Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

Shorts

Outfit ♥ Leather Shorts

By Posted on 0 1.5K views

05

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Gozzip (via navabi)
Body: La Perla
Fake Leather Shorts:
Zizzi (via navabi)
Boots: ASOS “Astronomy”
Hat: H&M Divided
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS body, ASOS Curve shorts, ASOS boots, ASOS boots, ASOS hat, ASOS earrings

DEAb und zu probiere ich ja gerne mal was extra für den Blog aus. Da wird dann auch mal etwas nur für die Fotos getragen. Heute hab’ ich für das kleine Experiment mal Shorts aus Kunstleder an, die ich etwas gewagter gestylt habe. :) Sicher also kein Look für den Alltag, eventuell vielleicht aber was für abends. Ich muss zugeben: ich finde die Shorts nicht schlecht, ich mag das ganze Outfit damit eigentlich sogar ganz gern, aber ich bin froh, dass sie nur eine Leihgabe waren und ich nicht weiter überlegen muss, wie ich sie nochmal stylen könnte – denn so ganz mein Style ist das ja doch wieder nicht. Trotzdem hat es Spaß gemacht, mal was Neues auszuprobieren und das, finde ich, ist ja auch das, was Mode so interessant macht. ;)

ENFrom time to time, I like to try new things for the blog. Sometimes, I only wear them for pictures. This experiment is all about fake leather shorts which I styled a little more daringly. :) That’s definitely not an outfit for every day, but I have to admit: I actually like the shorts, I like the whole outfit, but I’m happy that I don’t have to think about more outfits with them as they’re just not really my style (fortunately, I just borrowed them for the photos). Nevertheless, it was fun trying something new and in my opinion, that’s just what fashion is about and what makes it interesting. ;)

Outfit ♥ 01.08.13

By Posted on 24 2.1K views

4

Longtop: Via Appia Due (→ hier) // Radlerhose: ASOS (→ hier) // Pumps: LaStrada (no name) (ähnliche → hier oder → hier) // Tasche: Michael Kors Crossbody Bag (andere Farbe → hier) // Sonnenbrille: Prada “Minimal Baroque” (→ hier) // Uhr: Detomaso “Marian”

Puh, ist es bei euch auch sooo heiß? Ihr habt sicher meine etwas längere Abwesenheit bemerkt – das Wetter war dann doch etwas zu viel für mich – hinzu kamen ein paar technische Probleme, die das Bloggen verhindert haben, aber gestern haben wir das schöne Wetter genutzt, um mal wieder ein Outfit zu shooten (und jetzt hoffentlich wieder etwas öfter – auch wenn es über’s Wochenende nochmal still wird, weil ich in Düsseldorf bin).

An das Longtop erinnert ihr euch sicher noch – im März habe ich es schon mal etwas winterlicher kombiniert, gestern dann passend für den Sommer (da passt es ja auch noch ein bisschen besser!) mit einer kurzen Radlerhose und hohen Schuhen. Um das Top als Kleid zu tragen ist es dann leider doch etwas zu kurz, weshalb ich mich bewusst für die Radlerhose entschieden habe, die gerne sichtbar sein darf. Zum einen nicht so warm wie längere Leggings, zum anderen auch einfach mal etwas anderes. Shorts wären natürlich eine Alternative, aber die dünne Radlerhose ist natürlich nicht nur noch ein bisschen bequemer, sondern drückt nicht durch den Stoff durch und hinterlässt so komische Falten oder Hubbel. ;)