Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19... ein noch ungeteiltes Outfit (ein zweites hab‘ ich auch noch entdeckt!)! Ich hätte heute im Angebot: klassisch „all black“, aber dafür mit Accessoires in Neonfarben und ein zurückhaltendes Make-up. So langsam geht mir das Rumgammeln auf den Senkel und ich würde mich gerne wieder so richtig aufbrezeln und mit Freunden losziehen. Grad jetzt, wo das Wetter nach der kurzen Miespeterwelle wieder schön wird. Trotzdem gilt: #stayhome ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Before COVID-19......

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about struggles in my latest blogpost... “I want to be able to look back and say: ‘It was hard. I cried. I fought so much. I was just about to give up and then it finally happened – everything made sense. It wasn’t for nothing.’” - feel free to have a look at the post on luziehtan.de, available - as always - in English and German. 🖤 • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Talking about...

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You need it so you don't forget. Forget that... there are places in this world that aren't made out of stone. That there's something inside... that they can't get to, that they can't touch. That's yours.” - The Shawshank Redemption • My favorite quote about music. From a great movie. Sharing it with you together with yet another amazing portrait from my dearest @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt‘s mal wieder einen neuen Post! 🖤 luziehtan.de • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern mal wieder ein bisschen Farbe ins Gesicht gepackt. Aber wirklich nur ein bisschen.

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern...

Life was good today. ♥️

Life was good today. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint die Sonne, es ist warm draußen, ich hab‘ einen Balkon (den ich jetzt doch nicht verbessern kann, weil @obi_baumarkt_ meine Bestellung storniert hat und ich jetzt nur Erde und ne kleine Schaufel bekomme, haha! Bin euch aber nicht böse, kann’s ja irgendwie verstehen - bin nicht die Einzige, die den Plan hatte...), höre den ganzen Tag Musik (draußen für mehr Konzentration beim Lesen gerne mit Kopfhörern, zum Beispiel den praktischen In-Ears von @sudio und ganz viel @listentolambert), ich kann in bequemer Kleidung rumgammeln (der Hoodie war eine limitierte Geschichte von @jessybarden zur wunderbaren Serie „The End of the f***ing World“ auf @netflixde und er könnte grad nicht passender sein!) und allgemein könnte so eine Quarantäne ja wirklich schlimmer sein. Ätzend ist es trotzdem, vor allem so allein. Aber ich hab‘ Spucki. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint...

Respectfully f*** off please. ♥️ #stayathome

Respectfully f*** off please. ♥️...

🌻

🌻

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood - when your favorite bar provides you with an Argyle Punch premix for the quarantine. ♥️ Ich hab‘ jetzt schon so viele Memes gesehen, dass es nach dem ganzen Mist zwei Gruppen geben wird: perfekte Köche oder Alkoholiker. Ersteres ist definitiv die bessere Idee, auch wenn mein Pulli meine Gedanken zu all dem am besten ausdrückt. „Social Distancing“ oder wie ich es lieber nenne „zusammen allein“ erfordert für uns alle spezielle Maßnahmen, um mit der Einsamkeit (oder auch Zweisamkeit, die einem sicher auch ganz schön auf den Sack gehen kann!) klarzukommen. Der ein oder andere Drink schadet da nicht, aber ich möchte euch gerne nochmal dran erinnern, Alkohol bitte in Maßen zu konsumieren, denn Alkohol ist keine Lösung (sondern ein Destillat, höhö!), auch bei Corona nicht. Und bei Einsamkeit erst recht nicht. Gönnt euch vielleicht mal ein Gläschen beim FaceTimen mit Freunden oder halt, weil dann wieder Samstag ist und ihr im Normalfall ausgegangen und euch einen Cocktail genehmigt hättet, aber übertreibt bitte nicht. Habt euch lieb und #stayathome 😘

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood...

• Casual Witchcraft •

By Posted on 16 3.3K views

12 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M
Skirt: Lu zieht an x mable
Sneakers: Puma “Fenty” Creepers
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Ring: YSL “Arty”

Here’s → my skirt again! And as I promised you, this look is completely different than the → official “Witchcraft” look. I know, the skirt is still a statement piece, but I hope this outfit shows you how you can easily downdress it to a very casual style – even with sneakers (which is something I’m kind of digging right now…)! :)

I don’t even have more to say than: go for it! ;) I’d be so, so happy to see at least one of you wearing my skirt – so if you buy it and style it, please let me know! :)

6 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda “#1 Nude Glow” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: YSL Face Palette “Gypsy Opale” [LE] *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Givenchy Le Prisme Yeux Quattuor “Siena Silhouette” *
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Sisley Phyto-Touche Éclat “Trio Pêche Dorée” [LE] *
Blush: Tom Ford Cheek Color “Inhibition” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Urban Decay x Gwen Stefani Lipstick “Ex-Girlfriend” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

16 Comments
  • Janine
    May 24, 2017

    Ich bin besonders begeistert davon, dass die rote Schrift im weißen Shirt den Rock aufgreift. Perfektion!

      • Luciana
        May 27, 2017

        Jaaa, das ist auch nicht nur Zufall, haha! ;) Mein kleiner Perfektionsdrang – ich freu’ mich, dass du das auch direkt gemerkt hast! ;) Danke!!

      • Rosinante
        May 20, 2017

        Mir gefällt der Rock casual gestylt sehr gut – besser als der andere Look, der schick ist, aber doch ein bisschen verkleidet wirkt. Lag wahrscheinlich am Hut :-) Auffällige Röcke und einfache Oberteile – gute Kombi!

          • Luciana
            May 27, 2017

            Vielen Dank, liebe Rosinante!
            Ja, der offizielle Look ist halt sehr speziell und sicherlich auch als richtiger “Hexen-Look” toll geeignet. Ich denke auch, dass wirklich der Hut auch sehr viel dazu beiträgt. Ohne sieht es schon gleich ganz anders aus. ;)

          • Maria
            May 17, 2017

            Gefällt mir total gut! Der andere Look war mir persönlich zu dramatisch und düster, das ist richtig fröhlich und casual. Ich mag deine Rubrik “style it differently” eh gern, die direkte Gegenüberstellung von Looks mit den gleichen Key Pieces ist oft total erhellend für mich.

              • Luciana
                May 17, 2017

                Dankeschön, liebe Maria! :) Ja, der offizielle Look ist natürlich sehr speziell und vor allem auch eher etwas für einen besonderen Anlass (oder, wie ich auch mal festgestellt habe – perfekt als edle Hexe zu Halloween!). Mir ist das “style it differently” auch so, so wichtig – nicht nur wegen der Abwechslung, sondern auch wegen der Nachhaltigkeit. Klamotten nur ein Mal zu tragen ist schon sehr traurig, und ich möchte zeigen, dass man mit einem Teil wirklich auch verschiedene Outfits zusammenstellen kann. ;) Hier ja mal wieder ein Paradebeispiel für die Vielseitigkeit eines einzelnen Stücks, das vielleicht auf den ersten Blick auch gar nicht danach aussieht. ;) Ich freu’ mich über dein Feedback, danke!! ♥

              • La Pie
                May 16, 2017

                Luciana, j’adore votre style, je suis couturière en France, je réalise des vêtements pour ma fille ou des amies. Je trouve toujours que les vêtements que j’aime sont mieux sur les autres que sur moi! Merci de nous offrir vos belles photos. Amicalement La Pie

                • Gabi
                  May 16, 2017

                  Einfach nur mal so aus Neugierde, um zu sehen, wie ich darin aussehen würde, würde ich mir den Rock schon mal gerne bestellen. Aber aber…. für einen Spontaneinkauf einfach so zwischendurch, da ist mir der Preis dann doch etwas zu hoch. Nicht das ich als Billigheimer gelte, schließlich kaufe ich regelmäßig bei navabi ein, aber bei dem aktuellen Preis für den Rock, hach da muss man noch einmal drüber nachdenken :-)

                    • Luciana
                      May 17, 2017

                      Ja, das kann ich natürlich nachvollziehen. Auf den Preis hatte ich ja leider im Gegensatz zum Rest keinen Einfluss, aber bei einem doch recht kleinen Label entsteht der höhere Preis natürlich schneller als man denkt (kleine Auflage, bzw. made-to-order, hochwertige Materialien,…). Vielleicht kommt er ja in den SALE und du gibst dir dann einen Ruck! ;) Ich bin sehr gespannt, wie ihr ihn stylen würdet – würde mich also auch über ein Foto freuen, wenn du mir eins (gerne auch nur privat) schicken magst. ;) ♥

                    • Jane
                      May 16, 2017

                      Das gefällt mir super. Der Rock steht im Mittelpunkt, einfaches Shirt dazu- die Schuhe passen klasse. Du hast einen tollen Look um deinen Rock gebaut.

                      • Sandra T.
                        May 16, 2017

                        Casual getragen gefällt mir Dein selbst designter Rock sehr gut 😊. Da wird er sogleich alltagstauglich und es ist doch erstaunlich zu sehen, mit welch kleinen Veränderungen doch solch große Variationen und Tragebandbreiten zustande kommen! Einfach toll und überraschend! Danke für all die Inspiration!

                          • Luciana
                            May 16, 2017

                            Dankeschön! :) Das freut mich sehr! Ja, er ist zwar immer noch ein Statement-Teil, aber halt trotzdem sehr wandelbar. ♥

                          • Christine
                            May 16, 2017

                            I like the casual way you styled your skirt

                              • Luciana
                                May 16, 2017

                                Thank you! It was very important for me to show you that the skirt may be a statment piece but is also very versatile. :)

                              What do you think?

                              Your email address will not be published. Required fields are marked *

                              This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.