Lu zieht an. ♥

Daily Plus-Size Outfit + High-End Beauty Blog

gold Archive

Little Black Dress. ♥

Written by , Posted in Blazer, CURVISION, Heels, Kleid, Outfit, Sandalen, Schmuck, Taschen

littleblackdress

Photos: Falko Blümlein
Dress: Kiyonna
Blazer: frapp
Flat Sandals:
Chanel
High Heels: Arezzo
Platform Sandals:
Gucci
Clutch: Gucci
Pearl Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Rose Earrings: Accessorize
Statement Earrings: Topshop

DEFür meinen neuesten Style Council Artikel bei navabi habe ich einen Klassiker auf drei verschiedene Arten gestylt – das “Kleine Schwarze” gibt’s ganz easy für den Alltag, monochrom mit schwarz-weiß und im Glamour-Style für besondere Anlässe. Meine Tipps dazu könnt ihr → hier lesen.

Mein Lieblingslook ist übrigens der ganz rechts – davon hab’ ich auch noch mehr Bilder, die ich demnächst posten werde. ;)

ENMy latest Style Council article at navabi is all about a classic wardrobe piece – the little black dress. I styled it three ways – everyday chic, monochrome in black & white and glamorous for special events. You can read everything about my styling advice → here.

By the way: my favorite style is the one on the right – I’ll be posting more pictures of it soon. ;)

Outfit ♥ 27.06.14

Written by , Posted in Cardigan, Event, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sandalen, Schmuck, Sommer 2014, Taschen

2

Photos: Falko Blümlein
Cardigan: Via Appia Due
Dress: Evans
Belt: Ted Baker “Julo”
Sandals: Dolce & Gabbana
Bag: Furla Candy Bag Bauletto ‘smeraldo’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Watch: Michael Kors MK5337
Bracelet:
Swarovski
Alternatives: Barbara Becker cardigan, ASOS dress, ASOS belt, ASOS sandals

DELetzte Woche war es noch ziemlich sommerlich, als ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht habe – dort habe ich ein ganz besonderes Event besucht, denn ich bin mit einem neuen Haarschnitt nach Hause gekommen, aber dazu bald mehr! :) Heute gibt’s erst mal mein Outfit, das ich getragen habe…

Das Kleid habe ich vor Kurzem bei Evans gekauft, ich fand es total süß und hatte auch gleich die Idee, es – für die etwas frischeren (und hier in Hamburg windigeren) Tage – mit dem zitronengelben Cardi zu kombinieren. Der ist wirklich leicht und fällt so schön und wenn man genau hinsieht, passt er auch wirklich perfekt dazu, denn es sind auch ein paar gelbe Akzente im Blumenmuster auf dem Kleid. Für noch mehr Farbe war mal wieder meine grüne Candy Bag dran und um bequem zu reisen (nach Berlin geht’s jetzt nur noch per Bahn oder Fernbus – so wie nächste Woche, denn da heißt es wieder “Curvy is sexy”!), habe ich mich für flache Gladiatorsandalen entschieden. Die wiederum habe ich auf meiner Suche nach komplett schwarzen Spitzenespadrilles bei Dolce & Gabbana (leider sind die aber überall ausverkauft) gefunden, allerdings für den Originalpreis, der echt heftig für ein Paar Sommersandalen ist – auch wenn sie wirklich top verarbeitet sind und nicht gerade wenige Details haben. Zum Glück ist ja grad überall SALE, also habe ich sie doch noch günstiger bekommen und da meine alten Sommersandalen nach 3 Jahren Dauereinsatz den Dienst quittiert haben, war der Kauf auch berechtigt. Sie sind auf jeden Fall mega bequem, müssen aber noch ein bisschen eingelaufen werden, da das Leder recht hart ist und die Riemchen vorn dementsprechend ein paar Spuren hinterlassen haben. :D Aber das gibt sich bestimmt bald. Tragen will ich sie nämlich mindestens genauso oft wie meine alten Sandalen – ich bin schwer verliebt! :)

ENWhen I was on my way to Berlin, where I attended a very special event (I came back with a new haircut – telling you more soon!) last week, it was pretty summery, so today I want to show you my outfit of this day…

I recently bought this dress at Evans because it’s so cute and I immediately had the idea to wear it with this lemony cardi. It’s very lightweight and I love the collar – and if you have a closer look, you’ll find yellow accents on the dress, so it fits perfectly. I added more color with my green Candy Bag and for a comfy travel, I went for flat gladiator sandals. I found these at Dolce & Gabbana when I was searching for all-black lace espadrilles (unfortunately, they’re sold out everywhere), but the original price is crazy. Fortunately, there’s SALE everywhere, so I could get them much cheaper. And as my old sandals quit their service after 3 years of continuous use in summer, that was a justified purchase – especially as they are absolutely comfy and stylish, and I want to wear them at least as often as my old ones – I am so in love! :)

(mehr …)

Outfit ♥ 26.06.14

Written by , Posted in Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sommer 2014, Taschen

2

Photos: Falko Blümlein
Dress: Topsy Curvy
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Bag: Dior “Miss Dior” ‘fuchsia’
Earrings:
Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings ‘fuchsia’
Alternatives: New Look dress, ASOS pumps, Dune bag

DENach dem letzten sehr entspannten Look darf es heute mal wieder was Schickeres sein, oder? Deshalb gibt’s heute mal wieder ein wunderbares Kleid. :)

Ich hab’ in den letzten Wochen ein bisschen dem SALE gefrönt und mir ein paar kleine Schmuckstücke ausgesucht – allerdings nicht bei H&M, Zara und Co., sondern online und vorzugsweise aus UK. Blöderweise ist jetzt genau dieses Kleid nicht mehr da, aber es gibt das gleiche Modell mit einem anderen Blumenmuster → hier. Ich liebe diese Scuba-Kleider, der Stoff ist wirklich grandios und fällt echt schön – wenn es nach mir ginge, hätte ich nur noch solche Kleider im Schrank (und ich muss zugeben, dass ich mittlerweile auch immer wieder gezielt danach suche)! :)

Kombiniert habe ich endlich mal wieder mit meinen liebsten Peep-Toes und meiner Lieblingstasche, zu der ich mittlerweile (vielleicht ist es euch beim letzten Outfitpost aufgefallen) die passenden Ohrringe habe – ich glaube, es gibt wirklich keine Ohrringe, die ich so oft trage wie die “Mise en Dior” von Dior, also habe ich mir hier in Hamburg vor Kurzem ganz spontan ein zweites Paar in fuchsia gegönnt, das gerade frisch reingekommen war (Glück gehabt, denn sie sind sonst immer schon reserviert oder sowieso ausverkauft). Da ich pink ja wirklich mag und auch oft trage, durfte es also neben den Perlen auch mal Farbe sein – und ich finde diesen matten Look absolut grandios! :)

ENAfter my last very casual look it’s time for something more sophisticated, right? So today I’ve got a wonderful dress for you. :)

The last weeks, I kind of indulged in the sale and picked some special pieces – but instead of shopping at H&M, Zara and Co., I went online shopping, preferably in the UK. Unfortunately, this dress isn’t available anymore, but you can find the same model with another floral pattern → here. I really love these scuba dresses, the fabric is fantastic and drops very nicely. :)

I finally wore my favorite peep-toes again and my beloved bag, for which I got the matching earrings (maybe you already saw them in my last outfit post) – there are no earrings I wear more often than the “Mise en Dior” by Dior, so I lately treated myself to another pair in fuchsia here in Hamburg. As I really like pink and wear it pretty often, I went for some color in addition to the pearls – and isn’t this matte look fabulous? :)

(mehr …)