Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

#throwback to Wednesday - playing „Influencer“ with my chocolate ice cream. 💁🏼‍♀️ | 📷 @carolinebrauns

#throwback to Wednesday - playing...

Hände hoch, wer freut sich schon auf‘s Wochenende? 🔥 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Hände hoch, wer freut sich...

🔥 Heute ist es draußen genauso heiß wie mein Outfit, haha! 🤓 Ich hoffe, dass ihr die Möglichkeit habt, die Sonne noch irgendwie zu genießen (wenigstens in der Mittagspause!). 😘😘😘 Den Look und alle Details dazu gibt‘s auf dem Blog! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

🔥 Heute ist es draußen...

Heute mal ein richtiger Vamp-Look auf dem Blog! 😏 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Heute mal ein richtiger Vamp-Look...

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es hier regnet (liegt das jetzt am 13.?), hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen wunderbaren Tag habt (hoffentlich mit Sonne!) und euch auf‘s Wochenende freuen könnt! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

HAPPY FRIYAY! Auch wenn es...

Für mehr Rosa in eurer Timeline! 💕 Und für generell mehr Rosa, gibt’s den Look auf dem Blog. 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Für mehr Rosa in eurer...

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️ - ich hoffe, ihr habt bisher eine super Woche! Die Hälfte ist geschafft und zur Feier des Tages gibt‘s diesen Look auf dem Blog. Woher die Teile sind, Shoppinglinks und natürlich ein ganzer Haufen Fotos - alles auf luziehtan.de (make blogs great again! 😉). #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Ganz casual zwischen Bausteinen 👷🏼‍♀️...

Das Foto ist zwar nicht scharf, aber genau deshalb mag ich es so gern - definitiv eins meiner liebsten Portraits ever. Wie immer von der wunderbaren @jacqueline.filmore_jfcreations, die leider gerade krank ist, also wünscht ihr alle gute Besserung!! ♥️ Morgen gibt’s ein neues Outfit auf dem Blog! ✌🏻 #plussize #plussizeblogger #luziehtan #blackandwhite #portrait | 📷 @jacqueline.filmore_jfcreations

Das Foto ist zwar nicht...

Made new friends today! ♥️ Meet Horace (the white one), Cutie (the yellow one) and Pretty (the red one). Horace loves some gentle petting, he‘s my boyfriend now. 💁🏼‍♀️ #fishareweirdpeople

Made new friends today! ♥️...

Selbstgekauft und trotzdem Werbung - weil ich Bock drauf hab‘. Ich würde es in dem Fall aber lieber Mundpropaganda nennen, weil LECKER! ♥️ Die weltbesten Macarons macht nämlich die liebe @ladelice_macarons und vor allem meine Lieblingssorte, Salzkaramell, ist sogar eher nicht von dieser Welt, so überirdisch gut ist das (ich könnte auch einfach nur nen Eimer mit der Creme futtern und glücklich durch die Gegend kugeln). Die Macarons und der Sonnenschein und ein gutes Buch haben mir heute den Tag versüßt (buchstäblich, mein Blutzucker hatte auch Spaß, haha!) und deshalb empfehle ich diese Nascherei gerne weiter. So. Weitermachen! 🤓

Selbstgekauft und trotzdem Werbung -...

Tag Archives CC

• Red Bunnies •

By Posted on 6 1.6K views

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Dress: heinui
Boots: Boohoo
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

Heute mal komplett in Rot! Ich weiß, das ist ganz schön viel Rot – und ich liebe es! :) Ich hab‘ das Kleid zuerst an der liebsten → Melodie Michelberger gesehen und musste es sofort bestellen, als es im SALE war. Es ist so ein wunderbares Teil und kann mit oder ohne den passenden Gürtel (oder einen ganz anderen) getragen werden. Das Gleiche gilt auch für die → krassen Stiefel in rot oder flache schwarze Boots oder High Heels, oder oder oder – da gibt’s so viele Möglichkeiten! Es ist wirklich ein ganz tolles Kleid und ich bereue es nicht, das gekauft zu haben (obwohl es aus 55% Leinen ist und dieser Stoff mich offiziell hasst, haha!). Und können wir bitte über diesen supersüßen Hasenprint sprechen? Man erkennt die kleinen Häschen erst mal gar nicht, weil es wie ein abstraktes Gemälde aussieht, aber jap, das sind süße kleine Hasenpos. :) Hätte ich euch noch vor Ostern zeigen sollen… Schande über mein Haupt, hoppla. Aber das ist definitiv nicht nur ein Osterkleid – man kann das tragen wann immer und wo immer man will! ;)

Share this article

• Cozy Cashmere •

By Posted on 5 4.1K views

Letztes Jahr hab‘ ich endlich mal auf meinen ersten Kaschmirpullover gesetzt. Der war im SALE und ich hatte vorher noch nie ein Kaschmirteil getragen (außer einem Beanie, der meinen Kopf an sehr kalten Tagen warm hält), also war das auch ziemlich aufregend für mich, ihn anzuziehen. Und ich hab‘ mich schwer in den kuschligen und weichen Stoff verliebt. Lustigerweise hat mir C&A nur wenige Tage später eine graue → Kaschmirhose geschenkt und lasst es mich so sagen: ich fühle mich wie ein flauschiges kleines Bündel der Freude in dieser Kombi – aber die ist natürlich überhaupt nix, um so rauszugehen (vor allem, da die Hose etwa drei Nummern zu groß ist – XXL fällt wirklich sehr großzügig aus, haha – aber sie tragen sich an eisigen Wintertagen ganz wunderbar daheim!), also hab‘ ich meinen Pulli mit einer entspannten Jeans und meinem Teddymantel kombiniert. Uuuuund mit meinen neuen Winterstiefeln – ebenfalls im SALE gefunden und die besten ever, denn ich lebe praktisch seit ein paar Wochen in diesen Stiefeln. Sie sind bequem, haben die perfekten Sohlen für Schnee und Eis und sind trotzdem noch wirklich besonders und stylish (und meine Perlenliebe wird mit ihnen ganz verrückt!). 

Also, was ihr hier sehen könnt, ist ein typischer Casual-Look, den ich gerne jeden Tag trage. :) Wie ich euch ja schon mal erzählt habe, haben die letzten Monate dafür gesorgt, dass ich auch wieder ganz entspannte Outfits und einfache Styles mag, da ich ja all meine Kleidung über ein halbes Jahr nicht bei mir hatte – und ihr habt ja auch meinen → „New Year, New Me“-Post gelesen, der definitiv auch auf mein Fashion-Ich übertragen werden kann. Aber keine Sorge, ich bin immer noch der extravagante Mensch, den ihr alle liebt – und da kommen jetzt wieder ein paar sehr aufregende Looks! ;)

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Coat: Violeta by Mango
Sweater: Jardin des Orangers
Jeans: C&A The Denim
Boots: 3.1 Phillip Lim
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

Share this article

• Red Boots •

By Posted on 12 3.8K views

Endlich: der eigentliche Plan, den ich für meine roten Overknees hatte! :) Das Outfit war schon in meinem Kopf seit ich das Kleid bei den PSFD gesehen habe und ich bin froh, dass es so grandios aussieht (zumindest finde ich das)! Ich liebe die unerwartete Kombi von diesem leuchtenden Rot mit den irgendwie gedeckteren Farben – so wird das Outfit definitiv etwas Besonderes. Besonders genug, um das letzte Outfit 2017 zu sein! Könnt ihr glauben, dass das Jahr schon fast vorbei ist? Ich weiß, dass das kein Silvester-Party-Look ist, aber ich würde behaupten, dass man das auch zu einem tollen Ausgehabend tragen kann, also warum nicht das Ganze als letzte Outfit des Jahres posten? :)

Natürlich plane ich bereits meinen Jahresrückblick und werde auch über die Outfits sprechen. ;) Freut euch also auf die nächsten Posts über 2017 (ich hab‘ auch einen Musikrückblick geplant, der als erster Post des „JahresrückBLOG 2017“ online gehen wird!). ;)

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach | Ansbachs City Apartment

Dress: Paprika
Overknee Boots: Boohoo
Earrings: Chanel
Bracelet: Bijoulherias (Brasil)

[This post contains affiliate links.]

Share this article

• Cozy Christmas •

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach | Ansbachs City Apartment

Cardigan: C&A Yessica
Blouse: C&A Yessica
Jeans: C&A The Denim
Boots: C&A (old)
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

In collaboration with C&A.
[This post contains affiliate links.]

[Werbung | Advertisement – collaboration with C&A]

Ich kann kaum glauben, dass das jetzt schon der letzte Look meiner Zusammenarbeit mit C&A ist – und dass in wenigen Tagen Weihnachten ist! Nur noch vier Tage!

Um ehrlich zu sein, bin ich dieses Jahr gar nicht so wirklich in Weihnachtsstimmung. Vielleicht wegen der Trennungssituation, aber auch, weil wir Weihnachten noch nie so übertrieben gefeiert haben. Es war immer ein gemütlicher Tag daheim, mit leckerem Essen (die letzten Jahre hab‘ ich meine berühmte Entenbrust mit entweder Klößen oder selbstgemachtem Süßkartoffelstampf und Rotkohl gemacht). Diese Weihnachten sehen ganz schön nach Raclette aus, was ich total liebe, und ich werde den Abend mit meinen Eltern verbringen – eine ganz familiäre und kuschlige Atmosphäre. Vielleicht spielen wir auch noch ein paar Brettspiele und trinken Glühwein. Das überlasse ich ganz meiner Mama und meinem Papa. ;)

Das Outfit ist definitiv eine tolle Wahl für Heiligabend, eine Mischung aus gemütlich (der Cardi) und elegant (die Bluse) und einer schicken Jeans. :) Da kann man nichts falsch machen, stimmt’s? Die Bluse kommt übrigens mit dieser zarten Kette mit kleinen Sternchen und obwohl ich kein Ketten-Mensch bin, hab‘ ich beschlossen, sie zu tragen und siehe da: mir gefällt’s! :) Macht den ganzen Look etwas festlicher. ;)

Share this article