Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

ASOS Archive

Montag

30

März 2015

Outfit ♥ Leather Shorts

Written by , Posted in Body, Cardigan, Frühling 2015, Hut, Jacke, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Shorts, Stiefel

05

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Gozzip (via navabi)
Body: La Perla
Fake Leather Shorts:
Zizzi (via navabi)
Boots: ASOS “Astronomy”
Hat: H&M Divided
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS body, ASOS Curve shorts, ASOS boots, ASOS boots, ASOS hat, ASOS earrings

DEAb und zu probiere ich ja gerne mal was extra für den Blog aus. Da wird dann auch mal etwas nur für die Fotos getragen. Heute hab’ ich für das kleine Experiment mal Shorts aus Kunstleder an, die ich etwas gewagter gestylt habe. :) Sicher also kein Look für den Alltag, eventuell vielleicht aber was für abends. Ich muss zugeben: ich finde die Shorts nicht schlecht, ich mag das ganze Outfit damit eigentlich sogar ganz gern, aber ich bin froh, dass sie nur eine Leihgabe waren und ich nicht weiter überlegen muss, wie ich sie nochmal stylen könnte – denn so ganz mein Style ist das ja doch wieder nicht. Trotzdem hat es Spaß gemacht, mal was Neues auszuprobieren und das, finde ich, ist ja auch das, was Mode so interessant macht. ;)

ENFrom time to time, I like to try new things for the blog. Sometimes, I only wear them for pictures. This experiment is all about fake leather shorts which I styled a little more daringly. :) That’s definitely not an outfit for every day, but I have to admit: I actually like the shorts, I like the whole outfit, but I’m happy that I don’t have to think about more outfits with them as they’re just not really my style (fortunately, I just borrowed them for the photos). Nevertheless, it was fun trying something new and in my opinion, that’s just what fashion is about and what makes it interesting. ;)

 

(mehr …)

Freitag

20

März 2015

Outfit ♥ Stylefully: Grid & Red (+ Giveaway)

Written by , Posted in Frühling 2015, Gewinnspiel, Heels, Hut, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Taschen

10

Photos: Falko Blümlein
Dress: Zizzi (via Stylefully)
Belt: Ted Baker “Julo”
Heels: ASOS
Bag:
Gucci “Soho” Disco Bag ‘tabasco’
Hat: Zara
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Hermès
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ASOS belt, New Look sandals, Vagabond bag, ASOS hat, ASOS earrings, ASOS ring
In cooperation with Stylefully.

DEHeute hab’ ich neben dem Outfit mal wieder ein kleines Gewinnspiel für euch – sozusagen als Start in den Frühling! ;) Aber erst möchte ich natürlich noch ein paar Worte zu meinem Look verlieren…

Bei Stylefully habe ich mir das Kleid für den Blogpost ausgesucht und geliehen, das mal wieder ein bisschen was anderes ist. Der “Grid Print” ist ja zur Zeit ganz schön beliebt (bei → Theodora und → Mia könnt ihr auch was damit sehen), also hat es mich dann auch erwischt und ich wollte das Kleid von Zizzi unbedingt für den Blog stylen. Entschieden hab’ ich mich – wie ich es am liebsten mache, wenn es um Schwarz-Weiß geht – für eine Kombi mit Rot und dem aktuell obligatorischen Hut (irgendwie bin ich zur Zeit ein bisschen süchtig nach Hüten, nehmt es mir nicht übel! ;)).

Stylefully ist übrigens ein neuer Onlineshop für Damenmode in großen Größen, aber es gibt auch schon seit Jahren in Erfurt einen Laden. Falls ihr also nicht ganz so gerne online shoppt und in der Nähe wohnt, solltet ihr dort mal vorbeischauen. ;) In jedem Fall verlose ich heute zusammen mit Stylefully für den Onlineshop einen Gutschein im Wert von 200,- € für ein Lieblingsteil – und was ihr dafür tun müsst, ist:

   • Fan von Stylefully auf Facebook werden (optional freue ich mich natürlich ebenfalls → auf Facebook über euer Like, auch wenn es für die Teilnahme kein Muss ist)
   • Hinterlasst bei → diesem Post einen Kommentar mit eurem Lieblingsteil von Stylefully

Die Teilnahme ist bis zum (einschließlich) 03.04.2015 möglich, anschließend wird der Gewinner ausgelost und von mir auf Facebook kontaktiert, daher bitte nach Teilnahmeschluss auch in euer Facebook-Postfach schauen! ;)
Alle Teilnahmebedingungen1 findet ihr wie immer ganz unten am Ende des Blogposts.

ENToday’s outfit is all about this grid print dress which I styled – as most times when it comes to black and white – with red accessories and the obligatory hat (I’m pretty much obsessed with hats at the moment, please don’t be mad! ;)).

 

(mehr …)

Freitag

6

März 2015

Outfit ♥ Style Council: Black & White

Written by , Posted in Bluse, CURVISION, Jeans, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sonnenbrille, Stiefel, Weste, Winter 2015

15

Photos: Falko Blümlein
Vest: Zizzi (via navabi)
Blouse:
Zizzi (via navabi)
Jeans:
Zizzi (via navabi)
Boots: ASOS “Astronomy”
Sunglasses: Dior “So Real”
Earrings: Chanel
Bracelet:
Rainbow (bonprix)
Alternatives: ASOS Curve jeans, Quay sunglasses

DEAuch bei meinem zweiten “Style Council”-Look geht’s um etwas mehr oder weniger Neues: eine Weste. Ich trage sie so wahnsinnig selten, weil ich mich darin einfach nie zu 100% wohlfühle. Trotzdem sehen sie manchmal ganz cool aus und komplettieren ein Outfit – so wie dieses hier. :)

Und endlich habe ich wieder schwarze Jeans! Das letzte Mal habe ich vor etwa 4-5 Jahren welche bei Primark mitgenommen, die ganz okay waren, aber eben einfach nicht die Qualität haben, um lang genug zu “leben”. Mit dicken Oberschenkeln nutzen sich die Hosen einfach schneller dort ab, das ist ein Fakt. Und wenn der Stoff nicht wirklich robust ist, kann man sich schnell das zweite Paar Jeans für 11,- € kaufen – oder eben auf was Besseres setzen. ;) Da ich die Jeans von Zizzi ja nun für mich entdeckt habe (neben denen von s.Oliver, die wirklich gut sind!), weiß ich jetzt immerhin, wo ich bestellen muss, wenn dann doch mal was passiert. ;) Aber da habe ich ja schon im letzten Post geschwärmt…

ENMy second “Style Council” look is about something more or less new too: a vest. I don’t wear them very often because I don’t always feel great wearing them. Nevertheless, sometimes, they look pretty cool and give some outfits their last touch – just like here. :)

Finally, I got some black jeans again! The last time I bought some was 4-5 years ago at Primark. They were okay but just didn’t have the right quality to “live” long enough. It’s good to know now where to get some great jeans if something happens (I’m especially talking about that thick thighs problem – the rubbing makes the fabric become thinner and thinner…).

 

(mehr …)