Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Armband Archive

Mittwoch

10

Dezember 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 06.12.14

Written by , Posted in Hair, Heels, Herbst 2014, Jumpsuit, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck

1

Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: H&M Trend
Belt: Vintage
Gladiator Heels: Jumelles
Earrings:
Konplott
Bracelets: Hermès, Fendi
Alternatives: ASOS jumpsuit, Warehouse jumpsuit, River Island belt, ASOS sandals, River Island earrings, SENCE Copenhagen bracelet

DENatürlich lasse ich euch nicht einfach nur mit ein paar Instagram-Fotos sitzen, sondern habe auch direkt schon einen ersten Komplettlook mit kurzen Haaren für euch. :)

Letzte Woche Dienstag habe ich meinen lieben Haargott → Dimitri besucht und mich nach ein bisschen Hin und Her (Dimitri hätte mir lieber einen “Mob” verpasst) für die kurzen Haare entschieden. Die erste Version habt ihr ja schon gesehen – der überlange Pony ist wirklich toll und hat mir auch wahnsinnig gut gefallen, hat aber mit meinen feinen Haaren nicht funktioniert, weshalb ich am Donnerstag gleich nochmal vorbeigeschaut habe und wir das Ganze noch ein bisschen gestutzt haben. Jetzt heißt es also nach ein paar Jahren wieder #shorthairluisback (definitiv ein Lieblingshashtag!), zusammen mit wieder minimal dunkleren Haaren (hauptsächlich der Ansatz für optisch mehr Fülle) und viel Pony – daran muss ich mich noch gewöhnen. :) Aber es macht Spaß, wieder kurze Haare zu haben – ich fühle mich damit tatsächlich wohl(er) und bin davon überzeugt, dass das auch wirklich mein Ding ist. Positiver Nebeneffekt: jetzt schaue ich noch öfter bei meinen lieben Jungs im Salon vorbei – regelmäßiges Konturenschneiden ist ja jetzt auch wichtig! :)

Zum Outfit – seit Langem habe ich mal wieder bei H&M bestellt. Eigentlich war in dem Paket ein Pullover, den ich online total cool fand (und ich hab’ gesehen, die liebe → Magdalena hat ihn auch schon!), aber ich sehe darin absolut unmöglich aus. Dafür hatte ich aus Spaß diesen Jumpsuit mit eingepackt und siehe da – er sitzt perfekt, ich liebe die Farbe und den Schnitt und deshalb durfte er bleiben. Da auch glücklicherweise gleich Zeit für ein paar Fotos war, haben wir uns mal auf einer Brücke hier in der Gegend platziert. :)

ENOf course, I’m not leaving you without some words about my new haircut. Last Tuesday, I went to my hair God Dimitri and after some discussion (he’d rather have cut a “mob”), I went for a short cut. You already saw the first version with oversized bangs and I really loved it, but it just won’t work for my fine hair so I came back on Thursday and we shortened everything just a little more. Now I’m back with short hair after a few years, together with a bit darker roots and much more bangs – I really have to get used to it now. :) But I really love having short hair – I enjoy it and I’m sure that this haircut is absolutely my thing. Side benefit: I can now visit my favorite boys here in Hamburg more often – the contours have to be cut regularly now! :)

About my outfit – after a long time, I ordered something at H&M. Actually, my order was all about a huge knit sweater with which I totally fell in love online, but it looks absolutely awful on me. Fortunately, there also was this jumpsuit in my package and as you can see, it fits perfectly, I love the color and the cut and that’s why I kept it. Luckily, we could take some pictures straight away, and so we had a shooting on a bridge around here. :)


(mehr …)

Freitag

5

Dezember 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 23.11.14

Written by , Posted in CURVISION, Herbst 2014, Make-up, Mütze, Outdoor, Outfit, Pulli, Rock, Schmuck, Stiefel, Strumpfhose

12

Photos: Falko Blümlein
Turtleneck Sweater: Isolde Roth (via navabi)
Skirt:
Eloquii (via navabi)
Boots: Nelly “Amadi”
Cap:
Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS Premium sweater, ASOS skirt, ASOS Curve skirt, New Look boots, Report boots, Monki cap 

DEEloquii war mir bisher dank Instagram schon ein Begriff – seit Kurzem gibt es die Marke nun auch bei navabi und deshalb dreht sich → mein aktueller Style Council Beitrag um ein paar Lieblingsstücke aus dem Onlineshop. :)

Heute zeige ich euch einen von zwei Looks mit Eloquii-Teilen, die ich für navabi gestylt habe – das erste Teil ist der karierte Midirock, den ich mit einem lockeren Rollkragenpulli kombiniert habe. Die Kappe bringt den letzten Schliff und macht den Look komplett. ;)
Die Fotos sind übrigens definitiv Lieblingsfotos – ich finde, das Shooting ist wirklich toll geworden! :)

ENThanks to Instagram, I already knew Eloquii – now you can also get this brand at navabi and that’s what → my latest Style Council article is about. :)
Today, I want to show you one of two looks wearing Eloquii for navabi – the first piece is this tartan midi skirt which I combined with a loose turtleneck sweater. The cap gives the outfit its final touch and completes the look. ;)
By the way: I absolutely adore these pictures – the shooting came out so great! :)

(mehr …)

Dienstag

25

November 2014

0

COMMENTS

Outfit ♥ 23.11.14

Written by , Posted in Herbst 2014, Hut, Jacke, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel

10

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Taifun by Gerry Weber
Dress:
Scarlett & Jo
Boots: ASOS “Astronomy”
Hat: H&M Divided
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS jacket, Chloé boots, ASOS hat, ASOS earrings

DEPuuuh, jetzt hat es ganz schön gedauert, bis endlich ein neues Outfit kommt. Mich hat es leider eine ganze Woche lang ordentlich erwischt gehabt und shooten war in meinem Zustand beim besten Willen nicht drin. Dann war das Wetter doof und der Herbst macht es einem mit den Lichtverhältnissen nicht sonderlich leicht, einfach mal schnell Fotos zu machen. Letztes Wochenende hat es aber endlich mal wieder geklappt, so dass wir gleich drei Looks shooten konnten – das ist der erste davon, die anderen beiden sind für navabi und ihr werdet die Outfits bald zu sehen bekommen (einen kleinen Vorgeschmack gibt’s aber schon bei Instagram!).

Heute gibt’s erst mal dieses absolute Traumkleid von Scarlett & Jo, das wohl einen der schmeichelndsten Schnitte überhaupt hat und dazu noch mit einer wundervollen Farbe, einem zauberhaften Print und den wunderschönen Details wie den Flatterärmeln oder dem kleinen Tropfenausschnitt glänzt. Rundum ein perfektes Kleid für kurvige Frauen!
Wenn ihr es haben wollt, habe ich es in der Liste verlinkt – gerade ist es wieder in fast allen Größen vorrätig, aber ihr müsst schnell sein, denn es ist wirklich sehr beliebt (zu Recht!).
Ich habe es erst mal eher herbstlich und cool kombiniert, zusammen mit einer senffarbenen Bikerjacke, meinen heißgeliebten Nieten-Boots und einem Hut (bestes Herbst-Accessoire überhaupt, oder?). Ihr werdet es aber bestimmt auch noch anders gestylt zu sehen bekommen, denn dieses Kleid ist definitiv ein Kandidat für viele Gelegenheiten! ;)

ENPhewww, it took quite a lot of time to finally post a new outfit. Unfortunately, I was very sick for a whole week and couldn’t take any pictures. Then, the weather was way too bad and fall isn’t easy to do a quick shooting because of the bad lighting outside. But last weekend, we shot three looks – this is the first one and the other two, shot for navabi, will be online soon (there’s a preview on Instagram!).

Today, the leading actor of my outfit is this gorgeous dress from Scarlett & Jo, which has the most flattering cut ever – combined with a wonderful color, a cute print and beautiful details like the cap sleeves and the keyhole at the neckline. This might be the most perfect dress for curvy women!
For my first look with it (I’m sure there will be more outfits, as this dress is perfect for any occasion!), I styled it very fall-like with my mustard yellow biker jacket, my beloved studded boots and a hat (best accessory for fall!).


(mehr …)