• Poppies & Daisies I •

• Poppies & Daisies I •

9 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Dolce & Gabbana
Blazer: Emilio Pucci
Boots: eBay
Hat: H&M Divided
Bag: Gucci “Soho”
Leather Chain Shoulder Bag
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS Maternity dress,
River Island blazer, River Island boots,
ASOS hat, Warehouse bag,
Monki bag, ASOS earrings

Finally: here’s the first outfit with the dress of my dreams. It was kind of a coincidence that I saw it because I was checking the mytheresa SALE but ended up having a look at the new collection. And there it was: THE dress. Honestly, if I weren’t married already, this would be the dress I’d wear. There’s no need for white on a wedding day when you can wear this. :) I probably wouldn’t even need a groom because I’d marry the dress (haha, just kidding – or not?). :) I’m so in love and extremely happy that I finally got the chance to buy a Dolce & Gabbana dress because I seriously never thought I’d ever fit into anything from the designer duo. I guess this dress is proof that even if you’re plus size, you should always give the pieces you’ve fallen in love with a chance, try them on and see if they fit. Because this is an Italian size 50, which makes it a EU size 46, but it’s actually a 44 and, lucky me, I wear a size 44. So if I hadn’t even given the dress a chance, I wouldn’t be the happiest girl in the world now (even though my bank account cried a lot after my visit to their boutique). This dress is the most precious piece I own and I’ll wear it until it falls apart (please never!). We already shot the second look I had in mind when I saw it and a third one is already planned. So this is part one of my poppies and daisies romance. ♥

Continue reading →

Lu verkauft ♥ BLOGSALE auf eBay

blogsale

Ich hab’ mal wieder spontan ein bisschen ausgemistet (eigentlich sollte aber noch mehr weg – vielleicht dann nächstes Wochenende!) und ein paar Sachen auf eBay. Für alle, die gerne aus meinem Kleiderschrank shoppen möchten, geht’s also → hier entlang.

Sollte euch ein bestimmtes Teil von mir interessieren, schickt mir doch einfach eine Mail (am besten zusammen mit dem Link zum Blogpost, damit ich weiß, was ihr meint), dann verrate ich euch, ob ich es über’s Herz bringe, es abzugeben. :)

Shop my closet. ♥

Auf Facebook hatte ich schon Bescheid gegeben, heute möchte ich euch auch hier auf dem Blog kurz darauf aufmerksam machen, dass ich aktuell auf → eBay ganz viele Teile aus meinem Kleiderschrank verkaufe. Vieles, das ich einfach nicht mehr trage, ein paar Sachen, von denen ich mich bisher einfach erinnerungstechnisch nicht trennen konnte und natürlich auch einiges, was einfach nicht mehr passt.

shopmycloset

Auf der Collage seht ihr nur einen kleinen Teil! ;)

Ich hatte eigentlich vor, auch noch einen guten Teil auf mädchenflohmarkt.de zu verkaufen, habe mich aber vorerst nur für eBay entschieden – allerdings habe ich auch noch ein bisschen was übrig (zum Beispiel Schuhe), das ich noch einstellen müsste, aber nach vier Tagen Hardcore-Hochladen war mir erst mal nach einer Pause.
Bei meiner Suche nach dem besten Ort für’s Loswerden habe ich ein paar Seiten gefunden, neben eBay oder Kleiderkreisel (mag ich übrigens gar nicht) eben auch den Mädchenflohmarkt (und einen Garagenflohmarkt daheim habe ich auch schon mal ausprobiert) und wurde auch auf → Kleiderfuchs aufmerksam gemacht, was für mich noch eine Idee ist, wenn ein kläglicher Rest einfach nicht wegkommt. Ich hab’ das schon mal mit CDs und alten Computerspielen (kennt ihr momox?) gemacht – einfach alles, was noch in gutem Zustand ist, in ein Paket packen, wegschicken und Geld dafür bekommen. Bei mir hat es bisher immer funktioniert und wäre daher auch hier für mich eine Option. :) Also schlagt lieber zu, solange ihr noch könnt – ich wäre euch dankbar, denn den Platz kann ich wirklich brauchen (und seien wir ehrlich: das Geld auch, schließlich habe ich dieses Jahr vor, endlich auszuziehen!). :)
Morgen enden die ersten Auktionen (aber alle Sachen, bei denen noch nicht geboten wurde, können auch per Sofort-Kauf ergattert werden). :)

Übrigens: eine meiner Lieblingstaschen muss auch gehen (fragt mich nicht, warum, ich habe es schweren Herzens beschlossen) – meine pinke MCM findet ihr → hier.

Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Kleiderfuchs entstanden.

Outfit ♥ 17.09.13

1

Wickelbluse: Paraguay // Hose: H&M Trend (ähnliche → hier) // Heels: Jumelles (eBay) (ähnliche → hier) // Uhr: DKNY NY8433 // Armband: Feira Hippie Ipanema (Brasil)

Die letzten Sonnenstrahlen an einem verhältnismäßig warmen Tag (ja, das Outfit war wirklich tragbar!) haben wir mit einem späten Shooting genutzt – der Sonnenuntergang ist ja manchmal etwas tückisch auf den Fotos, aber heute bin ich ein kleines Bisschen verliebt. Jetzt ist es schon wieder dunkel, mittlerweile friert es mich auch ein bisschen und ich bin sicher nachdem ich den Post fertig geschrieben habe, warm eingekuschelt mit einer leckeren Tasse Tee im Bett. :) Und das war dann wohl das letzte doch noch sommerliche Outfit für dieses Jahr.

Vor einigen Jahren hat mir meine Mama mal diese Bluse aus Paraguay mitgebracht – ein traditionell besticktes Stück (wenn ich mich nicht täusche, heißt diese Stickerei “Ao Poí”, korrigiert mich aber gern, wenn ihr euch besser auskennt!), das ich ewig nicht getragen habe, aber jetzt gefällt es mir richtig gut. Vor allem in Kombination mit der lockeren Hose, die ich dieses Jahr doch glatt nur ein Mal getragen habe – nämlich heute. Vielleicht kommt sie ja im Herbst noch ein paar Mal raus. ;)

Continue reading →