Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder was Feines von @grilledcheesewonderland zwischen die Backen bekommen! Kääääse, noch mehr Käääääääse (Brie) und Balsamico-Brombeeren. Ok ciao. 😍 #staycheesy #grilledcheesewonderland

CHEESY AF 🧀 Endlich wieder...

When your drink matches your shirt. 💁🏼‍♀️ #hamburgloveistruelove | 📷 @carolinebrauns ♥️

When your drink matches your...

#nofilterneeded 💜

#nofilterneeded 💜

Irgendwie verstehe ich das ja immer noch nicht 🤷🏼‍♀️, aber @i.am.taesh hat da ein gutes Foto von mir gemacht, das nicht ungesehen bleiben sollte. Sehr gut. 💁🏼‍♀️😂

Irgendwie verstehe ich das ja...

Life is better at the... harbor. ⚓️ Hamburg, wir sehen uns dieses Wochenende schon wieder, yay! Auch wenn es dieses Mal nur ganz kurz ist, weiß ich jede Sekunde in meiner Herzensstadt zu schätzen. ♥️ Hoffentlich kann ich nochmal ein, zwei luftige Kleider einpacken! Bei Sonnenschein ist die Hafenstadt einfach am allerschönsten. #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #hamburgloveistruelove | 📷 @i.am.taesh

Life is better at the......

Wir sollten dringend mal darüber sprechen, wie schön es in der HafenCity ist - den besten Ausblick gibt’s im @25hourshotels und dazu passend gibt’s eine meiner #onenightin Reviews auf dem Blog! ♥️ #25hourshafencity #hamburgliebe #hamburgloveistruelove • ist als Werbung gekennzeichnet, aber unbezahlt

Wir sollten dringend mal darüber...

Maybe I should start making music and release an album. This could be a perfect cover for my first record, don’t you think? And band name ideas? 🤓

Maybe I should start making...

Es ist Montag und ich hätte jetzt gerne diesen wunderbaren Drink (dessen Name ich Trottel vergessen hab‘!), den ich letztes Mal in Hamburg mit liebsten Freundinnen bei schönstem Sommerwetter im Außengehege genossen hab‘. Blöd jetzt. 😂

Es ist Montag und ich...

Choose kindness & laugh often. ♥️

Choose kindness & laugh often....

Cutest little playsuit ever! 💙 Definitiv mein Lieblingsteil für den Sommer! 👌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @carolinebrauns ♥️
[Werbung, weil Marken im Bild getagged]

Cutest little playsuit ever! 💙...

Tag Archives Flatforms

• Lace-up •

By Posted on 6 2K views

5 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Top: H&M
Jeans: sheego
Flatform Sandals: Arezzo
Hat: D&Y
Earrings: K.Jones
Bracelet: Hermès
Alternatives: Missguided top,
H&M top, Y.A.S top,
ASOS Curve jeans, New Look sandals,
Mango sandals, South Beach hat

Oh, die entspannten Sommerlooks – wie ich sie vermisst habe! :) Ich bin so froh, dass der Sommer zurück ist (nun ja, heute nicht, während ich diesen Post schreibe, es regnet, aber das gehört wohl dazu, wenn man in Deutschland lebt)!

Das heutige Outfit erinnert mich irgendwie ein bisschen an den Country-Style und ich liebe es, wie er einfach total casual, aber gleichzeitig sexy ist. Das Top ist wohl eigentlich so gedacht, dass man die Bändel runterhängen lässt, aber ich dachte, dass es ganz cool wäre, sie um den Hals zu tragen, und finde das Ergebnis wirklich toll.

Und da der Look natürlich ordentlich bauchfrei ist, könnt ihr “hallo” zu meinem zauberhaften kleinen Dexcom-Sensor sagen. ;) Ich hatte ja versprochen, meine Fotos nicht zu retuschieren und meine Diabetessachen nicht von meinem Cyborg-Körper zu entfernen, weil sie ein Teil von mir sind (die Pumpe ist übrigens an die Popo-Tasche der Jeans geclippt), also bitteschön. ;) Das meinte ich übrigens auch, als ich von mehr Echtheit in meinem letzten “Private”-Post geschrieben hab’. ;)

• Stripes & Black •

By Posted on 15 915 views

3 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Marina Rinaldi
Jumpsuit: H&M Trend
Flatforms: Superga “Cotropew”
Sunglasses: Ray Ban “Round”
Earrings: Chanel
Choker: Jennifer Fisher
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS jumpsuit,
Superga sneakers

Und noch ein Teil, das ich anders gestylt habe – ihr kennt das gestreifte Teil ja bereits als Kleid und manche lieben es, andere hassen es (vor allem in den sozialen Medien), aber ich muss sagen: ich liebe es total. Und wie ihr sehen könnt, kann man es auch als eine Art Blusenjacke tragen.

Ich wollte wieder mal einen Casual-Look dazwischenwerfen – dafür hab’ ich meinen ganz schlichten schwarzen Jumpsuit (der nun tot ist, weil er zwischen den Beinen total zerrissen ist, aber man kann das nicht sehen, weil ich schwarze Spanx drunter trage – aber jetzt brauche ich einen neuen…) und die Superga-Flatforms ausgesucht, die ich letztes Jahr gekauft habe. Dieser Look ist einfach gestylt und genauso easy und bequem zu tragen. Da das Kleid aus Seide ist, ist es trotz der langen Ärmel ein perfektes Stück für den Sommer, weil der Stoff so herrlich leicht ist. Ich liebe Seide wirklich sehr, obwohl sie wahnsinnig schlimm knittert.

• Level 5 •

By Posted on 7 811 views

8 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Top: H&M Trend
Skirt: H&M
Sandals: Arezzo
Head Wrap/Silk Scarf: H&M Trend
Earrings: Dior “Gum Tee Shirt”
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS skirt,
ASOS sandals, Steve Madden sandals,
Moschino scarf

Eigentlich wollte ich diesen Post “Os quindins de yayá” nennen, denn der ganze Look erinnert mich an einen meiner liebsten Filme aus der Kindheit, “Die drei Caballeros”, mit Donald Duck, José Carioca und Panchito – da gibt es eine Szene, in der sie nach Bahia reisen und Aurora Miranda, Carmen Mirandas jüngere Schwester, treffen, und → sie singt diesen Song namens “Os quindins de yayá”, wobei sie einen typischen Look aus Bahia trägt. Ich denke, mein Look ist eine moderne und etwas minimalistischere Version davon und daher kommt die eigentliche Idee für den heutigen Posttitel. Aber ich hab’ mich für “Level 5” entschieden, denn da haben wir geshootet und das ist ein wenig einfacher und benötigt keine Erklärungen. ;)

So, ich bin also mal wieder zurück mit einem Head Wrap und einem Carmen (Miranda, haha!)-Top, das ich zusammen mit einem schwarzen Maxirock für einen entspannten Sommerlook getragen habe. Und da ich momentan so sehr in die → “XX Vice LTD Reloaded”-Palette von Urban Decay verliebt bin, hab’ ich ein ganz besonderes buntes Make-up damit gezaubert, das zum Seidenschal-Turban passen soll. Obwohl ich natürliche Looks liebe (naja, wir sprechen hier nur von den Augen), habe ich zur Zeit Spaß daran, diese Farbbomben zu schminken – die Palette ist schuld und ich freue mich darüber sogar wirklich! Irgendwie gehe ich da wieder zurück zu den (Blog-)Wurzeln, als alles noch experimenteller und bunter war – obwohl ich ganz froh bin, dass mein Kleidungsstil sich doch sehr verändert hat. ;)

• Lu zieht an x Marina Rinaldi | Silk Shells •

By Posted on 16 934 views

5 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Marina Rinaldi
Flatforms: Superga “Cotropew”
Bag: Dior “Lady Dior”
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Alternatives: Superga 2790 sneakers

Dieses Kleid war Liebe auf den ersten Blick und ich bin super glücklich, dass ich es bekommen habe, denn es ist nicht nur wunderschön, sondern auch richtig bequem – vor allem dank des Stoffes, Crêpe de Chine, der sich im Sommer so gut auf der Haut anfühlt. :)
Ich hab’ mich schwer in den Muschelprint verliebt, der etwas ganz Besonderes und mal was anderes ist, und die verschiedenen Blautöne sehen mit den beigefarbenen und gelben Highlights richtig cool aus.
Da das Kleid ja bereits ein Hingucker ist, hab’ ich mich für einen “Casual Chic”-Style entschieden, mit meinen Flatform-Sneakern und einer klassischen Tasche, und hab’ ein passendes Make-up mit blauem Eyeliner dazu kreiert. ;)