Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Dem Montag einfach mal den Rücken zuwenden und die kalte Schulter zeigen. So muss das sein. ♥️ (Okay, in Wahrheit mach‘ ich grad Steuerkrams fertig, aber dafür hatte ich grad Belohnungspizza.) #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dem Montag...

[Werbung | Advertisement] Mittagspause im @kofookooyamcha - weil heute das böse Diabetikerwort mit B ansteht (Basalratentest, alle Diabuddies unter euch verstehen meinen Horror) und ich seit 17 Uhr nix mehr essen darf, war ich heute beim „À la carte“-All you can eat und hab‘ mich provisorisch für den Rest des Tages vollgefuttert! 🍣🥟🥢 War super lecker (die Gyoza sind übrigens nomnom!) und ich freu‘ mich schon auf‘s nächste Mal! Danke @kofookooyamcha! ♥️ #kofookooyamcha #kfk #hamburgfood #igershamburg #allyoucanenjoy

[Werbung | Advertisement] Mittagspause im...

[Werbung wegen Verlinkung] Neues Level erreicht - wir matchen jetzt das Outfit zum Drink! 💚 Gestern hatte der #GinBasilSmash seinen 11. Geburtstag und ich hab‘ zusammen mit @i.am.taesh die Gelegenheit genutzt, mein erstes Jahr zurück in Hamburg zu feiern! 🎉 Ich sitze tatsächlich mal wieder an einem Blogpost zu der ganzen Sache und hoffe, ich krieg‘ den diese Woche noch fertig, war nämlich ein spannendes Jahr, mit vielen aufregenden Erlebnissen, ein paar Höhen, einigen Tiefen, aber zum Schluss dann doch nochmal einem Comeback. Hoffe, dieser schriftliche Trailer hat euch neugierig gemacht und ihr schaut dann auch mal wieder auf dem Blog vorbei, wenn der Post online geht - ich geb Bescheid, versprochen! Bis dahin: Grün für den Drink, Grün für die Hoffnung, oder so ähnlich. Auf ein weiteres Jahr! 🎉 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Neues Level...

[Werbung wegen Verlinkung] Okay, Zufälle sind ja mit das Grandioseste, also kommt hier meine Story der Woche: Ich bin ja total im #StrangerThings3 Mood (keine Spoiler von mir, versprochen, aber die Staffel ist überragend!!!), daher der Look, irgendwie ein bisschen 80s. 🐥 Aber dann bringt hier die @boilermanbar allen Ernstes Slushies und lädt ein - und wie könnte man da Nein sagen? @fernet_hofi hat da was Feines nach Hamburg gebracht mit seinen Vermouth Slushies 🍋, I‘m intrigued! Zwar kein Cherry Slushy wie für Smirnoff, aber mindestens genauso lecker! 👌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards #boilermanbar #drinks

[Werbung wegen Verlinkung] Okay, Zufälle...

Who wants to be the ketchup to my mustard? 🌭 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Who wants to be the...

Dream big. ♥️ Wenn schon träumen oder wünschen, dann ordentlich! Aber auch was dafür tun, weil von nichts kommt ja bekanntlich nichts. Und immer schön im Hinterkopf behalten: am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es auch noch nicht das Ende! #motivationsludestages 
P.S.: Wer schenkt mir eine rote Vespa passend zum Lipgloss? 🤓🛵💋

Dream big. ♥️ Wenn schon...

Hot Summer Nights Mood.

Hot Summer Nights Mood.

[Werbung | Advertisement] Vielen Dank für das fantastische Sushi, liebes @yoshi.im.alsterhaus - so wird ein guter Tag sogar noch besser! 😍 Meine Lieblingssorten sind ja übrigens Toro Maguro und Unagi, was ist euer Lieblingssushi? Außerdem kann ich meine liebste Vorspeise, die knusprige Lachshaut wärmstens empfehlen! Ich bin heute glückselig. 🙏🏻♥️ #yoshiimalsterhaus #sushi #sushihamburg #japanesefood #alsterhaus #japanisch

[Werbung | Advertisement] Vielen Dank...

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn dein Mitbewohner einfach mal ein #instagramhusband sein könnte. 💁🏼‍♀️ Ist das nicht ein tolles Foto geworden? Heute mal ein Businesslook, passend zu meinem aktuellen Jobsuche-Mood. Vielleicht ja eine Inspiration für alle anderen im Bewerbungsgespräch-Hustle oder auch eine Idee für‘s Büro. ✌🏻 P.S.: So ein Business-Dinner im Ono wäre auch mal toll, falls mich jemand einladen will. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn dein...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute gibt’s ein super-sweaty #NegroniWeek Selfie (und das ganze Outfit, wenn ihr rüberwischt) von gestern mit dem „Nitro Negroni“, yay! 🥃 Es war echt verdammt heiß, da kamen die Drinks für den guten Zweck mit @bosch @barlelion @jrgmyr @swetlanaholz und den Mädels @styleproofer @greattobegreta @jessispeakseasy im @tornqvistcoffee genau richtig! Die Negroni Week von @camparideutschland ist in full swing und ich freu‘ mich riesig, dieses Jahr dabei zu sein. Heute Abend geht’s dann zur lieben @stefaniebrach ins @thereasonhamburg - aber vorher bin ich noch ein bisschen fleißig! 🤓 #letmedrinkaboutit #100yearsofnegroni #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Heute gibt’s...

Sommer 2014

Outfit ♥ 20.09.14

By Posted on 0 1.9K views

13

Photos: Falko Blümlein
Dirndl: Trachtenhouse – Almhouse – Made in Germany
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Clutch:
Bottega Veneta Knot Clutch ‘chartreuse’
Earrings: Konplott
In cooperation with Trachtenhouse.

[Werbung | Advertisement – collaboration with Trachtenhouse]

DEPassend zum gestrigen Wiesn-Start gibt’s mich heute im Dirndl auf dem Blog – und dieses Mal in einem ganz neuen Stück. Bisher hab’ ich ja schon zwei Mal mein Erbstück von meiner Oma gezeigt, für den heutigen Post habe ich mir dieses wunderschöne Dirndl bei → Trachtenhouse geliehen. Leider gibt’s hier in Hamburg ja nicht wirklich einen Anlass, bei dem man in Tracht auftreten könnte (zumindest ist mir da nichts bekannt), was ich ja doch ein bisschen vermisse (auch wenn es bei mir dann nur ein Tag auf der Bergkirchweih in Erlangen war) – irgendwie bin ich halt doch in Bayern geboren. :) Auf jeden Fall bin ich ziemlich verliebt in dieses zauberhafte Dirndl, das ich am liebsten behalten würde. Es ist super geschnitten (ich trage hier Größe 42 und es sitzt perfekt, Größe 44 war obenrum dann doch etwas zu locker – übrigens sind die Dirndl bei Trachtenhouse teilweise bis 52/54 erhältlich!), wirklich wunderschön verarbeitet und dabei sehr elegant (es geht eben nichts über die Midi-Länge bei einem Dirndl) und feminin. Wenn es etwas gibt, was ich bei Dirndl nicht mag, dann wenn sie nach einer geschmacklosen Verkleidung aussehen (und damit meine ich: viel zu kurz und nur glänzender, harter Stoff) – ein Dirndl ist kein Faschingskostüm, sondern Tradition! Und da könnte ich persönlich mir kein schöneres als dieses hier vorstellen (außer natürlich noch → das von meiner Oma, das mir natürlich ganz besonders am Herzen liegt). :)

Wie auch immer: ich verlose heute zusammen mit Trachtenhouse einen Gutschein in Höhe von 80,- € – damit könnt ihr euch noch ganz Last Minute ein Dirndl für die Wiesn aussuchen. Deshalb ist das Gewinnspiel auch etwas kürzer als gewohnt, nämlich nur bis Donnerstag (25.09.14), aber die Gewinnerin soll natürlich noch rechtzeitig ausgestattet werden. ;) Die Teilnahmebedingungen1 findet ihr ganz unten.
Schickt für eure Teilnahme einfach eine Mail an luziehtangewinnspiel@yahoo.de und verratet mir eure liebste Dirndl-Geschichte. :)

ENYesterday, I wore this gorgeous Dirndl from Trachtenhouse. I’m sure it’s the most beautiful and perfect Dirndl ever and I’m kinda sad that I’ll have to send it back in the next days. Unfortunately, there’s no occasion to wear a Dirndl in Hamburg (at least I don’t know one) and that’s something I really miss from back home – somehow I’m Bavarian after all. :) So enjoy these pictures – you probably won’t get to see me that soon wearing a traditional dress again! ;)

Outfit ♥ 21.08.14

By Posted on 0 1.4K views

9

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: mat.
Jumpsuit:
mat.
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Earrings: Chanel
Bracelet: COS
Alternatives: Motel cardigan, ASOS petite jumpsuit, ASOS jumpsuit, Mai Più Senza peep-toes, ASOS bracelet

DEEinen ersten herbstlichen Look zeige ich euch heute schon mal, hier mit meinem liebsten Strickjäckchen in grau, bei meinem neuesten → navabi Style Council Artikel mit einer schwarzen Lederjacke, zusammen mit meinen Herbstfavoriten. :)

Der Jumpsuit in schwarz-weiß mit weiten Beinen und dem (ich hab’ es erst auf den zweiten Blick erkannt) Giraffenprint hat es mir schon länger angetan, aber als ich ihn endlich in der Hand hatte, war es schon zu kalt, um ihn einfach so zu tragen. Jetzt ist die Sonne natürlich wieder zurück, aber ich hab’ das Ganze einfach mal etwas herbstlicher kombiniert – und somit den Beweis, das man auch die liebsten Sommerklamotten im Herbst noch tragen kann. ;)
Eigentlich mag ich den Jumpsuit wirklich sehr, in echt sieht er auch wirklich toll aus – auf den Fotos trägt er leider ziemlich auf. Schade drum, aber manchmal ist es eben so, dass Fotos was anderes zeigen als das, was wirklich da ist. ;)

Insgesamt ist das ein recht dunkler Look, da ich mal wieder Lust auf Smokey Eyes hatte und mit leichter Undone-Frisur, die einfach ein bisschen wilder aussehen sollte als sonst (meine Helfer: “Texture Wave” von Shu Uemura, “Dry Wash” und “Stay Strong” von Paul Mitchell).

ENToday I want to show you a first fall look, wearing my favorite fuzzy gray cardigan – you can find a different styling in my new → Style Council article for navabi, for which I combined the jumpsuit with a black leather jacket, and my other fall favorites. :)

I already fell in love with this black-and-white wide-legged jumpsuit with giraffe print some time ago, but when I had the chance to take some pictures, the weather was already too bad to wear it without a jacket – so that’s my proof that you can still wear your favorite summer clothes when it’s colder. ;)
I actually really like the jumpsuit and it looks great – but in the pictures it unfortunately makes me look pretty heavy. That’s too bad, but sometimes photos show something else than reality. ;)

Overall, this is a pretty dark look as I wanted to wear some smokey eyes and kind of an undone hairdo which I wanted to look a little bit wilder than usual (my little helpers: Shu Uemura’s “Texture Wave”, Paul Mitchell’s “Dry Wash” and “Stay Strong”).