Lu zieht an. ♥

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Bustier Archive

Montag

24

Juni 2013

29

COMMENTS

Outfit ♥ 23.06.13

Written by , Posted in Espadrilles, Jeans, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Schuhe, Sommer 2013, Sonnenbrille, Taschen, Top

6

Top: H&M Divided (ähnliches → hier) // Bustier: H&M Divided (ähnliches → hier) // Capri-Jeans: b² by Via Appia (→ hier) // Espadrilles: Jessica Buurman (das Original im SALE → hier) // Tasche: Gilson Martins “Sarah” (Brasil) // Sonnenbrille: Chanel N° 5156 (andere Modelle → hier) // Uhr: Detomaso “Marian” // Armband: bonprix (→ hier)

Nach einigen Sommerkleid-Outfits gibt’s heute mal wieder etwas ganz Einfaches. Schon ewig hab’ ich dieses Spitzentop von H&M in meinem Schrank und hab’ mich gestern mal ein bisschen was getraut – anstatt ein schwarzes Top drunter zu ziehen, hab’ ich nur ein Bustier gewählt und zeige so doch ein bisschen mehr Haut als sonst. Für den Sommer bei schönem Wetter angenehm luftig! :)
Damit der Look nicht vulgär wird, hab’ ich den Rest drumherum ziemlich casual gehalten. Die Capri streckt das Bein noch ein bisschen mehr als Shorts und hohe Schuhe wären natürlich nochmal ein ganzes Stück besser, aber da ich gestern wirklich bequem unterwegs war und sie so gut dazu passen, hab’ ich meine Espadrilles mit Spitze dazu gewählt. ;)

(mehr …)

Mittwoch

6

März 2013

29

COMMENTS

Outfit ♥ 06.03.13

Written by , Posted in Heels, Hemd, Jeans, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sonnenbrille, Top, Winter 2013

10

Jeanshemd: Tom Tailor // Top: H&M Garden Collection // Jeans: Primark // Pumps: No Name // Sonnenbrille: Jeepers Peepers “Erika” (ASOS) // Uhr: Michael Kors MK5337 // Armband: Sal y Limon

Heute war es so schön warm und frühlingshaft draußen – wären da nicht noch ein paar einzelne kleine Schneehäufchen, die nicht wegschmelzen wollen und vor allem nicht die Wettervorhersage, die die Stimmung wieder etwas ruiniert, würde ich sagen, es passt endlich und wir sind das kalte Wetter los. Leider nicht ganz – aber heute hat das Wetter nochmal alles gegeben und da war mir dann auch nach einem Frühlings-Look. Inklusive Sonnenbrille – denn hell war es allemal! :) Die habe ich übrigens vor Kurzem bei ASOS bestellt (falls sie euch gefällt – sie ist noch erhältlich!).

Und – wer hätte es gedacht: ich habe mich spontan noch vor langer Mähne an einer Frisur versucht. Ich dachte, dass so eine Sixties-Frisur mit leichter Toupage ganz gut dazu passen würde und habe meine Haare locker nach hinten zusammengesteckt, mit ein paar Haarklammern fixiert (ich gebe zu, von hinten ist es definitiv noch keine perfekte Frisur – ich hätte liebend gern einen Zopf getragen!) und ein Haarband drübergezogen. Ging eigentlich ganz leicht (und mit einem Zopf wäre es dann sicher noch einfacher und schneller) und gefällt mir ganz gut – zu dem Outfit hat es auf jeden Fall top gepasst! :)

(mehr …)