Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

ASOS Archive

Dienstag

27

Januar 2015

Outfit ♥ curvy® Fair Berlin

Written by , Posted in Event, Kleid, Make-up, Mantel, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel, Taschen, Winter 2015

2

Photos: Falko Blümlein
Coat: Selection by s.Oliver
Dress:
Ted Baker
Stockings: Agent Provocateur
Boots: ASOS “Astronomy”
Bag: Dior “Lady Dior”
Earrings: Chanel
Bracelets: Hermès, Swarovski
Watch: Michael Kors MK5337
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ONLY coat, ASOS Petite dress 

DELetzte Woche war es mal wieder Zeit für die Fashion Week in Berlin – aus dem Trubel halte ich mich raus (und die einzige Show, die ich besuchen wollte, nämlich minx, konnte ich dann doch nicht sehen), aber auf der – wie ich sie immer liebevoll nenne – Moppelmesse habe ich doch vorbeigeschaut. Wenn auch nur recht kurz, da ich leider an allen Tagen mit Migräne zu kämpfen hatte.

Ein paar Eindrücke habe ich aber bekommen, einen tollen Abend mit Zizzi verbracht (und oh – da kommen wieder wunderbare Teile, inklusive einer ganz neuen “Black Label”-Range!), mich in einige tolle Mäntel verliebt (ganz vorn dabei zwei Capes, eins von persona by Marina Rinaldi, eins von SEELER) und mich natürlich über viele wunderschöne Frauen gefreut. :)
Leider habe ich wegen der Migräne viel zu viel verpasst, konnte nicht alle Aussteller besuchen und mich wegen der eingeschränkten Zeit auch nicht genug auf alles konzentrieren, daher bleibt für diese Saison ein detaillierter Bericht von mir aus – ich hoffe, ihr seht es mir nach. Im Sommer klappt es hoffentlich besser!

Trotzdem habe ich mir für den Tag natürlich ein besonderes Outfit überlegt und auch wenn ich eigentlich auf mehr Farbe setzen wollte (auf einer Veranstaltung für Plus Size ist Schwarz so krass omnipräsent, dass ich eigentlich zeigen wollte, dass es auch anders geht), wurde es am Ende einer meiner typischen “All Black”-Looks, aber mit ein paar besonderen Details: da wäre nämlich direkt nochmal ein Mustermix (Python und Hahnentritt), etwas derbere Boots zum Kleid (bei mir ja eigentlich eine absolute Seltenheit!) und natürlich die Strümpfe, bei denen man zwei Mal hinsehen muss, was da überhaupt draufsteht (ein bisschen unanständig!). ;)

ENLast week was Fashion Week in Berlin – I did not visit the tent but the Plus Size fair and had the chance (even though there was too little time for me because I had some very bad migraine – so stay tuned for next season in summer) to get some impressions, I spent a great evening with Zizzi (and there’s coming up some wonderful stuff, including a brand new “Black Label” range), fell in love with many gorgeous coats (especially two capes, one from persona by Marina Rinaldi and one from SEELER) and had a good time with wonderful ladies. :)

Of course I came up with a little more special outfit for this day and even though I wanted to wear color (Plus Size events always mean so much black), I ended up with one of my typical “all black” looks, but with some little details: pattern mix with python and houndstooth, a little rougher boots in combination with a dress (and that’s an absolute rarity when it comes to my outfits!) and, of course, the stockings, at which you have to look twice to see what’s written on them (a little bit naughty!). ;)

 

(mehr …)

Sonntag

18

Januar 2015

Outfit ♥ Style Council: Little Black Dress

Written by , Posted in CURVISION, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Pumps, Schmuck, Taschen, Winter 2015

10

Photos: Falko Blümlein
Dress: Manon Baptiste (via navabi)
Fake fur collar:
ASOS
Pumps: LaStrada
Bag: Dior “Miss Dior” ‘fuchsia’
Earrings: Dior “Gum Tee Shirt” ‘fuchsia’
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: KG by Kurt Geiger pumps, ASOS earrings, ASOS ring

DEWenn es ein Kleidungsstück gibt, von dem ich nicht genug bekommen kann, dann ist es das “Kleine Schwarze”. Ich denke, das habe ich schon oft genug bewiesen. ;) Es ist ein Klassiker, passt zu jeder Gelegenheit, lässt sich casual und edel stylen und ist mit allem kombinierbar. Mal davon abgesehen, dass Schwarz auch besonders vorteilhaft ist. ;)
Ich persönlich liebe schwarze Kleider, weil man damit schnell angezogen ist. Am liebsten kombiniere ich sie mit farbigen Accessoires, wie in diesem Fall mit meiner allerliebsten Lieblingstasche in fuchsia. :)

Um das Kleid etwas winterlicher zu machen (die nackten Beine ruinieren den Plan natürlich, aber ich fand es so – zumindest für die Fotos – viel schöner als mit einer Strumpfhose), habe ich noch ein weiteres Detail hinzugefügt: einen Kragen aus Fellimitat. Das Praktische an dem Ding ist, dass man es ja wirklich überall drüberlegen kann und dank des gewickelten V-Ausschnitts des Kleids, dachte ich mir, dass er perfekt passt. Natürlich macht er aus dem ganzen Look etwas besonders glamouröses – ohne den Kragen ist das Kleid mit dem Spitzensaum aber mindestens genauso schön. Ein klassischer Fall von Liebe auf den ersten Blick. :)

EN

If there’s one piece in my closet that I can’t get enough of, it’s the “little black dress”. I’m sure, I proved this many times. ;) It’s a classic, you can wear it for any occasion, you can style it in a casual or sophisticated way and combine it with absolutely everything. And black is a very flattering color! ;)
I love black dresses because you’re instantly fully dressed with them. I also love to combine them with colorful accessories like my beloved “Miss Dior” bag in fuchsia. :)

I tried to make the dress more wintery by adding a fake fur collar (even though my naked legs ruin this plan of a winter look – I just wanted to skip tights for the pictures). It’s very practical and versatile as you can wear it with anything, and thanks to the wrapped V-neck cleavage of this dress I thought that it’s just perfect. Of course, it makes the outfit extra glamorous – but this gorgeous dress with its lace hem is at least as beautiful without the collar. A classic case of love at first sight. :)

 

(mehr …)

Dienstag

25

November 2014

Outfit ♥ 23.11.14

Written by , Posted in Herbst 2014, Hut, Jacke, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Stiefel

10

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Taifun by Gerry Weber
Dress:
Scarlett & Jo
Boots: ASOS “Astronomy”
Hat: H&M Divided
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS jacket, Chloé boots, ASOS hat, ASOS earrings

DEPuuuh, jetzt hat es ganz schön gedauert, bis endlich ein neues Outfit kommt. Mich hat es leider eine ganze Woche lang ordentlich erwischt gehabt und shooten war in meinem Zustand beim besten Willen nicht drin. Dann war das Wetter doof und der Herbst macht es einem mit den Lichtverhältnissen nicht sonderlich leicht, einfach mal schnell Fotos zu machen. Letztes Wochenende hat es aber endlich mal wieder geklappt, so dass wir gleich drei Looks shooten konnten – das ist der erste davon, die anderen beiden sind für navabi und ihr werdet die Outfits bald zu sehen bekommen (einen kleinen Vorgeschmack gibt’s aber schon bei Instagram!).

Heute gibt’s erst mal dieses absolute Traumkleid von Scarlett & Jo, das wohl einen der schmeichelndsten Schnitte überhaupt hat und dazu noch mit einer wundervollen Farbe, einem zauberhaften Print und den wunderschönen Details wie den Flatterärmeln oder dem kleinen Tropfenausschnitt glänzt. Rundum ein perfektes Kleid für kurvige Frauen!
Wenn ihr es haben wollt, habe ich es in der Liste verlinkt – gerade ist es wieder in fast allen Größen vorrätig, aber ihr müsst schnell sein, denn es ist wirklich sehr beliebt (zu Recht!).
Ich habe es erst mal eher herbstlich und cool kombiniert, zusammen mit einer senffarbenen Bikerjacke, meinen heißgeliebten Nieten-Boots und einem Hut (bestes Herbst-Accessoire überhaupt, oder?). Ihr werdet es aber bestimmt auch noch anders gestylt zu sehen bekommen, denn dieses Kleid ist definitiv ein Kandidat für viele Gelegenheiten! ;)

ENPhewww, it took quite a lot of time to finally post a new outfit. Unfortunately, I was very sick for a whole week and couldn’t take any pictures. Then, the weather was way too bad and fall isn’t easy to do a quick shooting because of the bad lighting outside. But last weekend, we shot three looks – this is the first one and the other two, shot for navabi, will be online soon (there’s a preview on Instagram!).

Today, the leading actor of my outfit is this gorgeous dress from Scarlett & Jo, which has the most flattering cut ever – combined with a wonderful color, a cute print and beautiful details like the cap sleeves and the keyhole at the neckline. This might be the most perfect dress for curvy women!
For my first look with it (I’m sure there will be more outfits, as this dress is perfect for any occasion!), I styled it very fall-like with my mustard yellow biker jacket, my beloved studded boots and a hat (best accessory for fall!).

(mehr …)