Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach meinem ersten Arbeitstag: DEAD. 13 Stunden Hardcore auf dem Schlagermove ist dann doch ganz schön heftig für den Anfang, aber ich hab‘s durchgehalten und bin stolz auf mich! Leider kam ich heim und das Internet war tot, also gibt‘s heute keinen chilligen Netflixtag und ich kann so auch leider keinen neuen Blogpost hochladen, aber das hole ich die Tage nach! Bis dahin gibt’s schon mal dieses passende Foto von @sungheeseewald 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach...

Oh hello, weekend, is that you? 🤓
(Please ignore the mess in the background! 💁🏼‍♀️)

Oh hello, weekend, is that...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog starte ich heute mit einer neuen Kolumne - #TimeToGrowUp heißt das gute Stück und ich bin selbst gespannt, wie das mit dem Erwachsenwerden so bei mir laufen wird! Teil Eins gibt‘s jetzt auf luziehtan.de 🤓♥️✌🏻 | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion, lieber @jrgmyr - Happy Gin Basil Smash Day! Es war mir eine Ehre, mit euch den 10. Geburtstag eines wundervollen Drinks zu feiern! 💚 Auf das Meisterstück - und all die kommenden! 🍸 | 📷 @ingridforyou ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion,...

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr dieses wundervolle Foto im Kopf abändert, könnt ihr euch vorstellen, wie ich gerade aussehe, während ich hier versuche, mein kleines, aber feines WG-Zimmer etwas wohnlicher zu zaubern (#nomakeup und die coole blaue Folie ist dann eher sowas wie Schraubenzieher und Müll). Da das Foto natürlich viel, viel schöner ist (und ja, die Realität ist sicher auch sympathisch, aber lange nicht so sehenswert!), gibt’s mit diesem ersten Foto heute den Einstieg in eine grandiose neue Strecke, die ich mit der wundervollen @sungheeseewald geshootet hab‘. Den Look gibt’s übrigens auch bald als Outfit auf dem Blog, Internet aber erst ab morgen wieder, also seid ein wenig geduldig mit mir. 💙 Ich schicke euch allen ganz viel Liebe aus Hamburg! 😘😘😘

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg, du hast mich wieder! ⚓️ Wie aufregend das alles ist! Erste Nacht in meiner ersten WG, nach meiner ersten richtig langen Autofahrt, mit Spucki im Gepäck, einem richtig coolen (wenn auch erst mal nur kleinen) Job in der Tasche, in meiner allerliebsten Lieblingsstadt der Welt (auch wenn ich eigentlich echt nicht genug davon gesehen habe, um das zu sagen - aber Zuhause ist halt, wo das Herz sich wohlfühlt!). Hoffen wir mal auf einen richtig guten Traum, der dann in Erfüllung geht! Auch wenn ich erst mal auf dem Boden schlafe - gilt das dann trotzdem oder darf ich nochmal, wenn ich ein richtiges Bett habe? ♥️ Größter Dank des Tages geht neben dem Universum (zwei fette Staus, die auf der anderen Autobahnseite waren) an @theblondefreckles und @i.am.taesh - Danke, dass es euch gibt! Und natürlich ein Extradankiii an @jfcreations.photography für dieses traumhafte Foto, das so stummfilmlike zu dieser Aufbruchstimmung bei mir passt! Hamburg, ich bin ready für dich und alles, was kommt! Das wird großartig! ♥️ #hamburgloveistruelove (ist ja übrigens mein persönlicher Hashtag für meine übertrieben große Hamburgliebe und darauf bezogene Posts - wehe, wenn mir den jemand klaut, haha!)

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg,...

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung] It’s Saturday, so don’t forget: „Get yourself a girl that can do both.“ 💁🏼‍♀️ Übrigens bin ich die meiste Zeit eher links, wobei die Pizzaschachtel nur Attrappe ist. Mein Herz gewinnt man an Gammeltagen mit selbstgemachtem Popcorn (salzig und mit Butter!). ♥️ Aber es wäre ja langweilig, wenn man nicht ab und zu auch mal die Femme Fatale im Korsett rauslassen könnte. „Fehlt“ (nicht wirklich) jetzt nur noch ein Mann mit gutem Geschmack, der dieses Wesen mit mindestens zwei Persönlichkeiten haben will... 🤷🏼‍♀️ Haha!

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung]...

[Werbung wegen Verlinkung] Kleines #Carfie vor dem letzten spontanen Shooting mit der liebsten @jfcreations.photography, bevor ich hier wieder aufbreche. ♥️ Wir haben so viel Glück mit der Location gehabt, ich kann‘s kaum erwarten, euch zu zeigen, was da Tolles bei rumgekommen ist!!! 😱 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan

[Werbung wegen Verlinkung] Kleines #Carfie...

The face I make when I‘m in windy Hamburg. ♥️ You should definitely read my latest blog post today - hurry and head over to luziehtan.de! 🤓 #hamburgloveistruelove

The face I make when...

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder einen Klassiker rausgekramt, für den Mädelsabend! ♥️ Das wunderbare @seebychloe Kleid hatte ich vor zwei oder drei Jahren mal bei TK Maxx gefunden und ich liebe es so, so sehr - trage es aber viel zu selten! Das wird jetzt geändert! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @mycurves_elina

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder...

Tag Archives pink

• Tropical •

By Posted on 2 730 views

9

DEen-2BR
Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Carmakoma “Hope Ashton”
(also available → here)
High Heels: YSL “Tribute”
Turban/Scarf: Josie loves ♥ Passigatti
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: Wallis jumpsuit,
Becksöndergaard scarf, Konplott earrings

Well, it’s nothing new that I love jumpsuits. We have already talked about this a lot. So I’ll skip the blah blah about it and tell you a little bit about my outfit.

You already know my black and white version of this look – so this time, I’ve got something more colorful and tropical (the palm leaves were asking for it!) for you. Of course, I had to do another turban style. I still love them, even though at the moment, every inch of fabric is way too much on my skin. Summer’s in full swing here in Germany and there are only two options: you either go to the beach and keep jumping into the water or you stay at home naked and have some fun with your fan. This weekend, I’ll go for option number one – go ahead and make sure to do the same! ;)

Anyways, I had lots of fun styling this outfit – green is my favorite color, so this scarf was just perfect for my styling. Plus, it was the inspiration for my make-up. Somehow, for quite some time, my make-up has been more natural without much color, but this time I went for popping green and turquoise and some pink lipstick – and it felt good! Just like summer! :)

• Tie-Dye Casual •

By Posted on 0 757 views

3

Photos: Falko Blümlein
Dress: dress to (Brasil)
Sandals: Dolce & Gabbana
Bag:
Gucci “Soho” Leather Chain Shoulder Bag
Sunglasses: Giorgio Armani
Earrings: Chanel
Alternatives: TTYA dress,
Vero Moda dress, Sparkz dress,
ASOS sandals, Anna Field sandals

EN

I really love maxi dresses. Besides jumpsuits, maxi dresses are my favorite choice of clothing for summer. I bought this one back in 2012 when I was in Brazil and – don’t ask me why – have never worn it before here in Germany.

When the first rays of sunshine come out and it’s warm enough, I’m in full summer clothes mood. :) We had the first few warmer days at the end of May, that’s when I wore this dress and really enjoyed it. Even though it can get pretty windy up here in the north, sunshine makes everything better. :)

DEIch liebe Maxikleider. Neben Jumpsuits sind sie meine liebste Wahl im Sommer. Dieses hier hab’ ich 2012 in Brasilien gekauft und – fragt micht nicht, warum – hier in Deutschland noch gar nicht getragen.

Wenn die ersten Sonnenstrahlen rauskommen und es warm genug ist, bin ich sofort in Sommerkleiderstimmung. :) Die ersten warmen Tage hier kamen Ende Mai, da hab’ ich das Kleid endlich getragen und hatte wirklich Spaß dabei. Obwohl es hier im Norden ja schnell mal ziemlich windig ist, macht der Sonnenschein alles wieder wett. :)


Feel Glamorous.

By Posted on 0 1.7K views

[Werbung | Advertisement – collaboration with Palmolive]

ENI’m very happy to announce that I’m Palmolive’s blogger testimonial for their new → “Feel Glamorous” shower gel – that’s why today I want to share some of my little secrets for a glamorous feeling and introduce you to the new shower gel.

Maybe, some might think that it doesn’t really belong here, especially because I usually write about luxury cosmetics. For me, shower gel is something like make-up remover: you need it on a daily basis and in the end it’s a consumer and disposable product. Still, it has to be of good quality, be nice to your skin and make you feel good – but it’s definitely a product that doesn’t have to be extremely expensive. My favorite shower gel was discontinued about two years ago and since then I’ve been switching shower gels every time a new bottle was empty. I kind of feel like I could stick to this one, as it’s not only a shower gel but also contains very fine peeling grains, which brings a nice feeling and at the same time glamour to your daily shower time. :)

0

In cooperation with Palmolive.

DEIch freue mich sehr, euch heute mitzuteilen, dass ich Palmolives Blogger-Botschafterin für das neue → “Feel Glamorous”-Duschgel bin – und deshalb teile ich heute meine kleinen Geheimnisse für ein glamouröses Feeling und stelle euch das neue Duschgel vor.

Vermutlich werden manche denken, dass das gar nicht so recht hierher gehört, vor allem da ich normalerweise über Luxuskosmetik schreibe. Für mich ist Duschgel aber etwas wie Make-up-Entferner: man braucht es täglich und gleichzeitig ist es eben auch ein Wegwerf- bzw. Verbrauchsprodukt. Trotzdem muss es eine entsprechend gute Qualität haben, gut zur Haut sein und ein angenehmes Gefühl hinterlassen – aber dafür muss es eben nicht superteuer sein. Mein Lieblingsduschgel wurde leider vor ca. 2 Jahren aus dem Sortiment genommen, seitdem habe ich jedes Mal, wenn eine Flasche leer war, ein neues ausprobiert. Dieses Mal hab’ ich aber sogar das Gefühl, dass ich bei diesem hier bleiben könnte, denn es ist nicht einfach nur ein Duschgel, sondern enthält auch ganz feine Peelingkörnchen, die aus dem täglichen Duscherlebnis etwas Besonderes und somit auch Glamouröses machen. :)

Outfit ♥ Paisley Head Wrap

By Posted on 0 488 views

4

Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Zizzi
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Head Wrap/Scarf: Fraas (via TK Maxx)
Bag: Feira Hippie Ipanema
Sunglasses: Emilio Pucci (via TK Maxx)
Earrings: Dior “Gum Tee Shirt” Tribal Earrings
Bracelets: Hermès, Swarovski
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: Blend She jumpsuit,
Manon Baptiste jumpsuit, Vila jumpsuit,
ICHI jumpsuit, bonprix bpc collection jumpsuit, bonprix bpc collection jumpsuit, ASOS scarf,
Fraas scarf, Reiss scarf, ASOS head band,
Star Mela bag, Star Mela bag,
ASOS sunglasses, AJ Morgan sunglasses,
Dolce & Gabbana sunglasses

ENMy obsession with head wraps continues and this time I tried another wrap technique with a huge bow in the front. Plus, we’re back with another jumpsuit. It’s actually my favorite and I’ve already styled it in so many ways but never like this – the turban adds an exotic touch to the comfy outfit (skip the heels for a shopping trip or a day at the beach!) and there’s yet another special piece: the bag. And yes, it’s really made of pull tabs, colored and hand-sewn in Brazil. I bought it in 2012 when I last visited my family there and spent an afternoon at the Feira Hippie in Ipanema – a great little marketplace for anything handmade, from clothing to interior decoration. If you’re ever there, you should have a look!

DEMeine Liebe zum Turban geht weiter und dieses Mal hab’ ich wieder was Neues ausprobiert, mit einer riesigen Schleife vorn dran. Dazu noch ein Jumpsuit, der übrigens mein Lieblings-Jumpsuit ist. Ich hab’ ihn schon so oft getragen, immer wieder anders kombiniert, aber so noch nie – der Turban bringt ein bisschen Exotik in den Look, der sonst wirklich superbequem ist (für einen Shoppingnachmittag oder einen Tag am Strand sollte man dann aber die High Heels weglassen und mit flachen Sandalen ersetzen!) und da wäre auch noch ein besonderes Teil. Die Tasche. Ja, ihr seht richtig, die ist aus Dosenringen gemacht, die bunt bemalt und zusammengenäht wurden. Als ich das letzte Mal 2012 dort war, hab’ ich sie auf der “Feira Hippie” in Ipanema gekauft – ein wirklich schöner kleiner Markt mit wahnsinnig vielen tollen handgemachten Sachen, von Klamotten bis hin zu Deko-Artikeln für die Wohnung. Falls ihr jemals dort sein solltet, müsst ihr unbedingt vorbeischauen!