Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] #foodporn & #cocktailporn im @botanicdistrict - fantastische Küche trifft auf grandiose Drinks und ein sehr charmantes Team! Me likey! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] #foodporn &...

[Werbung wegen Verlinkung] Kleines Lebenszeichen von mir - ich bin derzeit ganz und gar beschäftigt damit, mein Leben in Hamburg irgendwie auf die Reihe zu kriegen. Der Job im @kurvenhaus_hamburg ist super, ein zweiter steht hoffentlich ab Januar an, aber es fehlt nach wie vor eine richtige Bleibe. Und Spucki sollte natürlich bei mir bleiben können, was sich irgendwie gerade bei den vielen WGs immer als ein Problem rausstellt. Trotzdem versuche ich zur Zeit positiv zu bleiben, vor allem natürlich bei der Arbeit - und erst recht, wenn man so ein süßes Teil findet (hallo, krasser Themenwechsel). Noch passt meine Insulinpumpe zum rosa gestreiften Pulli, nächste Woche kriege ich nach fast 6 Jahren endlich eine neue, weil meine kleine @medtronicdiabetes Minimed mittlerweile auseinanderfällt. Ich werde das Ding vermissen, es war ein langer Kampf, bis wir zusammen waren. Aber jetzt wird es nunmal Zeit für die neue Generation, die dann mit meinem @dexcom kommunizieren soll. Random Info, aber es sind ja auch Diabetiker unter euch, also warum nicht auch mal darüber sprechen, wenn ich schon dabei bin. 🙆🏼‍♀️

[Werbung wegen Verlinkung] Kleines Lebenszeichen...

My mood these days: desperate queen. 🙆🏼‍♀️ Bin nach wie vor nicht gerade glücklich (und man sieht es mir an) zur Zeit, aber das mit dem Aufstehen und Krönchen richten mache ich halt einfach wortwörtlich. Wäre ja blöd, einfach aufzugeben!

My mood these days: desperate...

Serenity. ♥️ #hamburgloveistruelove

Serenity. ♥️ #hamburgloveistruelove

[Werbung wegen Verlinkung] Letzten Monat auf der @eatandstyle kennengelernt und direkt mal verkuppelt: das wunderbare Grapefruit Tonic Water von @luscombedrinks.germany und der Sloe Gin von @feingeisterei_finespirits - ein perfect Match! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Letzten Monat...

[Werbung | Advertisement] Monday got me like... okay, ist gelogen. So leicht bekleidet und happy bin ich an diesem Montag nicht, aber es ist trotzdem ein guter Tag - und wenn ich das Foto anschaue, kriege ich sowieso gute Laune, das war nämlich ein toller Tag mit @sueperbthelabel @keentheagency und @julia_marie_werner - und die Bilder von diesem fröhlichen Look gibt’s grad alle auf dem Blog! 😉 | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung | Advertisement] Monday got...

Spucki und ich wünschen euch einen schönen ersten Advent. ♥️ Seid lieb zueinander!

Spucki und ich wünschen euch...

[Werbung | Advertisement] Auf dem Blog gibt’s einen neuen Look von meinem Shoot mit @sueperbthelabel und @secondellahamburg - würd‘ mich freuen, wenn ihr vorbeischaut! 💙 | 📷 @julia_marie_werner

[Werbung | Advertisement] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] So this happened yesterday... 🖤 Thanks to the most wonderful and talented @rei.ink who created an absolutely perfect dream of a floral tattoo for me.

[Werbung wegen Verlinkung] So this...

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder ordentlich angezogen in eurem Feed, haha! 😉 Das hab‘ ich gestern beim X-mas Fashion Dinner mit @ernstingsfamily im @thefontenay_hamburg getragen und mich unheimlich über so viele Komplimente gefreut! Es war ein toller Abend, mit schöner Kleidung, leckerem Essen und wunderbaren Drinks! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder...

Nachgedacht

• Thank you •

By Posted on 11 3.1K views

IMG_7848

Instead of answering your comments one by one I want to do an extra blog post and say THANK YOU – from the bottom of my heart. Thank you for your kind words and your support. I really appreciate reading your comments and your love and it means the world to me that you all understand my situation and support me and my decision to ease off a bit. As I already told you, this is not the end of this blog and it’s also not a goodbye because I will continue posting, just not too much and probably only just a few outfits. I’m currently at a turning point in my life and I am more than ready for the changes that will happen. Because suffering from depression and anxiety has made me a very fragile, weak and unfortunately also very dependent person – and this is not who I am. I will now focus on my mental health, on changing my bad habits caused by my fears and the deep sadness and therefore on myself and becoming the person I actually am: strong and independent. I know it’s inside of me and it’s time to liberate that again. I’m thinking about maybe taking you with me on that journey since I know the stigma of depression and that it’s still a taboo to admit that one is actually ill. I’m not 100% sure if I will really write about it but I want to let you all know that it’s okay to understand that you need help. It’s okay to accept that you’re not just sad. It’s okay to ask for help and it’s okay if others know that you need it. This is why I’m telling you all this. I want to let the world know that everybody, even the funniest, happiest and luckiest person may be depressive deep inside. Faking a smile is the easiest when you suffer from depression even if it’s the hardest. Depression means opposites, illogical thinking, fear and sadness, but also hiding, especially so others won’t know how you feel and what you think. Please just never forget that you are not alone. There is help out there, you just need to ask for it and also accept it. And be ready for a change. That’s what I finally understood and there’s no shame about it.

• Curvy Supermodel – mein Fazit •

By Posted on 3 1.3K views
Sorry, this post is only available in German.

Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, gestern bei “Curvy Supermodel” reinzuschauen. Schon lange wurde sich ein solches Format gewünscht, ein Pendant zu “Germany’s next Topmodel”, aber eben in Plus Size. Gelandet ist die neue Supermodel-Castingshow bei RTL2, dem Trailerpark der Fernsehsender – vielleicht auch mit die schlechteste Entscheidung. Ein bisschen frage ich mich ja, wie das Ganze auf ProSieben gelaufen wäre, also wirklich parallel. Eventuell etwas professioneller, aber ich denke, mein Fazit wäre am Ende das gleiche.

Vor Ausstrahlung der Sendung und auch vor dem Casting wurde ich ein paar Mal gebeten, das Format vorzustellen – ich habe das bewusst vermieden. Mir war klar, dass der Sender allein schon nicht ideal für ein solches Format ist, aber ich bin tatsächlich fast ohne Erwartungen an die Sendung rangegangen. Leider wurden diese sogar unterboten.

Eine zusammengefasste Version meines Fazits hab’ ich gestern Abend bereits auf → Facebook und → Instagram hochgeladen, aber ich wollte unbedingt auch nochmal ausführlich auf das ganze Thema eingehen.