Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Sommer 2010 Archive

Montag

20

September 2010

24

COMMENTS

Outfit ♥ 19.09.10

Written by , Posted in Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Overknees, Sommer 2010, Stiefel, Strumpfhose, Taschen

Öfter mal blöd aussehen… Dank 3D-Kino geht das ja ganz leicht und jeder sieht mit so einer extrem hässlichen Brille ruckzuck doof aus. Ich sag’ nur: Eierkopf.

Im Kino wurde natürlich kein anderer Film als “Resident Evil: Afterlife 3D” geschaut. Da hab’ ich mich ja seit Jahren drauf gefreut, ich bin nämlich heimlich, still und leise ein riesengroßer Fan der Resident Evil Reihe. Nur die Spiele könnte ich niemals spielen, weil ich danach nicht mehr schlafen könnte, da bin ich ein Schisser. :)

Passend zum Film musste natürlich ein leicht Zombiejäger-angehauchtes Outfit her und das ist es dann geworden:

Kleid: H&M Trend // Gürtel: H&M // Strumpfhose: Primark // Overknee-Stiefel: Deichmann // Tasche: Longchamp

Vom Film war ich natürlich dementsprechend begeistert. Milla Jovovich in Bestform, alte Bekannte mit dabei und ich fand’ zum ersten Mal diesen ominösen Wentworth Miller hot. :) Wer von euch wäre nicht gerne mit in seinen Käfig gesprungen? :)

Schade, dass die Story recht klein gehalten wurde, aber die Effekte waren dafür natürlich unschlagbar. Und Teil 5 gibt es hoffentlich bald. :)

Eyeshadow: Base – NYX Jumbo Eye Pencil – “Black Bean” // MAC – “Club” // MAC Pigment – “Pink Opal” // Rouge Bunny Rouge Pigment – “Endlose Weite”
Kajal: NYX Jumbo Eye Pencil – “Black Bean”
Eyeliner: Bobbi Brown Gel-Eyeliner – “Black Ink” & “Ivy Ink”
Mascara: essence – weiße Base // MAC – Plushlash black
Augenbrauen: Bobbi Brown Eyeshadow – “Hot Stone”
Rouge: MAC – “Blushbaby”
Lippen: YSL Rouge Volupté – “Nr. 3″

Freitag

17

September 2010

25

COMMENTS

Outfit ♥ 17.09.10

Written by , Posted in Body, Jeans, Make-up, Outdoor, Outfit, Overknees, Shorts, Sommer 2010, Stiefel, Taschen

Mit dem heutigen Outfit verabschiede ich mich mal wieder ins Wochenende. Ich hoffe, dass ich dieses Mal wieder mehr Zeit zum Posten habe. :)

Ich hatte heute so viel Spaß beim Posen, dass wir 168 Fotos gemacht haben. Ich hasse es immer wieder, mich für die Posts auf ein paar Fotos beschränken zu müssen, aber ich denke, die hier gehören zu der besten Auswahl…

Cardi: Primark // Body: H&M Trend // Jeansshorts: Vintage // Overknee-Stiefel: Deichmann // Tasche: Primark

Das Make-up ist heute auch sehr schlicht. Viel gibt’s auch nicht zu erzählen, also lasse ich die Bilder einfach für sich sprechen…

Gesicht: RBR – Aqua Primer // IsaDora – Transparent Powder
Lidschatten: Bobbi Brown Stonewashed Nudes Palette (LE)
Eyeliner: Bobbi Brown Gel-Eyeliner – “Black Ink”
Mascara: essence – weiße Base // MAC – Plushlash black
Augenbrauen: Bobbi Brown Eyeshadow – “Hot Stone”
Rouge: MAC – “Blushbaby” // MAC – “Dollymix”
Lippen: Bobbi Brown Lipliner – “Blush” // Bobbi Brown Lipstick – “Beige” // MAC Lipglass – “Glamour For All” (LE)

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! :)

Samstag

11

September 2010

28

COMMENTS

Outfit ♥ 11.09.10

Written by , Posted in Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Sommer 2010, Taschen

Heute war ja endlich das lang ersehnte Vorstellungsgespräch, von dem ich euch erzählt hatte. Mein absoluter Traumjob. :)

Ich möchte mich auf jeden Fall für all eure gedrückten Däumchen bedanken! Ich war zwar erst noch super nervös, aber hab’ gewusst, dass alle an mich denken und dass ich das schaffen kann.
Ich würde mal ganz schüchtern behaupten, dass es ganz gut gelaufen ist. Wie sich das dann weiterentwickelt, weiß ich leider noch nicht genau, aber ich hoffe einfach, dass ich den Job bekomme.

Was euch aber bestimmt interessiert, ist mein Outfit. Bewerbungsgesprächsoutfits scheinen bei Google auch eine häufige Suche zu sein, bei meinen Google Analytics Keywords finde ich diverse Suchbegriffe dazu immer wieder und deshalb kann ich stolz sein, heute meins zu präsentieren.

Kleid: H&M // Heels: ASOS // Tasche: Taschenstore.de // Ring (leider nicht auf dem Foto): DIY

Ich habe mich gegen das klassische “Hose-Bluse-Blazer”-Outfit entschieden, weil ich zum einen wohl nicht die perfekte Zusammenstellung da hatte und ich mich zum anderen auch absolut gar nicht darin wohlgefühlt hätte. Wer mich kennt, weiß, dass ich unheimlich gerne Kleider trage – und wenn ich so ein klassisches, schönes Kleid habe, warum sollte ich das dann nicht anziehen? Ich denke, die Wahl war gut, ich habe mich super wohl darin gefühlt und trotzdem nicht zu legér.

Dafür war die Schuhfrage nicht so einfach. Ich hab’ entweder nur flache Schuhe, die nicht wirklich passen oder eben High Heels – keine halbhohen Schuhe. Da das die Heels sind, die mir am besten passen und die am allerbequemsten überhaupt sind, habe ich mich für diese entschieden.
Ab da ging es dann einfacher: die Tasche war gleich klar, eine etwas edlere, grau (um die Farbe nicht nur bei den Nägeln wieder aufzugreifen) und fertig.

Das Make-up war ja bereits entschieden, aber heute Morgen habe ich mir besonders viel Mühe gegeben! :)

Face-Base: Rouge Bunny Rouge – “Aqua Primer”
Concealer: Bobbi Brown – “Porcelain”
Foundation: Bobbi Brown – “Porcelain”
Eyeshadow-Base: Urban Decay Primer Potion SIN
Eyeshadow: NYX – “Root Beer” // NYX – “Midnight” // NYX – “Rock” // MAC – “All That Glitters” // MAC Pigment – “Naked”
Eyeliner: essence Gel-Eyeliner – “Vintage Style” (LE)
Mascara: essence – weiße Base // MAC – Plushlash (black)
Augenbrauen: Bobbi Brown – “Hot Stone”
Blush: MAC Irridescent Powder – “Belightful” // MAC Beauty Powder – “Pearl Sunshine” (LE)
Lippen: Bobbi Brown Lipliner – “Blush” // YSL Rouge Volupté – “Nr. 3″

Ich bin jedenfalls stolz auf mich, auf das, was ich bisher erreicht habe, weil ich mir meinen Traum, Make-up Artist zu werden, erfüllt habe und nun meinen Weg weiter gehe. Ich hoffe sehr, dass er nicht allzu steinig, aber super aufregend und spannend wird und freue mich auf die Zukunft. :)

In diesem Sinne: gute Nacht, ihr Lieben!
Danke, dass ihr an meinem Leben teilnehmt.