• Casual Witchcraft •

• Casual Witchcraft •

12 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M
Skirt: Lu zieht an x mable
Sneakers: Puma “Fenty” Creepers
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Ring: YSL “Arty”

Here’s → my skirt again! And as I promised you, this look is completely different than the → official “Witchcraft” look. I know, the skirt is still a statement piece, but I hope this outfit shows you how you can easily downdress it to a very casual style – even with sneakers (which is something I’m kind of digging right now…)! :)

I don’t even have more to say than: go for it! ;) I’d be so, so happy to see at least one of you wearing my skirt – so if you buy it and style it, please let me know! :)

6 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda “#1 Nude Glow” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: YSL Face Palette “Gypsy Opale” [LE] *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Givenchy Le Prisme Yeux Quattuor “Siena Silhouette” *
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Sisley Phyto-Touche Éclat “Trio Pêche Dorée” [LE] *
Blush: Tom Ford Cheek Color “Inhibition” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Urban Decay x Gwen Stefani Lipstick “Ex-Girlfriend” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

#Armband#Arty Ring#Benefit#Bobbi Brown#Bracelet#Christian Dior#Clic Clac#Creepers#Dior#Earrings#Eyeko#Fenty#Giorgio Armani Beauty#Givenchy#Gwen Stefani#H&M#Hermès#Kryolan#Lu zieht an#Lu zieht an x mable#luziehtan#mable#Make-up#Mise en Dior#Ohrringe#Outfit#Plus Size#Plus Size Blog#Plus Size Blogger#Plus Size Inspiration#Plus Size Outfit#plussize#Puma#Ring#Rock#Saint Laurent#Saint Laurent Paris#Shirt#Shiseido#Sisley#Skirt#Sneaker#Sneakers#T-Shirt#Tom Ford#Tribal Earrings#Urban Decay#Urban Decay x Gwen Stefani#Witchcraft#YSL#Yves Saint Laurent
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
16 comments
  • Mir gefällt der Rock casual gestylt sehr gut – besser als der andere Look, der schick ist, aber doch ein bisschen verkleidet wirkt. Lag wahrscheinlich am Hut :-) Auffällige Röcke und einfache Oberteile – gute Kombi!

    • Vielen Dank, liebe Rosinante!
      Ja, der offizielle Look ist halt sehr speziell und sicherlich auch als richtiger “Hexen-Look” toll geeignet. Ich denke auch, dass wirklich der Hut auch sehr viel dazu beiträgt. Ohne sieht es schon gleich ganz anders aus. ;)

  • Gefällt mir total gut! Der andere Look war mir persönlich zu dramatisch und düster, das ist richtig fröhlich und casual. Ich mag deine Rubrik “style it differently” eh gern, die direkte Gegenüberstellung von Looks mit den gleichen Key Pieces ist oft total erhellend für mich.

    • Dankeschön, liebe Maria! :) Ja, der offizielle Look ist natürlich sehr speziell und vor allem auch eher etwas für einen besonderen Anlass (oder, wie ich auch mal festgestellt habe – perfekt als edle Hexe zu Halloween!). Mir ist das “style it differently” auch so, so wichtig – nicht nur wegen der Abwechslung, sondern auch wegen der Nachhaltigkeit. Klamotten nur ein Mal zu tragen ist schon sehr traurig, und ich möchte zeigen, dass man mit einem Teil wirklich auch verschiedene Outfits zusammenstellen kann. ;) Hier ja mal wieder ein Paradebeispiel für die Vielseitigkeit eines einzelnen Stücks, das vielleicht auf den ersten Blick auch gar nicht danach aussieht. ;) Ich freu’ mich über dein Feedback, danke!! ♥

  • Luciana, j’adore votre style, je suis couturière en France, je réalise des vêtements pour ma fille ou des amies. Je trouve toujours que les vêtements que j’aime sont mieux sur les autres que sur moi! Merci de nous offrir vos belles photos. Amicalement La Pie

  • Einfach nur mal so aus Neugierde, um zu sehen, wie ich darin aussehen würde, würde ich mir den Rock schon mal gerne bestellen. Aber aber…. für einen Spontaneinkauf einfach so zwischendurch, da ist mir der Preis dann doch etwas zu hoch. Nicht das ich als Billigheimer gelte, schließlich kaufe ich regelmäßig bei navabi ein, aber bei dem aktuellen Preis für den Rock, hach da muss man noch einmal drüber nachdenken :-)

    • Ja, das kann ich natürlich nachvollziehen. Auf den Preis hatte ich ja leider im Gegensatz zum Rest keinen Einfluss, aber bei einem doch recht kleinen Label entsteht der höhere Preis natürlich schneller als man denkt (kleine Auflage, bzw. made-to-order, hochwertige Materialien,…). Vielleicht kommt er ja in den SALE und du gibst dir dann einen Ruck! ;) Ich bin sehr gespannt, wie ihr ihn stylen würdet – würde mich also auch über ein Foto freuen, wenn du mir eins (gerne auch nur privat) schicken magst. ;) ♥

  • Das gefällt mir super. Der Rock steht im Mittelpunkt, einfaches Shirt dazu- die Schuhe passen klasse. Du hast einen tollen Look um deinen Rock gebaut.

  • Casual getragen gefällt mir Dein selbst designter Rock sehr gut 😊. Da wird er sogleich alltagstauglich und es ist doch erstaunlich zu sehen, mit welch kleinen Veränderungen doch solch große Variationen und Tragebandbreiten zustande kommen! Einfach toll und überraschend! Danke für all die Inspiration!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>