Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

blau Archive

Freitag

22

Mai 2015

Outfit ♥ HafenCity

Written by , Posted in Frühling 2015, Jeans, Outdoor, Outfit, Pulli, Schmuck, Sonnenbrille, Stiefel, Taschen, Weste

01

Photos: Falko Blümlein
Vest: H&M
Shirt: H&M
Jeans:
Zizzi
Boots: Valentino
Bag: MCM
Sunglasses: Dior “So Real”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: Pink Clove vest, Isolde Roth vest, Hilfiger Denim shirt, ASOS Curve jeans, London Rebel boots (exact dupe!), Even & Odd shopper, Ray-Ban sunglasses, ASOS earrings, ASOS earrings

DEAm Wochenende habe ich Hamburg mit einer kleinen Mission unsicher gemacht – bei der aktuellen → Fashionblogger-Challenge von Two for Fashion heißt es zur Zeit “Ich bin meine liebste Stadt” und neben 9 anderen Bloggerinnen habe ich mit meiner neuen → Olympus PEN Kamera eine kleine Hotspot-Tour durch Hamburg gemacht: ich war am Hafen in Altona, auf dem Michel habe ich mich mit Wind und Regen mit dem Hamburger Schietwetter angefreundet, habe eine der zahlreichen Brücken mit Aussicht auf die Alster besucht und zum Abschluss dann noch ein fünfminütiges Sonnenschein-Zeitfenster in der HafenCity erwischt – wo wir dann natürlich auch mein Outfit fotografiert haben, denn das bietet sich ja an, wenn es um Fashion, Fotos und die Lieblingsstadt geht. ;)

Ich erzähle gar nicht zu viel, sondern schicke euch einfach mal zum Artikel, den → Two for Fashion aus meiner Story gemacht hat – und wenn er euch gefällt, freue ich mich ab dem 1. Juni bis 8. Juni natürlich über eure Stimme, denn gewinnen könnte ich dank euch auch etwas. ;)

ENThis weekend I went on a mission through Hamburg – I’m participating in a contest with my new camera and made a little hotspot tour around Hamburg. Thanks to five minutes of sunshine, we had the chance to shoot my outfit for this mission. Unfortunately, the article is only available in German, but please feel free to have a look → here, and if you like it, you can vote for it from May 1 to May 8 and make me the winner of this challenge. ;)

 

(mehr …)

Montag

11

Mai 2015

Outfit ♥ Color Blocks

Written by , Posted in Clutch, Frühling 2015, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck

7

Photos: Falko Blümlein
Dress: Diane von Furstenberg (via TK Maxx)
Heels: YSL “Tribute”
Clutch: Pura López
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: Studio dress, Manon Baptiste dress, French Connection dress, Bodyflirt dress, Venus dress, Buffalo sandals, Hallhuber bag, ASOS earrings

DEIch bin ein großer Fan der Wickelkleider von Diane von Furstenberg – noch (!) besitze ich keins, aber dafür dieses wunderschöne Kleid hier, das immerhin auch ein bisschen was zum Binden hat. ;) Ich finde die Farbkombi so schön, man kann dazu neben der offensichtlichen Farben sogar noch ein bisschen knalligere Highlights setzen – für’s Erste habe ich aber Grau und Schwarz gewählt und einen klassischen Look, der vielleicht was für eine Hochzeit wäre, denn jetzt im Mai wird natürlich besonders fleißig geheiratet (ist unter euch auch jemand dabei?). Mit einem schwarzen Blazer drüber wird das Outfit auch noch etwas wärmer, aber ihr kennt mich ja nun schon: zum Einen ist mir so gut wie nie kalt – zum Anderen sind Blazer bei mir so eine Sache, denn meistens stehen sie mir nicht (Blazer und Pilotenbrillen sind zwei Dinge, die einfach nicht zu mir passen…). :)

ENI’m a huge fan of Diane von Furstenberg’s wrap dresses – I don’t own one yet (!) but I’ve got this dress, which at least has something to tie. ;) I really love the combination of colors and it’s even possible to add more popping highlights, not only the obvious colors that I chose this time: gray and black. This time, I’m wearing a more elegant version, maybe something for a wedding, as May is THE wedding month (anyone of you tying the knots?). You could add a black blazer and make it a little warmer, but you know me: I’m almost never freezing and most blazers don’t look good on me (blazers and pilot specs just aren’t my thing…). :)

 

(mehr …)

Freitag

8

Mai 2015

Outfit ♥ Wax Print

Written by , Posted in Frühling 2015, Make-up, Outdoor, Outfit, Rock, Sandalen, Schmuck, Sonnenbrille, T-Shirt, Turban

8

Photos: Falko Blümlein
T-Shirt: H&M
Skirt: Dearcurves
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals: Dolce & Gabbana
Head Wrap/Scarf: TRIANGLE by s.Oliver
Sunglasses: Jeepers Peepers
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Alternatives: Polo Ralph Lauren shirt, Sika x ASOS skirt, ASOS belt, Miss KG sandals, Steve Madden sandals, Pieces scarf, Selected scarf, River Island scarf, ASOS sunglasses, AJ Morgan sunglasses, ASOS sunglasses

DEIhr erinnert euch bestimmt an → letzten Sommer, als ich euch von meiner Liebe zu afrikanischen Prints erzählt habe – zusammen mit diesem Rock (und → einem Kleid). Heute gibt’s ein neues Styling damit und direkt eine zweite große Liebe: den Turban. Seit ein paar Wochen probiere ich immer mehr mit den Tüchern auf meinem Kopf aus und liebe es wirklich sehr, ihr werdet also noch einige Varianten von “Head Wraps” zu sehen bekommen. Dieses Mal ist es eigentlich ein Loop-Schal, bei dem ich es glücklicherweise irgendwie hinbekommen habe, da Ding so zu knoten und festzustecken, dass er wirklich so gehalten hat. Sonst sollte man aber wohl wirklich lieber zu Tüchern (am besten quadratische) greifen. Ich bin kein Tutorial-Talent, daher verweise euch für Anleitungen an YouTube. ;) Sollte ich es aber mal irgendwie hinbekommen, ein ordentliches Video zu drehen, werde ich es natürlich posten – versprochen!

ENYou probably remember → last summer when I told you that I’m in love with African prints – wearing this skirt (and a → dress). Today, I’ve got a new styling with it for you, and a new love: the turban. For some weeks, I’ve been trying out new styles with scarves on my head and I’m really obsessed with them, so you’re definitely going to see more head wraps up here. :) This time, I managed to wrap, knot and pin a loop scarf around my head. Don’t ask me how! Normally, you should use simple scarves (preferably square ones). I’m not good at tutorials, so I refer you to YouTube (there are many tutorials for different styles!), but whenever I do my own tutorial, I’ll post it – promise!

(mehr …)