Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

El Spuckerón ohne Filter - ich könnte ihm ja den ganzen Tag beim Knuffigsein zuschauen. Leider hab‘ ich heute WG-Putztag. Will jemand tauschen? 😒 #wennesetwasgibtdasichhasseistesputzen

El Spuckerón ohne Filter -...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - es gibt einfach nix Besseres als Freitagabend, frisch geduscht, im frisch bezogenen Bett (dass ich hier noch kein richtiges habe, müssen wir leider mal kurz außer Acht lassen), im Nerd-Zelt („Fatty Mario“ von @mrbcf06 in einer 5XL zu kaufen war die beste Idee EVERRRR!), mit Spucki kuscheln und nebenbei LOST schauen. ♥️ Deshalb bereite ich das jetzt mal vor, damit ich später nur noch auf mein steinhartes Sofabett (aber irgendwie ist es ganz bequem!) plumpsen muss. ✌🏻 Ich wünsche euch schon mal ein wundervolles Wochenende! [Übrigens #nomakeup und das mit der schlechten Haut wird immer mieser, aber scheiß‘ drauf, es ist zu heiß, um da irgendwas drüberzuklatschen, nur um die paar Pickel zu verstecken!]

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

Wovon ich mich den Rest meines Lebens ernähren könnte (und momentan gefühlt auch werde, haha!): Burrata und Tomaten mit vieeeeeel Basilikum. 🌱 Was ist euer Go-To-Essen? So der Klassiker, wenn es schnell gehen und nicht übelst teuer sein soll? 🤓

Wovon ich mich den Rest...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s heute den letzten #BeachBodyNotSorry Blogpost für 2018 (vielleicht kommt ja nochmal was hier bei Instagram, Stichwort Elbstrand - wäre ja auch mal nett bei dem Wetter!) mit ein paar deutlichen Worten! 💕 #SpreadLoveNotHate #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @sungheeseewald 
P.S.: Ich finde ja, ich sollte Fußmodel werden. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung] The people we meet and who change our lives are what matters. Never forget that. 
It's not about things and possessions, about money and wealth.
It's about love and friendship, about those who make us laugh, those who cry with us, those who we can talk with for hours, those who are there for us when we need them the most, those who we can trust and who can trust on us. ♥️
P.S.: There are many more people that should be with me in a photo in this post - but we keep forgetting to take them. Remind me next time to do a dorky picture with you! 🤓

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung]...

Ich schicke euch ein Küsschen für die neue Woche! ♥️

Ich schicke euch ein Küsschen...

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach meinem ersten Arbeitstag: DEAD. 13 Stunden Hardcore auf dem Schlagermove ist dann doch ganz schön heftig für den Anfang, aber ich hab‘s durchgehalten und bin stolz auf mich! Leider kam ich heim und das Internet war tot, also gibt‘s heute keinen chilligen Netflixtag und ich kann so auch leider keinen neuen Blogpost hochladen, aber das hole ich die Tage nach! Bis dahin gibt’s schon mal dieses passende Foto von @sungheeseewald 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach...

Oh hello, weekend, is that you? 🤓
(Please ignore the mess in the background! 💁🏼‍♀️)

Oh hello, weekend, is that...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog starte ich heute mit einer neuen Kolumne - #TimeToGrowUp heißt das gute Stück und ich bin selbst gespannt, wie das mit dem Erwachsenwerden so bei mir laufen wird! Teil Eins gibt‘s jetzt auf luziehtan.de 🤓♥️✌🏻 | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion, lieber @jrgmyr - Happy Gin Basil Smash Day! Es war mir eine Ehre, mit euch den 10. Geburtstag eines wundervollen Drinks zu feiern! 💚 Auf das Meisterstück - und all die kommenden! 🍸 | 📷 @ingridforyou ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion,...

Tag Archives Giorgio Armani

• Polka Dots & Carnation •

By Posted on 7 1.3K views

3 - Lu zieht an.®

DEBR
Photos: Falko Blümlein
Blazer: Emilio Pucci
Dress: Lindy Bop “Agnese”
Platform Sandals: Luiza Barcelos
Hat: H&M Divided
Sunglasses: Dolce & Gabbana
“Spain in Sicily”

Earrings: Dior “Mise en Dior”
Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: Windsor Smith sandals,
ASOS hat 

You can’t imagine how excited I was when I saw this dress on Instagram – I was so happy to finally find a dress that looked like the (reverse) design of my Dolce & Gabbana sunglasses’ box, which I totally love. When I bought the sunnies, the beautiful box made me so happy that it got a special place at home where I can always see it (by the way: I’m really talking about a box, not only this sunglasses case I’m using as a clutch in these pictures – but it has the same design). What I wanted to do ever since was wear a dress with the same print, together with these amazing sunnies. But only D&G had a collection with this print and we all know that there’s no chance for me to ever fit into one of their dresses, unless they do a plus-size line. ;)

Anyways: there was this afternoon when I was browsing through my Insta feed and spotted this Lindy Bop dress. I went to their online shop and ordered within a few seconds, not even thinking twice. And here we are: isn’t it perfect? I’m SO in love with it!

I wanted to create a very lady-like look with this dress, kind of 50s chic. I guess this blazer was the perfect choice because looking at the photos I feel a little “royal”, haha! ;) Of course, for fall season, I had to choose a hat that matches the whole look. And the nude sandals are my favorite souvenir from Brazil, they’re so perfect and go with almost everything, just like this outfit. I hope you like it as much as I do! :)

• Tropical •

By Posted on 2 750 views

9

DEen-2BR
Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Carmakoma “Hope Ashton”
(also available → here)
High Heels: YSL “Tribute”
Turban/Scarf: Josie loves ♥ Passigatti
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: Wallis jumpsuit,
Becksöndergaard scarf, Konplott earrings

Well, it’s nothing new that I love jumpsuits. We have already talked about this a lot. So I’ll skip the blah blah about it and tell you a little bit about my outfit.

You already know my black and white version of this look – so this time, I’ve got something more colorful and tropical (the palm leaves were asking for it!) for you. Of course, I had to do another turban style. I still love them, even though at the moment, every inch of fabric is way too much on my skin. Summer’s in full swing here in Germany and there are only two options: you either go to the beach and keep jumping into the water or you stay at home naked and have some fun with your fan. This weekend, I’ll go for option number one – go ahead and make sure to do the same! ;)

Anyways, I had lots of fun styling this outfit – green is my favorite color, so this scarf was just perfect for my styling. Plus, it was the inspiration for my make-up. Somehow, for quite some time, my make-up has been more natural without much color, but this time I went for popping green and turquoise and some pink lipstick – and it felt good! Just like summer! :)

• Kaftan Dress •

By Posted on 8 887 views

1

Photos: Falko Blümlein
Dress: H&M
Sandals: Jumelles
Sunglasses: Marc Jacobs
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Fendi
Alternatives: Alice & You dress,
ASOS dress, Glamorous Tall dress,
ASOS dress, Glamorous Tall dress,
ASOS heels, ASOS sandals,
ASOS heels, ASOS sunglasses,
ASOS earrings, Royal Republiq bracelet

ENAnother important piece on my wish list (besides the jumpsuit from my last post) was this kaftan-inspired dress. It has the most beautiful print, is very light (so even though it’s long-sleeved, it’s great for summer!) and perfect for any occasion, so whether you’re going to the beach or just out for a little shopping stroll through the city – with this dress, you’re good to go! ;)

This time, I went for high heels – always better with maxi dresses when you’re as short as me, but this dress also works with flats or barefoot in the sand. ;)

DENoch ein ganz wichtiges Teil auf meiner Wunschliste (neben dem Jumpsuit aus dem letzten Post) war dieses kaftan-inspirierte Kleid. Es hat den weltschönsten Print, ist sehr leicht (also trotz der langen Ärmel auch super für den Sommer!) und perfekt für jeden Anlass, also egal ob man an den Strand geht oder eine kleine Shoppingtour durch die Stadt macht – mit diesem Stück ist man bestens gekleidet! ;)

Dieses Mal hab’ ich mich für High Heels entschieden – die sind bei Maxikleidern als kleiner Mensch wie ich immer die bessere Wahl, aber das Kleid kann man auch super mit flachen Sandalen oder natürlich gleich barfuß im Sand tragen. ;)

• Paisley Jumpsuit •

By Posted on 0 833 views

3

ENGetting my hands on this jumpsuit wasn’t very easy – it seems like everybody wanted it when it came out, so it was always sold out when I went online for shopping (my size is only available online!). It took some time, but now it’s here and I’ve got a first outfit with it for you. :)

This is one of the comfiest jumpsuits ever – its light fabric and the loose cut make it a pure pleasure to wear; plus, the colors and the print are just beautiful. For my first outfit, I went for a casual hippie look – of course with platforms and a huge hat. :)
Also, this is one of my first looks with the gray hair – unfortunately, after my first hair wash, the gray color washed out a little and with every time a little bit more, so I quickly went blonde (and after another visit to my hairdresser, I’m finally platinum blonde now – just as he wanted to see me from the beginning ;)). I’m actually a little sad about it, but blonde is great too and I really enjoy my light hair color. It’s something different and from time to time, a change is the best thing you can do, right? ;)

DEDiesen Jumpsuit in die Finger zu kriegen, war wirklich nicht leicht – irgendwie wollte wohl jeder das Ding haben, als er rauskam, und so war er jedes Mal ausverkauft, als ich onlineshoppen wollte (46 ist leider nur online erhältlich!). Es hat ein Weilchen gedauert, aber jetzt ist er hier bei mir und ich hab’ ein erstes Outfit damit für euch. :)

Das ist einer der bequemsten Jumpsuits ever – der leichte Stoff und der lockere Schnitt sind die pure Freude beim Tragen und nebenbei sind die Farben und der Print wirklich wunderschön. Für mein erstes Outfit damit hab’ ich einen einfachen Hippie-Look ausprobiert – natürlich mit Plateausandalen und einem riesigen Hut. :)
Außerdem ist das einer der ersten Looks mit den grauen Haaren – leider ist die Farbe bereits nach dem ersten Mal Waschen schon ein bisschen ausgewaschen und jedes weitere Mal noch ein bisschen mehr, also bin ich ziemlich schnell blond geworden (und nach einem weiteren Besuch bei meinem Friseur bin ich nun endlich platinblond, genau so wie er mich von Anfang an haben wollte ;)). Ein bisschen bin ich ja schon traurig darüber, aber blond ist auch ziemlich gut und ich mag die helle Haarfarbe wirklich sehr. Es ist eben was ganz anderes und ab und zu ist so eine Veränderung das Beste, was man machen kann, oder? ;)