Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

gold Archive

Freitag

27

März 2015

Outfit ♥ Pink Python

Written by , Posted in Cardigan, Frühling 2015, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Strumpfhose, Taschen

012

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: KOKO by KOKO (via Lovedrobe)
Belt: Ted Baker “Julo”
Boots:
Jeffrey Campbell Lita España
Bag: Dior “Miss Dior” ‘fuchsia’
Sunglasses: Prada “Minimal Baroque”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet:
Swarovski
Watch: Detomaso “Marian”
Alternatives: ASOS cardigan, ASOS dress, House of Holland dress, ASOS belt, Vagabond boots, ASOS clutch, Karl Lagerfeld bag, DKNY bag, Reclaimed Vintage watch

DEDas Kleid habe ich schon seit letztem Frühjahr – immer wieder getragen, aber leider erst jetzt Fotos damit hinbekommen. Entschuldigt daher, dass es leider nicht mehr erhältlich ist. Ich hab’ euch aber zwei Alternativen rausgesucht, die zumindest für eine ähnliche Kombi funktionieren würden. :) Ich hoffe übrigens immer sehr, dass euch die Alternativ-Teile helfen, wenn es darum geht, etwas nachzukaufen – ich achte dabei darauf, dass es vor allem eher günstigere Sachen sind, weil ich weiß, dass ich natürlich auch immer ein paar teurere Kleidungsstücke zeige. Als Blogger bin ich da ein wenig im Vorteil und leihe auch viele Sachen für die Blogposts aus, so gibt’s für mich die Möglichkeit, auch möglichst viele Outfits mit verschiedenen Styles zu zeigen. Da ich selbst ja doch etwas seltener shoppen gehe (ich mag es gar nicht mal so sehr – könnt ihr das glauben?) und daher meine eigenen Sachen oft schon älter sind, sind so auch mehr aktuelle Sachen dabei und für alle anderen Fälle suche ich immer fleißig was raus, was ähnlich aussieht. :)

ENThis dress has been a part of my wardrobe since last year’s spring – I’ve already worn it a lot but only managed to take some pictures of it now. I’m sorry that it’s not available anymore, but I found two alternatives which could work for a similar combination. :) By the way: I really hope that my alternative options help you shop my outfits – I always try to find cheaper pieces, especially because I know that from time to time I keep on showing some more expensive clothes and accessories. The advantage of being a blogger is that I can borrow some clothes for outfit shoots – this is great for me because I can show you many different outfits and styles. As I’m not a good shopper (I actually don’t really enjoy shopping – can you believe it?) and many of my outfits include some older pieces, this is a great opportunity for me to show you latest trends and clothes that are in stores right now. And for everything else I search for alternative similar stuff. :)

 

(mehr …)

Montag

23

März 2015

Outfit ♥ Camouflage

Written by , Posted in Bluse, Jeans, Make-up, Mantel, Outdoor, Outfit, Pulli, Schmuck, Sonnenbrille, Stiefel, Taschen, Trenchcoat, Winter 2015

013

Photos: Falko Blümlein
Coat: Burberry (Vintage)
Sweater: Zizzi
Blouse: H&M
Jeans: Zizzi
Boots: Acne Studios “Track Boots”
Bag: MCM
Sunglasses: Miu Miu “Noir”
Earrings: COR:TT
Bracelet: Hermès
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ASOS coat, ASOS blouse, ASOS Curve jeans, Evita boots

DEEigentlich passt das Outfit ja nicht mehr ganz so zum Frühlingswetter – geshootet haben wir das auch vor einer Weile (übrigens in Berlin), aber ungebloggt soll es natürlich nicht bleiben. Und auch wenn gestern schönster Sonnenschein in Hamburg war, war es doch noch ganz schön frisch – perfekt also für einen Trenchcoat-Look – auch wenn wir natürlich ein paar frühlingshaftere Outfits fotografiert haben. ;)

Eine “Pullover über der Bluse”-Kombi hatte ich ja → neulich schon gezeigt – heute aber mal weniger kleidähnlich, sondern wirklich mit einem richtigen Pulli. Ich glaube, es liegt tatsächlich an den kurzen Haaren, dass mir solche Looks jetzt besser gefallen. Vieles hat sich mit der Frisur ein bisschen geändert, zum Beispiel merke ich auch, dass ich auf große Ohrringe verzichte (obwohl sie dabei eigentlich besonders gut zur Geltung kommen, finde ich das irgendwie mit einem Zopf oder einer Hochsteckfrisur schöner – sogar mit langen, offenen Haaren). Neue Frisur, neuer Style – irgendwie stimmt das. Und ich bin ganz froh, mit den kurzen Haaren auch wieder etwas probierfreudiger zu sein. Trotzdem will ich aber meinem Stil treu bleiben und nicht ganz so aus der Reihe tanzen. Was ich aber sagen muss: seit ich Jeans wieder für mich entdeckt habe, habe ich irgendwie das Gefühl, mich mal wieder mehr mit Oberteilen einzudecken – und das, obwohl ich ein riesiger Kleiderfan bin! Mal sehen, was da noch so kommt! ;)

ENActually, this outfit is not very spring-like. Maybe because we already shot it a while ago. Still, this has to be shown, right? And even though the weather here in Hamburg was beautiful and sunny, it’s still pretty chilly outside – perfect for a trench coat look. Of course, we’re already shooting some spring outfits – so stay tuned! ;)
Today, I have to talk about that short hair phenomenon: I somehow seem to be more keen to experiment new things, which I didn’t like when I had longer hair. This includes even my choice when it comes to earrings. I always loved wearing statement pieces, now I prefer my beloved pearls from Dior (even though short hair is perfect for showing off huge earrings, I like them better with a braid or an updo). And while I’m a huge fan of dresses, I kind of want to go shopping for some new shirts which I can wear with my new jeans addiction. I can’t wait what’s coming next and what I’m going to try out! :)

 

(mehr …)

Montag

2

März 2015

Outfit ♥ Style Council: Classy Jeans

Written by , Posted in Bluse, CURVISION, Jeans, Kleid, Make-up, Mantel, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sonnenbrille, Taschen, Winter 2015

4

Photos: Falko Blümlein
Coat: Evelin Brandt (via navabi)
Blouse/Dress:
Zizzi (via navabi)
Jeans:
Zizzi (via navabi)
Boots: & Other Stories
Bag: Dior “Lady Dior” medium
Earrings: & Other Stories
Sunglasses: Miu Miu “Noir”
Alternatives: Windsor Smith boots, ASOS earrings, ASOS sunglasses

DEBei meinem neuesten → “Style Council”-Beitrag dreht sich alles um Jeans – denn ich habe “meine” Jeansmarke endlich gefunden: Zizzi. Auf der letzten “Curvy”-Messe bekamen wir die Gelegenheit, uns aus den Sample-Teilen der letzten Kollektion ein paar Sachen auszusuchen und weil mir die Jeans so sehr ans Herz gelegt wurden und glücklicherweise so ziemlich alle Jeans in meiner Größe da waren, habe ich natürlich direkt danach gegriffen. Und ich glaube, so perfekt sitzende Jeans hatte ich noch nie. Bei meiner ziemlich breiten Hüfte und dem doch recht ausladenden Po ist es schwierig, richtige Skinny Jeans zu finden, die unten dann auch schmal genug sind. Das Hosenproblem habe ich ja schon oft angesprochen: passt es oben, sind die Beine spätestens ab den Knien so weit, dass sie locker zwei bis drei Mal reinpassen würden – unvorteilhaft! Ich war also sehr erstaunt (oder eigentlich nicht – Zizzi ist ja wirklich mit die beste Marke auf dem Plus Size Markt und hat ja echt ein Händchen für Klamotten, die auch WIRKLICH “Fashion” sind!), dass das hier endlich mal nicht der Fall ist. Sitzt oben, sitzt unten – läuft!

Für den ersten Teil meines kleinen Jeans-Specials bei navabi habe ich ein etwas schickeres Outfit mit dem Klassiker gemacht – und wieder eine Bluse mit eingebracht. :) Dieses Mal eine Bluse, die bei mir eindeutig als Kleid durchgeht und somit habe ich auch direkt etwas ganz Neues ausprobiert – über Jeans sowas Langes zu tragen, ist für mich nämlich neu (und passt ja eigentlich sonst auch eher zum typischen Moppel-Lagenlook, finde ich irgendwie). Zusammen mit dem leuchtend gelben Mantel in dezenter Stepp-Optik (ist er nicht wunderschön?) und mit edleren Accessoires wie der Tasche und den schlichten Stiefeln ein perfektes “Casual Chic”-Outfit für einen kleinen Lunch mit einer Freundin. :)

EN

My latest → “Style Council” article is all about jeans – because I finally found “my” jeans brand: Zizzi. At the last “Curvy” fair, all bloggers had the chance to pick some pieces from their last season samples, and as I heard that their jeans are perfect and they were all my size, I instantly put my hands on them. :) I’m sure I’ve never worn such perfect jeans before!

For the first part of my little jeans special for navabi, I styled a more sophisticated look with the classic blue jeans – and, of course, brought in another blouse. :) This time, it’s a blouse that’s definitely a dress for me – and so I had the chance to style something new for me – a “dress” over a pair of jeans. Combined with this gorgeous bright yellow coat (isn’t it beautiful?) and classic accessories like the bag and the boots, this is a perfect “casual chic” outfit for a nice lunch with a friend. :)

 

(mehr …)