Rezept ♥ Chai-Trinkschokolade

chaitrinkschoki

Die ganz Hartgesottenen machen ihre Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker. :) Da morgen – zumindest hier – die Geschäfte noch bis mittags rum offen haben, obwohl Weihnachten/Heiligabend ist, gebe ich genau diesen eine letzte Geschenke-Idee mit auf den Weg. Aber auch so eine schöne Sache für die kalten Tage – also nicht nur zum Verschenken. Gefunden habe ich das Rezept bei → Evi, dieses Jahr wollte ich mal was anderes (nicht wieder → “Chocolate on a Stick”) machen.

Ich habe mich gestern noch ins Getümmel geschmissen und die überfüllten Supermärkte überlebt. Für diese Kleinigkeit braucht man auch gar nicht viel. Nur ein bisschen Geduld beim Zubereiten (wenn man 5 Gläser machen will).

Apropos: die hübschen Schraubgläser habe ich bei TeDi für 1,- € gefunden, das transparente Geschenkpapier mit Schneeflocken-Aufdruck ist von dm, die Bänder waren ursprünglich in den GlossyBoxen und die Etikettaufkleber sind ebenfalls von TeDi (32 Stück für 1,- €).

Für ein Glas braucht ihr:

  • 100 g Zartbitterschokolade (ich habe mich für Milka entschieden)
  • 10 gehäufte Esslöffel dunklen Kakao (hier habe ich Caotina genommen)
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/3 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/3 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/3 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • • und zum Dekorieren habe ich noch zwei Anissterne mit ins Glas gelegt (und die duften so gut!)

Das Zubereiten ist – bis auf das Raspeln, wofür man die Schokoladentafel am besten für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellt – wirklich kinderleicht (gut, das Raspeln ist auch leicht, erfordert aber ein kleines bisschen Geduld – vor allem, wenn es mehrere Gläser werden sollen). Zu der geraspelten Schokolade kommen alle anderen Zutaten und alles wird gut umgerührt, kommt ins Glas, wird zugeschraubt, mit den Etiketten (die man natürlich auch am PC erstellen und ausdrucken kann – je nachdem, wie man es eben mag – ich bin ein Fan von Handgeschriebenem…) beklebt und verpackt. Das war’s schon! :)

Zum Trinken kommen einfach 2-3 Teelöffel davon in heiße Milch!

Verschenkt ihr denn auch Selbstgemachtes?
Wenn ja – was denn? :)

#Anisstern#Caotina#Chai#Chai-Trinkschokolade#Geschenk#heiße Schokolade#Idee#Kakao#Kakaopulver#Kardamom#Milka#Muskat#Muskatnuss#Nelken#Rezept#Schokolade#selbstgemacht#Trinkschokolade#Zartbitter#Zimt
11 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>