blogposts aus, so gibt’s für mich die Möglichkeit, auch möglichst viele Outfits mit verschiedenen Styles zu zeigen. Da ich selbst ja doch etwas seltener shoppen gehe (ich mag es gar nicht mal so sehr – könnt ihr das glauben?) und daher meine eigenen Sachen oft schon älter sind, sind so auch mehr aktuelle Sachen dabei und für alle anderen Fälle suche ich immer fleißig was raus, was ähnlich aussieht. :)

ENThis dress has been a part of my wardrobe since last year’s spring – I’ve already worn it a lot but only managed to take some pictures of it now. I’m sorry that it’s not available anymore, but I found two alternatives which could work for a similar combination. :) By the way: I really hope that my alternative options help you shop my outfits – I always try to find cheaper pieces, especially because I know that from time to time I keep on showing some more expensive clothes and accessories. The advantage of being a blogger is that I can borrow some clothes for outfit shoots – this is great for me because I can show you many different outfits and styles. As I’m not a good shopper (I actually don’t really enjoy shopping – can you believe it?) and many of my outfits include some older pieces, this is a great opportunity for me to show you latest trends and clothes that are in stores right now. And for everything else I search for alternative similar stuff. :)

 

(mehr …)

Freitag

20

März 2015

Outfit ♥ Stylefully: Grid & Red (+ Giveaway)

Written by , Posted in Frühling 2015, Gewinnspiel, Heels, Hut, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Taschen

10

Photos: Falko Blümlein
Dress: Zizzi (via Stylefully)
Belt: Ted Baker “Julo”
Heels: ASOS
Bag:
Gucci “Soho” Disco Bag ‘tabasco’
Hat: Zara
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Hermès
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ASOS belt, New Look sandals, Vagabond bag, ASOS hat, ASOS earrings, ASOS ring
In cooperation with Stylefully.

DEHeute hab’ ich neben dem Outfit mal wieder ein kleines Gewinnspiel für euch – sozusagen als Start in den Frühling! ;) Aber erst möchte ich natürlich noch ein paar Worte zu meinem Look verlieren…

Bei Stylefully habe ich mir das Kleid für den Blogpost ausgesucht und geliehen, das mal wieder ein bisschen was anderes ist. Der “Grid Print” ist ja zur Zeit ganz schön beliebt (bei → Theodora und → Mia könnt ihr auch was damit sehen), also hat es mich dann auch erwischt und ich wollte das Kleid von Zizzi unbedingt für den Blog stylen. Entschieden hab’ ich mich – wie ich es am liebsten mache, wenn es um Schwarz-Weiß geht – für eine Kombi mit Rot und dem aktuell obligatorischen Hut (irgendwie bin ich zur Zeit ein bisschen süchtig nach Hüten, nehmt es mir nicht übel! ;)).

Stylefully ist übrigens ein neuer Onlineshop für Damenmode in großen Größen, aber es gibt auch schon seit Jahren in Erfurt einen Laden. Falls ihr also nicht ganz so gerne online shoppt und in der Nähe wohnt, solltet ihr dort mal vorbeischauen. ;) In jedem Fall verlose ich heute zusammen mit Stylefully für den Onlineshop einen Gutschein im Wert von 200,- € für ein Lieblingsteil – und was ihr dafür tun müsst, ist:

   • Fan von Stylefully auf Facebook werden (optional freue ich mich natürlich ebenfalls → auf Facebook über euer Like, auch wenn es für die Teilnahme kein Muss ist)
   • Hinterlasst bei → diesem Post einen Kommentar mit eurem Lieblingsteil von Stylefully

Die Teilnahme ist bis zum (einschließlich) 03.04.2015 möglich, anschließend wird der Gewinner ausgelost und von mir auf Facebook kontaktiert, daher bitte nach Teilnahmeschluss auch in euer Facebook-Postfach schauen! ;)
Alle Teilnahmebedingungen1 findet ihr wie immer ganz unten am Ende des Blogposts.

ENToday’s outfit is all about this grid print dress which I styled – as most times when it comes to black and white – with red accessories and the obligatory hat (I’m pretty much obsessed with hats at the moment, please don’t be mad! ;)).

 

(mehr …)

Montag

16

März 2015

Outfit ♥ Hello Spring!

Written by , Posted in Clutch, Frühling 2015, Heels, Jacke, Jeans, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sonnenbrille, Taschen

03

Photos: Falko Blümlein
Denim Jacket: Studio (via navabi)
Maxi Dress: mat.
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Clutch:
Bottega Veneta “Knot Clutch” ‘chartreuse’
Sunglasses: Dior “Promesse2”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Alternatives: Levi’s denim jacket, Little Mistress Tall maxi dress, Guess peep-toes, ALDO pumps, Oasis bag, Le Specs sunglasses, AJ Morgan sunglasses, ASOS earrings, ASOS earrings

DEIch gebe zu, ein bisschen vorschnell ist das ja schon so mit Maxikleid. Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen: es war warm (ja, ich trage keine Strumpfhose!), ich bin ja sowieso nicht ganz so fröstelig und es war einer der schönsten Sonntage seit Langem! Sehr viel mehr muss ich da doch gar nicht sagen, oder?

Das Kleid wartet nun schon seit einiger Zeit auf seinen Einsatz (ich hab’ es erst nach letztem Sommer im SALE erwischt und da war es schon zu kalt dafür), also konnte ich es mir aus dem Grund auch nicht mehr verkneifen. ;) Mit Jeansjacke drüber sind auch die Schultern geschützt, bis es wirklich warm genug für Sonnencremes statt Jacken ist und bis dahin hab’ ich mir in dem Outfit schon mal ein bisschen Laune auf Sommer und Co. gemacht – mit einem Venti Iced Chai Latte (ich liebe das Zeug!). :)
Seid ihr auch schon bereit für lange Abende draußen, Kanufahren und Schwimmen im See, den unwiderstehlichen Duft von Hitze, Sonnencreme und Sommerregen und all die schönen Dinge, die im Sommer einfach mehr Spaß machen? :)

EN

Let’s be honest: already wearing a maxi dress is a little too optimistic, but I have to say that it was definitely warm enough (no tights!), I’m almost never cold and this has been one of the most beautiful Sundays for a long time! ‘Nuff said, right? ;)
I bought this dress at the end of last summer – so this now was the first chance to finally wear it (another reason for a maxi dress right now!), and adding a denim jacket kept my shoulders warm until it is replaced with sunscreen. ;) For now, I had a tiny little summer moment outside, drinking a Venti Iced Chai Latte (I love it!) and dreaming of long evenings outside, canoeing and swimming in the lake, the irresistible scent of heat, sunscreen and summer rain and all those things that are just more fun in summer… I can’t wait anymore, what about you? :)

 

(mehr …)