Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Just a gentle reminder that you’re great - whether you’re a @victoriassecret model or not, whether you’re skinny or fat, whether you’re short or tall,... no matter your gender, your skin color, your sexual orientation. You’re great. And never let someone else tell you you’re not. Don’t forget to love yourself first, because with self love, loving others is easier. ♥️ | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Just a...

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern beim @deutscher_bloggerpreis mit meiner allerliebsten @hellostephaniekahler - der Dresscode war „Easy Glamorous“ und damit sehr schwierig umzusetzen, aber ich hab‘s versucht, haha! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern beim...

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Everyday I‘m trufflin‘... 🎶 with my bae @lamegalksekse - die auch ein perfektes Influencer-Foto von mir hinbekommen hat, wie ich meine Afterwork-Trüffelnudeln verliebt anlache (obwohl die Leute neben uns viel mehr Trüffel bekommen haben! 😢). Weil Essen halt doch immer noch die größte und einzig wahre Liebe ist. 💁🏼‍♀️ Schmeckt aber nur mit bester Begleitung so gut! 😘♥️

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Everyday...

[Werbung wegen Verlinkung] Das Schöne daran, wenn man in einem Klamottenladen arbeitet? Die riesigen Spiegel für Selfies! 😜 Haha, nein, tatsächlich gibt es da vieles, was wirklich Spaß macht: all die tolle Kleidung (die wiederum kontraproduktiv für den Geldbeutel ist, haha!), die netten Kunden, die lieben Kollegen und natürlich auch die Möglichkeit, styletechnisch anziehen zu können, was zu einem passt. ✌🏻 Und ja, auch die riesigen Spiegel sind natürlich praktisch, damit ich euch meine Work-Looks zeigen kann! Hoffe, ihr habt Spaß damit, auch wenn ihr sonst eine andere Qualität von mir gewohnt seid. Für Instagram finde ich das aber ja ehrlich gesagt vollkommen in Ordnung. 😊 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Das Schöne...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal selbst hinter der Bar gestanden und was gemixt: eine kleine Abwandlung mit Quinquina statt Dubonnet vom 1920er „Opera“ - mit @isleofharrisdistillers Gin, @luxardoofficial Marschino, @capmattei Quinquina Rosso und @thebittertruthcompany Orange Bitters. Bin ein bisschen in love. 😍 Und wie schön ist bitte das Produktdesign von Flasche und Martiniglas vom wunderbaren Isle of Harris Gin? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal...

[Werbung wegen Verlinkung] When women support each other, amazing things happen! 👭 Das Schöne an solchen Events: all die positiven Vibes, die da in der Luft liegen, die Liebe, die wir uns gegenseitig entgegenbringen! Ich wünsche mir eine Welt, in der wir Frauen uns nicht als Konkurrenz sehen, sondern verstehen, dass wir nur gemeinsam stark sind. Neid und Missgunst bringen uns nicht weiter. Genauso wenig wie all der Online-Hass, der leider vor allem von Frauen immer wieder groß angeschürt wird. Das klingt immer so nach Weichspüler-Miss-Universe-Contest, aber können wir uns nicht einfach alle mal ein bisschen mehr akzeptieren, tolerieren und lieb haben? Aufhören mit dem Vergleichen und hintenrum lästern? Wir stecken alle im gleichen Boot, wir sind Frauen (auch die, die nicht als solche geboren wurden!) und wir sollten füreinander da sein und aufeinander stolz sein. In diesem Sinne: ein großes Wowza an die Mädels vom #mysizerevolution Shoot, aber auch an jede einzelne von euch da draußen! ♥️ | 📷 @oliverreetz

[Werbung wegen Verlinkung] When women...

[Werbung] Zu später Stunde komme ich noch mit einem kleinen #throwback vom letzten Jahr beim Brautkleid-Fitting für die PSFD, gleichzeitig aber ganz tollen News auf euch zu! 😍 @vollkommenbraut sucht Models (auf TFP-Basis) für das Fotoshooting der ersten eigenen Brautmodenkollektion - am 16.11. werde ich mit @vollkommenbraut und @silvanadenker in der Jury sitzen und freue mich riesig auf euch! Was ihr genau tun müsst: wenn Ihr Größe 48-52 tragt, bewerbt euch bitte bis zum 07.11. mit Fotos und euren Maßen ausschließlich per E-Mail an nora@vollkommenbraut.de - das ist dann die Vorrunde. Weiter geht’s dann mit dem Casting am 16.11. im @east_cosmos, wo wir euch kennenlernen wollen! Also bewerbt euch vorab zahlreich!! 👰🏼 Wir freuen uns auf euch!! #curvybride #vollkommenbraut #curvybridalboutique #curvybridalconceptstore

[Werbung] Zu später Stunde komme...

Feiert heute und morgen schön, ihr Lieben! 🎃 Von mir gibt‘s nur geschnitzte Karottengesichter - mehr Halloweenmood ist da grad nicht, ich liege müde im Bettchen. 😅🥕

Feiert heute und morgen schön,...

Ach Hamburg. ♥️ #hamburgloveistruelove

Ach Hamburg. ♥️ #hamburgloveistruelove

[Werbung wegen Verlinkung] Danke an @jrgmyr @swetlanaholz und @barlelion für das großartige @hepple_gin @moorlandspiritco Tasting gestern! 💚 Ein toller Gin, der natürlich auch für DEN Klassiker die richtige Wahl ist! #ginbasilsmash

[Werbung wegen Verlinkung] Danke an...

Tag Archives mable

• Plus Size Fashion Days Hamburg 2017 •

By Posted on 5 1.9K views

PSFD_2017-web72dpi-ThomasJoedicke-120b

Photos: Thomas Jödicke Photography
Heike Ross
Tobias Grill for Happy Size
Manu Göbel
Manuela Cosenza
Marshmallow Mädchen
Melina Wachendorf
Werner Emmerich
» Hamburg | Cruise Center HafenCity
 [This post contains affiliate links.]

Ich bin endlich soweit, euch alle Fotos und das Video der diesjährigen → Plus Size Fashion Days in Hamburg zu zeigen. Es war eine ganz aufregende Zeit und ich bin stolz, sagen zu können, dass das mein drittes Mal auf dem Laufsteg war und dass ich von so vielen Marken gebucht wurde – es war mir ein Vergnügen und eine Ehre, für sie zu laufen und es ist so toll zu wissen, dass sie ihr Vertrauen in mich setzen, um mich von ihnen repräsentieren zu lassen.

Oben könnt ihr ein Foto von den Proben sehen – so bin ich am meisten casual: schwarze Leggings, schwarzes T-Shirt, Sneaker und ein gemütlicher Cardigan (in der Location war es während des Trainings, der Fittings und Proben dann doch ganz schön kalt).

Wie jedes Jahr hab ich das Gefühl, dass das die intensivsten Tage des Jahres sind. Ich bin mir ziemlich sicher, dass richtige Models gar nicht so denken, weil das ihr Job ist – aber für mich, als das kleine Nugget, das ich bin, ist das etwas so besonderes und aufregendes und gleichzeitig so furchtbar anstrengendes, weil es um das Endergebnis, die Fashionshow, herum so viel zu tun gibt. Es ist sehr stressig, zwar positiv, aber ich bin nach dem Event so ziemlich komplett unbrauchbar. Dieses Jahr kam dann noch dazu, dass ich danach sehr krank geworden bin. Aber das ist es wert. Das ist so ein wichtiges Event, mit einer so ehrenhaften Botschaft. Ein Event von wahrer Vielfalt, wenn es um Plus Size geht, mit Menschen verschiedener Größen, sowohl Kleider- als auch Körpergröße, verschiedener Hautfarben, verschiedener Geschichten, Anfänger und Profis, Frauen und Männer. Und genau das braucht die Welt. ♥

• Casual Witchcraft •

By Posted on 16 1.6K views

12 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M
Skirt: Lu zieht an x mable
Sneakers: Puma “Fenty” Creepers
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Ring: YSL “Arty”

Hier ist wieder → mein Rock! Und wie ich euch versprochen hatte, ist dieser Look komplett anders als der → offizielle “Witchcraft”-Look. Ich weiß, der Rock ist immer noch ein Statement-Teil, aber ich hoffe, dass euch dieses Outfit zeigt, wie einfach man ihn zu einem lässigen Style “downdressen” kann – sogar mit Sneakern (und das gefällt mir ja momentan besonders gut…)! :)

Ich hab’ sonst eigentlich nichts mehr zu sagen, außer: schlagt zu! ;) Ich würde mich so, so freuen, wenigstens eine von euch in meinem Rock zu sehen – falls ihr ihn also kauft und stylt, bitte lasst es mich wissen! :)

• Lu zieht an x mable | Witchcraft •

By Posted on 9 1.5K views

Lu zieht an.® x mable | Witchcraft

Photos: Falko Blümlein
Skirt: Lu zieht an x mable
Shirt: mable
Boots: Vince Camuto
Hat: Zara
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

Ich präsentiere endlich offiziell: mein Rock! :) Naja, ihr habt ihn schon gesehen, aber heute will ich euch meine ganz eigenen Bilder von und für das erste Teil, das ich selbst designed habe, zeigen. ♥ Es war so ein besonderes Gefühl, etwas zu kreieren, und auch wenn es da ein paar Vorgaben gab, die die Stoffe angingen, ist das etwas, das direkt aus meinem Kopf kommt.

Ab morgen ist der Rock online bei → mable erhältlich. Ich werde den Link aktualisieren, sobald die Kollektion verfügbar ist. Also vergesst nicht, nochmal hier vorbeizuschauen!
Update: DEN ROCK GIBT ES JETZT HIER!

Natürlich musste mein erstes Kleidungsstück ein Rock sein, ein ausgestellter. Und wenn ich nicht so klein wäre, wäre er wadenlang. ;) Aber um ehrlich zu sein, mag ich diese längere Länge an mir auch sehr! Größere Frauen kriegen aber selbstverständlich die geplante Länge zum Tragen. ;)

Ich wollte fast alle Stoffe der Kollektion verwenden, weshalb der Rock aus einem ganz besonderen Mix aus smaragdgrünem Samt, rotem Lackleder und diesem wunderschönen transparenten Ast-Stoff besteht. Ich mag die extravagante Mischung und wie ihr mich ja kennt: es kann nie besonders genug sein. :) Der offizielle “Witchcraft”-Look mit dem Cut-Out-Shirt (auch von mable) und dem breitkrempigen Hut ist definitiv ein Statement und nichts für jeden Tag (auch wenn er schon ohne den Hut weniger nach Hexe aussieht), aber ich verspreche, dass man diesen Rock ganz einfach für’s Weggehen abends tragen kann und ihn sogar ein wenig “downdressen” kann. ;) Ein weiterer Look mit ihm kommt hier so bald wie möglich auf den Blog!

Ich möchte auch Katja nochmal danken, für ihr Vertrauen in mich und dass sie diese Zusammenarbeit mit mir gemacht hat. Ich hab’ bereits die Frage beantwortet, warum ich das mit mable gemacht habe und möchte mich an dieser Stelle selbst zitieren:

“Ganz klar, weil junge Designer nicht nur in der „normalen“ Modewelt die Zukunft sind, sondern vor allem auch in der Plus-Size-Modewelt. Wir brauchen frische Ideen und Designer, die sich trauen, diese auch umzusetzen. mable war von Anfang an ein Label, das für mich Kreativität pur war und auch wirklich Neues ausprobiert. Mit mable zusammenzuarbeiten bedeutet mir als kreativem Kopf daher wirklich viel und es ist mir eine Ehre, mich als „Mitdesigner“ zum Team zu stellen. Außerdem ist es natürlich wunderbar, endlich was Eigenes auf den Markt zu bringen. Ich bin also riesig gespannt auf die Resonanz, die ja zumindest bereits bei den → Plus Size Fashion Days 2016 durchgehend positiv war – das Gejubel, als ich in meinem Rock über den Laufsteg gehen durfte, werde ich nie vergessen!”

Ich hoffe, euch gefällt der heutige Post mit mehr Fotos als sonst und einem Video, das etwas länger ist – ich denke, das ist der beste Anlass für einen kleinen Overload von allem. ;)

• Plus Size Fashion Days Hamburg 2016 •

By Posted on 43 2.8K views

Photos: Carsten Belmondo

Vom 28. bis 30. Oktober war es endlich wieder an der Zeit für die Plus Size Fashion Days. Ich war sehr aufgeregt, denn dieses Jahr war ich viel öfter gebucht als letztes Mal, bekam die Chance, ein von mir designtes Stück zu präsentieren, und war Teil des → “BODYLOVE”-Walks von Silvana Denker und Happy Size (was hieß: wieder fast ganz ausziehen!).

So wie letztes Jahr hatte ich wegen des Catwalktrainings, des Fittings und der Proben leider keine Zeit, um die Workshops und Events drumherum zu besuchen, also kann ich euch darüber nichts erzählen, aber ich war bei der Opening Party und am letzten Tag hab’ ich es sogar geschafft, noch kurz beim Marketplace vorbeizuschauen. Insgesamt waren das einige sehr geschäftige und positiv stressvolle Tage, so wie letztes Jahr auch. Die Gefühle bei den Vorbereitungen sind groß, eine Mischung aus Freude (vor allem wegen all der wunderbaren Leute, die Atmosphäre ist super freundlich und hilfsbereit und ich weiß das sehr zu schätzen! ♥) und Nervosität, ein wenig Angst (“Werd’ ich auf dem Catwalk stolpern?”) und ganz viel Aufregung. Der Adrenalinspiegel Sekunden vor dem ersten Walk ist unglaublich hoch und das Gefühl, wenn man raus ins Scheinwerferlicht tritt, posiert und all die Gesichter sieht, die einen anschauen, ist wahnsinnig. Gänsehaut! Es ist einfach toll. Und die beste Belohnung für alles, was man die Tage vorher so geleistet hat.